Zutaten

Die 10 besten Vorteile von Tulsi-Tee (Heiliger Basilikum-Tee) für Haut und Gesundheit

Heutzutage liegt der Bio-Tulsi-Tee aus Indien voll im Trend. Aber wissen Sie, was es im Wesentlichen beinhaltet? Ja, wie der Name schon sagt, wird dieser Tee mit Tulsi als Hauptbestandteil hergestellt. Tulsi oder heiliges Basilikum, auch bekannt als Kräuterkönigin, ist in Indien seit der Antike als heiliges Kraut bekannt. Das Kraut wird seit über 5000 Jahren in den südasiatischen Ländern angebaut, unter denen Indien und Thailand die wichtigsten sind. Das Kraut wird nicht nur täglich verehrt, sondern ist auch im Ayurveda wegen einer Reihe von gesundheitlichen Vorteilen beliebt, und die Verwendung in Tee gehört dazu. In diesem Artikel werden wir einige der besten Vorteile von Tulsi-Tee zusammen mit Nebenwirkungen vorstellen.

Beste Vorteile von Tulsi-Tee (heiliger Basilikum-Tee) für Haut und Gesundheit

Was ist Tulsi-Tee??

Denken Sie darüber nach, was Tulsi-Tee ist? Wissenschaftlich bekannt als Tulsi ist Ocimum tenuiflorum, ein Tulsiblatttee, eine Art Kräutertee, der mit Tulsi als Hauptbestandteil zubereitet wird. Der Krishna Tulsi Tee kann mit Basilikum hergestellt werden, wobei die Blätter entweder in Pulverform, frisch oder getrocknet sind, wo er mit anderen Zutaten gemischt wird, was ihn ungiftig macht.

Ist Tulsi-Tee gut für Sie??

Der Bio-Heiliger Basilikum-Tee wird im Grunde aus jeder pflanzlichen Zutat hergestellt. Die Tulsiblätter enthalten ein Element namens Eugenol, das ziemlich reich an Ursolsäure ist, zusammen mit Carvacrol, die beide antimikrobielle Eigenschaften haben. Auch hier ist es die beste Option, wenn Sie Ihren Körper entgiften und freie Radikale bekämpfen möchten, die zu chronischen degenerativen Erkrankungen führen können. Also gut für dich.

Wie man Tulsi-Tee zu Hause macht?

Wenn Sie nicht wissen, wie man heiligen Basilikumtee zubereitet, ist dies ein ganz einfacher Prozess. Hier ist der einfache Prozess, den Sie für die Zubereitung von Tulsi-Tee befolgen müssen:

Zutaten für Tulsi-Tee:

  • 2 bis 3 Blätter Tulsi.
  • 1 Tasse Wasser.
  • 1 TL Honig.
  • ½ TL Zitronensaft.

Wie macht man:

  • Nehmen Sie eine Pfanne und geben Sie eine Tasse Wasser hinein. Außerdem 2 bis 3 Basilikumblätter in die Pfanne geben.
  • Lassen Sie das Wasser kochen und warten Sie, bis es die Farbe und den Geschmack der Blätter aufgenommen hat.
  • Nach etwa 3 Minuten den Tee in ein Glas abseihen.
  • Fügen Sie dem Tee 1 TL Honig und ½ TL Zitronensaft hinzu, um zusätzlichen Geschmack und Vorteile zu erzielen.

Wie oft sollte ich das tun?

Dieses Tulsi-Tee-Rezept kann in den frühen Morgenstunden verwendet werden, um die meisten Vorteile zu erzielen. Sie können den Tulsi-Basilikum-Tee mit oder ohne Zitronensaft und Honig trinken. Während Sie lernen, Tulsi-Tee zuzubereiten, können Sie auch Ingwer- und Zimtpulver hinzufügen.

Wie viel Tulsi-Tee sollten wir pro Tag trinken??

Zweifellos hat Tulsi-Tee Indien eine Reihe von gesundheitlichen Vorteilen, es gibt immer noch einige Einschränkungen beim täglichen Verzehr. Eine Tasse Tulsi Original Tee zu trinken ist eine ideale Möglichkeit, Veränderungen in Ihrem Leben zu bewirken. Für zusätzliche Tassen jedoch unbedingt 3 bis 5 Tassen lauwarmen Tee konsumieren, jedoch nach Rücksprache mit dem Arzt bezüglich der Menge.

