Saris

Verschiedene Arten von Saris in Indien – Unsere Top 30

Ein ethnisches Gewand für jeden Anlass oder einfach eine Verkörperung von Eleganz, Saree ist eine der traditionellsten indischen Kleidungsstücke. Ein einfaches Kleidungsstück, ein Einteiler, ähnlich einem Laken, das in einem strategischen Muster anmutig um Ihren Körper gewickelt wird, das die ethnische Seite in Ihnen hervorhebt. Bei jedem anderen neuen Anlass in der Familie, sei es eine religiöse Versammlung oder ein geschäftiger Hochzeitsabend, sind Saris eine Anziehungskraft für Frauen aller Altersgruppen, insbesondere für Jugendliche, die derzeit im Zuge der Modernisierung den Bezug zu ihren ethnischen Routen verloren haben. Während sich die Tanten und Großmütter als Experten beweisen, muss die neueste Attraktion der Jugendbranche auf ihre traditionellen Wurzeln zurückgreifen. Eine sanfte sinnliche Note mit schwerer, eleganter Haltung, einem anmutigen Zierrat und einem Hauch ethnischer Wurzeln, Saris gibt es in verschiedenen Materialarten, Seide, Baumwolle und vielem mehr.

Verschiedene Arten von Saris in Indien

Der Hauptattraktionspunkt eines Sarees ist jedoch die Vielfalt an Designs und Mustern, Farbkombinationen und Stilen, aus denen man bei der Entscheidung für einen Saree wählen kann. Es gibt traditionelle Muster, die von der Altenliebe bewundert und geblendet werden, und dann gibt es das klassisch modernisierte Design. Das Beste an einem Saree ist es, ihn in Ihre täglichen Angelegenheiten einzuprägen und Muster zu wählen, die dazu passen. Sei es Bürokleidung oder eine Hochzeitszeremonie, die unten aufgeführt ist, ist eine Liste einiger der besten Sari-Design-Typen, die Ihre Augen blenden können.

Arten von Saris in Indien:

Indien ist die Heimat des schönen Saris und fast jeder Staat hat seine Kunst, einen Saree zu drucken und zu weben. Hier sind einige der beliebtesten Arten von Stoffen, die in Sarees verwendet werden, und deren Ursprung in Indien:

Am häufigsten verwendete Arten von Saree-Stoffen:

Baumwolle

Baumwolle ist in Indien aufgrund ihrer Leichtigkeit und Luftigkeit das am meisten bevorzugte Gewebe. Die besten Baumwoll-Sari in Indien sind Mangalagiri, Khadi, Sambalpuri, Chettinad, Kanjeevaram, Tant, Kotki und Chikan. Diese Saris haben ihren Namen vom Ursprungsort und sind für ihre exquisite Weberei bekannt.

Die Seide

Kein Anlass ist ohne einen Seiden-Sari komplett. Ob schwere Kanjeevaram-Seide oder leichte Uppada, Silk Saris sind die beste Wahl für einen strahlenden Look. Einige der beliebtesten indischen Seiden-Sarees sind Banarasi Silk, Tussar Silk, Mysore Silk, Bhagalpuri Silk und Art Silk.

Schick

Ausgefallene Saris gibt es in einer Reihe von gewebten Stoffen wie Georgette, Rayon, Chiffon usw. Diese sind eine äußerst beliebte Wahl für die Vielfalt der Designs, die sie unterstützen.

Verschiedene Arten von Saree-Stilen:

Je nach Herkunftsort werden Saris unterschiedlich benannt. Diese Orte sind zu Markenzeichen für Qualität und Stil geworden. Die folgenden sind einige der beliebtesten Saree-Typen:

  • Kanjeevaram-Seide aus Tamilnadu
  • Kalamkari aus Srikalahasthi
  • Kasavu Saris aus Kerala
  • Sambalpuri aus Odisha
  • Pochampally aus Telangana
  • Paithani aus Maharashtra
  • Bandhani aus Gujarat
  • Muga aus Assam

AUSFÜHRUNGEN:

Saris gibt es in einer Reihe von Arten und Designs zur Auswahl. Von grenzenlosen Saris bis hin zu langen Zari-Grenzen haben Sarees immer mit der sich ändernden Zeit Schritt gehalten. Egal, ob Sie nach einem einfachen Buti (Punkte) oder einem komplizierten Blumenmuster suchen, Saris bieten sie alle.

