Strände

Top 9 der besten Strände in Tamil Nadu für Strandliebhaber

Tamil Nadu, im südlichsten Teil Indiens gelegen, ist bekannt für mehrere touristische Orte mit üppigen Grünflächen, klarem Himmel, sauberen Stränden und einer schönen Atmosphäre. Obwohl das Klima etwas warm ist, zieht der Staat jedes Jahr viele Touristen an. Einer der beliebtesten Touristen hier ist durch die Strände in Tamil Nadu. Es gibt zahlreiche Strandplätze mit schönem Ambiente, klarem Wasser, sauberer Umgebung und vornehmem Aussehen. Sowohl Sonnenauf- als auch Sonnenuntergänge sind von diesen Stränden wunderschön und geben Ihnen sicherlich ein ewiges Erlebnis. Neben der natürlichen Schönheit kann man sich in diesem Bundesland auch auf die einladende Einstellung der Menschen im Land und die schmackhafte lokale Küche freuen.

Heute haben wir eine Top-Liste beliebter Strände in Tamil Nadu zusammengestellt, die nicht nur touristisch, sondern auch weniger bekannt, aber wunderschön in ihrer Aussicht sind. Hier sind sie!

Beste Strände in Tamil Nadu:

Unsere Top-Favoriten für Strandorte, die uns eine garantiert komfortable und entspannte Zeit mit unseren Lieben bieten können, sind:,

1. Marina-Strand:

Strände in Tamil Nadu

Marina Beach wird als der zweitlängste Stadtstrand der Welt bezeichnet. Es befindet sich in Chennai. Der Sonnenaufgang hier ist etwas, auf den man sich freuen kann, und die natürliche Schönheit dieses Strandes ist sehr faszinierend. Die Leute kommen normalerweise mit ihren Familien hierher, um eine Pause vom Alltagsstress zu machen. An den Imbissständen finden Sie eine Vielzahl von Esswaren sowie einen Wanderweg, einen Kinderspielplatz und Reitmöglichkeiten. Es ist auch ein bedeutender Ort für alle wichtigen Funktionen des Staates. Dieser Strandname ist in ganz Tamil Nadu . sehr bekannt.

Dinge die zu tun sind:

  • Genießen Sie Meeresfrüchte
  • Genießen Sie lokale schmackhafte Küche
  • Lange Spaziergänge mit den Liebsten
  • Herrlicher Sonnenaufgang

Wie man erreicht:

Auf der Straße: Der Strand liegt in Chennai, der Hauptstadt von Tamil Nadu. Es ist mit öffentlichen und privaten Straßenverkehrsmitteln erreichbar.

Mit dem Zug: Der Bahnhof Chennai ist die Haltestelle, an der man aussteigen muss, um diese Stadt zu erreichen. Es ist gut mit allen anderen Bahnhöfen der Stadt verbunden.

Mit dem Flugzeug: Chennai hat einen internationalen Flughafen, den man problemlos über nationale und internationale Verbindungen erreichen kann.

Beste Reisezeit und Unterkünfte:

  • Die beste Reisezeit für die Stadt ist von Oktober bis Februar. Der Strand bietet jedoch das ganze Jahr über eine angenehme Zeit
  • In der Stadt gibt es mehrere Pensionen, Hotels und Resorts. Man kann in jedem Bereich bleiben, je nach Komfort und Budget.

Andere Attraktionen:

  • Elliot-Strand
  • Thiruvanmiyur-Strand
  • Regierungsmuseum
  • St. George Fort

Vorsichtsmaßnahmen: Es wird empfohlen, aufgrund der plötzlichen starken Wellen am Strand nicht im Inneren des Strandes zu schwimmen.

2. Kovalam-Strand:

Alle, die dem Trubel der Stadt entfliehen möchten, können die landschaftliche Schönheit dieses Strandes genießen. Dies ist einer der berühmtesten Strände in Tamilnadu, ganz in der Nähe der Stadt Chennai. Kovalam Beach ist auch als der Stolz von Chennai bekannt. Es ist der perfekte Ort für diejenigen, die eine Umgebung suchen, in der sie sich entspannen können. Es ist nur 20 Minuten von der Stadt Chennai entfernt und leicht zu erreichen.

Dinge die zu tun sind:

  • Genießen Sie die köstliche lokale Meeresfrüchte-Küche
  • Lange Spaziergänge durch die üppige grüne Umgebung und das blaue Wasser
  • Herrliche Sonnenuntergänge
  • Fotografische Momente

Wie man erreicht:

Auf der Straße: Der Strand liegt in Chennai, der Hauptstadt von Tamil Nadu. Es ist mit öffentlichen und privaten Straßenverkehrsmitteln erreichbar.

