Schwangerschaft

Ist es sicher, Wassermelone während der Schwangerschaft zu konsumieren?

Der Verzehr einer Wassermelone während der Schwangerschaft ist ein wesentliches Bedürfnis für Mutter und Baby. Da diese rosa und köstliche Frucht in der Lage ist, die morgendliche Übelkeit zu lindern und die gesunde Gesundheit des Babys zu unterstützen. Wassermelone während der Schwangerschaft zu essen ist gut. Denn die Früchte haben 92% Wassergehalt und halten die werdende Mutter hydratisiert und frei von Säure oder saurem Rückfluss. Daher gilt sie auch im Sommer als eine der besten Früchte. Außerdem reichert es den Körper mit Ballaststoffen, Vitaminen und Mineralstoffen an. Außerdem ist Wassermelone eine gute Quelle für Lycopin. Nach Tomate ein Antioxidans, das antikarzinogen ist und den Körper vor Herz-Kreislauf-Erkrankungen schützt.

Wassermelone während der Schwangerschaft

Nährwerte von Wassermelone während der Schwangerschaft:

Wissenschaftliche Studien haben ergeben, dass eine Tasse gewürfelte Wassermelone für Schwangere 43 Gramm Kalorien, 11 Gramm Kohlenhydrate, 2 mg Natrium und 1 Gramm Ballaststoffe enthält. Diese Frucht ist jedoch auch eine gute Vitaminquelle und bietet 17% Vitamin A, 21% Vitamin C sowie eine winzige Menge an Eisen und Kalzium. Diese Frucht enthält auch Riboflavin, Niacin, Folsäure, Pantothensäure, Kalium, Zink, Kupfer, Magnesium und andere Mikronährstoffe. Eine Studie des National Watermelon Promotion Board ergab, dass Wassermelone im Vergleich zu anderen Obst- und Gemüsesorten mehr Lycopin enthält. Außerdem werden Sie erstaunt sein, dass diese Frucht völlig fettfrei ist. Also haben Sie eine glückliche Schwangerschaftsdiät, ohne sich Sorgen um Übergewicht machen zu müssen.

Ist es sicher, Wassermelone während der Schwangerschaft zu essen??

Ja, es ist sicher, Wassermelone während der Schwangerschaft zu essen und ist sowohl für die werdende Mutter als auch für ihr ungeborenes Baby von Vorteil. Auch der Verzehr von Wassermelonen für schwangere Frauen, insbesondere im letzten Trimester der Schwangerschaft, ist für die Frau sehr profitabel, da sie harntreibend ist und das in dieser Zeit zugenommene zusätzliche Gewicht reduziert. Der Verzehr von Wassermelone entspannt auch die geschwollenen Füße bei schwangeren Frauen, die durch die Wassergewichtszunahme ausgelöst werden.

Vorteile von Wassermelone für die Schwangerschaft:

Lassen Sie uns die Vorteile von Wassermelone für die Schwangerschaft wissen.

1. Probleme mit Sodbrennen:

Schwangere Frauen leiden im Allgemeinen unter solchen Verdauungsproblemen, einschließlich Säure- und Sodbrennen. Und der Verzehr von Wassermelone bietet kühlende Eigenschaften, die sich darauf konzentrieren, solche Bedingungen zu lindern und sofortige Linderung zu verschaffen.

2. Morgenübelkeit:

Die energetisierende Eigenschaft der Wassermelone bekämpft auch das Problem der morgendlichen Übelkeit, und daher wird empfohlen, den Tag mit einem frischen Wassermelonensaft zu beginnen.

3. Verhindert Ödeme:

Der hohe Wassergehalt der Wassermelone trägt auch dazu bei, Verstopfungen in den Venen abzubauen und Ödeme zu verhindern. Es hält den Körper auch hydratisiert und verringert die Wahrscheinlichkeit einer Frühgeburt aufgrund früher Wehen.

4. Magenbezogene Probleme:

Der Verzehr von Wassermelone in der Schwangerschaft beruhigt den Magen und die ösophagealen Probleme der werdenden Mütter.

5. Entwicklung des Babykörpers:

Ein hoher Kalzium- und Kaliumgehalt in dieser Frucht unterstützt auch die Körperentwicklung des ungeborenen Kindes, während das Vorhandensein von Beta-Carotin eine gesunde Sehkraft fördert, indem es die Hornhaut schützt.

