Yoga

14 beste Yoga-Posen für strahlende Haut und Gesicht

Yoga macht nicht nur Ihren Geist aktiver und offener, sondern ermöglicht Ihnen auch einen guten, durchtrainierten Körper. Auch dies erhöht den Blutfluss und spült unsere Körpergifte aus. Yoga-Praxis stärkt Ihren Kern und hilft, Ihre Immunität zu verbessern. Sie können auch Yoga für strahlende Haut machen. Luftverschmutzung, UV-Strahlen, Wetterschwankungen und das hormonelle Ungleichgewicht Ihres Körpers belasten Ihre Haut. Es lässt dich langweilig und ungesund aussehen. Auf dem Markt versprechen mehrere Cremes und Lotionen, die Haut wieder zum Strahlen zu bringen, aber wir alle wissen, wie effektiv diese Cremes sind und wenn Sie durch Yoga auf natürliche Weise gesunde, strahlende Haut bekommen können, warum möchten Sie sich dann für etwas teures entscheiden? Hautbehandlungen? Es gibt viele Yoga-Posen für strahlende Haut. Um eine strahlende Haut zu bekommen, lesen Sie daher weiter, um das Yoga für einen hellen Teint zu verstehen.

Beste Yoga-Posen für strahlende Haut und Gesicht

Du suchst Yoga für strahlende Haut? Hier sind fantastische Yoga-Asanas für strahlende Haut und Yoga für die Hautaufhellung. Diese Posen haben viele andere Vorteile, außer die Haut zum Leuchten zu bringen.

Um schöne und strahlende Haut zu bekommen, müssen wir alle einige Haut-Yoga-Asanas machen. Es wird seit mehreren Jahren praktiziert und ist dafür bekannt, brillante Ergebnisse zu erzielen. Wenn Sie auf der Suche nach Yoga-Posen für strahlende Haut und strahlendes Gesicht sind, haben wir eine kleine Anleitung speziell für Sie vorbereitet.

Effektives Yoga für strahlende Haut und Gesicht:

Es gibt mehrere Yoga-Posen, um gesunde und helle Haut zu bekommen, aber hier erwähnen wir einige einfache und beste Yoga für strahlende Haut und Gesicht.

1. Atemübung (Pranayama):

Atemübung (Pranayama .)

Um Atem-Yoga für strahlende Haut zu machen, sind hier Yoga-Schritte für strahlende Haut. Setzen Sie sich zunächst auf den Boden und kreuzen Sie die Beine. Halten Sie Ihren Rücken gerade und atmen Sie normal. Atmen Sie nun mit beiden Nasenlöchern tief ein. Zähle bis zehn. Halt deinen Atem an. Zählen Sie weitere zehn Sekunden und lassen Sie dann los. Sie können diese Übung fünf Minuten lang machen. So macht man Gesichts-Yoga für helle Haut.

2. Kopfstandhaltung:

Kopfstandhaltung

Um dieses einfache Yoga für strahlenden Kopfstand zu machen, halte eine Yogamatte auf dem Boden und setze dich in kniender Position darauf. Als nächstes bringen Sie Ihre Hände mit den Ellbogen auf dem Boden und den Handflächen ineinander verschränkt zum Kopf. Nehmen Sie ein paar Atemzüge und heben Sie Ihren Körper in eine bergähnliche Position. Heben Sie danach ein Bein langsam und natürlich auch das andere an. Tun Sie dies nur mit professioneller Hilfe.

3. Leichenhaltung:

Leichenpose

Um die Leichenpose oder Savasana zu machen, kannst du dich mit geschlossenen Augen flach auf den Boden legen. Entfernen Sie alle negativen Gedanken und entspannen Sie sich dauerhaft. Stellen Sie sich nun mit gespreizten Beinen aufrecht hin und atmen Sie zehnmal schnell ein, während Ihr Gesicht mit den Händen bedeckt ist. Reiben Sie die Haut von Augen, Gesicht und Stirn ab und atmen Sie erneut zehn Mal durch. Dann mit den Fingern über das Gesicht reiben und wieder richtig atmen. Dies ist ein ausgezeichnetes Yoga für einen gesunden Körper und strahlende Haut. Das ist erstaunliches Gesichtsyoga für strahlende Haut

4. Surya Namaskar:

Surya Namaskar

Der Surya Namaskar hat etwa 12 verschiedene Posen und ist eine großartige Entspannungsübung. Es entfernt Stress und Giftstoffe aus Ihrem Körper und verleiht Ihrer Haut schließlich einen natürlichen Glanz. Surya Namaskar ist auch für Frauen von Vorteil. Auf diese Weise können Sie mit Bewegung Yoga für eine strahlende Haut machen. Das ist auch gutes Yoga für Körperform und Hautglanz.

