Trockene Haut

15 beste Hausmittel, um Probleme mit trockener Haut loszuwerden!

Hausmittel gegen trockene Haut

Sieht Ihre Haut trocken aus und fühlt sich an, als würde sie jeden Moment auseinanderreißen? Leiden Sie unter Rötungen, Juckreiz und müssen hin und wieder eine Feuchtigkeitscreme auftragen? Nun, wir sind hier, um Ihnen zu helfen! Die Pflege trockener Haut kann eine Herausforderung sein, insbesondere bei extremen Wetterbedingungen wie Sommer oder Winter. Glücklicherweise gibt es viele Hausmittel gegen trockene Haut, die uns helfen, die Symptome sofort zu lindern.

Diese Methoden verwenden natürliche Inhaltsstoffe, die Ihre trockene und juckende Haut beruhigen und den Feuchtigkeitsgehalt wieder auffüllen. Bei regelmäßiger Anwendung können Sie eine reduzierte Trockenheit und eine sichtbar weiche und geschmeidige Haut feststellen. Lesen Sie weiter, um mehr über diese besten natürlichen Heilmittel für trockene Haut zu erfahren.

Was verursacht trockene Haut?

Trockene Haut ist vielleicht kein ernsthaftes Problem, aber ihre Symptome können uns erhebliche Beschwerden bereiten. Trockenheit entsteht durch zu wenig Feuchtigkeit in der Haut, was zu Schuppen, Rissen, feinen Linien, Dehnungsgefühl, Juckreiz, Rötungen etc. führt. Hier sind einige der Hauptverursacher trockener Haut:

  • Erblich: Trockene Haut kann von Ihren Eltern oder einem Ihrer Familienmitglieder geerbt werden.
  • Wetter: Trockenheit tritt häufig in Wintern und trockenen Sommern auf, wenn die Luftfeuchtigkeit sinkt.
  • Längere Sonneneinstrahlung: Wenn die Haut den UV-Strahlen der Sonne ausgesetzt ist, wird ihre äußere Schicht zerstört und dehydriert.
  • Heißwasserbäder: Das Gießen von sehr heißem Wasser auf Ihre Haut kann den Feuchtigkeitsgehalt Ihrer Haut sofort senken und zu übermäßiger Trockenheit führen.
  • Seifen und Reinigungsmittel: Harte Chemikalien verwendet Seifen und Reinigungsmittel entziehen der Haut Feuchtigkeit und ätherische Öle, was zu Trockenheit führt.
  • Alter: Mit zunehmendem Alter werden die in unserer Haut vorhandenen Talgdrüsen inaktiv und verursachen trockene und schlaffe Haut.
  • Häufiger Kontakt mit Wasser: Wenn Sie häufig Wasser ausgesetzt sind oder in Chlorwasser schwimmen gehen, können Sie sehr wahrscheinlich trockene Haut entwickeln.

15 beste Hausmittel für trockene Haut:

Im Folgenden finden Sie einige der besten Hausmittel gegen trockene Haut. Jedes dieser Mittel ist natürlich und wirksam bei der Behandlung Ihrer rauen und trockenen Haut. Lass uns direkt zur Liste springen.

1. Olivenöl- und Zuckerpeeling:

Olivenöl- und Zuckerpeeling

Eines der beliebtesten Hausmittel gegen trockene Haut im Gesicht ist Olivenöl- und Zuckerpeeling. Olivenöl ist ein natürliches Feuchthaltemittel, das den Feuchtigkeitsgehalt Ihrer Haut erhöht. Laut einer Studie hat Olivenöl entzündungshemmende und antioxidative Eigenschaften, die Ihre Hautbarriere reparieren und Sie vor Symptomen wie Hautausschlägen, Rötungen und Reizungen aufgrund von Trockenheit schützen (1). Essentielle Vitamine wie E und K straffen Ihre Haut und verzögern die Zeichen der Hautalterung.

Das Hinzufügen von ein paar Zuckerkörnern kann die abgestorbenen Zellen wegpolieren und eine glatte, polierte Haut zum Vorschein bringen.

Zutaten:

  • Olivenöl – 2 EL
  • Zucker –1 EL

Richtungen:

  • Kombinieren Sie Zucker mit Olivenöl.
  • Auf saubere, trockene Haut auftragen.
  • 2 Minuten in kreisenden Bewegungen einmassieren.
  • Lassen Sie es weitere 5 Minuten einwirken.
  • Mit kaltem Wasser abwaschen.

Für bessere Ergebnisse: Wiederholen Sie es zweimal oder dreimal pro Woche.

