Trockene Haut

Natürliche Ernährung für trockene Haut: 15 Superfoods, die helfen!

Der Winter kommt! Hey, wir reden hier nicht über „Game of Thrones“, sondern über das kühle Wetter der Wintersaison. Obwohl es Spaß macht, im Schnee herumzuspielen, zwingt uns der Gedanke an eine trockene, juckende Haut, in unsere Kokons zurückzukehren. Die rauen, tristen Winde dieser Jahreszeit können uns dazu bringen, in einer Wanne mit Feuchtigkeitscremes zu sitzen. Nicht sie?

Nun, keine Sorge! Zusammen mit Ihren bevorzugten Feuchtigkeitscremes und Hautlotionen empfehlen wir Ihnen, einige dieser Lebensmittel für trockene Haut in Ihre Ernährung aufzunehmen! Nahrungsmittel nähren deine Haut von innen und helfen ihr, mit extremen Wetteränderungen umzugehen. Der beste Teil? Sie sind leicht in Ihrer Speisekammer erhältlich und Sie können sogar ein paar feuchtigkeitsspendende Masken damit zaubern.

Lebensmittel für trockene Haut

Hört sich interessant an? Lesen Sie weiter, um herauszufinden, welche Lebensmittel Sie am besten zur Vorbeugung trockener Haut essen können!

Liste der 15 besten Lebensmittel für trockene Haut

Lassen Sie uns die Vorteile jedes dieser Lebensmittel untersuchen, die Ihrer Haut helfen, Trockenheit zu bekämpfen:

1. Avocados für trockene Haut:

Avocados für trockene Haut

Avocados gelten als Superfoods für trockene Haut. Sie sind reich an einfach ungesättigten Fettsäuren, die die verlorenen Öle in Ihrer Haut wieder auffüllen und sie wieder geschmeidig machen (1). Außerdem reduzieren Avocados Entzündungen auf der Haut und verhindern die Bildung von trockenen Flocken. Das in dieser Frucht enthaltene Vitamin E hat antioxidative Eigenschaften, die die Bildung von Falten und schlaffer Haut durch Trockenheit verhindern.

HINWEIS: Neben dem Verzehr von Avocado als Nahrung können Sie Avocadoöl und -püree auch als topische Hautfeuchtigkeitscreme verwenden.

2. Lachs für trockene Haut:

Salman für trockene Haut

Fetter Fisch wie Lachs ist sehr reich an Omega-3-Fettsäuren, die als Schutzbarriere auf Ihrer Haut wirken. Studien zeigen auch, dass diese Fettsäuren das Risiko von Hauttrockenheit und Faltenbildung senken (2). Außerdem ist Lachs reich an einem Mineral namens Selen, das Ihre Haut vor Schäden durch freie Radikale schützen und die Zeichen der Hautalterung verzögern kann. Abgesehen davon, dass Sie Lachs in Ihrer Ernährung essen, können Sie auch Fischölkapseln zur besseren Aufnahme von Nährstoffen konsumieren.

3. Orange und gelbes Gemüse:

Orange und gelbes Gemüse für trockene Haut

Buntes Gemüse wie Pumpik, rote und gelbe Paprika, Orangen, Papaya usw. sind reich an Beta-Carotin, einem rötlich-orangefarbenen Pigment. Dies ist ein starkes Antioxidans, das oxidativen Stress auf die Hautzellen verhindern und das Wachstum neuer Zellen fördern kann. Außerdem ist bekannt, dass Beta-Carotin Ihre Haut vor Lichtschäden durch UV-Strahlung schützt, die im Winter besonders hoch ist (3).

4. Kamille zur Reduzierung trockener Haut:

Kamille für trockene Haut

Kräutertees wie Kamillentee sind dafür bekannt, zahlreiche Vorteile für trockene und rissige Haut zu bieten. Es bietet eine schnelle Linderung der juckenden Symptome dieser Erkrankung, indem es Ihre Nerven beruhigt und Sie sich entspannt fühlt. Kamillentee hat entzündungshemmende Eigenschaften, die gereizte Haut beruhigen können. Abgesehen davon, dass Sie Kamillentee zur sofortigen Hydratation und Erfrischung trinken, können Sie auch versuchen, die Lösung auf die betroffenen Stellen aufzutragen, um sich wieder besser zu fühlen.

5. Kokosöl für trockene Haut:

Kokosnussöl

Wir alle kennen die Vorteile der Anwendung von Kokosöl auf der Haut. Aber wussten Sie, dass Kokosöl auch ein hervorragendes Nahrungsmittel gegen trockene Haut ist? Es ist eine gute Quelle für gesunde Fette, die Ihre Haut von innen nähren und sie weich und geschmeidig machen können. Der regelmäßige Verzehr von Kokosöl im Rahmen einer gesunden Ernährung kann die Elastizität Ihrer Haut verbessern und sie gesund und strahlend machen.

