Yoga

Katzenpose oder Marjariasana (Bidalasana) Yoga: Schritt für Schritt Anleitung

Wir alle lieben Katzen und finden sie bezaubernd. Aber wussten Sie, dass es eine Yoga-Asana gibt, die von Cat inspiriert ist? Jawohl! Marjariasana oder Bidalasana (Cat Pose Yoga) können sehr wohltuend und befriedigend sein, indem sie Ihrem Körper eine effiziente Katzendehnung geben.

Es wird als Mar-jar-ee-ahh-Sana ausgesprochen, was Marjari als Katze, Asana als Haltung nach Sanskrit bedeutet. Jetzt, da wir wissen, dass sogar Katzen uns auf yogische Weise inspirieren können, lassen Sie uns diesen Artikel erkunden, um mehr über diese Asana zu erfahren.

Marjariasana (Bidalasana) oder Katzenpose Yoga

Was ist Marjariasana oder Bidalasana??

Die Bedeutung dieser Yoga-Pose liegt in ihrem Namen. Abgeleitet von Sanskrit-Worten bedeutet Marjari Katze und Yoga bedeutet Haltung, weshalb diese Pose auch als Katzendehnung bezeichnet wird. Bidal ist ein Sanskritwort und bedeutet Katze und Asana ist Haltung.

Die konzentrische und exzentrische Bewegung der Wirbelsäule in Marjariasana verbessert die Zirkulation der Rückenmarkflüssigkeit, macht Ihre Wirbelsäule flexibel und elastisch, was diese Asana zu einer perfekten Option für Menschen macht, die ihre Wirbelsäule dehnen möchten.

Darüber hinaus gibt die Katzenpose Ihren Wirbeltieren die richtige Beweglichkeit, um die Spannung von der Lendenwirbelsäule zu lösen. Es hilft auch bei der Funktion Ihres Verdauungssystems, indem es die inneren Organe reguliert.

Cat Pose Yoga (Marjariasana oder Bidalasana) Vorteile:

Wir sprachen über die wohltuende Wirkung von Yoga auf unseren Körper. Wir präsentieren Ihnen die Vorteile von Cat Pose Yoga wie folgt:

  • Marjariasana oder Bidalasana (Katzenpose) gibt Ihnen durch Beugen und Strecken Ihrer Rückenmuskulatur zusätzliche Flexibilität.
  • Die Katzenpose hilft Ihnen, eine bessere Mobilität zu erhalten, indem sie die richtige Zirkulation der Rückenmarksflüssigkeit reguliert, wodurch Sie eine robustere Version Ihrer Wirbelsäule erhalten.
  • Marjariasana oder bidalasana hilft bei einer besseren Funktion und Entfernung von Abfallstoffen aus Ihrem Körper, indem sie die Verdauungsorgane massiert.
  • Das Dehnen von Muskeln und Wirbeltieren während der Katzenpose führt zu einer verbesserten Durchblutung.
  • Das Ausführen dieser Pose verbessert die Durchblutung, bessere Atmung und Dehnung der Wirbelsäule, was Ihnen helfen kann, größer zu werden, indem Ihre Wirbelsäule von Steifheit befreit wird.
  • Die Reihe rhythmischer Atmung und Muster, die in der Katzenpose enthalten sind, heben Ihre Stimmung und helfen Ihnen, einen entspannten Geist zu haben.
  • Marjariasana oder bidalasana führt zu einer besseren Haltung, indem es Ihnen hilft, Ihre Wirbeltiere zu stabilisieren und zu dehnen.
  • Die Beweglichkeit Ihrer Schultern und die Befestigung Ihrer Arme am Brustkorb hängen vom Schulterblatt ab. Diese Katzenpose verhindert zukünftige Schulterverletzungen, indem sie eine enorme Wirkung auf das Schulterblatt hat.
  • Das regelmäßige Üben von Marjariasana (Yoga in Katzenhaltung) wird Ihre Wirbelsäule beugen, Ihre Bauch- und Rumpfmuskulatur zusammenziehen, was Bauchfett reduziert und zu einer straffen Bauchmuskulatur führt.
  • Die Katzenpose kann Ihre schmerzenden unteren Rückenmuskeln lindern, indem sie die Flexibilität und Mobilität verbessert.

Anfängerleitfaden für Katzenpose (Marjariasana / Bidalasana):

Hier sind die Informationen, die Sie beim Ausführen von Marjariasana oder Bisalasana beachten müssen, insbesondere wenn Sie Anfänger sind:

  • Obwohl Katzenpose-Yoga relativ einfach durchzuführen ist, können Sie die Hilfe eines Freundes oder eines Lehrers in Anspruch nehmen, wenn Sie Schwierigkeiten haben, den oberen Rücken abzurunden.
  • Es ist immer besser, Ihre Muskeln ausreichend zu beugen, indem Sie vorbereitende Posen ausführen, bevor Sie diese Katzenpose ausführen.
  • Essen Sie vier bis sechs Stunden vor der Durchführung dieses Yoga-Asanas, damit das Essen verdaut wird.
  • Du kannst früh morgens oder abends mit leerem Magen Yoga praktizieren.
  • Es ist wichtig, Magen und Darm sauber und leer zu halten, während Sie Asanas im Yoga ausführen.

