Saris

Gharchola Sarees – Top 10 schöne Designs für den Traditionslook

Der Gharchola Saree ist ein uralter Saree aus den Regionen Gujarat und Rajasthan. Es begann in Khambat, das in Gujarat liegt, wo diese Saris ausschließlich für Hochzeiten verwendet wurden. Da Khambat ein Hafen war, kamen viele Händler von diesem Ort und brachten Seidenweber. Dies trug zur Größe des Gharchola-Sari bei. Da diese Weber in der Kunst des Sterbens gut waren, produzierten sie satte Rottöne, die heute gleichbedeutend mit Hochzeitskleidung sind.

Der Gharchola-Sari hat ein unterscheidendes Muster, das ein Gitter ist. Dies wird für Bräute verwendet, um ihr neues Zuhause zu betreten. Das Wort „Ghar“ bedeutet Zuhause und „Chola“ bedeutet Kleidung, also ist es das Kostüm der Braut, wenn sie ihr neues Zuhause betritt.

Gharchola Saris Bedeutung:

Der Gharchola Saree ist ein traditioneller Saree, der der Braut ein Willkommensschild zeigt, wenn sie das Haus des Bräutigams betritt. Religiös schenkt die Mutter des Bräutigams der Braut diese Gharchola. Sie wird es dann über ihren Kopf drapieren, um Respekt und Segen zu zeigen. Diese Drapierung ist auch deshalb von Bedeutung, weil sie die Liebe der Schwiegermutter und die Sorgfalt zeigt, die sie nun ihrer neuen Schwiegertochter entgegenbringen wird. Die Gharchola wird auch als Teil der Hochzeitsrituale verwendet, wenn sie an die Stola des Bräutigams gebunden wird.

Eigenschaften von Gharchola Saree:

Gharchola Saris sind Hochzeitssarees von Gujarat und Rajasthan.

  • Die Braut trägt eine Gharchola als Dupatta, die sie sich über den Kopf drapiert.
  • Ein Ende des Saris ist in der Taille in einer Falte gebunden.
  • Das andere Ende wird auf die rechte Schulter gelegt.
  • Sie können dieses Ende des Saris auch verwenden, um die Stola des Bräutigams zu binden. Dies geschieht normalerweise während der Rituale der Hochzeit, wenn das Paar um das heilige Feuer geht.

Welche Stoffe werden in Gharchola Sarees verwendet??

Der traditionelle Gharchola-Sari wird aus Venkatagiri-Baumwolle hergestellt, einer reichhaltigen Baumwolle aus Andhra Pradesh. Diese Baumwolle hat einen schönen Griff und glänzt, was sie perfekt für Hochzeiten macht. Die Baumwolle ist hervorragend atmungsaktiv und absorbiert alle satten Farben wie Rot, Kastanienbraun usw. Sie können Gharchola-Sari auch in einer Seiden-Baumwoll-Mischung haben, aber reine Seide ist nicht ratsam. Gaji-Seide ist die einzige Seidenart, die dem Farbfärbeprozess standhält, und die komplizierte Arbeit wird am Saree verrichtet.

Welche Körperform Frauen bevorzugt werden?

Da die Gharchola für Bräute ist, spielt es keine Rolle, in welcher Körperform Sie sich befinden. Der Saree ist perfekt für alle Arten von Bräuten. Sie können klein, groß, schlank oder schwer gebaut sein. Der Saree lässt Sie nicht anders fühlen. Sie werden an Ihrem Hochzeitstag in einem wunderschönen Gharchola-Sari umwerfend und schön aussehen. Lassen Sie sich also nicht von Ihrer Körperform entmutigen, denn der Gharchola lässt Sie am wichtigsten Tag wie eine Königin aussehen und sich fühlen.

Schöne Designs von Gharchola Sarees für Frauen mit Bildern:

Hier sind die besten Modelle von Gharchola-Saris, die gerade im Trend liegen.

1. Designer Gharchola Saree:

Designerin Gharchola Saree

Hier ist ein schöner Designer-Gharchola-Sari in Orange und Grün. Das Gittermuster ist berühmt und der goldene Zari, der überall auf dem Saree ist, macht ihn perfekt. Der goldene Zari am Rand des Saris ist sehr traditionell. Dieser Saree besteht aus hochwertiger Baumwolle. Die satten Farben Grün und Orange kommen sofort zur Geltung. Der Bandhani-Print ist auch auf diesem Saree vorhanden.