6. Oliven entfernen trockene Haut:

Lebensmittel für trockene Haut

Oliven bereichern nicht nur den Geschmack Ihres italienischen Essens, sondern bieten unserer Haut auch zahlreiche Vorteile. Diese sind reich an Ölsäure, einer Fettsäure, die Ihre Haut vor übermäßiger Trockenheit und Falten schützen kann. Diese Früchte enthalten auch Vitamin E, das ein wesentlicher Nährstoff für eine gesunde, strahlende Haut ist. Kein Wunder, dass es als das beste Lebensmittel zur Heilung trockener Haut gefeiert wird! Abgesehen davon, dass Sie Ihren Salaten und Pastas Oliven hinzufügen, träufeln Sie etwas Olivenöl in Ihre Speisen oder verwenden Sie es als Massageöl für sofortige Feuchtigkeit.

7. Grünes Blattgemüse:

Grünes Blattgemüse für trockene Haut

Grünes Blattgemüse wie Spinat, Grünkohl etc. sind die besten Lebensmittel für trockene Haut im Winter. Dieses Gemüse ist vollgepackt mit Nährstoffen wie Vitamin C, Vitamin A und Mineralien wie Kupfer und Eisen, die für eine gesunde Haut unerlässlich sind. Sie sind reich an essentiellen Fettsäuren, die die Feuchtigkeit abdichten, um ein Austrocknen der Haut zu verhindern. Die in diesen Lebensmitteln enthaltenen Antioxidantien bekämpfen freie Radikale, die Ihre Hautzellen schädigen. Außerdem ist grünes Gemüse reich an Ballaststoffen, die dabei helfen, Giftstoffe aus dem Körper auszuspülen, um eine saubere, makellose Haut zu erhalten.

8. Walnüsse:

Walnüsse für trockene Haut

Wenn es um trockene Haut geht, können Sie auf Nüsse nicht verzichten. Insbesondere Walnüsse haben sich als äußerst gut erwiesen, um Ihre Haut vor rauem Wetter zu schützen. Sie sind reich an essentiellen Fettsäuren wie Omega 3 und Omega 6 PUFAs, die das Risiko von Hauttrockenheit und Ausdünnung durch Feuchtigkeitsverlust verringern (4). Sie sind auch reich an Zink, das eine Schlüsselrolle bei der Vorbeugung von entzündlichen Erkrankungen wie Dermatitis spielt. Sie können ein paar Walnüsse als Snack zwischendurch verzehren und Walnussöl sogar als topische Hautfeuchtigkeitscreme auftragen.

9. Banane für trockene Haut:

Bananen für trockene Haut

Banane ist ein ausgezeichnetes Nahrungsmittel zur Behandlung trockener Haut. Es ist reich an vielen essentiellen Nährstoffen wie Zink, Eisen, Magnesium, Kalzium, Kupfer und Ballaststoffen, die eine Schlüsselrolle bei der Gesundheit der Haut von Lebensmitteln spielen. Bananen enthalten Fruchtzucker wie Glukose, ein natürliches Feuchthaltemittel mit wasserbindenden Eigenschaften. Also, konsumiere Bananen in Maßen, um eine schöne, strahlende Haut zu genießen, die von innen leuchtet.

10. Leinsamen für trockene Haut:

Leinsamen für trockene Haut

Leinsamen bieten unserem Körper und unserer Haut zahlreiche Vorteile. Diese winzigen, braunen Samen sind reich an Omega-Fettsäuren, die Entzündungen in der Epidermisschicht der Haut reduzieren können. Leinsamen sind auch reich an Antioxidantien und sekundären Pflanzenstoffen, die die Anzeichen vorzeitiger Hautalterung durch dehydrierte Haut umkehren. Eine Studie zeigt auch, dass die regelmäßige Einnahme von Leinsamenöl (in Maßen) den Zustand rauer, trockener Haut verbessern kann, indem sie glatt und geschmeidig aussieht (5).

11. Eier:

Gekochte Eier für trockene Haut

Eier sorgen nicht nur für ein gesundes Frühstück, sondern dienen auch als Superfood für trockene Haut. Sie sind reich an Aminosäuren, die hautschädigende Stoffe neutralisieren und die Zellmembranen stärken können. Eier sind auch reich an Kollagen, das die Elastizität der Haut verbessern und das Auftreten von Falten und feinen Linien verringern kann. Neben dem Verzehr von Eiern in verschiedenen Formen wie Omelett, Rührei oder gekocht, können Sie auch Eigelbmischung auf die Haut auftragen, um Trockenheit zu behandeln.