6. Darüber hinaus helfen die Vorteile des Essens von Wassermelone während der Schwangerschaft auch dabei, stagnierende Bakterien aus den Harnwegen auszuspülen und den Körper von schmerzhaftem Wasserlassen zu befreien.

7. Auch Probleme wie Hitzeausschläge, Verstopfung und Muskelkrämpfe sind durch den Verzehr von Wassermelone während der Schwangerschaft heilbar.

8. Pigmentierung verhindern:

Der regelmäßige Verzehr von Wassermelone in der Schwangerschaft hat sich auch bei der Behandlung von Pigmentierungsproblemen als vorteilhaft erwiesen.

Der in Wassermelone enthaltene Lycopingehalt stärkt auch die Immunität und minimiert die zufällige Präeklampsie um 50%.

neun. Darüber hinaus glättet diese Frucht auch den Stuhlgang und erleichtert die Verdauung der Nahrung; was zu einer seidig glatten Textur der Haut führt.

zehn. Die Farbe der Wassermelone ist aufgrund des Vorhandenseins von Lycopin in dieser Frucht rot. Der Verzehr von Obst und Gemüse, das dieses Antioxidans trägt, spielt während der Schwangerschaft eine sehr wichtige Rolle. Das in Wassermelonen enthaltene Lycopin verringert das Risiko einer Präeklampsie während der Schwangerschaft, die sowohl für Mutter als auch für Baby als gefährlich angesehen wird!

elf. Andere Vorteile von Wassermelone in der Schwangerschaft sind auf das Vorhandensein von Aminosäuren zurückzuführen, die Citrullin und Arginin enthalten, die für die Aufrechterhaltung des Blutflusses verantwortlich sind.

12. Wassermelone ist jedoch auch eine cholesterin-, fett- und natriumfreie Frucht, die darauf abzielt, das Herz gesund zu halten. Es bietet auch ungefähr 80 Kalorien pro Portion und unterstützt die Energierückgewinnung nach den Trainingseinheiten. Auch die Körperleistung steigern.

Egal, wie Sie diese Frucht konsumieren; in Form von Feststoffen (Frucht-Chats, Salate oder sogar Nachos) oder in Form von Flüssigkeiten (Säfte oder Mocktails) wird es Ihrem Körper immer gut tun und wird auch dem Baby ein gesundes Wachstum bieten!!

Nebenwirkungen von Wassermelone während der Schwangerschaft:

Übermäßiges Essen von Wassermelone während der Schwangerschaft kann zu möglichen Nebenwirkungen führen:

1. Durchfall:

Erhöhte Wasserstände können zu häufigen Toilettenbesuchen und Dehydration führen

2. Hohe Glukosewerte:

Der Zuckergehalt im Wassermelonensaft kann Ihren Blutzuckerspiegel in die Höhe treiben

3. Unregelmäßiger Herzschlag:

Ein Kaliumanstieg kann zu unregelmäßigem Herzschlag und Blutdruck führen.

Die Schwangerschaft ist die schönste Zeit Ihres Lebens. In dieser Phase werden wir oft mit unnötigen Informationen überfüllt. Parken Sie Ihre Ängste beiseite und sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn Sie Fragen haben. Essen Sie eine gesunde Ernährung in moderaten Portionen und versuchen Sie, natürliche Lebensmittel zu verwenden, die Ihrem Körper zugute kommen.

Wassermelone während der Schwangerschaft

Wie man Wassermelone während der Schwangerschaft konsumiert:

Wassermelone ist gut für Schwangere und kann auf viele Arten konsumiert werden.

1. Saft oder Mocktails:

Es kann direkt nach dem Würfeln als Ganzes gegessen oder zu Saft oder Mocktails verarbeitet werden. Wassermelonensaft kann auch eingefroren werden, um Wassermeloneneis am Stiel zu bilden, und es kann verwendet werden, um Wassermelonengelees zuzubereiten. Außerdem kann es auch als Salat oder als Salsa gegessen werden.

