Tierwelt

Kaninchenarten und ihre Rassen mit ihrer Identität und Sorgfalt

Die Kaninchenarten für Haustiere gelten als die besten, weil sie die aufrichtigsten Tiere der Welt sind. Ihre Aufrichtigkeit wird an ihrem Charakter oder ihrer Persönlichkeit gemessen. Jedes Kaninchen ist gut für den Besitzer, da eine Rasse eine besondere Zuneigung zu demselben hat. Die verschiedenen Kaninchenarten haben die Fähigkeit, ihren Lebenszyklus zu verlängern. Kaninchen essen im Allgemeinen die Karotte, die ihr Lieblingsessen ist. Auch Hasen ändert je nach Jahreszeit die Farbe. Die Klassifizierung erfolgt hauptsächlich nach Größe, Farbe und Persönlichkeit des Kaninchens. Wählen Sie also immer ein gutes Haustier.

Arten von Kaninchen

Arten von Kaninchen:

1. Vollständig gewölbt:

Die Kaninchenklassifizierung erfolgt auch nach der Art des Körpers. Ein vollständig gewölbter Hase scheint bereit zu sein und keck. Es kann auch in Alarmbereitschaft auf den Zehen stehen und man kann Tageslicht unter den Bauch sehen. Die vollständig gewölbten Kaninchen sind in Indien nicht leicht erhältlich. Sie können importiert und selten gefunden werden. Die klassifizierten vollständig gewölbten Kaninchen sind Belgischer Hase, Britannia Hase, Englischer Fleck, Tan und Rheinländer. Man kann also eines der vollständig gewölbten aus der Liste auswählen.

2. Halbgewölbt:

Die Kaninchenrassen in Indien sind halbgewölbt, wenn sie eine mandolineförmige Kurve haben. Schulter und Kopf dieses Kaninchens umarmen den Posing-Tisch. Es ist nicht aktiv und bleibt die meiste Zeit inaktiv. Sogar in solchen Tieren kann man etwas Fließendes, Poetisches zieren. Die verschiedenen Arten von halbgewölbten Kaninchen sind American, Beveren, Flämischer Riese, Englischer Lop und Riesiger Chinchilla. Sie sind resistent gegen Krankheiten. Solche halbgewölbten Kaninchen bekommt man von Top-Tierhaltern in Indien.

3. Kompakte Kaninchenarten:

Die kleinen und mittelgroßen Kaninchen werden unter kompakten Kaninchentypen kategorisiert. Auch gibt es ein Gefühl von Rundheit und dicht gebaut. Sie sind rund mit einem kleinen Hals und werden als Cobby beschrieben. Mini-Satins und Mini Rex sind kommerzielle Kaninchen in Pint-Größe. Einige der besten kompakten Kaninchenarten sind American Fuzzy Lop, Dutch, English Angora, Lilac, Mini Rex, Mini Lop usw. Es gibt immer etwas Neues an diesen Kaninchen, da sie ein freundliches Wesen für die Menschen in ihrer Umgebung erzeugen.

4. Handelstyp:

Solche kommerziellen Kaninchenarten sind gut für die Fleischproduktion. Diese Arten von kommerziellen Kaninchen werden im Allgemeinen in Neuseeland gefunden. Ideale Fleischkaninchen haben die Fähigkeit, einen schnellen und schnellen Sinn zu erlangen. Es kann sogar im Alter von 8 Wochen geerntet werden. Diese Kaninchen werden für die Fleischproduktion in Betracht gezogen, und ihr Name ist daher ein kommerzielles Kaninchen. Die kommerziellen Arten des Kaninchens sind Champagner, French Lop, Hotot, Harlekin, Rex, Satin, Silver Fox und Silver Marten. Man kann sich was aussuchen.

5. Zylindrisch:

Es gibt nur eine Himalaya-Rasse, die den zylindrischen Körpertyp hat. Dies ist eine sehr seltene Art, die allein in Indien vorkommt. Es ist eine lange, runde, schleichende und schlangenartige Form ohne Anstieg der Hinterhand. Die Farbe derselben ist weiß mit einigen verdünnten Punkten wie bei der siamesischen Katze. Solche Rassen können nicht so gehalten werden, und wenn möglich, dann wäre dies eine sehr hohe Rate. Ein zylindrisches Kaninchen wird im Allgemeinen in weißer Farbe gefunden.

Top 15 Kaninchenrassen in Indien:

1. Mini-Rex:

Mini-Rex

Mini Rex ist eine der bekanntesten Persönlichkeiten der Kaninchenzucht. Die Größe des Kaninchens beträgt etwa 3,5 bis 4,5 Pfund. Die Persönlichkeit ist mit Ruhe genährt und sehr sensibel. Es macht es zu einem der schönsten Kaninchen in Indien. Außerdem braucht es nicht viel Pflege und ist leicht zu vermuten, um die Pflege zu erleichtern. Einige der Gesundheitsprobleme können für das Kaninchen gefährlich sein. Die endgültige Lebensdauer von Mini Rex beträgt etwa 5 bis 7 Jahre.