12. Süßkartoffel:

Süßkartoffel für trockene Haut

Süßkartoffeln sind voller Güte, um trockene Haut zu heilen und zu reparieren. Sie sind ausgezeichnete Quellen für Beta-Carotin, das einen erheblichen Schutz vor UV-Schäden bietet (6). Außerdem wird Beta-Carotin vom Körper in Vitamin A umgewandelt, das die Barriere Ihrer Haut stärken kann, um sie vor äußeren Schäden zu schützen. Sie können dieses köstliche Gemüse für trockene Haut genießen, indem Sie es rösten oder kochen oder es für zusätzliche Süße zu Ihren Salaten hinzufügen.

13. Milch für die Haut:

Milch für trockene Haut

Milch ist der beste Freund Ihrer Haut. Es wirkt als wunderbarer Reiniger und Feuchtigkeitsspender, wenn es topisch aufgetragen wird. Darüber hinaus hydratisiert und nährt Milch Ihren Körper, wenn sie als Getränk konsumiert wird. Die in Milch enthaltenen Fette, Proteine, Vitamin D und Kalzium können trockene und fleckige Haut reparieren, indem sie ausreichend Nährstoffe bieten. Milchsäure in Milch kann deinen Teint aufhellen und dich von innen heraus strahlen lassen.

14. Soja für trockene Haut:

Sojamilch für trockene Haut

Sojabohnen und deren Nebenprodukte wie Sojamilch, Tofu etc. gelten als eines der besten Lebensmittel für trockene Haut. Es ist bekannt, dass Soja reich an Isoflavonen ist, die die alternde Haut von Frauen mittleren Alters verbessern können, indem sie den Kollagenspiegel erhöhen und Trockenheit behandeln (7). Sojamilch kann auch reichlich Proteine ​​​​liefern, die der Körper benötigt. Wenn Ihre Geschmacksknospen den Geschmack von Sojamilch oder Tofu ablehnen, können Sie ihn maskieren, indem Sie Ihrem Milchshake Früchte oder Nüsse hinzufügen.

15. Beeren für trockene Haut:

Beeren für trockene HautBeeren stehen ganz oben auf der Liste der Früchte für trockene Haut. Diese würzigen und schmackhaften Lebensmittel sind reich an Antioxidantien wie Anthocyane, Ellagsäure, Resveratrol, die den Zellstress senken, um Falten, Elastizitätsverlust und Pigmentierung zu bekämpfen (acht). Beeren wie Brombeeren, Erdbeeren und Himbeeren stecken voller Nährstoffe, um die Kollagenproduktion der Haut anzukurbeln und sie vor Trockenheit zu schützen. Sie können Beeren in Ihr morgendliches Müsli geben oder in Ihrem Proteinshake verwenden, um eine leckere Mahlzeit und eine gesunde Haut zu genießen.

Zusätzliche Tipps zur Vorbeugung von trockener Haut:

Besiegen Sie trockene Hautprobleme, indem Sie diese Expertentipps befolgen:

  • Trinken Sie viel Wasser und halten Sie sich hydratisiert. Dies ist ein wichtiger Schritt, um Trockenheit zu verhindern.
  • Vermeiden Sie ein Bad in sehr heißem Wasser. Dies kann deine Haut austrocknen und sie ausgetrocknet aussehen lassen.
  • Verwenden Sie eine sanfte Seife oder einen Reinigungsmittel, der die natürlichen Öle nicht von Ihrer Haut entfernt.
  • Tragen Sie direkt nach dem Baden eine cremige Feuchtigkeitscreme auf, um den Feuchtigkeitsverlust wieder aufzufüllen.
  • Sagen Sie Nein zu Lebensmitteln, die einen hohen Salz-, Alkohol-, Zucker- und Koffeingehalt aufweisen. Sie neigen dazu, deinen Körper zu dehydrieren und ihn trocken aussehen zu lassen.
  • Bewahren Sie einen Luftbefeuchter in Ihrem Zimmer auf, der verhindert, dass die Luft im Winter austrocknet.

Also Leute! Sind Sie bereit, dem Wetter mit diesen erstaunlichen Nahrungsmitteln für trockene Haut zu trotzen? Wenn Sie an das Sprichwort „Schönheit beginnt von innen“ glauben, dann dürfen Sie diese natürlichen Produkte in Ihrer Ernährung auf keinen Fall verpassen. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie eine richtige Hautpflege einhalten, um eine strahlende Haut unabhängig vom Wetter zu erhalten!