Schwangerschaft

Schwangerschaft vermeiden

Entfliehen Sie einer Schwangerschaft? Möchten Sie die Tipps zur Vorbeugung einer Schwangerschaft kennen? Die von Ihnen verwendete Empfängnisverhütung ist eine individuelle Wahl, die vernünftig gemessen werden sollte. Sich über die zahlreichen Methoden zu informieren ist der wichtigste Schritt, um diejenige zu finden, die zu Ihrem Lebensstil und Ihren Überzeugungen passt. Eine Schwangerschaft zu vermeiden ist für viele Frauen und Paare eine anständige Idee, aus den unterschiedlichsten Gründen, die von ihren Bedingungen abhängig sind. Daher verraten wir Ihnen heute in diesem Artikel die besten Methoden, um eine Schwangerschaft zu vermeiden.

Wie man eine Schwangerschaft vermeidet

Nicht jedes Paar möchte früh in der Ehe eine Familie gründen. Um während Ihrer Flitterwochen (oder zu einem anderen Zeitpunkt) eine Schwangerschaft zu vermeiden, müssen Sie Verhütungsmittel anwenden. Flitterwochen sind typischerweise eine Zeit des freudigen und hemmungslosen Liebesspiels, wenn ein Paar endlich die Zeit und den Ort hat, ungestört allein zusammen zu sein. Es gibt viele Gründe neben Flitterwochen wie Karriere, Job, Geldproblem, Lebensproblem oder Familienproblem, zu jung zu jung, um ein Kind richtig zu erziehen, Komplikationen aufgrund des Alters, Weigerung oder Unvorbereitetheit, die Herausforderungen zu meistern, spirituelle oder moralische Gründe, sonst genetische Probleme, die die Eltern den Kindern nicht zulassen wollen.

Schwangerschaft ist ein freudiges Ereignis, wenn es ein geplantes ist. Verhütungsmittel sind die besten und sichersten Optionen, um eine Schwangerschaft zu vermeiden. Heutzutage gibt es viele Methoden oder Techniken zur Schwangerschaftskontrolle, aus denen Sie nach Belieben auswählen können. Die Verhütungstechniken sind nicht so teuer und daher können Sie sie sehr günstig einsetzen.

Methoden zur Vermeidung einer Schwangerschaft:

Hier geben wir Ihnen eine Liste der besten Methoden oder Verhütungsmittel, um eine Schwangerschaft zu vermeiden. Sowohl Männer als auch Frauen können die Verhütungsmittel verwenden und sie sind wie folgt;

1. Verwenden Sie Kondome:

Für die Dauer des Geschlechtsverkehrs werden Gummikondome am Penis getragen. Wenn sie mit Spermiziden kombiniert werden, sind sie zu 98% beim Stoppen der Schwangerschaft und eine der coolsten Methoden. Kondome schützen auch neben sexuell übertragbaren Krankheiten oder sexuell übertragbaren Krankheiten. Sie vermeiden eine Schwangerschaft, indem sie das Sperma daran hindern, mit reichen Eizellen in Wechselwirkung zu treten. Sie sind kostenlos oder kostengünstig, cool zu finden und benötigen keine Rezepte oder Arzttermine, da sie in Drogerien und Lebensmittelgeschäften erhältlich sind. Manche Menschen reagieren empfindlich auf Latexkondome und wählen stattdessen Kondome aus Kunststoff.

2. Kondome für Frauen:

Es ist auch aus Latex; Kondome für Frauen sind wie ein Ring mit einer Tasche gestaltet. Die Tasche passt in die Vagina; der Ring stoppt jedoch außerhalb des Körpers, um ihn an Ort und Stelle zu greifen. Sie sammeln Sperma für die Dauer des Geschlechtsverkehrs, damit es nie eine Chance hat, in den Körper der Frau zu gelangen. Kondome für Frauen verringern auch die Gefahr von sexuell übertragbaren Krankheiten, indem sie die Vagina davor schützen, sich offen zu bewegen. Kondome für Frauen sind etwas weniger aktuell als feste Kondome, und manche Leute geben an, dass sie weniger entspannt sind.

3. Vermeiden Sie Geschlechtsverkehr:

Dies ist der beste operative Weg, um einer ungeplanten Schwangerschaft zu entgehen. Wenn Sie sich gegen Geschlechtsverkehr entscheiden, besteht keine Möglichkeit, schwanger zu werden. Selbstdisziplin ist bei weitem die harmloseste und realste Form der Geburtenkontrolle. Sobald Sie sich für den Geschlechtsverkehr entschieden haben, können Sie aus einer Vielzahl von Verhütungsmitteln wählen, aber die beunruhigende Aussicht auf eine Schwangerschaft bleibt bestehen, da mit jeder der Methoden mehrere andere zusammenhängende Faktoren verbunden sind. Damit künstliche Verhütungsmittel wirksam werden können, bedarf es einer Abstimmung Ihres Körpersystems, der Apparatur und des Zeitpunkts.