Neueste Saree-Typen in Indien mit Bildern:

Lassen Sie uns die Top-Designs von Saree-Typen mit detaillierten Informationen ansehen.

Gepunkteter Saree:

Arten von Saris 12

Hier ist ein weiterer innovativer Druck für einen Saree mit weißer Basis und weichen traditionellen Mustern, die das Körpermuster für den Saree bilden. Aus der Ferne würde dies einem dicht gepunkteten Muster ähneln und bei genauerem Hinsehen eröffnen sich die ethnischen Muster zu einem ganz neuen innovativen Look.

Himmlisches Weiß:

Arten von Saris 13

Weiß ist eine der beruhigendsten Farbtöne, die Angemessenheit mit eleganten Vibes gemischt darstellen können. In floralen Mustern geprägt ist dieser wunderschöne Saree in reinem Weiß, der dichte Blumenmuster am ganzen Körper trägt. Ein toller Look für einen stilvollen Abend oder den Hochzeitsnacht-Look eines einfachen Freundes, Sie können diesen Look mit losen offenen Schlössern und einem schimmernden goldenen Halsstück rocken.

Solide Kaugummi-Liebe:

Arten von Saris 14

Wenn Sie es leicht haben möchten und Ihre Liebe zu Kaugummifarben einfach unwiderstehlich ist, warum nicht das Beste von beiden kombinieren und dieses Meisterwerk mit Anmut zur Schau stellen. In einem leichten blaugrünen Farbton mit einer metallischen, matten Goldgrenze ist dieser Saree in der Tat ein Hingucker. Kombinieren Sie es mit matten Perlen- oder blinkenden Diamant-Accessoires.

Mitternachts Kupfer:

Arten von Saris 15

Während die Drapierung in nachtblauem Farbton absolut hinreißend ist, stiehlt die Körperfarbe des Sarees Kupfer sofort das Rampenlicht. Die Bordüre in mattem Kupfergold schimmert leicht, da der äußere Linienstreifen ein schmales, filigranes Mustermuster aufweist. Sie können sich entweder für eine Bluse entscheiden, die zum Borderline-Muster passt, oder einfach zu einer schlichten Jane mit einer schlammigen Kupferbluse und einem Junk-Juwel-Stück gehen.

Farbschläge:

Arten von Saris 2

Hier ist ein weiteres umwerfend verziertes Borderline-Muster, das dem Sari einen schweren, lustigen Look verleiht. Die glatte samtige Drapierung des Saris trägt eine lebhafte kastanienbraune Farbe und unterstützt die Grundfarbe des Saris in sanftem Beige mit komplizierten schweren Blumenmustern. Statt goldenem Schmuckset kombinieren Sie diesen Look diesmal mit dem am wenigsten auffälligen Accessoire, vielleicht einem schlammfarbenen Halsstück und einem kleinen schwarzen Bindi.

Dezent in Pfirsich:

Arten von Saris 3

Wenn Sie einen bodenständigen Look bevorzugen und dennoch ein wenig Jazz möchten, um den feierlichen Farbton aufzupeppen, entscheiden Sie sich für diesen Saree mit einem weichen Baby-Pfirsich-Farbton, der als Grenzlinie des Saree-Sports wunderbar nüchtern aussieht? ein hübscher blumiger Umriss, der verziert ist, um dem Saree einen aufregenden Reiz zu verleihen. Dies ist eine gute Option für formelle Büropartys oder gesellschaftliche Zusammenkünfte.

Metallischer Glanz:

Arten von Saris 4

Metallic-Farben liegen im Trend der gegenwärtigen Generation und bringen das gleiche Shiz in einen ethnischen Anzug gehüllt ist diese metallisch glänzende Glanzfarbe, die in Kombination mit matten Tönen unglaublich aussieht. Anstelle der gemusterten Bluse können Sie sich für Blusen in Grau oder Blaugrün entscheiden. Der goldene Metallic-Farbton sieht hier brillant aus, wenn er mit Schwarz als zweifarbiger Farbe kombiniert wird.

Klassisch bleiben:

Arten von Saris 5

Eine der häufigsten Farbkombinationen bei klassischen Saris sind Rot und Weiß, die einen auffälligen Kontrast zueinander bilden, da die zarten, spärlichen Blumenmuster in feurigem Rot vor dem weißen Seidenhintergrund himmlisch wirken. Diese Saris sind normalerweise ein Hit, wenn es um religiöse Anlässe geht, bei denen dies das perfekte Beispiel für subtile Mischung mit Spaß ist.