5. Schulterstandhaltung:

Schulterstandhaltung

Hier ist eine weitere ausgezeichnete Gesichts-Yoga-Übungen für strahlende Haut und Körperform. Schulterstand ist auch als Sarvangasana bekannt. Es ist ein ShilpaShetty Yoga für strahlende Haut. Es betrifft den ganzen Körper. Daher hat es diesen Namen. Die Pose ist nicht ganz einfach und erfordert das Stehen des ganzen Körpers. Tun Sie dies auf Anraten eines Experten.

Dieses Yoga für einen gesunden Körper und strahlende Haut sieht der Kopfstandhaltung ziemlich ähnlich, aber es ist eine Schulterstandhaltung und dient dazu, gesunde, jugendliche und strahlende Haut und Gesicht zu bekommen. In dieser Haltung müssen Sie Ihren Rücken gerade halten, während Sie Ihre Beine nach oben und Ihren Kopf in die entgegengesetzte Richtung bringen, und es wird ein starker Druck auf die Schultern ausgeübt. Menschen, die sich richtig ernähren und keine Bauchprobleme haben, werden diese Asana problemlos ausführen.

Schulterstandhaltung 2

Für diese fortgeschrittene und traditionelle Yoga-Pose und die Durchführung, um mit Yoga eine strahlende Haut zu bekommen, müssen Sie sich zuerst hinlegen und den Körper gerade halten. Dann langsam das Körperteil beginnend von der Taille bis zu den Füßen nach oben führen. Unterstützen Sie den Rücken und den Unterkörper mit Hilfe der Handflächen und Ellbogen. Dies ist eine ausgezeichnete Yoga-Haltung und hat viele andere Vorteile als die Haut, wenn Sie den Körper einige Zeit in der Schulterstandposition halten können. Dies ist wahrscheinlich eines der meist gemachten Yoga für ein strahlendes Gesicht.

6. Verdrehte Sitzhaltung:

Verdrehte Sitzhaltung

Die Twisted Seated Pose ist Yoga für strahlende Haut und gesundes Haar. Um die verdrehte Sitzpose zu machen, setzen Sie sich mit gekreuzten Beinen auf die Matte und strecken Sie Ihre Hände zu den Seiten. Atme tief ein und verlagere deine linke Hand auf deinen rechten Oberschenkel und verdrehe deinen Oberkörper. Atme aus, während du deinen Körper drehst. Dreißig Sekunden halten und dann auf der linken Seite dasselbe machen.

Mehr sehen:Yoga für gutes Haar

7. Dhanurasana:

Dhanurasana

Wie strahlt die Haut durch Yoga? Um die Bogenpose zu machen, legen Sie sich mit den Händen an der Seite auf den Bauch. Ihre Handflächen sollten nach oben zeigen. Beuge deine Knie und bringe deine Fersen zu deinem Gesäß. Jetzt können Sie Ihre Hände nehmen und Ihre Knöchel halten. Versuchen Sie, sie so zu ziehen, dass sich Ihr ganzer Oberkörper hebt. Ihr Körper wird jetzt wie eine Schleife aussehen. Atmen Sie jetzt jedoch ganz normal. So bekommt man mit Yoga strahlende Haut.

8. Pflug-Pose:

Pflugpose

Legen Sie sich mit den Armen an der Seite auf die Yogamatte. Heben Sie nun die Beine so an, dass zwischen Ober- und Unterkörper ein rechter Winkel entsteht. Heben Sie nun langsam Ihre Hüften vom Boden und balancieren Sie sich mit den Händen. Heben Sie sie weiter an, bis Ihre Beine den Boden über Ihren Kopf hinaus berühren. Jetzt soll es wie ein Bogen aussehen. Atme normal und halte dann diese Pose für fünfzehn Sekunden und kehre in die normale Position zurück.

9. Kinderhaltung:

Kinderpose

Um die Kinderpose zu machen, setzen Sie sich in eine kniende Position, aber Ihr Gesäß zeigt zu Ihren Fersen, während Sie beginnen, Ihren Körper nach unten und vorne zu strecken. In dieser Position ruhen Sie Ihre Arme auf dem Boden und Ihren Bauch auf Ihren Oberschenkeln. Legen Sie dann die Stirn auf die Matte. Mache diese Asana fünf Minuten lang, um eine gesunde und strahlende Haut zu bekommen.