Mit dem Zug: Der Bahnhof Chennai ist die Haltestelle, an der man aussteigen muss, um diese Stadt zu erreichen. Es ist gut mit allen anderen Bahnhöfen der Stadt verbunden.

Mit dem Flugzeug: Chennai hat einen internationalen Flughafen, den man problemlos über nationale und internationale Verbindungen erreichen kann.

  • Sowohl private Fahrzeuge als auch staatliche Busse stehen zur Verfügung, um den Strand von Kovalam von den jeweiligen Hotels oder Bahnhöfen / Flughäfen zu erreichen.

Beste Reisezeit und Unterkünfte:

  • Der Strand bietet das ganze Jahr über eine entspannte Zeit für jeden, der hierher kommt. Die Hauptsaison ist jedoch im Winter, von November bis März.
  • Man kann wählen, ob man in Resorts und Hotels direkt am Strand oder sogar in Pensionen / Hostels / Hotels im Zentrum der Stadt übernachten möchte.

Andere Attraktionen:

  • Mahabalipuram
  • Marina Strand
  • Snow Kingdom Park
  • Iscon-Tempel
  • St.-Thomas-Berg

Vorsichtsmaßnahmen: Es wird empfohlen, aufgrund der massiven und rauschenden Wasserwellen vom Strand nicht ins Innere des Strandes zu gelangen.

3. Elliot-Strand:

Elliot Beach, auch bekannt als Besant Nagar Beach, gehört zu den bekanntesten Stränden in der Stadt Chennai. Er bietet ruhige und entspannte Abende für alle Bewohner in und um die Gegend und ist vergleichsweise weniger bevölkert als der Hauptstrand von Marina. Es gibt den Besuchern eine Stadtatmosphäre und hat dennoch einen Charme und eine schöne Umgebung aufgrund des angenehmen Klimas des Strandes.

Dinge die zu tun sind:

  • Genießen Sie leckere Meeresfrüchte
  • Restaurants und Bars in der Umgebung zum Abendessen
  • Lange Strandspaziergänge

Wie man erreicht:

Auf der Straße: Der Strand liegt in Chennai, der Hauptstadt von Tamil Nadu. Es ist mit öffentlichen und privaten Straßenverkehrsmitteln erreichbar.

Mit dem Zug: Der Bahnhof Chennai ist die Haltestelle, an der man aussteigen muss, um diese Stadt zu erreichen. Es ist gut mit allen anderen Bahnhöfen der Stadt verbunden.

Mit dem Flugzeug: Chennai hat einen internationalen Flughafen, den man problemlos über nationale und internationale Verbindungen erreichen kann.

  • Sowohl private Fahrzeuge als auch staatliche Busse stehen zur Verfügung, um den Strand von Elliot / Besant Nagar von den jeweiligen Hotels oder Bahnhöfen / Flughäfen zu erreichen.

Beste Reisezeit und Unterkünfte:

  • Die Winter sind die beste Zeit, um den Ort zu besuchen. Oktober bis März sind Hauptsaisonmonate für Strände in Chennai
  • Mehrere Hotels und Hostels stehen den Besuchern zur Verfügung, um in der Stadt zu wohnen, je nach Budgetvorliebe und Wahl der Lage in der Umgebung.

Andere Attraktionen:

  • Mylapore-Tempel
  • Einkaufen in schicken Läden für handgemachte Artikel
  • Stiftung Kalakshetra

4. Mahabalipuram-Strand:

Der Strand von Mahabalipuram Tamil Nadu ist ein wunderschöner Strand in der südlichen Region von Chennai. Man kann lokale Fischerboote und eine raue Atmosphäre finden, die auch an anderen Mainstream-Stränden auffällt. Mahabalipuram ist eine berühmte antike historische Stätte, bekannt für aus Felsen geformte Tempel und Steinschnitzereien. Es ist ein wichtiger künstlerischer und religiöser Ort, nur eine Stunde von Chennai entfernt. Es ist ein ausgezeichnetes Ziel für alle Urlaubssuchenden und ist jedoch die meiste Zeit des Jahres überfüllt. Dies ist einer der besten Strände in Tamil Nadu.