Das Beste kombinieren:

Arten von Saris 6

Dieser Saree hat eine schöne Kombination aus tiefem Seidenrosa im Kontrast zu Satinweiß, die dieser interessanten Kombination Leben einhaucht. Die Basis des Sarees sieht wunderbar aus in einer weichen weißen Schnürung, die das Stück mit einem aufwendigen Bordürenfutter in Schwarz und Gold abschließt. Dies kann eine perfekte Option für ein Abendessen sein, gepaart mit einer einfarbigen schwarzen oder weißen Bluse. Goldzubehör zusammen damit wird Wunder bewirken.

Silberfutter:

Arten von Saris 7

Wenn Pink und Schwarz nicht ausreichen, um Ihre Herzen höher schlagen zu lassen, ist hier eine weitere Ergänzung der klassischen Kombination, bei der die äußere Linie des Sarees diesen brillanten breiten Streifen aus glitzernden Silber in sich selbst eingebettet hat, was diesen Saree zu einem absoluten Partylook macht. Das Fuchsia-Pink mit dem schmalen schwarzen Randstreifen macht dies zu einem wunderbaren Erlebnis.

In Monochrom gekritzelt:

Arten von Saris 10

Was diesem Saree Leben einhaucht, ist das hervorgehobene Designmuster, das nicht einzigartig ist, sondern auch ein klassisches Beispiel für moderne Kunst in B&W-Farben. Die Basis des Sarees ist ein cremefarbener Satin mit schwarzen Kritzeleien, die über das gesamte Gewand verstreut sind, ähnlich wie Farbspritzer auf einer weißen Leinwand.

Zweiteiliger Glamour:

Arten von Saris 11

Dies kann an einem Stück oder mit den neuesten Innovationen in Anspruch genommen werden; Dies kann sogar ein zweiteiliger Saree sein, bei dem die Basis oder der Körper des Saris einer Farbe entspricht, der andere Teil, der Pallu oder die Drapierung einer anderen. Hier ist die Basis in zartem Rosa mit transparenter Drapierung und einer mit Georgette verzierten Bordüre, die dem Look Lebendigkeit verleiht.

Ein Hauch von Einzigartigkeit:

Arten von Saris 16

Schwarz und Gold waren schon immer eine auffällige Kombination, die die Blicke auf sich zieht, während der Kontrast zwischen den beiden Ihr Herz zum Schmelzen bringt. Ein Segen dafür wären die goldenen Bits, die in Funkeln funkeln, und genau das bekommen Sie in diesem Sari. Die Verwendung von Buddha-Köpfen in Purpurrot gegen Ende des Saris macht diesen Saree jedoch zu einem der besten auf dem Markt.

Mit Liebe geschnürt:

Arten von Saris 17

Dies ist ein weiteres Meisterwerk aus den Spitzenkollektionen, das Ihre Garderobe schmücken und direkt während der Partysaison herauskommen kann, wenn Sie traditionell auf moderne Weise mehr Punkte verdienen als andere. Weiß ist der Grundton des Sari mit leuchtenden Babyrosa- und schwarzen Randlinien, die den mit Spitze gefüllten Look interessanter machen. Die Verwendung von kleinen monochromen Karos um die Bordüre unterstreicht einfach die Liebe im Look.

Modern sein:

Arten von Saris 18

Die modernistischen Muster im Saree weisen normalerweise einzigartige, unsichtbare Muster auf, die wunderbar aussehen, während die auffälligen Farbkombinationen dem Look ein erhöhtes Gefühl von Eleganz verleihen. Die Drapierung des Saris ist in Senfgelb mit breiten Streifen aus Mattgold, die die Grenze zum Saree abschließen. Zum Abschluss verleihen die Dreiecke in Monochrom dem gesamten Set einen coolen Look.

Ethnisches Konglomerat:

Arten von Saris 19

Das Muster und die Drucke schreien nach traditionellen Wurzeln, während die Musterwahl ach so schick und modern ist. Der Saree ist gefüllt mit schweren Kunstwerken, die traditionelle Muster und Themen zu einem überladen, während die farbenfrohe Verschmelzung der verschiedenen ethnischen Trends einen normalen Saree von diesem exklusiv wunderschönen unterscheidet.