10. Marichyasana:

Marichyasana

Das Wort „Mariachi“ bedeutet „Lichtstrahlen“. Die Yoga-Haltung in Salbei-Position ist bei Frauen wegen ihres Hauptvorteils ziemlich beliebt.

Für dieses Yoga musst du auf dem Boden oder einer ebenen Fläche sitzen und deine Beine ausstrecken. Beugen Sie nun Ihr rechtes Knie so, dass die Zehen flach am Boden, aber nah am Becken bleiben. Bringen Sie nun das linke Knie nah an Ihre Brust – eines müssen Sie darauf achten, dass die Zehen nach oben zeigen.

Halten Sie Ihre Wirbelsäule gerade und stark und strecken Sie beide Arme auf beiden Seiten aus. Atmen Sie tief ein und drehen Sie Ihren Oberkörper von der Taille ausgehend langsam nach links. Wickeln Sie nun die Arme und beugen Sie langsam das Knie und halten Sie etwas Druck auf sie, damit sie aufrecht bleiben. Die allgemeine Atmung in dieser bestimmten Position wird Ihnen auf verschiedene Weise helfen.

Eine andere Sache, Sie müssen sicherstellen, dass Ihr Kopf nach links zeigt und Ihre Schultern in die entgegengesetzte Richtung zeigen. Behalten Sie diese Position für einige Zeit bei, um die richtigen Yoga-Vorteile für die Haut von diesem Yoga für die Haut zu erhalten. Wenn Sie diese Haltung täglich morgens ausführen, erhalten Sie definitiv strahlende Haut.

Mehr sehen: Yoga-Übungen zur Erhöhung der Körpergröße

11. Die Kobra-Pose:

Die Kobra-Pose

Diese Haltung öffnet den Brustkorb und reduziert Druck, Spannung und Ermüdung. Diese Haltung versorgt Ihre Organe mit ausreichend Sauerstoff und verlängert auch Ihre Lebensdauer. Für diese Asana müssen Sie sich auf den Bauch legen, dann mit Hilfe der Arme den Oberkörper langsam nach oben strecken, indem Sie den Kopf zur Decke drücken. Die Handflächen sollten zum Boden zeigen. Dies ist eine der besten Yoga-Übungen für strahlende Haut.

12. Die Kamel-Yoga-Pose:

Die Kamel-Yoga-Pose

Für die Kamel-Yoga-Pose müssen Sie zuerst knien und den Rücken so beugen, dass Ihre Handflächen die Füße berühren. Dies ist eine der beliebtesten Yoga-Posen für strahlende und helle Haut.

13. Die Dreiecks-Yoga-Pose:

Die Dreiecks-Yoga-Haltung

Die Triangle Yoga Pose ist eine der besten Yoga-Posen, die Körper und Geist unterstützt. Es beruhigt den Geist und entspannt den Körper. Dies ist im Volksmund als eines der erfolgreichsten Yogas für einen hellen Teint bekannt. Viel schweres Atmen sollte dieses Yoga begleiten, um das Beste aus dieser Technik herauszuholen.

14. Die windlindernde Yoga-Pose:

Die windlindernde Yoga-Pose

Begrüßen Sie eines der effektivsten Yogas für strahlende Haut. Die windentlastende Yoga-Pose dehnt die Muskeln richtig und wird oft verwendet, um einer Verletzung zu entkommen. Diese Haltung ist für ihren beliebtesten Vorteil bekannt, das Hautglühen. Achten Sie bei dieser Pose auf Ihren Atem und profitieren Sie von den Vorteilen von Yoga und Pranayam für strahlende Haut.

Ich hoffe, diese Yoga-Posen für strahlende Haut waren für Sie alle hilfreich! Hinterlassen Sie Ihre Vorschläge und Feedback.

Indem Sie diese Yoga-Posen für strahlende Haut in Ihren Alltag integrieren, verbessern Sie nicht nur Ihr Hautbild, sondern stärken auch Ihre Muskeln und entspannen Ihren Geist. Umfassen Sie Yoga und bringen Sie Positivität in Ihr Leben und genießen Sie die vielen positiven Aspekte davon. Wir hoffen, Ihnen hat unser Artikel über Yoga für helle Haut und strahlendes Aussehen gefallen. Möchten Sie, dass wir Informationen zu einem Thema Ihrer Wahl teilen? Wenn ja, dann teilen Sie Ihr Feedback und ein Thema, das Sie interessiert, im Kommentarfeld unten.