2. Wassermelonenlimonade:

Wassermelonenlimonade gilt als einer der erfrischendsten Säfte !! Und es kann mit vier Tassen gewürfelter Wassermelonenfrucht, einer halben Tasse frischem Limettensaft, Zucker, kaltem Wasser und einigen Eiswürfeln zubereitet werden. Die Zubereitung dieses Saftes beginnt mit dem Mischen von gewürfelten Wassermelonen, gefolgt von der Entwicklung von Zuckersirup aus einer Tasse Wasser. Beide Mischungen werden dann gemischt und mit Zitronensaft, Wasser und Eiswürfeln geworfen.

Wassermelonen-Eis am Stiel kann auf die gleiche Weise zubereitet werden, aber der einzige Unterschied besteht darin, dass das Eis am Stiel aus Wassermelonensaft und Wasser gefroren ist.

3. Wassermelonengelees:

Darüber hinaus erfordert die Zubereitung von Wassermelonengelees 3 Tassen Wassermelonensaft, 100 g Gelatine, weißen Zucker, frischen Zitronensaft und Rapsöl. Zunächst wird die Gelatine mit der Flüssigkeit vermischt und bis zu 5 Minuten stehen gelassen. Der Rest der Flüssigkeit wird erhitzt und mit Zucker vermischt; gefolgt von der Zugabe von Zitronensaft und Gelatine-Mischung, um eine dicke Mischung zu erhalten. Diese Mischung wird dann in eine vorgefettete Auflaufform gegeben und abgekühlt.

4. Wassermelonensalsa:

Zu guter Letzt Wassermelonensalsa, ein weiteres sehr leckeres und köstliches Gericht, um das Verlangen zu stillen !! Mischen Sie einfach Wassermelone mit anderen Gemüsesalaten wie Gurke, Mango, Zwiebel und Basilikumblättern, fügen Sie Limettenschale hinzu und werfen Sie sie gut. Anschließend nach Belieben Limettensaft, Zucker, Salz und Pfeffer hinzufügen. Genieße deine Salsa mit Nachos oder Chips.

Insgesamt ist der Verzehr von Wassermelone während der Schwangerschaft für die Frau und ihr sich entwickelndes Baby von Vorteil. Es löst nur das Sättigungsgefühl aus, trägt aber zu zahlreichen gesundheitlichen Vorteilen bei. Der hohe Wassergehalt hat sich als vorteilhaft und essentiell für die Dame erwiesen, da er den Hydratationsprozess im Körper des Wirts fördert. Darüber hinaus fördert das Vorhandensein von Mikronährstoffen in dieser Frucht, die die essentiellen Mineralien und Vitamine ausmachen, auch das Wachstum und die Entwicklung des Fötus. Daher sollte eine schwangere Frau Wassermelone essen, um das Wachstum und die Entwicklung sowohl ihres Körpers als auch des Fötus zu unterstützen.

Häufig gestellte Fragen und Antworten:

Q1. Kann ich nachts Wassermelone konsumieren, wenn ich schwanger bin??

Antwort: Jede Frucht ist im Allgemeinen gut für Diät- und Gesundheitsnährwerte. Es wird jedoch empfohlen, diese Frucht nicht nachts vor dem Schlafen zu verzehren. Dies liegt daran, dass Wassermelone von Natur aus sauer ist und daher der Verdauungsprozess möglicherweise nicht richtig abläuft, falls Sie sie nachts konsumieren.

Q2. Kann ich Wassermelonenkerne essen, wenn ich schwanger bin??

Antwort: Während viele von ihnen die Samen der Wassermelone wegwerfen und wegwerfen. Sie sind in der Regel vollgepackt mit Vitaminen und Nährstoffen. Diese sind sowohl für die werdende Mutter als auch für die Entwicklung des Fötus von großem Vorteil. Der hohe Vitamin-C-Gehalt stärkt das Immunsystem der Mutter und des ungeborenen Kindes.

Q3. Mein Arzt hat mich gebeten, die Aufnahme von Wassermelonen während des ersten Trimesters zu begrenzen. Ist es okay?

Antwort: Während im Allgemeinen Wassermelone in jedem Trimester sicher ist. Es hängt von Ihrem Gesundheitszustand und den Anforderungen des Körpers ab. Für einige schwangere Frauen gibt es spezielle gesundheitliche Bedenken oder Ernährungsanforderungen. Abhängig davon können bestimmte Früchte vorgeschlagen werden, während andere Früchte jeden Tag eingeschränkt werden können.