Noch ein Kalamkari:

Arten von Saris 20

Für diejenigen, die sich immer noch fragen, was ein Kalamkari-Sari ist, hier ist ein weiteres Beispiel für einen Kalamkari-Sari, ähnlich dem vorherigen, den wir gerade gesehen haben. Diese Saris sind normalerweise randvoll mit lebendigen Mustern in allen verschiedenen Farbsortimenten, die dem Look Leben einhauchen und gleichzeitig den skurrilen Spaßquotienten intakt halten. Sie sind nicht nur mit Mustern überladen, sondern diese Saris sind auch in verschiedenen traditionellen und modernen Mustern erhältlich, aus denen Sie wählen können. Bewahren Sie diese Saris oft in leuchtenden Farbtönen mit auffälligen Kombinationen für einen sportlichen Tag und nicht für ein alltägliches Meeting auf.

Gnädig blauer Himmel:

Arten von Saris 21

Wieder sind wir wieder bei den Bubblegum-Farben, diesmal das Blau, das einem Frühlings-Mittag-Himmel ähnelt, hell und glänzend, während der Körper des Saree mit diesem schönen Farbton gefüllt ist. Die Grenze zum Saree ist in schwarzem Georgette, der sanft schimmert, während das komplizierte schwarze Blumenmuster zwischen der Außenlinie einen interessanten Look hinzufügt.

In Ombre:

19

Wir haben den Ombre-Farbton bereits in diesem Artikel gezeigt und hier ist noch ein weiterer, diesmal in Kaffeetönen und nicht in Blautönen Muster. Metallische Accessoires passen meist sehr gut zu diesem Look. Man kann sich sogar für Junk-Schmuck entscheiden, vielleicht ein klobiges Halsstück bis zur Mittelrippe und ein hübsches Armbandstück dazu.

In Farben der Freude:

Arten von Saris 23

Es sind nicht die Prints in Monochrom, die unser Herz höher schlagen lassen, sondern die eher bunten Streifen verschiedener Brocken aus dem Regenbogen selbst, die den Saree unglaublich schön aussehen lassen. Das Beste an diesem Saree ist, dass Sie ihn sowohl während eines offiziellen Treffens als auch einfach bei einem lang ersehnten Treffen mit einem lange verlorenen Freund in der ruhigen Kulisse eines Sommercafés wählen können.

Batik-Liebe:

Arten von Saris 24

Anders als Kalamkari-Drucke und doch im gleichen Schritt, ist dieses abstrakte Designmuster als Batik-Druck bekannt, der weithin als eines der wichtigsten traditionellen Designs in vielen Oberteilen, Tuniken und dergleichen verwendet wird. Hier hat die Drapierung des Saris sein Paisley in Weiß, da der kastanienbraune und beige Hintergrund dem Saree einen atemberaubenden Faktor verleiht.

Weiche Blumen:

Arten von Saris 8

Blumen sind ein wesentlicher Bestandteil traditioneller Designs, die sowohl Macht als auch Feminismus darstellen. Für einen stilvollen Alltagslook sind Sie hier genau richtig, denn dieser wundervolle Flower-Power-Sari wird Sie in Erstaunen versetzen, da die Einfachheit des Musters das Design noch mehr hervorhebt. Die Basis besteht aus zartbeige oder cremeweißer Seide, über der eine Mischung aus wunderschönen Blumen in Gelb und Pink den Saree ziert.

Ombre-Blau:

Arten von Saris 9

Ombre bezeichnet einen neuen zweifarbigen Trend, bei dem sich eine Farbe langsam auflöst, um sich mit der anderen Farbe zu vermischen, anstatt eine definierte Linie zu haben, die die beiden Farbtöne unterscheidet. Hier ist der Ombre-Farbton in Blau gehalten, tief und hell kontrastiert untereinander, während die Borderline-Verzierung in Beige umwerfend aussieht.

Saree mit Kunstdruck:

Arten von Saris 25

Ein weiteres abstraktes Muster ziert den Körper des Sarees, während der fein gedruckte Saree in Blau monochrome Faserstreifen und Digitaldrucke trägt, die die Extravaganz des Looks hervorbringen, während die Verwendung von weichem Kastanienbraun und Blau, gemischt mit verschiedenen Blautönen, gut hinzufügt. verdiente Schönheit zum Aussehen. Dies ist ein lustiger Saree und wäre oft keine richtige Wahl für formelle Kleidung. Ein Meet & Greet mit Freunden oder eine Geburtstagsfeier und dergleichen könnten jedoch genau der Anlass für Sie sein, einen Sport zu treiben.

