Saris

Moderne Designs von Satin Saris für einen eleganten Look

Der Name Satin wurde von einer Hafenstadt in China abgeleitet, bekannt als Quanzhou, deren alternativer Name Zayton im Nahen Osten ist. Aus China wurde es in verschiedene Teile der Welt exportiert. Der Hauptsatinstoff ist aus Seidenfäden gewebt. Satin wurde im 12. und 13. Jahrhundert sofort zu einem großen Importprodukt für das Land Italien. Die luxuriöse Wirkung von Satin veranlasste die Römer, den Stoff in ihren königlichen Gewändern zu verwenden. Aber nach der Erfindung des Webstuhls und der industriellen Revolution wurde der Stoff für mehr Menschen zugänglicher und die Produktionskosten sanken. Die neuesten Satin-Sarees sind eines dieser Beispiele und haben sich zu einer der wichtigsten Arten von Saree auf dem indischen Markt entwickelt.

Satin Saris Bedeutung:

Es ist sehr wichtig, Satin neben gelbem Satin-Sari zu verwenden, wie z. B. in Sari-Blusen, Schals, Hemden und sogar Krawatten. Auch die Wäscheindustrie verwendet den Satinstoff stark für Kleider und andere Kleidungsstücke. Auch Vorhänge und Vorhänge verwenden Satin als Material. Es gibt auch viele Geldbörsen, Schuhe und Clutches aus Satin. Diese Art von Accessoires trägt dazu bei, den weißen Satin-Sari auf ihre eigene Weise raffinierter und einzigartiger zu machen.

Eigenschaften von Satin Saris:

  • Als erstes ist zu beachten, dass Satin ein Gewebe und kein bestimmter Rohstoff ist.
  • Es kann aus verschiedenen Stoffen wie Baumwolle, Wolle, Seide, Polyester usw. hergestellt werden.
  • Dies verleiht Satin sein glattes Gefühl, was eine seiner größten Eigenschaften ist.
  • Seide ist der beste Stoff für Satin, gefolgt von Polyester. Grüner Satin-Sari ist auch viel glänzender als Seide.
  • Auf der anderen Seite der glänzenden Oberfläche von Satin finden Sie die matte Oberfläche.

Welche Altersgruppe Frauen wird am meisten bevorzugt:

Es gibt keinen solchen Ausschnitt der besonders bevorzugten Altersgruppe für Frauen, die einen Saree aus Satinmaterial tragen. Aber man sollte bedenken, dass mit dem Alter alles seine Berechtigung hat. Wenn Sie gut aussehen wollen, dann ist es für eine 80-jährige Frau nicht ratsam, Satin-Saris zu tragen, da ihr der Stil nicht passt. Daher eignen sich diese Arten von Satinstoff-Sari am besten, wenn sie von Frauen niedrigen oder mittleren Alters getragen werden, damit sie ihren Stil ergänzen können.

Welche Körperform Frauen bevorzugt werden:

Diese Art von Satin-Sari-Fotos kann ohne Zweifel bei jeder Frau jeder Körperform gut aussehen. Es gibt keinen solchen Hinweis auf eine bestimmte Körperform, die für Frauen mit rotem Satin-Sari empfohlen wird. Wenn Sie diese Art von schwarzem Satin-Sari gerne tragen, sollten Sie sich auf jeden Fall auch einen für Ihren zulegen. Sie sollten sich überhaupt keine Sorgen um Ihre Körperform und die Art des goldenen Satin-Saris machen, den Sie mögen, indem Sie bis zum Ende dieses Artikels lesen, wenn Sie fragen, wie man Satin-Sari trägt.

Schöne und stilvolle Satin-Stoff-Sarees mit Bildern:

Wenn Sie gerne Saris tragen – dann sollten Sie diese neuen Satin-Saris für alle Gelegenheiten ausprobieren.

1. Satin Seide Saree:

Saree aus Satinseide

Bei dieser Art von rotem Satin-Saree wird als Hauptbestandteil Satin verwendet, der aus Seide hergestellt wird, wobei auch eine zusätzliche Menge Seide in der Mischung enthalten ist, wodurch sich die gesamte Textur weicher und glatter anfühlt.

Entwurf: Die Farbe des roten Satin-Saris kann entweder einfarbig oder ein Farbverlauf in verschiedenen Farben sein, mit zusätzlichen Designer-Mustern oder Drucken auf dem Körper oder der Umrandung des Saris.

Stoff: Die Satin-Seiden-Sarees haben den meisten Seidenanteil in ihrer Webart, mit Seide in ihrer Rohform sowie Satin aus den Rohseidenfäden.