Schritte zum Yoga in Katzenhaltung (Marjariasana):

Marjariasana oder Katzenpose

Hier ist die Liste der Schritte, die Sie befolgen müssen, während Sie die Marjariasana- oder Bidalasana-Pose ausführen:

  • Bilden Sie eine Tischplatte, indem Sie mit Hilfe Ihrer Hände und Beine auf allen Vieren stehen.
  • Legen Sie Ihre Handflächen auf den Boden, und die Arme sollten direkt unter Ihren Schultern senkrecht zum Boden sein.
  • Halten Sie einen hüftbreiten Abstand zwischen Ihren Knien und schauen Sie geradeaus.
  • Heben Sie Ihr Kinn an, während Sie Ihren Kopf beim Einatmen nach hinten neigen.
  • Heben Sie Ihr Steißbein an und drücken Sie Ihren Nabel nach unten, während Sie Ihr Gesäß zusammendrücken, was ein Kribbeln in Ihrem Körper erzeugt.
  • Atme lange und tief ein, während du die Pose hältst.
  • Entspannen Sie Ihr Gesäß, während Sie Ihren Rücken wölben, während Sie Ihr Kinn beim Ausatmen zur Brust senken. Die Kombination dieser beiden Bewegungen ist ein wesentlicher Bestandteil dieser Asana.
  • Halten Sie sich einige Sekunden in dieser Position und kehren Sie dann zur ursprünglichen Tischpose zurück.
  • Führen Sie vor dem Anhalten etwa fünf bis sechs Mal Bewegung und Gegenbewegung aus.

Vorsichtsmaßnahmen für die Durchführung von Cat Pose Yoga (Marjariasana / Bidalasana):

Obwohl Yoga äußerst nützlich sein kann, ist es notwendig, die folgenden Vorsichtsmaßnahmen zu treffen, bevor Sie Marjariasana durchführen. Sie sind:

  • Es ist am besten, einen Arzt zu konsultieren, bevor Sie sich einer Katzenpose hingeben, insbesondere wenn Sie Rücken- oder Nackenprobleme haben.
  • Auch wenn Sie bei Nacken- und Rückenproblemen ein OK von Ihrem Arzt bekommen, führen Sie diese Pose in Anwesenheit eines Yoga-Trainers durch.
  • Halten Sie Ihren Kopf in einer Linie mit Ihrem Oberkörper, wenn Sie an einer bestimmten Kopfverletzung leiden.
  • Überanstrengen Sie Ihre Muskeln nicht, da dies zu Körperschmerzen führen kann.
  • Es ist besser, Katzenposen zu vermeiden, wenn Sie schwanger sind.
  • Gehe nicht über deine Grenzen hinaus.

Wir alle haben das Gefühl, dass der Mensch eine fortschrittliche Spezies ist, aber die Dinge um uns herum inspirieren uns auf mysteriöse Weise. Eine Katzenpose oder Marjariasana (Bidalasana) ist eine dieser Strecken, die von Katzen inspiriert sind, die schöne Dinge tun können. Die Interpretation der Bewegungen dieses Asanas und der Einrichtung wurde von einem aufmerksamen Yogi gemacht, der eine Katze beobachtete. Vergiss nicht, uns mitzuteilen, wie dir dieser Artikel geholfen hat!

Haftungsausschluss: Der Inhalt dieses Artikels dient nur zu Informationszwecken und ersetzt keine professionelle Beratung. Konsultieren Sie einen Trainer, bevor Sie etwas Neues beginnen, insbesondere wenn Sie bereits gesundheitliche Probleme haben.

FAQ:

1. Was sind die vorbereitenden und anschließenden Posen des Marjariasana-Yoga?

Antwort: Die Durchführung von Yoga-Asanas erfordert eine anfängliche Vorbereitung Ihres Körpers, die die Muskeldehnung unterstützt. Sobald Ihr Körper sich wohl fühlt, können Sie mit anderen Posen folgen. Balasana und Garudasana sind die vorbereitenden Posen für die Katzenpose, während Bitilasana eine Folgepose sein kann.

2. Können wir die Katzenpose täglich ausführen??

Antwort: Wenn Yoga für Sie völlig neu ist, beginnen Sie langsam und erhöhen Sie dann das Tempo und die Häufigkeit, mit der Sie die Katzenpose ausführen. Yoga-Praxis kann von Vorteil sein, wenn Sie sie so regelmäßig wie möglich durchführen.

3. Unterscheidet sich Yoga von Dehnübungen??

Antwort: Das Dehnen des Körpers ist ein wesentlicher Bestandteil der Yogapraxis. Aber im Gegensatz zu Dehnungsübungen ist Yoga eine Kombination aus Geist und Körper, die Ihnen hilft, Ihren Lebensstil zu ändern und dauerhafte Ergebnisse zu erzielen. Fügen Sie daher unverzüglich Yoga zu Ihrer Routine hinzu und profitieren Sie von den Vorteilen.