2. Holland-Lops:

Holland lop

Holland Lop kommt in einigen Küstenregionen Indiens vor. Es ist etwa 2 bis 4 Pfund groß. Dies ist eine kleine Zahl, die von jedem Kaninchen der Welt erwartet werden kann. Aber die Persönlichkeit dieses Kaninchens wird durch Energie und Freundschaft verstärkt. Wenn wir von Pflegeleichtigkeit sprechen, dann braucht er keinen Platz zum Herumlaufen. Außerdem verliert es im Sommer viel. Die Standard-Kaninchenprobleme können mit einer Lebenserwartung von 7 bis 14 Jahren ziemlich gefährlich sein.

3. Holländischer Schlag:

Holländischer lop

Dutch Lop ist unter seinem Namen bekannt und die Größe liegt zwischen 4 und 5,5 Pfund. Die Natur ist mit einer Persönlichkeit der Sanftmut ziemlich vorhersehbar. Es ist ein sehr geselliger Hase, der leicht Freundschaft findet. Das Hauptbedürfnis des Kaninchens besteht in der täglichen Bewegung und der richtigen Pflege. Die Gesamtlebensdauer beträgt 5-8 Jahre, aber das Wichtigste ist, dass es sich um Standard-Kaninchenprobleme handelt. Es ist also eine der am häufigsten vorkommenden Rassen in Indien. Es kann eine bessere Option für Ihr Haustier sein.

4. Zwerg Hotot:

Zwerg hotot

Zwerg Hotot ist das beste und aktivste Kaninchen in Indien. Es hat einige der wichtigsten Eigenschaften des guten Tieres, einschließlich Freundlichkeit. Die Persönlichkeit des Kaninchens ist so, dass es sich gut mit dem Besitzer verbindet. Wenn Sie ein Haustier namens Zwerg Hotot haben, müssen Sie sich auf die genaue Überwachung des Kaninchens konzentrieren. Außerdem besteht ein hohes Risiko für Malokklusion. Daher ist eine entsprechende Behandlung erforderlich. Die Lebensdauer beträgt etwa 7 bis 10 Jahre.

5. Mini-Loop:

Mini-Lops

Mini Lop ist etwa 4,5 bis 6 lbs groß. Es wird eine durchschnittliche Größe eines Kaninchens empfohlen. Mini Lop ist ein weiches Kaninchen, zu dessen Persönlichkeit auch Kuscheln gehört. Ja, er liebt es, gekuschelt zu werden. Dieses Kaninchen gilt als aktiv und hat im Vergleich zu anderen Rassen die Fähigkeit, Futter sehr schnell zu kauen. Es kann in einigen der buschigen Gebiete des Waldes gefunden werden. Die Gesamtlebensdauer reicht von 5 bis 10 Jahren mit einem begrenzten Gesundheitsproblem.

6. Mini-Satin:

Mini-Satin

Der Hauptunterschied zwischen Mini Lop und Mini Satin besteht darin, dass Mini Satin ein ruhiges und inaktives Kaninchen ist. Die Größe derselben beträgt zwischen 3 und 4,5 Pfund. Die ruhige und sanfte Persönlichkeit wird von Mini Satin erwartet. Es hat im Allgemeinen die Farbe Satin mit einigen natürlichen Standard-Kaninchenproblemen. Die Gesamtlebensdauer liegt zwischen 5 und 8 Jahren. Man kann dieses Kaninchen für eine ruhige und sanfte Persönlichkeit wählen. Besonders Kinder lieben diese Art von Kaninchen.

7. Niederländischer Zwerg:

Niederländischer Zwerg

Der Netherland Dwarf ist eine spezielle Kaninchenart, die in Indien gefunden wird und deren Größe nur zwischen 1,1 und 2,5 Pfund liegt. Es ist das kleinste Kaninchen, das man überall finden kann. Die Persönlichkeit ist im Allgemeinen schüchtern und wird auch freundlich, sobald sie sich kennengelernt haben. Man sollte auch daran denken, dass dieses Kaninchen nur drinnen gehalten werden sollte, da es empfindlich ist und regelmäßige Bewegung benötigt. Die Lebensdauer beträgt ca. 10-12 Jahre, was für das Kaninchen als hoch angesehen wird.