Vorsicht: Zucker kann bei empfindlicher Haut abrasiv wirken. Bitte wenden Sie diese Behandlung mit Vorsicht an.

2. Aloe Vera Gel für trockene Haut:

Aloe Vera hilft bei trockener Haut

Wer auf der Suche nach einfachen Hausmitteln gegen trockene Haut ist, kommt an Aloe Vera einfach nicht vorbei. Diese stachelige Pflanze kann eine ausgezeichnete DIY-Feuchtigkeitscreme sein und wird leicht von der Haut aufgenommen. Laut Forschung enthält Aloe Vera Mucopolysaccharide, die Feuchtigkeit an die Haut binden, den Kollagenspiegel verbessern und die Haut elastischer und hydratisierter machen (2). Bei regelmäßiger Anwendung kann Aloe Vera auch Reizungen, Rötungen und andere Symptome trockener Haut kontrollieren.

Zutaten:

  • Aloe Vera Blatt – 1 mittelgroß.

Richtungen:

  • Das Aloe-Blatt vertikal aufschneiden.
  • Entnehmen Sie das Gel mit einem Löffel.
  • Mit Wasser waschen und zu einer glatten Paste vermischen.
  • Tragen Sie es auf Ihr Gesicht auf und lassen Sie es 30 Minuten einwirken.
  • Mit Wasser abwaschen.

Wie oft machst du das: Jeden Tag bis die Symptome nachlassen.

Vorsicht: Aloe ist dafür bekannt, bei manchen Menschen allergische Reaktionen hervorzurufen. Machen Sie unbedingt einen Patch-Test.

3. Gurke für trockene Haut:

Gurke zur Behandlung trockener HautGurke ist eine natürliche Behandlung für trockene Haut, die sofortige Linderung der Symptome durstiger Haut bietet. Es enthält 90% Wasser, genau das, was trockene und feuchtigkeitsarme Haut braucht. Es ist auch bekannt, dass Hautcremes, die Gurkenextrakte enthalten, im Vergleich zu anderen Weichmachern eine bessere Feuchtigkeitsversorgung und eine Verbesserung des Hauttalgspiegels bieten (3). Die entzündungshemmenden Eigenschaften dieses Mittels behandeln Hautirritationen und Juckreiz.

Zutaten:

  • Gurkenpulpe –2 EL.
  • Aloe-Vera-Gel – 2 EL.

Richtungen:

  • Mischen Sie beide Zutaten zu einer glatten Paste.
  • Tragen Sie es auf Gesicht und Hals auf.
  • 25 Minuten einwirken lassen.
  • Mit Wasser waschen.

Für bessere Ergebnisse: Dieser Vorgang sollte zweimal pro Woche wiederholt werden.

Vorsicht: Keine bekannten Nebenwirkungen dieses Mittels.

4. Papaya und Honig für trockene Haut:

Papaya und Honig für trockene Haut

Sie fragen sich, wie Sie trockene Gesichtshaut auf natürliche Weise heilen können? Probieren Sie Papaya und Honig-Maske! Dieses köstliche Duo kann Trockenheit und Reizungen schnell lindern. Papaya enthält ein Enzym namens Papain, das die abgestorbenen Zellen von der Haut entfernen und Ihre Poren freimachen kann. Die Zugabe von Honig, einem natürlichen Feuchthaltemittel und Feuchtigkeitsspender zu Papaya, nährt Ihre Haut und verleiht einen gesunden Glanz

Zutaten:

  • Papaya – ¼ Tasse.
  • Honig – 2 EL.
  • Sahne oder Milch – 1 EL (optional).

Richtungen:

  • Aus allen oben genannten Zutaten eine Paste herstellen.
  • Gleichmäßig auf saubere und trockene Haut auftragen.
  • 30 Minuten ruhen lassen.
  • Mit Wasser abwaschen.

Für bessere Ergebnisse: Für beste Ergebnisse wiederholen Sie es ein- oder zweimal pro Woche.

Vorsicht: Keine signifikanten Nebenwirkungen dieser Behandlung.

5. Mandelöl für trockene Haut:

Mandelöl für trockene Haut

Mandelöl ist eines der uralten Hausmittel gegen trockene Haut im Winter. Die erweichenden Eigenschaften dieses Öls können trockene Hautprobleme behandeln und Linderung bei Ekzemen, Psoriasis usw. bieten. Das in diesem Öl enthaltene Vitamin E kann Ihre Haut vor schädlicher UV-Strahlung schützen, die zu Trockenheit führt. Dieser Wirkstoff pflegt auch Ihre Haut und macht sie glatt.

Zutaten:

  • Süßmandelöl – 5-6 Tropfen.

