Yoga

Karnapidasana – Vorgehensweise und Vorteile

Der perfekte Weg, um sich sowohl geistig als auch körperlich fit zu halten, besteht darin, sich in die Welt des Yoga einzutauchen. Yoga war ein dominanter Betreuer für Ihre Körperprobleme, der mit der Gelassenheit übereinstimmt, die Ihr Geist erreicht, wenn Sie diesen Weg beschreiten. Yoga wird seit Ewigkeiten praktiziert und ist in den letzten Jahren mit dem Wahn fertig geworden, sich fit zu halten. Die Welt von heute ist mehr an einfachen Möglichkeiten interessiert, die Fettpölsterchen von sich selbst fernzuhalten, während sie nach kleinen Tipps und Tricks sucht, um die nie endenden kleinen Körperprobleme zu beenden. Im heutigen Artikel werden wir über ein solches Yoga namens Karnapidasana und die Vorteile sprechen, mit denen es uns überschütten kann.

Karnapidasana

Karnapidasana (Knie-zu-Ohr-Haltung):

Die Karnapidasana ist auch als Knie-zu-Ohr-Pose bekannt, wobei “Karna” in erster Linie für “Ohren” stehen würde. Durch einen Prozess von Körperdrehungen und Dehnungen, gepaart mit sanfter, tiefer Atmung, ist diese Yoga-Haltung für Anfänger möglicherweise kein Kinderspiel. Wenn wir jedoch beginnen, die damit verbundenen Vorteile zu enthüllen, wären Sie sprachlos vor Ehrfurcht.

Wie es geht?

  • Stellen Sie sich zu Beginn auf eine Yogamatte. Dies kann am Anfang etwas schwierig sein und es wird dringend empfohlen, dass Sie sich nicht am ersten Tag Ihres Probetrainings zur Perfektion zwingen. Tatsächlich könnten Sie auch ein separates Paar Hände bitten, Sie bei dieser Prüfung zu unterstützen. Die Haupthaltung des Yoga konzentriert sich hauptsächlich auf den Druck auf den Schädel und daher ist Vorsicht geboten.
  • Legen Sie sich auf den Rücken und legen Sie Ihre Arme auf beiden Seiten parallel zu Ihrem Körper, während Sie die Wirbelsäule gerade und den Hals ausgerichtet nach oben schauen.
  • Jetzt kommt der Teil, in dem Sie Ihre Handflächen auf den Boden drücken, während Sie Ihre Beine anheben. Atmen Sie ein und halten Sie es beim Heben an, um den Prozess zu erleichtern.
  • Schwingen Sie nun Ihre Beine nach oben und über Ihren Kopf, indem Sie Ihre Hüften anheben. Zu diesem Zeitpunkt ruht Ihre alleinige Körperbalance auf Ihren Händen und Ihrem Nacken.
  • Wenn Sie es zur anderen Seite schwingen, bringen Sie die Knie parallel zu Ihren Ohren nach unten.
  • Sobald Sie sich in der Position verriegeln, lassen Sie Ihre Arme ihre ursprüngliche Position beibehalten, diesmal jedoch mit der Handfläche nach oben.

Ohrdruckhaltung für Anfängertipps:

Um diese Pose zu üben, sollte man die Flexibilität und das Gleichgewicht zusammen brauchen. Karnapidasana ist die fortgeschrittene Stufe von Sarvangasana und Halasana. Die wichtigsten Tipps für Anfänger sind:

  1. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Ihre Knie nicht bis zum Boden reichen. Es ist in Ordnung, die Knie oben zu halten, bis sie auf natürliche Weise auf dem Boden sind.
  2. In dieser Position befindet sich etwas Gewicht im Nacken, daher ist es strengstens verboten, den Kopf von einer Seite zur anderen zu bewegen.

Vorteile von Karnapidasana:

Einer der Hauptvorteile, die Yoga uns seit jeher bietet, ist die Körperflexibilität. Wir wissen, dass die Steifheit Sie im Laufe der Woche mit einem leichten Schmerz im Rücken oder einem leichten Ziehen in der Nähe Ihres Nackens überwältigen kann. Durch diese Yoga-Haltung können Sie Ihrem Körper ermöglichen, flexibler zu sein. Die Arbeit am Bauch sollte für Frauen perfekt sein, nicht nur, weil er die Eierstöcke beherbergt, sondern auch, weil ein großer Teil der Verdauung mit dem Bauch verbunden ist, der auch den Darm beherbergt. Der Druck, den Sie in Ihrem Bauchbereich spüren, während Sie diese Haltung einnehmen müssen, wird Ihren Bauch definitiv stark und gesund halten. Während Sie dieses Yoga ausführen, wird der Druck auf Ihren Schädel ausgeübt und stattdessen die Schilddrüse unter Druck gesetzt, wodurch sie stimuliert wird, was das Körperwachstum erleichtert und vor allem ein gesunder Schilddrüsencheck. Dies hängt auch mit der Dehnung Ihrer Wirbelsäule und Ihrer Schultern zusammen, was Ihnen bei den Männern hilft, Ihren Oberkörper und Ihre Brust zu verbreitern.

Vorsichtsmaßnahmen und Kontraindikationen:

Diese Yoga-Haltung ist für Anfänger extrem schwer zu meistern. Die Karnapidasana Yoga-Haltung erfordert viel Rumpfkraft und Flexibilität.

Zu den wichtigsten Kontraindikationen gehören Menschen mit Problemen wie Durchfall, Menstruation, Nackenverletzungen, verstopften Arterien, Bluthochdruck, Asthma, Schwangere auf Anfängerniveau. Diesen Personen wird dringend empfohlen, diese Pose nicht zu üben. Wenn diese Yoga-Haltung von diesen Personen praktiziert wird, sollte sie nur unter strenger Aufsicht eines Experten oder nach ärztlichem Rat durchgeführt werden.

Die Karnapidasana ist auch als Knie-zu-Ohr-Pose bekannt, wobei “Karna” in erster Linie für “Ohren” stehen würde. Diese Übung wird Frauen mit Unregelmäßigkeiten und damit verbundenen Problemen dringend empfohlen, die Menstruation kann eine leichte Tortur sein, nachdem Sie mit diesem Yoga begonnen haben. Sinus-Aufarbeitung kann verhindert werden, indem Sie diese Übung durchführen, bei der der Druck in Ihrem Schädel die Nasenhöhle öffnet richtig atmen lassen. Yoga bringt vor allem Seelenfrieden, einer der wichtigsten Katalysatoren für einen gesunden Schlaf. Wenn Sie Ihre Schlaflosigkeit also immer noch nicht überwunden haben, wissen Sie, was Sie am besten tun können.