  • Stoff: Baumwolle
  • Anlässe zum Tragen: Hochzeiten und sogar religiöse Veranstaltungen
  • Geeignete Körperform: Geeignet für schlanke Körper

2. Bandhani Gharchola Saree:

Bandhani Gharchola Saree

Wählen Sie diesen wunderbaren Saree in leuchtendem Rot für eine perfekte Funktion. Dieser Bandhani Gharchola Saree ist genau das Richtige für Sie, um in einem roten Saree sexy auszusehen. Hier können Sie die Auswahl an Farben und tiefen Farbtönen auswählen, in denen dieser Saree erhältlich ist. Das Design dieses Sarees ist im Grunde ein Bandhani-Karomuster mit Batik-Features. Also die Rot-Weiß-Kombination zusammen mit Gold sieht sehr schön aus.

  • Stoff: Gaji-Seide
  • Anlässe zum Tragen: Feste und Empfänge
  • Geeignete Körperform: Geeignet für schlanke Körpertypen

3. Gharchola Seiden-Sari:

Gharchola Seiden-Sari

Hier ist ein wunderschöner Gharchola-Seiden-Sari aus dem traditionellen Gaji-Seidenmaterial. Dieser reine Seidenstoff passt perfekt zur Gharchola-Arbeit am Körper. Tragen Sie dieses atemberaubende Stück für Ihren wichtigsten Tag. Das Design dieses Saris beinhaltet Designerhandarbeit an der Palla und am Körper. Fadenumrandung und Motive säumen den Saree, um ihn atemberaubend zu machen.

  • Stoff: Gaji-Seide
  • Anlässe zum Tragen: Hochzeiten, Rituale und Feste
  • Geeignete Körperform: Geeignet für schlanke Körpertypen

4. Gharchola Panetar Saree:

Gharchola Panetar Saree

Wenn Sie eine Braut aus der Region Gujarat sind, dann wäre die beste Kleidung für Sie ein Gharchola Panetar Saree. Dieser wundervolle Saree hat leuchtende Farben von Rot und Grün. Dies macht den perfekten Gharchola-Hochzeits-Sari. Der Saree ist aus reinem Baumwoll-Gharchola-Stoff gefertigt. Hier wird Weiß mit der Kombination Rot und Grün zu etwas Exquisitem. Traditionell getragen wird es dir viele Segnungen bringen.

  • Stoff: Baumwoll-Garchola
  • Anlässe zum Tragen: Hochzeiten
  • Geeignete Körperform: Geeignet für schlanke Körpertypen

5. Baumwoll-Gharchola-Sari:

Baumwoll-Garchola-Sari

Dieser Baumwoll-Gharchola-Sari ist genau der richtige Saree für eine Braut. Die leuchtend rote Farbe des Saris unterstreicht die Fairness der Braut. Der komplizierte Sterbeprozess und die Bandhani-Arbeit, die im Rastermuster ausgeführt wird, ist exquisit. Der Baumwoll-Gharchola-Sari hat ein Gittermuster und in jedem Gitter das Bandhani-Tie-Dye-Technikmuster. Die goldene Zari-Bordüre verleiht diesem Saree eine reiche Note.

  • Stoff: Baumwoll-Garchola
  • Anlässe zum Tragen: Hochzeit und Feste
  • Geeignete Körperform: Für alle Körpertypen geeignet

6. Gharchola Zari überprüft Saree:

Gharchola Zari prüft Saree

Das Hauptdesignelement der Gharchola Zari Sarees im Karomuster. Hier wird der goldene Zari zu Quadraten verarbeitet und dann das komplizierte Design in den Zwischenraum. Der Gharchola-Sari hat reine Zari-Arbeit. Der Stoff für den Gharchola Saree kann Baumwolle oder Gaji-Seide sein. Hier wird der Zari in Quadraten gewebt und dazwischen wird Batik gefärbt. Dieses Karomuster wird meistens überall auf dem Saree hergestellt.

  • Stoff: Baumwolle und Gaji-Seide
  • Anlässe zum Tragen: Religiöse Feste
  • Geeignete Körperform: Geeignet für schlanke Körpertypen

7. Braut Gharchola Saree:

Braut-Garchola-Sari

Dies ist die perfekte Hochzeitskleidung für eine Braut aus der Region Gujarat. Dieser Braut-Gharchola-Sari ist hell mit Farben und Designs, die symbolisch sind. Das Hochzeitskostüm der Braut ist schön und ethnisch. Der Braut-Sari ist aus reiner glänzender Baumwolle gefertigt. Das Design hat ein traditionelles Gittermuster. Jedes Gitter hat ein Design wie Vögel usw. Die Palla hat eher symbolische Designs wie eine Braut auf einem Pallaki mit dem Elefanten usw.