Dinge die zu tun sind:

  • Genießt eine ruhige und entspannte Zeit
  • Lange Strandspaziergänge
  • Lokale Küche und Essen
  • Erlebe den wunderschönen Sonnenaufgang

Wie man erreicht:

  • Chennai ist die nächste Straße / Schiene / Luftlinie, um Mahabalipuram zu erreichen. Sobald Sie Chennai erreicht haben, können Sie entweder private Verkehrsmittel und Fahrzeuge nehmen, um den Ort zu erreichen (der eine Stunde von der Stadt entfernt ist) oder sogar regelmäßig staatliche Busse nehmen. Chennai erreichen,

Auf der Straße: Der Strand liegt in Chennai, der Hauptstadt von Tamil Nadu. Es ist mit öffentlichen und privaten Straßenverkehrsmitteln erreichbar.

Mit dem Zug: Der Bahnhof Chennai ist die Haltestelle, an der man aussteigen muss, um diese Stadt zu erreichen. Es ist gut mit allen anderen Bahnhöfen der Stadt verbunden.

Mit dem Flugzeug: Chennai hat einen internationalen Flughafen, den man problemlos über nationale und internationale Verbindungen erreichen kann.

Beste Reisezeit und Unterkünfte:

  • Die Seite kann das ganze Jahr über besucht werden. Monsun und Winter sind jedoch am bevorzugtesten.
  • In Mahabalipuram gibt es begrenzte anständige Hotels zum Übernachten. Es wird empfohlen, entweder Ihre Unterkunft im Voraus zu buchen oder in Chennai . zu bleiben.

Andere Attraktionen:

  • Ufertempel
  • Leuchtturm
  • Pancharathas
  • Höhlentempel von Varaha

5. Kanyakumari-Strand:

Falls Sie nach weiteren Strandorten in Tamil Nadu suchen, ist Kanyakumari möglicherweise das Richtige für Sie! Kanyakumari Beach liegt im äußersten Süden Indiens. Es ist bekannt für seine Sonnenuntergänge und Vollmonde und ist ein bemerkenswerter Ort für einen Urlaub. Der Strand hat mehrfarbigen Sand, der diesen Ort einzigartig und bemerkenswert macht. Diejenigen, die nach vollwertigen Urlaubsoptionen suchen, können diesen Ort besuchen.

Dinge die zu tun sind:

  • Genießen Sie die Meeresfrüchte
  • Erleben Sie wunderschöne Sonnenuntergänge
  • Strandaktivitäten wie Paragliding

Wie man erreicht:

Auf der Straße: Kanyakumari ist gut an die Busse der Straßentransportunternehmen in Südindien angebunden. Sie können problemlos regelmäßige Busse von Kerala und in und um Orte in Südindien nehmen

Mit dem Zug: Der Bahnhof Kanyakumari ist gut angebunden von mehreren großen Städten in Indien.

Mit dem Flugzeug: Der Flughafen Trivandrum ist der nächstgelegene Flughafen (67 km), um Kanyakumari . zu erreichen.

Beste Reisezeit und Unterkünfte:

  • Der Ort ist für sein ganzjährig gemäßigtes Klima bekannt. Die Hauptsaison ist jedoch jedes Jahr zwischen Oktober bis März
  • Für Touristen stehen in der Umgebung mehrere Hotels und Resorts zur Verfügung. Sie können die Unterkunft ganz einfach nach Ihrem Budget und Ihren Optionen auswählen.

Andere Attraktionen:

  • Vivekananda-Felsendenkmal
  • Shaktipeeth
  • Gandhi-Mandapam
  • Sonnenuntergangspunkt
  • Thiruvalluvar-Statue

6. Poompuhar-Strand:

Viele kennen diesen Strand in Tamil Nadu nicht, aber dieser ist bekannt für seine ruhige und abgeschiedene Natur. Der Strand von Poompuhar ist ein wunderschöner Strand mit großer historischer Bedeutung und Relevanz. Die Geschichten dieses Ortes finden sich im berühmten tamilischen Epos „Silapathikaram“ und sind von großer Bedeutung. Dieser Strand ist atemberaubend und beginnt am Kaveririver. Ein weiteres wesentliches Merkmal ist, dass sich der Sand rund um den Strand auf einen Radius von mehr als drei km ausbreitet.

Dinge die zu tun sind:

  • Schöner Sonnenaufgang
  • Lange Spaziergänge
  • Lokale Essensstände

Wie man erreicht:

Auf der Straße: Die Straßenanbindung nach Poompuhar ist gut genug, da Busse von den wichtigsten Städten wie Sirkali aus fahren. Es gibt auch Busse von Chennai und Pondicherry.