Richtungen:

  • Tragen Sie süßes Mandelöl auf Gesicht und Hals auf.
  • 5 Minuten massieren.
  • Lass es über Nacht.
  • Am nächsten Morgen abwaschen.

Für bessere Ergebnisse: Tun Sie dies jede Nacht, besonders im Winter.

Vorsicht: Keine signifikanten Risiken bei dieser Behandlung.

6. Kokosöl für trockene Haut:

Kokosöl zur Behandlung trockener Haut

Kokosöl ist eines der preiswertesten Hausmittel gegen trockene Haut. Dieses natürliche Antioxidans kann freie Radikale bekämpfen und oxidativem Stress auf der Haut vorbeugen. Darüber hinaus bestätigen Studien, dass Kokosöl mit seinen zahlreichen Fettsäuren wie Laurin, Ölsäure usw. bei der Behandlung von leichter bis mäßiger Trockenheit der Haut wirksam ist (4). Bei regelmäßiger Anwendung kann Kokosöl den Feuchtigkeitsgehalt Ihrer Haut deutlich verbessern und Ihnen helfen, mit den Symptomen trockener Haut umzugehen.

Zutaten:

  • Kaltgepresstes Kokosöl – 2 EL.

Richtungen:

  • Tragen Sie Kokosöl auf Gesicht und Hals auf.
  • 10-15 Minuten einwirken lassen, bevor du ein Bad nimmst.

Für bessere Ergebnisse: Sie können dies zweimal täglich tun, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

Vorsicht: Keine größeren Nebenwirkungen bekannt.

7. Banane für trockene Haut:

Banane für trockene Haut

Bananen eignen sich hervorragend als Hausmittel gegen Hauttrockenheit. Diese tropischen Früchte enthalten wichtige Nährstoffe wie Kalium und Vitamin A, die Ihre Haut mit Feuchtigkeit versorgen und Feuchtigkeitsverlust verhindern. Vitamin A hilft, die Elastizität der Haut zu verbessern und Ihnen ein glattes Aussehen zu verleihen. Vitamin E, ein natürliches Antioxidans in Bananen, kann freie Radikale abfangen, während Aminosäuren Ihre Hautschicht stärken und die Elastizität verbessern.

Zutaten:

  • Reife Banane – 1
  • Honig – 1 Klecks

Richtungen:

  • Banane gut zerdrücken und etwas Honig mischen.
  • Tragen Sie diese Paste auf saubere, trockene Haut auf.
  • 25 Minuten ruhen lassen.
  • Mit Wasser abwaschen.

Für bessere Ergebnisse: Zwei Mal pro Woche.

Vorsicht: Keine größeren Nebenwirkungen dieses Mittels.

8. Eigelb-Heilmittel für trockene Haut:

Eigelb zur Behandlung trockener Haut

Eigelb ist die beste natürliche Pflege für trockene Haut, die Feuchtigkeit einschließen kann und Ihnen eine weiche, strahlende Haut verleiht. Der Eigelbanteil besteht aus essentiellen Aminosäuren, die Ihr Hautgewebe reparieren und die Elastizität fördern. Vitamin A, auch Retinol genannt, das in diesem Inhaltsstoff enthalten ist, spendet Ihrer Haut Feuchtigkeit und reduziert das Auftreten von feinen Linien und Fältchen aufgrund von Trockenheit. Andere Nährstoffe wie Zink, Vitamin B3 etc. verzögern den natürlichen Alterungsprozess der Haut und lassen sie jünger aussehen.

Zutaten:

  • Eigelb – 1
  • Olivenöl – 1 EL

Richtungen:

  • Eigelb schlagen und gut verquirlen.
  • Fügen Sie dieser Mischung Olivenöl hinzu.
  • Auf saubere, trockene Haut auftragen.
  • 20-25 Minuten einwirken lassen.
  • Mit Wasser abwaschen.

Für bessere Ergebnisse: Zwei Mal pro Woche.

9. Milchpulver für trockene Haut:

Milchpulver für trockene Haut

Milchpulver ist ein natürliches Heilmittel für trockene Haut. Es ist eine dehydrierte Version von flüssiger Milch und hat eine höhere Konzentration an Vitaminen und Mineralstoffen. Milchpulver enthält Milchsäure, die feuchtigkeitsspendend auf die Haut wirkt und gleichzeitig den Kollagenspiegel erhöht. Dieses Mittel hilft auch, die Pigmentierung der Haut aufzuhellen und die durch übermäßige Trockenheit verursachten Fältchen zu glätten.

Zutaten:

  • Milchpulver – 2 EL.
  • Honig – 1 EL.
  • Wasser zum Mixen.