Wann ist die beste Zeit, um Tulsi-Tee zu trinken??

Wenn Sie nach der besten Zeit suchen, um biologischen indischen heiligen Basilikumtee zu trinken, ist die ideale Zeit zwischen 10 und 11 Uhr morgens. Zu diesem Zeitpunkt ist der Stoffwechsel des Körpers auf dem Höhepunkt und die Zugabe des Tees würde den Stoffwechsel ankurbeln. Es wird jedoch auch akzeptiert, Tulsi-Tee nachts zu trinken, um die unerwünschten Giftstoffe, die sich den ganzen Tag über angesammelt haben, richtig zu vergiften.

Wunderbare gesundheitliche Vorteile von Tulsi-Tee:

Hier haben wir 10 erstaunliche Vorteile von Tulsi-Tee für Gesundheit und Haut zusammengestellt. Schauen wir uns sie an.

Vorteile von heiligem Basilikum-Tee

1. Verhindert Kälte:

Tulsi Tee kalt ist das beste natürliche Heilmittel. Tulsi stärkt das Immunsystem und versorgt den Körper mit antioxidativen und entzündungshemmenden Elementen. Dies ist hilfreich bei einer Erkältung, da es die Körpertemperatur senkt und auch vor möglichen Infektionen schützt. Sie können sogar täglich Tulsiblätter essen, um eine Erkältung zu vermeiden.

Zutaten:

  • Tulsi-Blätter.
  • Wasser.

Wie benutzt man:

  • Wir können den heiligen Basilikumtee im warmen Zustand verwenden.
  • Versuchen Sie auch rohe Tulsiblätter in Form einer Paste zu essen.

Wie oft sollte ich das tun:

  • Zweimal am Tag und weiterhin die richtige Linderung.

2. Tulsi-Tee gegen Husten:

Heilige Basilikumblätter verfügen über wirksame Heilkräfte, die auf den Husten magisch wirken. Tulsi-Teehusten ist auch bei anderen Atemwegserkrankungen wie Bronchitis, Asthma usw. hilfreich. Neben der Linderung des Hustens stärkt es auch die Immunität, wodurch das Risiko einer Infektion ausgeschlossen wird.

Zutaten:

  • Tulsi-Blätter.
  • Wasser.
  • Ingwer.
  • Schatz.

Wie benutzt man:

  • Sie können Tulsi-Tee gegen Husten zubereiten, indem Sie alle Zutaten mischen und in Form eines Sirups haben.

Wie oft sollte ich das tun:

  • Die Verwendung dieses Tees für etwa 2 bis 3 Mal am Tag würde zu schnellen und effektiven Ergebnissen führen.

3. Tulsi-Tee gegen Angst und Stressabbau:

Tulsi-Tee gegen Angst ist der beste Weg, um sich selbst abzubauen. Neben Stress und Angstzuständen hilft der Tee auch bei der Bekämpfung von Depressionen, die sowohl emotionale als auch körperliche umfassen. Der Tee reduziert den Cortisolspiegel, der bei Stress ausgeschüttet wird. Es stabilisiert die Stimmung und hilft bei der Bekämpfung von Stress und Angstzuständen.

Zutaten:

  • Tulsi-Blätter.
  • Wasser.
  • Zitronensaft.

Wie benutzt man:

  • Halten Sie es in einem heißen Zustand, um die maximale Tulsi-Tee-Wirkung bei Stress und Angst zu ernten.

Wie oft sollte ich das tun:

  • Nehmen Sie den Tee zweimal täglich oder nachts ein, um zusätzliche Vorteile zu erzielen.

4. Diabeteskontrolle:

Wenn Sie denken, dass Tulsi-Tee sicher für Diabetes ist, ist die Antwort ein großes Ja. Der organische indische Tulsi heiliger Basilikumtee hilft bei der Verbesserung der Funktion der Beta-Zelle der Bauchspeicheldrüse zusammen mit der Insulinsekretion, die bei der Verwaltung von Glukose in den Muskelzellen hilft. Es verbessert auch die Spitzen des Blutzuckerspiegels.