  • Stoff: Baumwolle
  • Anlässe zum Tragen: Hochzeiten
  • Geeignete Körperform: Geeignet für schlanke Körpertypen

8. Georgette Gharchola Saree:

Georgette Gharchola Saree

Ein wunderbarer Georgette Gharchola Saree sieht, wenn er von einer schönen Frau getragen wird, noch umwerfender aus. Dieser reine Georgette-Sari hat das Zeug zu einem feinen Erbstück. Sie werden es lieben, diesen Saree bei der nächsten Veranstaltung, an der Sie teilnehmen, zur Schau zu stellen. Dieser Saree besteht aus reinem Georgette und das komplizierte Zari-Gittermuster ist überall. Der Saree hat auch einen Rand aus Zari-Linien und endet mit Jhumkas. Dies ist ein typischer Rajasthani-Gharchola-Sari.

  • Stoff: Georgette
  • Anlässe zum Tragen: Religiöse Anlässe und Feste
  • Geeignete Körperform: Geeignet für alle Körpertypen

9. Rosa und orangefarbener Gharchola Saree:

Rosa und orangefarbener Gharchola-Sari

Dieser pink-orange Gharchola-Sari ist ein weiterer Klassiker, den Sie gerne zu Anlässen tragen werden. Die Farben sind hell und schön. Der Saree hat einen festlichen Look. Probieren Sie diesen wunderschönen Saree aus, und Sie werden sicherlich genießen, wie Sie darin aussehen. Der Gharchola Saree hat einen schlichten Körper mit einem breiten Rand des Gittermusters. Die rosa und orange Farbe ist auf dem Körper farbig geblockt, was ihm einen sehr modernen Touch verleiht.

  • Stoff: Seide und Chiffon
  • Anlässe zum Tragen: Feste Besondere Tage
  • Geeignete Körperform: Geeignet für schlanke Körpertypen

10. Satin Seide Gharchola Saree:

Gharchola-Sari aus Satin-Seide

Hier ist ein reiner Gharchola-Satin-Sari, der fantastisch aussieht. Die Farben dieses Sari sind kräftig und hell. Sie werden es lieben, in diesem erstaunlichen Handarbeits-Sari anzugeben. Der hier verwendete Stoff ist reine Satinseide. Dies verleiht dem Saree ein sehr weiches Gefühl. Die Zari-Arbeit auf dem Saree ist durchgehend und in einem Gittermuster. Die Palla des Sari hat die volle Zari-Arbeit erledigt.

  • Stoff: Satin und Seide
  • Anlässe zum Tragen: Feste und Hochzeitsempfänge
  • Geeignete Körperform: Für alle Körpertypen geeignet

Welche Bluse passt zu Gharchola Saree?

Ein Gharchola-Sari-Bild zeigt Ihnen immer eine wunderschöne bunte Bluse, die getragen wird, um den Saree zu betonen. Diese Bluse kann aus Baumwolle oder Gaji-Seide sein. Die Farbe sollte die Farbe des Kontrasts im Sari sein. Sie können auch Zari-Arbeiten an der Bluse machen lassen. Die Bluse der Braut wird auch kompliziertere Designs wie Fadenarbeiten, Zari-Arbeiten, Muster und Symbole haben. Auch die Herstellung der Bluse sollte von größter Bedeutung sein. Schnitt und Stil der Bluse sollen die Bräuche widerspiegeln und modern sein, um der Braut der heutigen Generation zu entsprechen.

So stylen Sie Gharchola Saree?

Der Gharchola Saree kann auf verschiedene Arten gestylt werden:

  • Wenn Sie es für die formelle Hochzeitszeremonie tragen, müssen Sie es über Ihre Schulter legen.
  • Sie können es im regulären indischen Stil für andere Festivals und Funktionen tragen.
  • Da es sich um eine Gujarati-Kleidung handelt, können Sie sie auch nach Gujarati-Art mit der vorgezogenen Palla tragen.
  • Die filigrane Palla-Arbeit sollte immer zur Geltung kommen, also falten Sie die Palla nicht an der Schulter.

Der Gharchola-Sari ist der Inbegriff der Weber aus Gujarati und Rajasthani und der Schöpfung. Dieses wunderschöne Stück Stoff bringt, wenn es mit Liebe gewebt wird, das Beste zur Geltung. In satten Rot- und Goldtönen ist dieser Saree das, was die meisten Frauen am wichtigsten Tag ihres Lebens gerne tragen. Der Gharchola-Sari mit seinem aufwendigen Gittermuster und dem Bandhani-Effekt verleiht Ihnen einen herrlichen Look, der Sie von anderen abhebt. Fügen Sie also dieses Stück Geschichte zu Ihrer Sammlung von Saris hinzu. Auch wenn Sie nicht aus Gujarat kommen, ist es großartig, einen Saree von diesem Ort zu haben?.