Richtungen:

  • Aus Milchpulver, Honig und Wasser eine dünne Paste herstellen.
  • Gleichmäßig auf die Haut auftragen.
  • 30 Minuten ruhen lassen.
  • Mit Wasser abwaschen.

Für bessere Ergebnisse: Zweimal pro Woche für beste Ergebnisse.

Vorsicht: Keine bekannten Nebenwirkungen dieses Mittels.

10. Avocado für trockene Haut:

Avocado für trockene Haut

Avocado ist ein unverzichtbares Hausmittel gegen trockene Haut im Winter. Es ist mit Fettsäuren wie Linolsäure, Ölsäure usw. beladen. und Vitamine wie A, C, D und E, die trockene und rissige Haut intensiv mit Feuchtigkeit versorgen (5). Die entzündungshemmenden Eigenschaften von Avocadoöl können Trockenheitsschäden reparieren. Dieses Öl ist normalerweise in Geschäften erhältlich, während Avocado-Fruchtfleisch leicht zu Hause hergestellt werden kann, indem Sie die folgenden Schritte befolgen:

Zutaten:

  • Avocado – halbe Scheibe.
  • Honig – 1 EL.

Richtungen:

  • Schöpfe das Fruchtfleisch aus der Avocado.
  • Zerdrücken Sie es richtig und fügen Sie ein wenig Honig hinzu.
  • Gleichmäßig auf das Gesicht auftragen.
  • 30 Minuten trocknen lassen.
  • Mit Wasser abwaschen.

Für bessere Ergebnisse: Zwei Mal pro Woche.

Vorsicht: Keine größeren Nebenwirkungen dieser Behandlung.

11. Glycerin für trockene Haut:

Glycerin für trockene HautGlycerin oder Glycerin ist eines der wirksamsten Hausmittel gegen trockene Haut. Studien zeigen auch, dass Glycerin ein starkes Feuchthaltemittel ist, das der Haut intensive Feuchtigkeit spendet und sie lange mit Feuchtigkeit versorgt (6). Es repariert auch Ihre Haut und reduziert die Bildung von Rissen, trockenen Stellen und feinen Linien. Durch die Aufrechterhaltung des Wasserspiegels fördert Glycerin die Gesundheit Ihrer Haut und lässt sie sichtbar jünger und glatter erscheinen.

Zutaten:

  • Glyzerin – 2 EL.
  • Rosenwasser – 1 EL.

Richtungen:

  • Glyzerin mit Rosenwasser mischen.
  • Tragen Sie es auf die gesamte Haut auf.
  • Lass es über Nacht.

Für bessere Ergebnisse: Benutze es jeden Tag.

Vorsicht: Glycerin kann bei manchen Menschen allergische Reaktionen hervorrufen.

12. Joghurt zur Behandlung trockener Haut:

Joghurt zur Behandlung trockener Haut

Es ist keine Überraschung, dass sich trockene Haut empfindlich anfühlt. Daher wird die Verwendung von Scheuermitteln jeglicher Art die Sache noch verschlimmern. Aber die Verwendung von Joghurt als natürliches Heilmittel für trockene Haut entfernt alle abgestorbenen Zellen von der Haut, ohne sie zu schädigen. Es wird auch Ihre Haut mit Feuchtigkeit versorgen. Joghurt enthält Milchsäure, die als Peeling und intensiver Feuchtigkeitsspender wirkt.

Zutaten:

  • Joghurt – 2 EL.
  • Honig – 1 EL.

Richtungen:

  • Honig und Joghurt mischen und gut verrühren.
  • Auf das Gesicht auftragen und 1-2 Minuten einmassieren.
  • Lassen Sie es weitere 10 Minuten einwirken.
  • Mit kaltem Wasser waschen.

Für bessere Ergebnisse: Mach es jeden zweiten Tag.

Vorsicht: Keine größeren Nebenwirkungen dieser Behandlung.

13. Kakaopulver für trockene Haut:

Kakaopulver für trockene HautEin weiteres überraschendes Hausmittel gegen trockene Haut ist Kakaopulver. Angereichert mit Antioxidantien kann Kakaopulver freie Radikale abfangen und eine gesunde, strahlende Haut fördern. Kakaopulver ist auch dafür bekannt, den Feuchtigkeitsgehalt der Haut zu verbessern und Trockenheitssymptomen vorzubeugen. Es funktioniert auch als mildes Peeling, um die abgestorbenen Partikel zu entfernen und die Durchblutung der Haut zu verbessern.

Zutaten:

  • Kakaopulver – 2 EL.
  • Milch – 1 EL.