4. Verhütungsgeräte für Frauen:

Es gibt viele Verhütungsmittel für Frauen, die wie folgt lauten:-

Spirale:

IUP oder Intrauterinpessar ist eine zusätzliche Option, bei der es sich um einen Verhütungseinsatz handelt, der in die Gebärmutter implantiert wird und für 5-10 Jahre akzeptiert werden kann. Es ist sehr wirksam, um eine versehentliche Schwangerschaft zu stoppen.

Die Pille:

Die Antibabypille ist unter den von Frauen verwendeten Verhütungsmitteln am weitesten verbreitet. „Die Pille“ enthält synthetisches Östrogen sowie Gestagen-Hormone, die die Eizellen einer Frau davor bewahren, ihre Eierstöcke zu verlassen, sodass eine Schwangerschaft nicht eintreten kann. Pillen sind extrem und zu 99% wirksam und es ist sinnvoll, sie unter ärztlicher Verschreibung einzunehmen. Verhütungspillen sind auf verschreibungspflichtiger Basis bei Ihrem Gynäkologen oder Gesundheitsdienstleister erhältlich. Die Pille muss jeden Tag zur gleichen Zeit eingenommen werden, um richtig zu wirken. Wenn Sie ein paar Tage auslassen, kann dies die Wirksamkeit beeinträchtigen.

Membranen:

Sie können wählen, ob Sie ein Diaphragma verwenden möchten, das eine winzige, geschmeidige Gummischeibe ist und eine Wirksamkeit von 80% -90% hat. Dies möchte in einer klinischen Umgebung in den Gebärmutterhals über der Vagina der Frau injiziert werden. Das Zwerchfell ist in Bezug auf die Größe verändert und schützt den Gebärmutterhals, so dass eine Wand für den Samen entsteht. Es trägt auch Spermizid und möchte nach einem Geschlechtsverkehr mindestens 6 Stunden in der Frau bleiben.

Weiblicher Schwamm:

Frauen können auch einer Schwangerschaft entgehen, indem sie den Schwamm verwenden, da er ein harmloser Verhütungsteil ist und im Gegensatz zu anderen Optionen (für Frauen) hormonfrei ist. Es ist gebrauchstauglich und sehr funktionstüchtig. Das einzige Problem ist, dass es zumindest in den einheimischen Drogerien nicht flächendeckend zugänglich ist. Der Schwamm möchte in die Vagina eingeführt werden und kann sexuell übertragbare Krankheiten effizient abwehren.

Traditionelle Spiralen:

Aus Kupfer hergestellt, sind diese kostengünstig und langlebig und können als Notfallverhütung verwendet werden. Die Aufnahme wird von einem Arzt abgeschlossen und dauert nur fünf Minuten. Die Effizienz beträgt 96% -98%, etwas weniger als bei modernen Spiralen ohne Hormone.

Injektionen:

Diese Technik ist eine der wirksamsten reversiblen Verhütungsansätze mit einer Wirksamkeitsrate von über 99% im Gegensatz zu einer Schwangerschaft. Sie erhalten alle zwölf Wochen eine Spritze von einem Arzt oder einer Klinik.

Geburtenkontrolle-Patch:

Eine weitere 99%ige Operationsmethode, die entspannter ist als Pillen. Sie bringen jede Woche ein neues Pflaster an und das war’s. Ihre Periode wird gleichmäßiger sein als bei anderen Methoden, obwohl dies auch nicht neben sexuell übertragbaren Krankheiten schützt.

Mirena IUP:

Dieses nicht-traditionelle IUP wird von einem Arzt oder einem ähnlichen Experten direkt in die Gebärmutter eingesetzt. Es gibt kleine Mengen von Hormonen aus, die bestätigt haben, dass 99% im Widerspruch zur Schwangerschaft wirksam sind.

Wenn Sie die Schwangerschaft dauerhaft vermeiden möchten, sind Vasektomie für Männer und Tubenligatur für Frauen möglich. Dies sind also die besten Methoden, um eine Schwangerschaft zu vermeiden. Ich hoffe, Sie finden diesen Artikel sowohl sehr hilfreich als auch interessant. Viel Spaß mit diesen Methoden!