Streetfood

Kalkutta Street Food Places: Die 10 besten Street Foods in Kalkutta

Die Kulturhauptstadt unseres Landes, auch bekannt als die Stadt „Kolkata“ ist bekannt für ihre Kunst und revolutionäre Kultur. Dieser Staat hat uns viele Nobelpreisträger und viele Freiheitskämpfer beschert, die sich für unsere bessere Zukunft geopfert haben. Aber wussten Sie, dass es eine Welt für Streetfood hat? Jawohl! Es hat eine abwechslungsreiche Speisekarte, von süß bis würzig, würzige Küche, die einfach zu schmelzen beginnt, sobald Sie sie in den Mund nehmen. Hier ist eine Liste der besten Streetfoods in Kalkutta, die Sie probieren müssen!

Die köstlichen Streetfoods in Kalkutta:

Schauen Sie sich die Liste der besten Streetfoods an, die Sie auf den Straßen von Kalkutta probieren müssen, und genießen Sie jeden Bissen davon.

Lucchi Aloo Dum:

Lucchi aloo dum

Fast alle Stände in den Straßen von Kalkutta verkaufen diesen leckeren Lucchi Aloo Dum. Obwohl es gewöhnlich klingen mag, ähnelt Lucchi Puri mit Aloo dum ist ein authentisches bengalisches Gericht aus Kartoffelpüree mit bengalischen Gewürzen, das es zu einem erfüllenden Frühstück macht. Heiß serviert, ist es erschwingliches Streetfood; Sie dürfen es nicht verpassen, auch wenn es etwas schwerer ist!

Jhalmuri:

Jhalmuri

Jhamuri ist ein perfekter Snack zum Knabbern, der in jeder Ecke von Kalkutta zu finden ist. Puffreis, Erdnüsse, Namkeens, Chilis, Gewürze, Tomaten und Koriander werden gemischt, was zu einer schönen Mischung führt, die es zu einem perfekten Snack für zwischendurch macht. Da bei der Zubereitung dieses Snacks nicht viel gekocht werden muss, können Sie ihn im Handumdrehen bekommen.

Kathi Rolls:

Kathi rollt

Wussten Sie, dass Kolkata der Geburtsort von Rolls ist? Jawohl! Auch Kathi-Brötchen sind mittlerweile sehr bekannt und werden auf der ganzen Welt zubereitet. Paratha wird aus Mehl hergestellt, das mit Gemüse, Paneer und Hackfleisch mit einer Mischung aus unwiderstehlichen Gewürzen gefüllt werden kann. Jeder berühmte Ort mit einem Straßenkarren hat eine Kathi-Rolle, die laut Verkäufer unterschiedliche Geschmacksrichtungen hat.

Keemar Doi Bora:

Die besten Streetfood-Restaurants in Kalkutta

Lassen Sie sich nicht mit dem Namen verwechseln, dies ist ein beliebtes Streetfood im Kolkata-Stil, das Dahi Vada ähnelt. Im Gegensatz zum Dahi Wada enthält Keemar Doi Boras Fleisch, das mit einer Gewürzkombination im süßen Quark getränkt wird. Viele Nordinder lieben es, dieses fleischige Streetfood zu probieren, da es eine Variation vom traditionellen Dahi Wada . bietet.

Kabiraji-Schnitzel:

Kabiraji-Schnitzel

Wenn Sie ein Fleischliebhaber sind, wird Ihre Reise nach Kalkutta unvollständig sein, ohne dass Sie das Kabiraji-Kotelett probieren. Es wird mit gehacktem Hammelfleisch zubereitet, das in ein Netz aus Ei gewickelt ist, und dann wird der Inhalt frittiert. Es ist eines der leckeren Streetfoods mit gesunden Mengen an Protein, die jeden Cent wert sind.

Channar Jilipi:

Streetfood-Rezepte in Kalkutta

Channar Jilipi ist ein süßes Gericht, das im Volksmund auf den Straßen von Kolkata erhältlich ist und eine kombinierte Textur aus Jalebi und Gulab Jamun hat. Wenn Sie Naschkatzen sind, dürfen Sie dieses Gericht nicht verpassen. Es wird mit Baumwollkäse zubereitet, der eine dickere Konsistenz als Jalebi und Gulab Jamun hat. Es ist eine süße, saftige und leckere Süßigkeit, die Ihnen das Gefühl von zwei Desserts in einem gibt.

Ghugni-Chaat:

Ghugni chaat

Ghugni Chaat ist eine gesunde und dennoch leckere bengalische Version von Ragda. Bei der Zubereitung dieses Snacks werden gekochte weiße und gelbe Erbsen verwendet. Zwiebeln, Tomaten, Chili-Koriander werden dann mit den gekochten Erbsen mit einem Hauch von würziger Tamarinde zusammen mit den bengalischen Gewürzen gemischt, was es einzigartig und authentisch macht. Es hat genug Nährstoffe, die dich lange durchhalten.

