Tür

10 beste Türrahmen-Designs mit Bildern in Indien

Egal wie viel wir für unser Traumhaus ausgeben, der Aspekt der Sicherheit ist nicht zu übersehen! Aus diesem Grund sind Türen für Ihr Haus von entscheidender Bedeutung und Sie können sich einfach nicht darauf verlassen. Während Stil und Optik wichtig sind, steht die Robustheit der Türrahmen an erster Stelle. Ein gutes Türrahmendesign ermöglicht eine freie Bewegung der Tür mit Scharnieren oder Schiebern.

Traditionelle Türrahmendesigns

Auch eine starke Tür lässt sich ohne starken Türrahmen leicht lösen oder zerstören. Je nach Verwendungszweck werden diese Rahmen aus verschiedenen Materialien wie Holz, Metall, Kunststoff usw. hergestellt. Lesen Sie weiter, während wir einen Blick auf die Bedeutung von Haustürrahmen, verfügbaren Typen, Kauftipps und den Top 10 der modernen Designs auf dem Markt werfen.

Was ist ein Türrahmen??

Ein Türrahmen besteht aus 2 vertikalen Türpfosten namens Jambs, die parallel zu jeder Seite der Tür angebracht sind. Eine horizontale Unterstützung mit Beton oder Holz, genannt Sturz, ist oben auf der Tür für einen sicheren Verschluss vorgesehen. Ein typischer Türrahmen wird in die Wand eingebaut, was sie zu einer dauerhaften Struktur macht.

Was ist der Zweck von Türrahmen??

Der Hauptzweck eines Türrahmens besteht darin, der Tür Halt zu geben und sie richtig zu sichern. Die Türen haben auch Scharniere an den Seiten, um Öffnungs- oder Schließbewegungen der Tür zu ermöglichen. Darüber hinaus verfügen moderne Türrahmenkonstruktionen oben oder unten über Schienen zum einfachen Schieben der Türen. Türrahmen bieten auch die Möglichkeit, die Tür zu nivellieren und auszubalancieren.

Was sind die verschiedenen Türrahmentypen??

Ein Türrahmen ist mehr als nur ein Skelett für die Tür. Es ist multifunktional und auf die Anforderungen des Raumes abgestimmt. Hier sind einige der verschiedenen Arten von grundlegenden Türrahmendesigns:

  • Einwärts öffnender Türrahmen: Dieser Türrahmen ermöglicht es der Tür, sich nach innen im Raum zu bewegen und wird oft für Innenräume verwendet.
  • Nach außen öffnender Türrahmen: Die Tür darf sich nach außen bewegen und für den Außenbereich verwendet werden.
  • Offene Türrahmen: Sie haben zwei vertikale Stangen an der Seite der Tür mit einem Kopfpfosten oben.
  • Geschlossene Türrahmen: Die geschlossenen Türrahmen werden in traditionellen indischen Häusern verwendet und haben unten einen zusätzlichen Rahmen, die sogenannte Schwelle.

So wählen Sie den richtigen Türrahmen für Ihr Haus?

Nachdem Sie nun die vielen verfügbaren Türrahmentypen kennengelernt haben, ist es an der Zeit, einige wichtige Tipps zu erhalten, die Sie vor dem Kauf eines Türrahmens wissen sollten:

  • Entscheiden Sie sich zunächst für die Innenausstattung, bevor Sie Türrahmenmodelle auswählen. Sie müssen die Spezifikationen des Türrahmens beachten, um eine perfekte und gleichmäßige Passform für Ihren Raum zu gewährleisten.
  • Es gibt verschiedene Materialien, die für Türrahmen verwendet werden, wie Holz, Metall, Kunststoff usw. Je nach restlichem Dekor und Türtyp müssen Sie die Auswahl treffen.
  • Um ein einheitliches Erscheinungsbild zu erhalten, müssen Sie den Türrahmen immer mit der Tür abgleichen. Sie dürfen Materialien kombinieren, aber nur, wenn Sie sich ihrer Harmonie sicher sind. Beispiel: Eine Holztür mit Metallrahmen könnte ungeschickt aussehen.
  • Sie können Ihre Türrahmen farblich passend zur Türfarbe einfärben. Wenn Sie sich für eine Holzmaserung, Mahagonibraun oder sogar eine klassische weiße Farbe entscheiden, können Sie Ihren Raum sofort aufhellen.