8. Polnisch:

Polnisches Kaninchen

Polnisch ist eine Kaninchenart, die liebevoll und liebevoll kuschelt. Es gilt als eines der süßesten Kaninchen in Indien. Die Größe der gleichen reicht von 2,5 bis 3,5 lbs. Es ist immer am besten, das Kaninchen der polnischen Rasse immer im Haus zu halten. Die Lebensdauer des Kaninchens ist nicht zu groß und beträgt nur 5 Jahre. Dieses Kaninchen kann einige Standard-Kaninchenprobleme durchmachen. Daher kann vom Tierhalter eine besondere Pflege und Behandlung erforderlich sein.

9. Löwenkopf:

Löwenkopfkaninchen

Die Persönlichkeit des Löwenkopfes ist sehr energisch. Es spielt auch gerne mit anderen Menschen und bleibt anhänglich. Die Größe dieses Kaninchens beträgt etwa 2,5 bis 3,5 Pfund. Es braucht auch eine besondere Art der Pflege. Löwenkopf kann auch ein hohes Risiko für den Wollblock bekommen, was sehr gefährlich ist. Sogar die Lebensdauer wird auf 7 bis 10 Jahre verlängert. Solche Rassen sind sehr selten zu finden und können auch als das beste Haustier angesehen werden.

10. Jersey wollig:

Jersey wollig

Jersey Wooly ist schon wegen der kleinen Größe süß. Die Größe dieses Kaninchens beträgt etwa 2 Pfund. Die Persönlichkeit sagt über sanfte und fügsame Züge aus. Da es sanft ist, bleibt es in der Gesellschaft sehr inaktiv und muss vom Besitzer häufig gepflegt werden. Die allgemeine Farbe dieses Kaninchens ist weiß und braun. Es kann auch zu einem hohen Risiko des Wollblocks führen, so dass eine Behandlung durch den Besitzer erfolgen kann. Es kann bis zu 10 Jahre leben, je nach Lebensdauer.

11. Kalifornisch:

kalifornisch

Kalifornische Kaninchen sind groß, mit einer durchschnittlichen Größe von 8 bis 10 Pfund. Aber die Persönlichkeit beschränkt sich auf schüchternes Wesen und Kuscheln. Das Kalifornische Kaninchen verliert im Frühjahr stark und braucht auch regelmäßige Bewegung. Wenn Sie das Kaninchen sorgsam behandeln, wird es mit Sicherheit sozialisiert und aktiv. Einige der Standard-Kaninchenprobleme können Kaninchen stören. Dazu wird eine geeignete Behandlung durchgeführt. Außerdem kann dieses Kaninchen bis zu 10 Jahre alt werden.

12. Harlekin:

Harlekin

Harlekin ist eine Art menschliches Kind, das es liebt, mit Spielzeug zu spielen und neugierig auf Dinge zu bleiben. Dies ist das beste Kaninchen, mit dem man im Garten spielen kann. Die Größe desselben beträgt etwa 6,5 ​​bis 9,5 lbs. Es kommt in den tropischen Gebieten Indiens vor und kommt im Allgemeinen in der Regenzeit heraus. Die gesamte Lebensdauer von Harlekin beträgt etwa 5 bis 10 Jahre. Allgemeine Bewegung ist erforderlich, um das Kaninchen aktiv und fit zu halten.

13. Havanna:

Hase aus Havanna

Havanna-Kaninchen geht eine starke Bindung zum Besitzer ein. Zu den Persönlichkeitsmerkmalen gehört auch ein ruhiges und gelehriges Wesen. Die Standardgröße dieses Kaninchens beträgt etwa 5 bis 7 Pfund. Das Schlimmste an diesem Kaninchen ist, dass das Risiko für überwachsene Zähne und Ohrmilben möglich ist. Und die Behandlung dafür kann wieder zu einem hohen Risiko führen. Außerdem muss der Besitzer das Kaninchen zum Strecken und Spielen freigeben. Die Lebensdauer beträgt etwa 5 bis 8 Jahre.

14. Standard-Chinchilla:

Standard-Chinchilla

Standard-Chinchilla ist ein Standard-Kaninchen mit einer durchschnittlichen Größe von 6 Pfund. Zu den verschiedenen Persönlichkeiten gehören Reife, Ruhe und Gelehrigkeit. Es ist keine aktive Kaninchenrasse und daher ist eine angemessene Pflege erforderlich. Das Aufenthaltsgebiet des Kaninchens ist ein Wald mit buschigen Bereichen. Es kann bis zu 8 Jahre leben, ohne dass irgendeine Art von Behandlung erforderlich ist. Es ist immer ratsam, dieses Kaninchen von Gewürzen fernzuhalten. Man kann es als Haustier verwenden, aber der Besitzer muss täglich gepflegt werden.

