Zutaten

Die 12 besten Vorteile von Butterfruchtsaft für Haut und Gesundheit

Eine der neuesten Sensationen in der Gesundheitsbranche ist eine Avocado. In vielen Teilen Indiens auch Butterfrucht oder Alligatorbirne genannt, ist Avocado ein sofortiger Hit bei Gesundheitsfreaks. Die meisten Leute kennen Avocado auf ihren Toasts und Dips, aber Avocadosaft ist jetzt die neueste Modeerscheinung! Es ist mit vielen lebenswichtigen Vitaminen und Mineralstoffen angereichert, um dem Körper eine ausgewogene Ernährung zu ermöglichen. Mit gesunden Fetten, Kohlenhydraten, Ballaststoffen und Proteinen ist Avocado-Fruchtsaft eine perfekte Lösung, um eine großartige Gesundheit zu genießen. Lesen Sie weiter, um einige der forschungsbasierten Vorteile von Butterfruchtsaft zu erfahren.

Vorteile von Butterfruchtsaft für Haut und Gesundheit

Was ist Butterfruchtsaft??

Butterfruchtsaft wird durch Mischen von Avocadomark mit Milch hergestellt. Es ist ein cremiges, schaumiges Getränk mit neutralem Geschmack. Sie können fast jedes Obst oder Gemüse Ihrer Wahl hinzufügen, um es schmackhafter und nahrhafter zu machen. Die Zugabe von wenig Zucker oder Honig kann es zu einem köstlichen Ganzjahresgetränk machen.

Ist Butterfruchtsaft gut für die Gesundheit??

Die Butterfrucht enthält viele Nährstoffe, die Sie in Ihrer Ernährung benötigen. Ein gutes Glas Saft hält also in vielerlei Hinsicht gesund Er ist reich an Mineralien wie Kupfer, Magnesium, Mangan und enthält einige Mengen an Eisen, Kalzium, Jod, Selen, Zink und Phosphor. Der Nährwert von Avocado macht es gut bei Verdauungsstörungen, Haarpflege, Herzgesundheit, Hautpflege, Psoriasis und sogar bei der Kontrolle von Mundgeruch. Avocadosaft kommt auch schwangeren Frauen zugute, da er Folsäurefrüchte enthält, die für den Fötus von Vorteil sind.

Nährwerte von Butterfruchtsaft:

Sehen Sie sich den Nährwert von Butterfruchtsaft pro Portion von 1 Tasse an:

  • Gesamtkalorien: 229
  • Kohlenhydrate: 21 Gramm
  • Gesamtfett: 15 Gramm
  • Ballaststoffe: 5,3 Gramm
  • Proteine: 6,4 Gramm
  • Natrium: 79 mg
  • Kalium: 621 mg
  • Vitamin A: acht %
  • Vitamin C: vierzehn %
  • Kalzium: 19 %
  • Eisen: 3%

Wie man Avocadosaft zu Hause macht:

Manche Leute ziehen es vor, Butterfrüchte zu essen, indem sie Salaten zu Sandwiches hinzufügen. Es gibt viele Möglichkeiten zu essen oder zu konsumieren, wie die Herstellung von Saft oder Milchshake ist eine davon. Natürlich ist dies keine süße Frucht, daher ziehen es die Leute vor, Aromen oder Zucker hinzuzufügen, was manchmal seinen natürlichen Geschmack und seinen Nährwert ruinieren kann. Mal sehen, wie man Butterfruchtsaft zu Hause herstellt:

Zutaten:

  • 4 reife Avocados.
  • 2 Tassen kalte Milch.
  • 10 Esslöffel Zucker oder Honig.
  • 1/2 Tasse Wasser.

Vorbereitung:

  • Zuerst 4 Avocados nehmen und horizontal einschneiden und den Kern entfernen.
  • Mit einem Löffel oder Messer das gesamte Fruchtfleisch herausnehmen.
  • Geben Sie nun das Fruchtfleisch und die anderen Zutaten in einen Mixer und pürieren Sie es, bis es glatt ist.
  • Zum Schluss in einem Glas servieren.

Forschungsbasierte Vorteile von Butterfruchtsaft:

Hier haben wir 12 erstaunliche Vorteile von Butterfruchtsaft für Haut, Haare und Gesundheit zusammengestellt. Schauen wir uns sie an.

1. Nährt und hydratisiert die Haut:

Avocadosaft ist wunderbar für Ihre Haut. Es kann eine trocknende Haut stillen und macht sie wieder weich und geschmeidig. Die in Avocado enthaltenen gesunden Fette bieten intensive feuchtigkeitsspendende Eigenschaften, um Trockenheit, Schuppen und Hautentzündungen zu heilen. Avocadosaft kann auch als Gesichtsmaske verwendet werden, um Ihre Haut aufzuhellen und aufzuhellen.

2. Verhindert Herz-Kreislauf-Erkrankungen:

Einer der wichtigsten gesundheitlichen Vorteile von Butterfruchtsaft ist seine Rolle bei der Vorbeugung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Butterfruchtsaft enthält einfach ungesättigte Fette, von denen bekannt ist, dass sie den HDL-Spiegel im Körper verbessern. Außerdem kann Butterfruchtsaft auch Ihren Blutdruck regulieren und den Risiken plötzlicher Schlaganfälle vorbeugen.

3. Reguliert den Blutdruck:

Avocadosaft ist dafür bekannt, Ihren Blutdruck zu senken und wird daher für Bluthochdruckpatienten empfohlen. Es enthält einen hohen Kaliumspiegel mit einem verringerten Natriumspiegel im Körper. Es dämmt auch schlechtes Cholesterin im Körper ein, das die Arterienwände blockiert. Dies hilft bei der Vorbeugung von Herzerkrankungen.