Drachenhuhn:

Bestes Streetfood in Kalkutta

Wenn Sie denken, dass Sie auf den Straßen von Kalkutta nur authentisches bengalisches Essen bekommen, liegen Sie falsch! Einige Orte bieten köstliches Hühnchen, das gehackt und mit chinesischen Gewürzen und Chilis mariniert wird, was es zu einem brennenden Gefühl im Mund macht. Die Zugabe von Schezwan-Sauce zum Hühnchen ist eine weitere Variation, die Ihnen chinesisches Essen direkt auf den Straßen von Bengalen bietet.

Puchka:

Puchka

Pani Puri, Gol Gappas werden in Kalkutta bekanntlich Puchka genannt. Obwohl es seinen Zeitgenossen ähnlich sieht, ist der Geschmack von Kalkutta es, was einen Puchka als das beste Essen in jedem Stand hervorhebt. Gekochte und mit Gewürzen vermischte Kartoffelpüree, Tamarinden-Chutney und Pudina werden zu den frittierten Kugeln gegeben und mit eingelegtem Wasser gefüllt. Jede Puchka, die in Ihren Mund passt, weckt Ihre Geschmacksknospen, was sie unwiderstehlich macht.

Murmeln:

Berühmtes Essen von Kalkutta

Dies ist ein Streetfood, das mit zerkleinerten Puchkas zubereitet wird. Eine Mischung aus Zwiebeln, Kartoffelpüree, zerdrückten Puchkas und mit einem Schuss Tamarindenmark mit vielen Gewürzen. Da der gesamte Inhalt zerdrückt, püriert und gemischt ist, ist es ein Straßenessen, das Kindern gegeben und schnell gegessen werden kann.

Die besten Orte, um Street Food in Kalkutta zu finden:
  • Shyambazar ist einer der besten Orte in Kalkutta, um indische Gerichte aus allen Bundesstaaten des Landes zu probieren, einschließlich der authentischen bengalischen Küche. Es ist ein Ort in der Nähe von Shobhabazar, das für historische Stätten und Snacks zwischendurch berühmt ist. Sie können beide Orte gleichzeitig besuchen und Ihr Verlangen nach exzellentem Streetfood stillen.
  • Wenn Sie das beste indo-chinesische Essen und seine Sorten probieren möchten, müssen Sie Territy Bazar in Kolkata besuchen. Fischbällchen, Momos mit Gemüse oder Hackfleisch, Bao mit rotem Fleisch sind einige der besten Gerichte, die Sie auf den Karren dieser Straße finden können. Momos mit Fischfüllung ist neben Frühlingsrollen eine weitere Spezialität Kolkatas.
  • Neben all den herzhaften Speisen, die auf den Ständen angeboten werden, ist Kolkata auch für seine Vielfalt an Süßigkeiten bekannt. Balaram Mullick und Radharaman Mullick ist ein Geschäft, das Sandesh anbietet, Bhim Chandra Nag bietet Ladikeni an, für traditionelles Rosogolla besuchen Sie Jolbhora oder K.C. Das und nicht zuletzt Mishti Doi aus Ganguram. Diese Geschäfte sind hundert Jahre alt und bieten Einheimischen und Besuchern traditionelle Süßigkeiten an.
  • Indies, Durbari, Café Coffee Day, The Irish House sind einige Restaurants im Umkreis von 2 bis 4 km des internationalen Flughafens von Kolkata. Diese Orte bieten erschwingliches und magenfüllendes Essen, ohne ein Loch in die Tasche zu stecken.
  • Der Bahnhof Howrah in Kolkata ist einer der wichtigsten und verkehrsreichsten Bahnhöfe der Stadt. Das Restaurant Anand, die Tiwari-Straßen im Bara-Basar, Haldirams Prabhuji, K.C. Das sind einige Orte rund um den Bahnhof Howrah, die südindische und alle Arten von Streetfood mit einer Vielzahl von Getränken zum Probieren anbieten.
  • Die weiße Stadt ist eine weitere Gegend in Kalkutta, die keine faszinierende Geschichte hat, aber Sie mit zungenverdrehenden Straßengerichten serviert, an denen Sie knabbern können. Dim Paruti, Zuckerrohrsaft, Jhal muri, um nur einige zu nennen.

Kalkutta wird auch als das Land der Freude bezeichnet und hat in allem eine Geschichte, die von Kunst, Revolution, Akademiker und nicht zuletzt Streetfood stammt. Mit der Liste der besten Streetfoods in Kalkutta, notieren Sie diese schöne Stadt in Ihrer Reiseliste und probieren Sie all die leckeren und köstlichen Gerichte, die sie anbietet.