Zutaten:

  • Wasser.
  • Tulsi-Blätter.

Wie benutzt man:

  • Du kannst das heilige Basilikum-Tee-Rezept verwenden oder die Blätter sogar über Nacht einweichen und morgens das Wasser zuerst auf nüchternen Magen trinken.

Wie oft sollte ich das tun:

  • Zur Kontrolle von Diabetes können wir täglich trinken und den gesundheitlichen Nutzen des Basilikumtees für den Alltag nutzen.

5. Tulsi-Tee zur Gewichtsreduktion:

Tulsi-Tee und Gewichtsverlust gehen Hand in Hand. Die Liste der Vorteile von Tulsi Tee Gewichtsverlust wird ebenfalls erwähnt. Der Tee ist sehr kalorienarm, enthält jedoch viele erforderliche Nährstoffe, die beim Abnehmen helfen. Es wirkt auf natürliche Weise effektiv auf das Fett über dem Bauch.

Zutaten:

  • Basilikumblätter.
  • Wasser.
  • Zitronensaft.
  • Schatz.
  • Minzblätter.
  • Ingwer.

Wie benutzt man:

  • Um den maximalen Nutzen von heiligem Basilikum-Tulsi-Tee zu erzielen, trinken Sie ihn morgens oder nach dem Training auf nüchternen Magen und nachts in einem heißen und gekühlten Zustand.

Wie oft sollte ich das tun:

  • Um die Vorteile des heiligen Basilikum-Tees zu haben, nehmen Sie ihn 2 bis 3 Mal am Tag ein, um sofort Fett zu bekämpfen.

6. Behandelt Atemwegserkrankungen:

Die Liste der gesundheitlichen Vorteile von Bio-Tulsi-Tee umfasst auch Atemwegserkrankungen. Es stärkt das Immunsystem und hilft bei der Ausscheidung des Schleims, der eine Reihe von Atemwegserkrankungen wie Asthma, Bronchitis, Erkältung, Husten usw. lindert. Um maximale Vorteile zu erzielen, suchen Sie nach Rezepten für Tulsi-Tee aus frischen Blättern.

Zutaten:

  • Basilikumblätter.
  • Wasser.
  • Ingwer.
  • Zitronensaft.
  • Schatz.
  • Kardamom.

Wie benutzt man:

  • Die zweimal tägliche Verwendung des Tulsi-Schwarztees ist wirksam bei Atemwegserkrankungen.

Wie oft sollte ich das tun:

  • Trinken Sie den Tee etwa 2 Mal in heißem Zustand, bis die Störung geheilt ist, um die richtigen Vorteile des Basilikumblätter-Tees zu erhalten.

7. Löst Nierensteine ​​auf:

Zu den Vorteilen des Tulsi Original-Tees gehört auch das Auflösen der Nierensteine. Der Tee wirkt in Form eines milden Diuretikums und Entgifters für den Körper. Dadurch wird der Harnsäurespiegel im Körper gesenkt, was die Häufigkeit des Wasserlassens erhöht. Tulsi Tee Vorteile Ayurveda umfasst auch Schmerzlinderung bei Nierensteinproblemen.

Zutaten:

  • Wasser.
  • Zitronensaft.
  • Schatz.
  • Basilikumblätter.

Wie benutzt man:

  • Das Trinken des Tees sowohl in heißem als auch in kaltem Zustand würde zu wirksamen Ergebnissen bei der Entfernung der Nierensteine ​​führen.

Wie oft sollte ich das tun:

  • Arbeite daran, wie du Tulsi-Tee zubereitest, bis deine Steine ​​​​und Schmerzen weg sind.

8. Reduziert Fieber:

Ob akutes oder schweres Fieber, zu den Vorteilen des Trinkens von Tulsi-Tee gehört auch eine Linderung. Es ist auch wirksam bei Dengue- und Malaria-Fieber, da es das Immunsystem zu dieser Zeit stärkt. Der Tee enthält Verbindungen wie Immunmodulatoren, die helfen, die hohe Temperatur während des Fiebers zu senken.