4. Bekämpft Krebs:

Avocados gelten als Superfoods, wenn es um die Bekämpfung vieler tödlicher Krebsarten geht. Es wird angenommen, dass die in Avocados enthaltenen gesunden Fette Krebszellen abtöten, insbesondere bei Leukämie. Avocadosaft ist mit mehr als 11 Carotinoiden angereichert, Phytonährstoffen, die das Krebswachstum verhindern.

5. Verbessert das Sehvermögen:

Avocadosaft ist mit Vitamin E angereichert, das Ihre Sehkraft stärken kann. Es enthält viele starke Antioxidantien, um Ihr Risiko zu verringern, Makuladegeneration, Katarakt und anderen altersbedingten Sehstörungen zum Opfer zu fallen. Neben der Aufrechterhaltung eines gesunden Augenregimes kann das Trinken von Butterfruchtsaft auch Ihre Sehkraft verbessern.

6. Störungen des Verdauungssystems:

Wenn Sie an Verdauungsstörungen leiden, ist Avocadosaft die beste Wahl! Dieser Saft ist mit Ballaststoffen beladen, um Ihren Darm zu reinigen und Ihren Stoffwechsel zu verbessern. Avocadosaft hilft bei einer besseren Verdauung, glättet Ihren Stuhlgang und beugt Verstopfung vor. Bei regelmäßiger Einnahme können Sie einen leichteren Bauch erleben.

7. Mundgeruch:

Lassen Sie sich von Mundgeruch nicht in Verlegenheit bringen! Versuchen Sie, Avocadosaft zu trinken, um Ihren Mund zu reinigen und geruchsverursachende Bakterien in Ihrem Magen zu bekämpfen, die für einen stinkenden Atem verantwortlich sind. Neben der Vorbeugung von Plaque auf den Zähnen trägt Avocadosaft auch zu einem strahlenden Lächeln bei. Dies ist eine der besten Anwendungen von Butterfruchtsaft.

8. Zwölffingerdarmgeschwür:

Einer der Vorteile des Trinkens von Avocadosaft ist die Behandlung von Zwölffingerdarmgeschwüren. Der Saft hat kühlende Eigenschaften, die dank seiner entzündungshemmenden Eigenschaften einen gereizten Magen beruhigen können. Reich an Vitamin E und Vitamin C kann es sogar Infektionen in den betroffenen Bereichen reduzieren.

9. Reduzieren Sie Nierensteine:

Der hohe Kaliumgehalt in Avocadosaft ist dafür bekannt, die Kalziumablagerungen in den Nieren zu reduzieren. Kalziumablagerungen sind für die Entstehung von Nierensteinen verantwortlich. Durch das Trinken von Avocadosaft wird dieses Kalzium aus den Nieren gespült, um die Bildung von Steinen zu reduzieren. Dies ist einer der wichtigsten gesundheitlichen Vorteile von Avocadosaft.

10. Hilft bei morgendlicher Übelkeit:

Avocadosaft kommt schwangeren Frauen zugute, indem er ihnen hilft, mit der morgendlichen Übelkeit umzugehen. Es enthält Vitamin B6, von dem bekannt ist, dass es das Gefühl von Unwohlsein und Übelkeit am Morgen lindert. Außerdem kann es den Magen beruhigen und Säurerefluxe reduzieren und somit Mundgeschwüren vorbeugen.

11. Butterfruchtsaft zur Gewichtsreduktion:

Einer der gesundheitlichen Vorteile von Butterfruchtsaft ist seine Rolle bei der Förderung der Gewichtsabnahme. Ein Glas Butterfruchtsaft kann Sie lange satt machen. Dies reduziert Ihr Heißhunger und lässt Ihren Geist nicht ins Essen schweifen. Butterfruchtsaft ist auch reich an Ballaststoffen, die Ihre Verdauung verbessern können. Es ist ein natürlicher und gesunder Weg, um Gewicht zu verlieren, zusammen mit einer strengen Diät und Bewegung.

12. Butterfruchtsaft während der Schwangerschaft:

Wie oben erwähnt. Schwangere können ihre morgendliche Übelkeit mit Hilfe von Butterfruchtsaft bewältigen. Es ist auch ziemlich reich an vielen Vitaminen und Mineralstoffen, um Mängel im Körper zu reduzieren. Butterfruchtsaft ist auch eine reiche Quelle an Antioxidantien, um Infektionen fernzuhalten.

Nebenwirkungen von Butterfruchtsaft:

Obwohl Butterfruchtsaft im Allgemeinen als gesund für Ihren Körper gilt, kommt er mit seinen eigenen gesundheitlichen Komplikationen. Schauen Sie sich einige der Nebenwirkungen des Trinkens von Butterfruchtsaft an:

  • Brechreiz.
  • Magenverstimmung.
  • Gewichtszunahme bei Zubereitung mit fettreicher Milch.
  • Kann Allergien auslösen.
  • Kann bestimmte Medikamente beeinträchtigen.

Jetzt, da Sie die vielen Vorteile von Butterfruchtsaft verstanden haben, ist es an der Zeit, ihn zu einem Teil Ihrer täglichen Ernährung zu machen. Avocadosaft ist eines der besten Getränke, die die Natur bietet. Es ist einfach zu Hause zuzubereiten und kann durch Hinzufügen verschiedener Zutaten nach Ihrem Geschmack gedreht werden. Sie können dies sogar als Post-Workout-Drink oder sogar zum Frühstück zu sich nehmen, um Ihren Tag ins Rollen zu bringen. Zeit also, einen tollen Butter-Fruchtsaft zu zaubern!