15. Himalaya:

Himalaya-Kaninchen

Die Himalaya-Rasse hat eine Größe zwischen 2,5 und 5 Pfund. Es ist auch ruhig und geduldig mit den besten schauspielerischen Fähigkeiten. Einige der aktiven Kinder können sogar damit spielen. Abgesehen davon ist das Himalaya-Kaninchen sehr empfindlich gegen Kälte und Brise. Es ist ratsam, es von Kälte fernzuhalten. Die Gesamtlebensdauer beträgt nicht mehr als 6 Jahre, aber einige Standard-Kaninchenprobleme können dazwischen auftreten.

Die Kaninchenrassen sind in Indien mit mehr als 50 Arten sehr verbreitet. Die Kaninchenarten haben eine einzigartige Persönlichkeit und Größe. Einige von ihnen können aktiv und inaktiv sein. Aber eines ist allen gemeinsam, dass sie gerne mit ihrem Besitzer spielen. Das Kaninchen kann eine geeignete Behandlung oder einen entsprechenden Test erfordern. Die durchschnittliche Lebensdauer des Kaninchens beträgt etwa 5 Jahre. Es ist immer gut, ein Kaninchen zu wählen, das mit allen Menschen freundlich bleibt.

Häufig gestellte Fragen und Antworten:

Q1. Was ist ein Kaninchen?

Antwort: Kaninchen ist ein allgemeines Säugetier der Ordnung Lagomorpha aus Indien. In Indien gibt es mehr als 50 Kaninchenarten. Ein männlicher Hase wird Bock genannt, während der Name eines Weibchens Hirschkuh ist. Wenn wir über das Babykaninchen sprechen, heißt es Kit und Kätzchen. Im Allgemeinen werden die meisten Kaninchen mit der Farbe Weiß gefunden. Aber es gibt einige Rassen, die in Braun und Schwarz sind.

Q2. Was fressen Kaninchen?

Antwort: Kaninchen füttern kein natürliches Futter oder Gemüse, aber die Karotte ist dennoch das Lieblingsfutter für das Kaninchen. Es ist reich an Zucker und sollte nicht im Übermaß gegeben werden. Abgesehen davon sind Kaninchen auf Gras oder Heu, etwas Blattgemüse und Pellets angewiesen. Dies war also der Hauptkonsum eines Kaninchens, das im Allgemeinen nach Kalorien und Proteinen sucht. Es wird angenommen, dass sich die Lebensdauer des Kaninchens durch den Verzehr von Karotten erhöht.

Q3. Wo leben Kaninchen und wie lange leben sie?

Antwort: Die wichtigsten Orte für Kaninchen sind Wiesen, Feuchtgebiete, Wälder, Wälder und Wiesen. Sie leben im Allgemeinen in Gruppen und die bekannteste Art wird von europäischen Kaninchen genannt. Das Gehege ist auch als die Gruppe der Höhlen bekannt. Die meisten Kaninchen leben in den Gebieten Nordamerikas. Ein Kaninchen kann ein Durchschnittsalter von 5 Jahren erreichen, das sich nach dem Verzehr von natürlichem Obst und Gemüse verlängern kann.

Q4. Was ist das große Kaninchen der Welt??

Antwort: Das kalifornische Kaninchen ist mit einer Größe zwischen 8 und 10 Pfund das größte der Welt. Es ist eine schüchterne Persönlichkeit und verschiedene einzigartige Eigenschaften wie Kuscheln. Dieses kalifornische Kaninchen ist nicht für kleine Haustiere geeignet. Und auch, regelmäßige Bewegung zu planen, um dieses Kaninchen aktiv zu machen. Die Lebensdauer dieses Kaninchens beträgt nicht mehr als 5 Jahre.

F5. Unterschied zwischen Hase, Hase und Kaninchen?

Antwort: Kaninchen ist ein Säugetier, das recht klein ist. Und auch das Kaninchenbaby ruft Häschen. Der Hase unterscheidet sich von der Größe des Kaninchens. Sie sind größer, haben lange Hinterbeine, lange Ohren und schwarze Abzeichen. Hase ändert auch die Farbe. Die Farbe wechselt im Sommer von braun zu grau und neigt im Winter für Hasen zu weiß. Letztendlich gehören alle zur selben Familie.

F6. Was sind die Haustierkaninchenrassen??

Antwort: Die Rassen des Hauskaninchens sind die verschiedenen Klassifizierungen und Arten für Kaninchen, die auf der Welt verfügbar sind. Jede Rasse hat eine andere Persönlichkeit, Pflegeleichtigkeit, gesundheitliche Probleme und Lebensdauer. Einige der besten Rassen sind Holland Lop, Mini Rex, Dutch Lop, Dwarf Hotot, Mini Lop usw. Wenn jemand bereit ist, ein Haustier zu haben, dann muss man bedenken, dass die Rasse besitzerfreundlich und resistent gegen Krankheiten ist.