Zutaten:

  • Tulsi-Blätter.
  • Wasser.

Wie benutzt man:

  • Für bessere Ergebnisse suchen Sie nach, wie man Tulsi-Tee zu Hause zubereitet und dem Patienten heiß serviert.

Wie oft sollte ich das tun:

  • Um die gesundheitlichen Vorteile von Tulsi-Tee zu ernten, ist es bei starkem Fieber von Vorteil, den Tee etwa 3 bis 4 Mal heiß zu haben, bis die Temperatur sinkt.

9. Bekämpft Akne:

Ja, der Basilikumtee profitiert auch von Akne, Hautnarben und Pickeln. Es ist reich an Elektrolyten, Vitaminen, Phytonährstoffen und Mineralien, die bei einer Reihe von Haut- und Gesundheitsvorteilen helfen. Der Tee ist auch antiviral, antiseptisch und antibakteriell, was die Haut beruhigt und hässliche Pickel und Akne von der Haut entfernt.

Zutaten:

  • Wasser.
  • Tulsi-Blätter.
  • Zitronensaft.

Wie benutzt man:

  • Um den maximalen Nutzen von Tulsi-Tee bei Akne zu ernten, trinken Sie heißen Tee oder tragen Sie ihn auf das Gesicht auf.

Wie oft sollte ich das tun:

  • Trinken Sie den Tee täglich oder wenden Sie ihn abwechselnd an den Tagen an.

10. Krebsprävention:

Krebs gehört zu den am wenigsten bekannten gesundheitlichen Vorteilen von Basilikumblättertee. Es enthält Antioxidantien, die bei der Bekämpfung von Krebs hilfreich sind, wie Ursolsäure, Caryophyllen, Rosmarinsäure usw. Es ist auch reich an Vitamin A und C, die als Antioxidantien wirken und verhindern, dass die Zellen Krebs entwickeln, was die Gehirn- und Herz-Kreislauf-Funktionen verbessert.

Zutaten:

  • Basilikumblätter.
  • Wasser.
  • Zitronensaft.
  • Ingwer.

Wie benutzt man:

  • Das tägliche Trinken des Tees auf nüchternen Magen würde wirksame Vorteile mit Bio-Tulsi-Tee bringen.

Wie oft sollte ich das tun:

  • Üben Sie dies täglich, um Krebs effektiv vorzubeugen und die Entwicklung der Zellen zu stoppen.

Nebenwirkungen von Tulsi-Tee:

Einige der beliebten Nebenwirkungen von Tulsi-Tee sind:

  • Die übermäßige Einnahme, um die Vorteile von Basilikumtee zu ernten, kann zu einer Überdosierung von Eugenol führen, die giftig sein kann.
  • Zu den Nebenwirkungen von Heiligem Basilikum-Tee gehört auch die Blutverdünnung.
  • Hypoglykämie gehört auch zu den Nebenwirkungen von Tulsi-Tee, die zu einem abnormalen Blutzuckerspiegel führen.
  • Bei Männern ist Unfruchtbarkeit auch Vorteile von Tulsi Tee bei übermäßiger Einnahme.
  • Zweifellos sind die Vorteile von Tulsi-Tee vielfältig, aber er kann sich negativ auf schwangere Frauen auswirken und zu negativen Reaktionen führen.
  • Auf der Suche nach den gesundheitlichen Vorteilen von heiligem Basilikumtee kann dies, wenn es mit Medikamenten interagiert, auch zu einigen gesundheitlichen Problemen führen.

Tulsi wird seit der Antike für verschiedene gesundheitliche Vorteile verwendet. Abgesehen von Tee wird es auch in anderen Nahrungsergänzungsmitteln wie dem Kochen der Blätter und des ätherischen Öls verwendet, um maximale Vorteile zu erzielen. Bisher wurden jedoch keine negativen Auswirkungen auf die Gesundheit der Menschen beobachtet, die Tulsi-Tee trinken, es wird dennoch empfohlen, mit Ihrem Ernährungsberater zu sprechen, bevor Sie damit beginnen. Wann beginnen Sie also mit diesem magischen Tee, um auf natürliche Weise verschiedene gesundheitliche Vorteile zu erzielen??