Gelegenheit: Dieser Saree ist ideal für Gelegenheitsausflüge.

2. Bollywood schlichter Satin Saree:

Bollywood schlichter Satin Saree

Diese schlichten Satin-Sharis sind die Art von Satin-Sari, bei der nur der Satinstoff und nichts anderes verwendet wird, um das Gewebe zu erzeugen. Bei dieser Art von Saris werden hauptsächlich Volltonfarben verwendet, was die verschiedenen anderen erforderlichen Webarten begrenzt.

Entwurf: Das Design ist viel einfacher, wenn es um den schlichten roten Satin-Sari geht, da es nur minimale bis gar keine Designer-Drucke auf dem Körper oder der Umrandung des Saris gibt.

Stoff: In diesem Fall wird nur der rote Satin-Saree-Stoff verwendet und sonst nichts.

Gelegenheit: Fantastisch für formelle Anlässe.

3. Satin-Krepp-Sari:

Saree aus Satin-Crpe

Für Satin-Crpe-Sarees werden Crpe und Satin verwendet. Mit der Verwendung von Krepp werden die meisten silbernen Satin-Sari-Bordüren und -Designs hergestellt, während die Hauptwebung des Satinfadens.

Entwurf: Der Saree besteht aus normalen und einfachen Designs wie Quadraten und Streifen am Körper sowie an den Rändern. Hier werden Farbverläufe verwendet.

Stoff: Bei Satin-Crpe-Sarees werden die beiden Stoffe verwendet – Satin und Crpe.

Gelegenheit: Sie können diese Satin-Crpe-Saris problemlos für den täglichen Gebrauch oder auch für jede Art von Freizeitausflug verwenden.

4. Satin-Chiffon-Sari:

Saree aus Satin-Chiffon

Die Satin-Chiffon-Saris haben Chiffon, um das Gewebe viel luftiger und atmungsaktiver zu machen. Chiffon macht das Gewebe auch resistent gegen Wasseraufnahme, was das Trocknen nach dem Waschen erleichtert.

Entwurf: Bei Satin-Chiffon-Sarees bleibt die Hauptfarbe meist einfarbig, mit ein wenig Designerarbeit an der schmalen Saree-Bordüre.

Stoff: Der Stoff, der in den Satinchiffon-Sarees verwendet wird, ist eine Mischung aus Satin und Chiffon.

Gelegenheit: Diese Art von Saris kann für jede Art von Anlass verwendet werden, sei es formell, halbformell oder lässig, es wird immer noch großartig aussehen.

5. Gedruckter Satin Saree:

Bedruckter Satin-Sari

Das Hauptverkaufsargument von bedrucktem Satin-Sari sind seine Designer- und Kunstdrucke am ganzen Körper und auch an den Rändern. Die Drucke werden durch Farbstoffe oder durch tatsächliche praktische Arbeiten auf den einfarbigen Satin-Seiden-Sarees hergestellt.

Entwurf: Das Design dieser bedruckten Shibori-Satin-Sarees ist das beste seiner Klasse, da jeder Saree auf seine Weise einzigartig ist.

Stoff: Der Stoff besteht vollständig aus Satin und daher wird kein anderer komplementärer Stoff verwendet.

Gelegenheit: Sie können diese bedruckten Satin-Sarees ausschließlich für den normalen täglichen Gebrauch verwenden oder sogar für jede Art von Party oder Gelegenheitsveranstaltungen verwenden.

6. Satin Georgette Saree:

Satin Georgette Saree

Wenn es um Satin-Georgette-Sari geht, ist die Hauptattraktion der elegante Look als der traditionelle Satin-Bandhani-Sari. Es kann in einer einfarbigen Farbe oder in Farbverläufen mit einem mittelgroßen Rand kommen.

Entwurf: Auf diesen Saris gibt es keine künstlerischen oder Designerdrucke, außer den Saree-Rändern. Der Körper des Saris hängt ganz vom sanften Farbverlauf ab.

Stoff: Bei Satin Georgette Saris wird der Hauptstoff Satin mit dem Zusatz der Georgette-Mischung verwendet.

Gelegenheit: Diese Saris kann man ohne Zweifel problemlos für formelle Anlässe ausprobieren.

7. Satin Party Wear Saree:

Sari für Partykleidung aus Satin

Die Satin Party Wear Saris haben sehr einfache Designs, mit nicht vielen Drucken, aber mehr Fokus auf die Farbkombination des Saree-Körpers zusammen mit den Saree-Rändern. Meist werden Volltonfarben verwendet, mit weniger Betonung auf Farbverläufe.