Richtungen:

  • Kakaopulver mit Milch mischen und zu einer glatten Paste formen.
  • Danach einfach mit lauwarmem Wasser reinigen.

Für bessere Ergebnisse: Zwei Mal pro Woche.

Vorsicht: Keine größeren Nebenwirkungen dieser Behandlung.

14. Erdbeer- und Milchcreme:

Erdbeer- und Milchcreme

Lässt Ihnen die bloße Erwähnung von Erdbeer-Milchcreme das Wasser im Mund zusammenlaufen? Nun, das Duo sorgt nicht nur für ein köstliches Dessert, sondern ist auch eines der besten Hausmittel gegen trockenes Gesicht und Hals. Milchcreme ist eine starke Feuchtigkeitscreme, die Ihre Haut nährt und mit Feuchtigkeit versorgt. Erdbeere kann Ihre geschädigte Haut mit ihren antioxidativen Wirkstoffen reparieren und heilen.

Zutaten:

  • Erdbeere – 2.
  • Milchcreme – 2 EL.

Richtungen:

  • Erdbeeren zerdrücken und Milchcreme zum Fruchtfleisch geben.
  • Tragen Sie diese Packung auf Gesicht und Halshaut auf.
  • 25 Minuten ruhen lassen.
  • Danach mit kaltem Wasser abwaschen.

Für bessere Ergebnisse: Ein- bis zweimal pro Woche.

Vorsicht: Die saure Natur der Erdbeere kann empfindliche Haut reizen.

15. Sandelholz für trockene Haut:

Sandelholz für trockene HautSandelholz, in Indien auch Chandan genannt, ist eines der natürlichen Heilmittel gegen trockene Haut. Während das Trockenpuder bei gereizter Haut eine beruhigende Linderung bieten kann, hält Sandelholzöl Ihre Haut mit Feuchtigkeit versorgt. Dieses aromatische Öl enthält Fettsäuren, die die Haut nähren und auch Anti-Aging-Vorteile bieten. Was ist mehr? Dank der starken antimikrobiellen und entzündungshemmenden Eigenschaften kann es sogar viele Hautinfektionen in Schach halten.

Zutaten:

  • Sandelholzöl – 4-5 Tropfen.
  • Kokosöl – 2 EL.

Richtungen:

  • Sandelholzöl mit Kokosöl verdünnen.
  • Diese Mischung auf die Haut auftragen und eine Minute einmassieren.
  • 10-15 Minuten einwirken lassen und mit Wasser abwaschen.

Für bessere Ergebnisse: Dieser Vorgang sollte einmal pro Woche durchgeführt werden.

Vorsicht: Sie dürfen niemals unverdünntes Sandelholzöl direkt auf die Haut auftragen, da es zu Hautempfindlichkeiten führen kann.

Zusätzliche Tipps zur Pflege trockener Haut:

Trockene Haut kann leicht behandelt werden, wenn Sie bestimmte Vorsichtsmaßnahmen befolgen und einfache Änderungen in Ihrem Lebensstil vornehmen. Hier sind einige der Expertentipps, um trockener Haut vorzubeugen:

  • Verwenden Sie niemals heißes Wasser zum Baden oder Waschen Ihres Gesichts. Es kann der Haut Feuchtigkeit entziehen und Trockenheit verursachen. Nimm stattdessen lauwarmes Wasser.
  • Verwenden Sie einen milden, seifenfreien Reiniger oder ein Duschgel anstelle von normalen Seifen auf Detergensbasis.
  • Befeuchten Sie Ihre Haut kurz nach dem Baden mit einer cremigen Lotion oder einem Körperöl.
  • Peelen Sie Ihre Haut ein- bis zweimal pro Woche mit einem milden Peeling auf Cremebasis.
  • Tragen Sie ein speziell für trockene Haut entwickeltes Breitband-Sonnenschutzmittel auf, bevor Sie in die Sonne gehen.
  • Versuchen Sie im Winter, einen Luftbefeuchter in Ihren Räumen zu verwenden, um den Feuchtigkeitsgehalt der Luft zu halten.

Abschließende Gedanken:

Das sind einige der besten Hausmittel gegen trockene Haut. Mit diesen mit Ihrer Hilfe brauchen Sie sich keine Sorgen um den Winter- oder Sommereinbruch zu machen! Unabhängig von den Wetterbedingungen können diese natürlichen Behandlungen Ihre Haut reparieren und heilen, abzüglich der teuren Preisschilder. Lassen Sie es uns wissen, wenn Sie andere solche Mittel haben, und wir stellen sie gerne hier vor!