Kaum Metall:

Arten von Saris 26

Grau kann eine langweilige und langweilige Farbe sein, wenn es nicht angemessen gepaart wird, und hier bricht die Monotonie nicht nur das subtile blaugrüne Metallgrau, das den Körper des Sari bildet, sondern auch die Farbexplosion, die die Streifen entlang der Linien der Umrandung ausfüllt, die hinzufügt Einzigartigkeit im Aussehen. Der Saree verwendet Pop-Kanariengelb und glattes Babyrosa als Farbwahl durch den schwarzen Streifen, der das Aussehen des Saris abschließt.

Feste Farben:

Arten von Saris 27

In letzter Zeit hat ein neuerer Trend seine Runden gemacht, bei dem die Saree-Farbe nichts anderes als ein einfacher einfarbiger Farbton ohne Muster oder Design ist. Dies ist ein futuristischer, schlichter Look und besteht normalerweise aus feinster Seide oder bester Spitze. Hier sehen wir den wunderschönen Saree in Königsblau, der sanft in seinem Satinton schimmert. Dies kann einer der besten offiziellen Plus-Party-Looks sein, wenn er mit entsprechendem Zubehör kombiniert wird.

Monochrom in Bestform:

Arten von Saris 28

Der Saree ist ein klassisches milchweißes Wunder, aber was dem bloßen Auge entgeht und sich bei genauer Betrachtung offenbart, sind die weichen schwarzen Flecken, die über den ganzen Körper verspritzt sind und den Teil des Lookbooks für den Saree ausmachen. Unter dem Weiß jedoch schafft die Verwendung von wunderschönen mattschwarzen Blumenmustern in Details mit Blättern und Zweigen einen hervorragenden Kontrast und macht ihn zu einem der besten subtilen Looks für einen Sari.

Pastell und Gold:

Arten von Saris 29

Es ist nicht nur der pastellweiße Farbton des Saris, der dem Gewand Farbe verleiht, sondern auch die schimmernden goldenen Wickelstreifen, die im hinteren Pastellhintergrund unglaublich gut aussehen. Dieses Design prägt ein bisschen von beidem ein; Die Tradition wird beibehalten, während das modernistische Design Ihren Saree einfach von anderen abhebt. Was dies schöner machen würde, ist eine einfache Accessoire-Ergänzung in Gold, ein Halsstück oder ein Armband.

Schimmerndes Paradies:

Arten von Saris 1

Ein Saree, der dem schillernden Diamanten ähnelt, ist die Basis dieses Saris in einem Nude-Farbton, der einen natürlichen, nüchternen Ton verleiht, während das Ende des Saree in weichen Blumenmustern auf einer weißen Basis lecker aussieht. Die Nude-Farbe eignet sich besonders für einen leicht sonnenverwöhnten olivfarbenen Hautton. Was den Saree als echtes Schmuckstück hervorhebt, ist die schimmernde Umrandung des Stückes. Ein genialer Partylook in der Tat.

Purpurrote Ehe:

Arten von Saris 30

Rot ist nicht nur die Farbe der Liebe oder Lust, sondern auch eine rasende Farbe der indischen Hochzeitsszene. Es ist in erster Linie eine unausgesprochene Norm, die Ihnen sagt, dass eine Braut in den roten Farbtönen der Liebe geschmückt sein muss, und hier ist das perfekte Beispiel für einen Hochzeits-Event-Sari, den Sie mit Goldschmuck für den perfekten Look kombinieren können. Die floralen Muster in Rot betonen den Körper des Sari, während der breite goldene Streifen an der Außenlinie den Glanz des Looks unterstreicht.

Diese schönen Saris sind ideal für jeden Anlass. Das Beste am Tragen eines Saris ist nicht nur der Stilfaktor, sondern auch der Komfort, den er bietet. Saris sind auch äußerst vielseitige Kleidungsstücke und Symbole für Anmut und Weiblichkeit. Bei so vielen Designs zur Auswahl ist es eine ziemliche Aufgabe, den richtigen Sari-Typ für Sie auszuwählen. Verkörpern Wenn Sie die Kunst des Drapierens eines Saris üben, kann Sie nichts eleganter machen als ein Saree.