Auf der Straße: Sirkali ist der nächste Bahnhof (12 km entfernt). Sie können aus bedeutenden Städten wie Chennai . eine Verbindung zu dieser Station herstellen

Mit dem Flugzeug: Tiruchirapalli ist der nächstgelegene Flughafen, der etwa 140 km entfernt ist. Sie müssen ein privates Fahrzeug vom Flughafen mieten, um diesen Ort zu erreichen.

Beste Reisezeit und Unterkünfte:

  • Oktober bis März sind Spitzenmonate mit angenehmem Klima und entspannten Abenden hier.
  • Es gibt anständige Übernachtungsmöglichkeiten sowohl in Strandnähe als auch in Nagapattinam. Man kann die beste Option nach seinem Budget wählen, und es wird empfohlen, die Unterkunft im Voraus zu buchen.

Andere Attraktionen:

  • Niederländische Festung
  • Museum
  • Kunstgalerie Silappadikaram
  • Thirupallavaneeswaram-Tempel

Vorsichtsmaßnahmen: Es wird empfohlen, am späten Abend nicht im Strandbereich zu bleiben, da es sich nicht um eine sehr überfüllte Gegend handelt. Auch Schwimmen ist hier verboten.

7. Rameswaram-Strand:

Der Strand von Rameswaram ist einer der historischen Küsten von Tamil Nadu, da er als das heilige Land von Lord Rama gilt. Dieser Ort ist voll von bedeutenden Tempeln, die mit den Statuen aller Hauptfiguren von Ramayana verehrt sind. Diejenigen, die nach einem spirituellen und religiösen Kurzurlaub suchen, müssen diesen Ort besuchen, sowohl wegen der natürlichen Schönheit als auch wegen der friedlichen Zeit.

Dinge die zu tun sind:

  • Genießt den wunderschönen Sonnenaufgang
  • Verbringen Sie eine entspannte Zeit mit der Familie
  • Fotografische Momente

Wie man erreicht:

Auf der Straße: Rameswaram ist durch regelmäßige staatliche Transportbusse aus den größeren Städten in Tamil Nadu . gut angebunden.

Mit dem Zug: Der Bahnhof Rameswaram ist hier der nächste Punkt. Man kann hier mit Zügen von Chennai, Coimbatore, Trichy oder anderen großen Städten in Südindien erreichen

Mit dem Flugzeug: Der Flughafen Madhurai ist der nächste Punkt, um Rameswaram zu erreichen. Es ist etwa 160 km entfernt.

Beste Reisezeit und Unterkünfte:

  • Der Strand Rameswaram kann das ganze Jahr über besucht werden. Die Hauptsaison ist jedoch jedes Jahr von Oktober bis April.
  • Es gibt zahlreiche Übernachtungsmöglichkeiten in und um Rameswaram, von gehobenen Hotels und Resorts bis hin zu günstigen Pensionen und Hotels.

Andere Attraktionen:

  • Rameswaram-Tempel
  • Agni teertham
  • SethuMadhava

8. Muttukadu-Strand:

Strände in Tamil Nadu

Der Muttukadu Beach ist ein sehr aufregender, aufregender und unterhaltsamer Ort. Aufgrund der Lage des Strandes ist es für seine ruhige Natur und das blaue Meer bekannt. Für diejenigen, die dem geschäftigen Treiben der Stadt entfliehen möchten, ist dieser Strand am besten geeignet. Die Mündung trägt zum Charme dieses Ortes bei.

Dinge die zu tun sind:

  • Bootsfahrt
  • lange Spaziergänge
  • den Sonnenaufgang erleben

Wie man erreicht:

  • Der Strand von Muttukadu liegt etwas außerhalb von Chennai, auf dem Weg nach Pondicherry und Mahabalipuram. Chennai ist der nächste Knotenpunkt, um den Strand zu erreichen, der mit staatlichen Bussen oder privaten Fahrzeugen erreicht werden kann.

Auf der Straße: Der Strand liegt in Chennai, der Hauptstadt von Tamil Nadu. Es ist mit öffentlichen und privaten Straßenverkehrsmitteln erreichbar.

Mit dem Zug: Der Bahnhof Chennai ist die Haltestelle, an der man aussteigen muss, um diese Stadt zu erreichen. Es ist gut mit allen anderen Bahnhöfen der Stadt verbunden.

Mit dem Flugzeug: Chennai hat einen internationalen Flughafen, den man problemlos über nationale und internationale Verbindungen erreichen kann.

