Tätowierung

9 tolle Wirbelsäulen-Tattoos Design-Ideen für Männer und Frauen

Willst du ein schönes Tattoo, hast aber Angst vor den Schmerzen, die es beim Einfärben verursacht! Ja, die meisten Leute möchten sich tätowieren lassen; jedoch entfernt der Schmerz die Idee aus ihrem Verstand. Für solche Leute ist hier die beste Gelegenheit, sich durch Wirbelsäulen-Tattoos ihr Lieblingsdesign zu verschaffen. Die Tätowierungen sind der Wirbelsäule mit weniger Schmerzen gewidmet. Diese Arten von Wirbelsäulen-Tattoos sind die aktuellsten Mustergedanken sowohl für Männer als auch für Frauen.

Wirbelsäulen-Tattoos

Nette Wirbelsäulen-Tattoo-Ideen für Männer und Frauen:

Hier ist ein attraktives Tattoo-Design für die Rückenwirbelsäule, aus dem Sie auswählen können,

1. Lotus Wirbelsäulen-Tattoo:

Lotus Wirbelsäulen-Tattoo

Lotus gibt den Mädchen das beste Wirbelsäulentattoo für den Rücken. Das Tattoo trägt auch einige Sanskrit-Buchstaben, die einen Slogan in Form des Lotusstiels enthalten. Das Design ist in schwarzen und grauen Farben mit erstaunlichen Schattierungen gehalten.

2. Stammes-Wirbelsäulen-Tattoo:

Stammes-Wirbelsäulen-Tattoo

Die mit Hilfe von dünnen Linien hergestellten Tribal Spine Tattoos verleihen dem Betrachter und dem Inker ein völlig anderes Aussehen. Das Design erhält eine realistische Note, da es das Design eines Rückenmarks an der perfekten Stelle trägt, wo es tatsächlich liegt.

3. Chakra Rückenmark Tattoo:

Chakra Rückenmark Tattoo

Die weiblichen Wirbelsäulen-Tattoos sind stark von den Blumen inspiriert. Die Blumen erhalten die Form und Textur der Chakren, die in verschiedenen Formen mit einer parallelen Linie vorliegen. In Schwarz gehalten, verleihen sie dem Tintenfass ein charmantes Aussehen.

4. Pfeil-Kompass-Schnur-Tattoo:

Pfeil Kompass Schnur Tattoo

Mädchen-Wirbelsäulen-Tattoos verleihen ihrer Jugend ein verschönertes Aussehen. Das Tattoo wird mit einem Kompass gemacht, der auf Designer-Art mit einem Pfeil zentriert ist. Das Tattoo trägt die Merkmale eines Kompass und eines Pfeils.

5. Schwarze Punkte Wirbelsäulen-Tattoo:

Tattoo mit schwarzen Punkten am Rücken

Willst du ein einfaches Tattoo auf der Wirbelsäule haben! Hier ist ein vereinfachtes Design, das Ihnen sicherlich gefallen würde. Das Tattoo besteht aus mehreren kleinen schwarzen Punkten in einer einzigen geraden Linie, die das eigentliche Rückenmark darstellt. Es erregt die Aufmerksamkeit der Zuschauer, versuchen Sie dies, um gute Kommentare zu erhalten.

6. 3D Wirbelsäulentätowierung:

3D Wirbelsäule Tattoo

Wirbelsäulentattoos für Männer können mit einem 3D-Muster eine künstlerische Note erhalten. Dem Rücken wird ein Szenario gegeben, in dem das Rückenmark auf dem Rücken wie müde dargestellt wird, mit herauskommenden Händen und dazwischen leuchtenden Augen für einen gefährlichen Blick.

7. Polynesisches Wirbelsäulen-Tattoo:

Polynesisches Wirbelsäulen-Tattoo

Die Tattoo-Designs für das Rückenmark in diesem Design sind mit einem polynesischen Touch hergestellt, der auch kleine Heena-Designs und keltische Stammesdesigns umfasst. Die Designs kombiniert aus einem rautenförmigen Schwertdesign auf der Rückseite in Schwarz.

8. Musikleben Wirbelsäule Tattoo:

Music Life Wirbelsäule Tattoo

Niedliche Wirbelsäulen-Tattoos erhalten eine inspirierende Note, die die Verbundenheit des Inkers mit Musik zeigt. Das Tattoo wird mit einer Kombination aus Rettungsleine, Worten und Headset gemacht. Die Linie drückt aus, dass Musik die Lebensader des Tintenschreibers ist.

9. Schmetterlings-Wirbelsäulen-Tattoo:

Schmetterling Wirbelsäule Tattoo

Kleine Wirbelsäulen-Tattoos verleihen dem Rückenmarkbereich immer ein charismatisches Aussehen. Und ein Schmetterling würde das Aussehen solcher Tattoos verbessern. Das Tattoo ist mit schwarzer Tinte mit Grautönen in der Mitte gemacht.

Wirbelsäulen-Tattoos werden meist mit faszinierenden Designs wie Schmetterlingen, Sternen, Punkten, Schwertern, Kompass, Heena-Designs und vielem mehr getragen, die das Aussehen des Rückens effektiv vervollständigen. Das Tattoo wird in der Mitte des Rückens auf der Wirbelsäule getragen, wodurch es weniger schmerzhaft ist.