Neueste Türrahmendesigns in Indien:

Hier sind unsere 10 einfachen und modernen Türrahmenbilder in verschiedenen Stilen. Schauen wir uns sie an.

1. Designer-Türrahmen:

Designer-Türrahmen

Bereiten Sie Ihren Gästen einen königlichen Empfang mit diesem atemberaubenden neuen Türrahmen von Designer. Die prachtvolle Holztür passt gut zu ihrem ebenso üppig wirkenden Türrahmen. Der aus Teakholz gefertigte Rahmen bietet sowohl Robustheit als auch Stil, den Sie suchen. Es ist ein geschlossenes Türmodell mit einer Schwelle, um es perfekt für Ihren Einstiegspunkt zu machen.

  • Türrahmentyp: Geschlossener Designer-Türrahmen.
  • Position: Außenbereich.
  • Material: Holz.
  • Farbe: Braun.

2. Holztürrahmen-Design:

Holztürrahmen

Suchen Sie einen klassischen Türrahmen für Ihr Zuhause? Schauen Sie sich dieses einfache Türrahmendesign aus Holz an, das sowohl für den Innen- als auch für den Außenbereich verwendet werden kann. Der Türrahmen in Standardgröße ist mit Scharnieren befestigt, um die Tür zu stützen und ihre freie Bewegung zu ermöglichen. Es ist sehr gut auf das Material und die Farbe der Tür abgestimmt, um ein einheitliches Erscheinungsbild zu erzielen.

  • Türrahmentyp: Innenliegende Holztürrahmen-Designs.
  • Position: Außenbereich.
  • Material: Holz.
  • Farbe: Braun.

3. Aluminium-Türrahmen-Design:

Aluminium-Türrahmen

Wenn Sie eine Gewerbefläche wie ein Büro oder ein Geschäft haben, eignet sich ein Aluminium-Türrahmen gut für Ihre Glastüren. Aluminiumrahmen bieten Ihren Glasscheiben den richtigen Halt, ohne zusätzliches Gewicht hinzuzufügen. Sie sind auch einfach zu installieren und zu warten. Je nach Größe Ihres Eintrags können Sie aus einem großen Rahmen mit daran befestigten Innenrahmen wählen.

  • Türrahmentyp: Aluminium-Türrahmen für Eingangstür.
  • Position: Außenbereich.
  • Material: Aluminium.
  • Farbe: Silber.

4. Metalltürrahmen-Design:

Metalltürrahmen

Wenn Sie zusätzliche Sicherheit mit Wetterschutz suchen, kann ein Metallrahmen eine sinnvolle Option sein. Metalle wie Aluminium passen gut zu PVC oder flächenbündigen Türen für Hinterhöfe und Lagerräume. Sie sind leicht und sichern die Tür gut. Sie können sich auch für eine Doppeltür mit dem gleichen Rahmen wie auf dem Bild entscheiden.

  • Türrahmentyp: Metalltürrahmen mit Holztür.
  • Position: Außenbereich.
  • Material: Aluminium.
  • Farbe: Silber.

5. Stahltürrahmen:

Stahltürrahmen

Stahltüren eignen sich hervorragend für sichere Räume, da sie schwer zu brechen sind. Diese robusten Türen können in Wohnungen oder Gewerberäumen verwendet werden, um den Räumen eine hohe Sicherheit zu bieten. Sie können sich für eine robuste Stahltür mit einem Stahlrahmen entscheiden. Sogar die Scharniere unterscheiden sich von den normalen, um das Gewicht der Tür zu tragen und auszugleichen.

  • Türrahmentyp: Stahltürrahmen.
  • Position: Exterieur, Interieur.
  • Material: Stahl.
  • Farbe: Grau.