Beste Reisezeit und Unterkünfte:

  • Die Winter sind die beste Zeit und Jahreszeit, um eine angenehme Zeit am Strand zu genießen. Hauptsaison ist von Oktober bis Februar
  • Es gibt Strandhäuser und Resorts in und um den Strand, am Stadtrand von Chennai. Sie können entweder dort oder in Hotels im Zentrum der Stadt übernachten.

Andere Attraktionen:

  • Bootshaus
  • DakshinaChitra-Museum
  • Iscon-Tempel

Vorsichtsmaßnahmen: Aufgrund seiner Lage außerhalb der Stadtgrenzen wird empfohlen, nicht ins Wasser zu gelangen und drinnen schwimmen zu gehen.

9. Vattakottai-Strand:

Der Vattakottai Beach ist ein wunderschöner und abgelegener Strand in KanyaKumari, Tamil Nadu. Dieser Strand ist bekannt für seine exotische Schönheit mit Palmen entlang der gesamten Küste. Dieser Ort war im 18. Jahrhundert als Vattakottai Fort bekannt. Die sonnenbeschienenen Strände, Kokospalmen und das ruhige Wetter machen diesen Ort einen Besuch wert. Diejenigen, die natürliche Schönheit und klare Küsten lieben, müssen dieses besuchen. Es gehört sicherlich zu den schönsten Stränden in Tamil Nadu.

Dinge die zu tun sind:

  • Fotografie
  • Lange Strandspaziergänge
  • Sonnenaufgang und Sonnenuntergang beobachten

Wie man erreicht:

Auf der Straße: Kanyakumari ist gut an die Busse der Straßentransportunternehmen in Südindien angebunden. Sie können problemlos regelmäßige Busse von Kerala und in und um Orte in Südindien nehmen

Mit dem Zug: Der Bahnhof Kanyakumari ist der gut angebundene Punkt von mehreren Hauptstädten in Indien.

Mit dem Flugzeug: Der Flughafen Trivandrum ist der nächstgelegene Flughafen (67 km), um Kanyakumari . zu erreichen.

Beste Reisezeit und Unterkünfte:

  • Der Ort hat das ganze Jahr über ein gemäßigtes Klima. Die Hauptsaison dauert jedoch zwischen den Monaten Oktober bis März, wenn es frisch und angenehm bleibt.
  • In der Stadt KanyaKumari gibt es zahlreiche Hotels, Hostels, Pensionen und Resorts, in denen man seinen Aufenthalt arrangieren kann.

Andere Attraktionen:

  • Sonnenuntergangspunkt
  • Wachsmuseum
  • Vivekananda-Felsdenkmal
  • Kanyakumari-Strand
  • Gandhi-Denkmal

Mit diesen mehreren Stränden in Tamil Nadu hoffen wir, dass Sie Ihr passendes Urlaubsziel für anstehende Pläne gefunden haben. Während diese Liste eine Kombination aus Stadtstränden und einsamen Stränden ist, liegt es an Ihnen, den Strand Ihrer Wahl zu wählen. Die meisten dieser Strandorte bieten Entspannung, Ruhe und Gelassenheit für diejenigen, die der Natur entfliehen möchten. Besuchen Sie sie und wir sind sicher, dass Sie sich in diese Orte verlieben werden. Sagen Sie uns Ihre Gedanken; wir lieben es von dir zu hören!

Häufig gestellte Fragen und Antworten:

1. Welcher ist der größte Strand in Indien??

Der Marina Beach gilt mit einer Länge von 13 km als der zweitgrößte Stadtstrand der Welt. Es erstreckt sich vom Marina Beach und geht auch bis zum Strand von Elliot.

2. Wie erreicht man Kanyakumari und was ist die Besonderheit des Strandes dort??

Kanyakumari ist der südlichste Punkt Indiens und gut mit Zügen und Flügen verbunden. Alle größeren Städte in Indien haben Züge nach Kanyakumari. Das Besondere an diesem Strand ist, dass man alle 3 Meere, den Golf von Bengalen, den Indischen Ozean und das Arabische Meer an einem wunderschönen Punkt verschmelzen sehen kann. Es ist auch bekannt für den bunten Sand der Strände.

3. Welche anderen Küstenbezirke kann man in Tamil Nadu . besuchen??

Andere Orte, die man für ein Küstenerlebnis im Bundesstaat Tamil Nadu besuchen kann, sind Kanchipuram, Thanjavur, Cuddalore, Thiruvarur, Villupuram und Thoothkudi.