Entwurf: Es gibt keine solchen künstlerischen oder Designer-Drucke auf dem Satin-Netto-Sari-Körper, sondern auf den Sari-Bordüren. Der Rest des Saree-Körpers bleibt makellos mit einer soliden Farbauswahl. Dies sind die besten Satin-Sarees mit Randdesigns.

Stoff: Diese Satin Party Wear Saris haben nur Satin als Hauptstoffkomponente.

Gelegenheit: Man kann diese Kleidung auch problemlos für Gelegenheitsveranstaltungen oder sogar Hauspartys tragen.

8. Beige Satin Saree:

Beige Satin Saree

Beige Satin Saree ist nichts anderes als Satin Banarasi Saree mit einem Farbton der beige Farbe. Es kann auch eine Volltonfarbe oder ein ähnlicher beige Farbverlauf verwendet werden. Es hängt von der Art des Herstellers ab, den Sie wählen.

Entwurf: Die Ränder des Sari können mit Kunstwerken verstärkt werden, während der Körper des Sari immer sauber bleibt.

Stoff: Der Beige Satin Saree besteht immer aus Satin und es wird kein anderer Stoff verwendet.

Gelegenheit: Beige Satin-Sari eignet sich hervorragend für halbformelle Anlässe. Man kann diesen Saree auch für alltägliche Ausflüge oder Freizeitkleidung verwenden.

9. Satinarbeit Saree:

Satinarbeits-Sari

Die Satin-Arbeits-Sarees haben die meisten praktischen Arbeiten, die bei jeder anderen Art von Satin-Sarees ausgeführt werden. Die handliche Arbeit erfolgt an den breiten Rändern der Saris und nicht am Saree-Körper.

Entwurf: Das Design dieser Art von Saree konzentriert sich auf seine Grenzen, mit schöner Handarbeit, wobei der Saree-Körper einfarbig ist.

Stoff: Auch hier ist der Stoff in den Satin-Arbeits-Sarees meistens Satin.

Gelegenheit: Sie können diesen Saree definitiv wegen seiner Raffinesse für formelle Kleidung verwenden und diesen Stil auch für Partys, Gelegenheitsveranstaltungen und Zeremonien verwenden.

10. Satin-Blumen-Sari:

Satin-Blumen-Sari

Satin-Blumen-Sari hat viele Blumendrucke auf dem Körper des Sari, die Blumendrucke können entweder von Designern hergestellt oder auch künstlerisch sein.

Entwurf: Das Design dieser Art von Satin-Blumen-Sari ist sehr schlicht, denn abgesehen von den floralen Mustern an Körper und Bordüren gibt es nichts Besonderes.

Stoff: Außer Satin wird bisher kein anderer Stoff verwendet.

Gelegenheit: Man kann diese Art von Saree problemlos für halbformelle Anlässe oder jede Art von Gelegenheitsausflug verwenden.

Welche Bluse ist für Satin Saris geeignet:

Damit Ihr blauer Satin-Saree-Stil mit dem Rest Ihres Körpers übereinstimmt, sollten Sie unbedingt nach einer Bluse Ausschau halten, die ebenfalls aus Satin besteht. Dadurch wird Ihre gesamte Kleidung wunderschön aussehen, da auch die Art der Materialien, die verwendet werden, Ähnlichkeit und Homogenität aufweist. Abgesehen davon können Sie auch Blusen aus Polyester oder Seide verwenden, wenn Sie möchten, ohne Zweifel.

So stylen Sie Satin Saris:

Rosa Satin-Sarees sind sehr einfach zu stylen, da der Saree selbst nur all die Raffinesse und Eleganz trägt; Daher benötigen Sie sehr einfache Artikel, um Ihre bereits vorhandene stilvolle Kleidung zu betonen. Sie können Schuhe oder Geldbörsen aus Satin verwenden, um Ihren Stil zu dekorieren. Abgesehen davon können Sie auch Clutches, Kopfbedeckungen oder Schals aus Satin verwenden, um Ihre Satinkleidung zu ergänzen, damit sie auch fantastisch aussieht.

So ist leicht zu erkennen, dass es, obwohl Satin nur eine einzigartige Stoffart ist, verschiedene Arten von Satin-Sarees gibt, die Sie heutzutage auf dem Markt finden können. Jeder Saree hat seine eigene Einzigartigkeit und seine eigene Art von Aussehen und Eleganz. Sie können auch verschiedene Arten von Sari zu verschiedenen Anlässen verwenden, wenn Sie möchten. Und das hilft Ihnen dieser Artikel zu wissen. Lassen Sie uns also wissen, wie sehr Ihnen unser Artikel und alle Sari-Typen gefallen. Wenn Sie Feedback oder Vorschläge haben, können Sie uns dies wissen lassen.