6. Fertige Türrahmen:

Fertige Türrahmen

Ein fertiger Türrahmen ist die beste Option für diejenigen, die eine Tür in Standardgröße suchen. Rahmen und Tür werden als passendes Set geliefert. Je nach Platzierung des Raumes können Sie zwischen einer Öffnung nach innen oder außen wählen. Diese Rahmen kommen in der Regel in einem einfachen Grunddesign, das später mit verschiedenen Oberflächen angepasst werden kann.

  • Türrahmentyp: Fertige Holztürrahmen.
  • Position: Exterieur, Interieur.
  • Material: Holz.
  • Farbe: Holz braun.

7. Badezimmer-Türrahmen-Design:

Badezimmertürrahmen

Wenn Sie ein modernes Badezimmer haben, warum sollten Sie sich für eine normale Tür entscheiden? Sie können eines der zeitgenössischen modernen Badezimmerdesigns ausprobieren, die die Schönheit Ihres Raums erhöhen. Diese grundlegenden Innentürrahmen werden an flächenbündigen Türen mit Furnier-Finish angebracht, um atemberaubend schöne Designs zu schaffen. Sie können auch Farbthemen wählen, die zum Rest Ihrer Einrichtung passen.

  • Türrahmentyp: Moderne Badezimmer-Türrahmen.
  • Position: Innenräume.
  • Material: Holz.
  • Farbe: Braun und weiß.

8. Eisentürrahmen-Designs:

Türrahmen aus Eisen

Schmiedeeiserne Türrahmen sind die neueste Sensation in der Innenwelt. Sie sind stark, sicher und stilvoll! Schauen Sie sich diesen schwarzen Türrahmen an, der mit einem nahen Modell geliefert wird. Der äußere Türrahmen ist extra breit, um in Ihren Raum zu passen. Sie können versuchen, das Tor mit Eisen und Glas zu kombinieren, um atemberaubend schöne Stücke zu schaffen.

  • Türrahmentyp: Schmiedeeiserne Türrahmen.
  • Position: Außenbereich.
  • Material: Schmiedeeisen.
  • Farbe: Schwarz.

9. Fronttürrahmendesigns:

Haustürrahmendesigns

Wenn Sie bei Ihren Besuchern einen bleibenden Eindruck hinterlassen möchten, ist diese königliche Holztür eine Investition wert. Ein geschnitzter, maßgefertigter Türrahmen aus Holz passt zu der grandiosen Ihrer Tür und lässt sie ein Leben lang halten. Aus hochwertigem Teakholz gefertigt, wird der Türrahmen mit Sicherheit einen massiven Eingang zu Ihrem Zuhause schaffen.

  • Türrahmentyp: Haustürrahmen mit Schnitzereien.
  • Position: Außenbereich.
  • Material: Holz.
  • Farbe: Dunkelbraun.

10. Bürotürrahmen:

Bürotürrahmen

Büroräume sind normalerweise mit vielen Glastüren gefüllt, die einen edlen Look und Transparenz bieten. Im Gegensatz zu normalen Holzrahmen, die für Wohnungen geeignet sind, benötigen Bürotüren Metallrahmen wie Aluminium oder Stahl, um die Tür an Ort und Stelle zu halten. Außerdem können Metallrahmen extremen Temperaturen standhalten und die hohe Frequenz von Türbewegungen zulassen.

  • Türrahmentyp: Bürotürrahmen aus Metall.
  • Position: Innenräume.
  • Material: Stahl, Aluminium.
  • Farbe: Schwarz.

Dies sind einige der verschiedenen Arten von Türrahmendesigns, die auf dem Markt erhältlich sind. Diese Rahmen können nach Ihren Wünschen angepasst werden, um Ihrem Interieur und Exterieur einen edlen Look zu verleihen. Außerdem gibt es sie in verschiedenen Budgets, vom schlichten Design bis zum aufwendig geschnitzten Modell mit unterschiedlicher Materialqualität. Egal für welche Art von Tür Sie sich entscheiden, die Qualität eines Türrahmens ist ein entscheidender Faktor für seine Lebensdauer!