Pickel

Ist Schwefel gegen Akne wirksam?

Akne ist ein sehr hartnäckiges Problem, mit dem viele Teenager und sogar Erwachsene aufgrund eines ständigen Bedarfs an Fast Food täglich für den größten Teil ihres Lebens konfrontiert sind und das durch einen hektischen Lebensstil angeheizt wird. Stress ist auch ein weiterer Grund für die Entstehung von Akne, die eine chemische Reaktion auf Ihrer Haut ist. Um diese lästige Akne loszuwerden, gibt es mehrere Hausmittel, aus denen Sie wählen können, aber wenden Sie sich immer an Ihren Dermatologen. Schwefel ist als sehr geschicktes Mittel bei der Beseitigung von Akne bekannt, da es hilft, die Chemikalien auf Ihrer Haut aufzusaugen, die die Hauptursache für Akne sind. Sehen Sie sich die Vorteile von Schwefel bei Akne an.

Ist Schwefel gegen Akne wirksam

Was ist Schwefel??

Schwefel ist eine gelb gefärbte Chemikalie, die hauptsächlich für ihre desinfizierenden Eigenschaften bekannt ist. Es wird in Ölen, Desinfektionsmitteln und auch Düngemitteln verwendet. Schwefel wird auch in der medizinischen Industrie häufig zur Behandlung einer Vielzahl von Hautkrankheiten verwendet. Schwefel riecht nach faulen Eiern und ist ein geschmackloses Element.

Wie wirkt Schwefel bei Akne??

Schwefel ist eine der wirksamsten Behandlungen für Akne. Pickel werden normalerweise durch eine übermäßige Ölproduktion unter den Drüsen der Haut verursacht. Dieser Talg wird in den Poren eingeschlossen, was zu bakteriellen Infektionen führt. Die Behandlung von Schwefelakne erfolgt durch Austrocknen dieses überschüssigen Öls auf der Haut und Kontrolle des Talgs. Es bewirkt, dass sich die periphere Hautschicht ablöst. Dieses Peeling hilft bei der Produktion neuer Zellen und macht Platz für frische, glatte Haut.

So verwenden Sie Schwefel bei Akne?

Schwefel kann in vielen Formen verwendet werden, um Akneprobleme zu bekämpfen. Im Folgenden finden Sie einige Hausmittel, mit denen Sie Schwefel bei Akne verwenden können, um sie effektiv zu behandeln.

Schwefel-Gesichtsmaske für Akne:

Eine Schwefelmasken-Akne ist eine perfekte Methode, um Ihre Akne zu behandeln, wenn Sie empfindliche Haut haben, da Schwefel dafür bekannt ist, überschüssiges Öl von Ihrer Haut aufzusaugen, damit Ihre Haut atmen kann, was eine sehr effektive Möglichkeit ist, Ihre Akne effektiv loszuwerden. Obwohl Schwefel nicht direkt auf der Haut verwendet werden kann, ist es sehr hilfreich, wenn es mit einer fast gleichen Menge Wasser verdünnt wird. Schwefel hat einen sehr ausgeprägten Geruch nach verrottenden Eiern, der manchmal ziemlich irritierend sein kann, besonders wenn Sie sich auf den Weg machen, da der Schwefelgeruch einige Zeit bei Ihnen bleibt, daher ist es immer besser, ein Maskierungsmittel mit mehr zu verwenden dominierender und süß riechender Duft mit dem Schwefel, wenn Sie sich darauf vorbereiten, ihn aufzutragen. Es ist ratsam, den Schwefel nachts vor dem Schlafengehen aufzutragen, damit der Geruch am Morgen verschwunden ist. Probieren Sie diese Methode aus, um die Vorteile der Schwefelmaske für Akne zu erleben.

Du wirst brauchen:

  • Schwefelpulver – 1 EL
  • Jojobaöl – paar Tropfen

Methode:

  • Aus Schwefelpulver und Jojobaöl eine dicke Paste herstellen
  • Bewerben Sie sich in den betroffenen Regionen
  • Nach 15 Minuten abwaschen

Tupfen:

Die andere Möglichkeit, Ihre Akne mit Schwefel zu behandeln, besteht darin, reinen Schwefel direkt auf die von der Akne betroffenen Bereiche zu verwenden. Holen Sie sich einen Satz sauberer Tupfer und tauchen Sie ihn in den Schwefel, dann tupfen Sie die von Akne betroffenen Stellen ab und lassen Sie den Schwefel mindestens eine Stunde lang einwirken, bevor Sie ihn mit kaltem, sauberem Wasser waschen. Dabbing ist die perfekte Möglichkeit, Ihre Akne zu behandeln, indem Sie direkt damit umgehen. Das Abtupfen des Schwefels ermöglicht es Ihnen, Ihre Akne ausschließlich zu behandeln, ohne dass sie auf die anderen Teile Ihrer Haut rieselt.

Akne mit Schwefel behandeln

Schwefel waschen:

Wenn Sie nach einer schnellen Lösung für Ihre Akne suchen, wird eine Schwefelwäsche empfohlen, bei der Sie Ihr Gesicht mit einer verdünnten Version von Schwefel waschen müssen. Tun Sie dies mindestens drei bis vier Mal pro Woche, um schnelle Ergebnisse zu erzielen. Je öfter Sie dies in der Woche tun, desto schneller und besser werden Sie wahrscheinlich Ergebnisse erzielen. Die Verwendung von Seife nach dem Waschen ist in Ordnung, da Seife als Duftstoff fungiert, der den Schwefelgeruch effektiv maskiert.

Direkte Anwendung von Schwefel bei Akne:

Schwefel lässt sich leicht auftragen und abwaschen, was es zu einer idealen Methode zur Behandlung Ihrer Akne macht. Wenn Sie nicht möchten, dass Ihre Hände wegen des Schwefels nach schlechten Eiern riechen, ist es ratsam, beim Auftragen des Schwefels auf Ihr Gesicht Handschuhe zu tragen. Schwefel hat keine dauerhaften Auswirkungen außer dem Geruch, der es sehr sicher macht, in Ihrem Haus zu bleiben, obwohl Sie die Zustimmung Ihres Dermatologen einholen müssen, bevor Sie etwas versuchen.

Schwefelseife: Funktioniert das??

Schwefelseifen werden immer beliebter, um Akne zu behandeln, insbesondere am Körper. Diese Seifen auf Schwefelbasis gelten als wirksam bei der Eindämmung von Akne. Im Allgemeinen werden Schwefelseifen mit anderen Wirkstoffen wie Retinoid kombiniert, um den dominierenden, stechenden Schwefelgeruch zu reduzieren. Es wirkt, indem es das Bakterienwachstum zerstört und die Hautzellen auf der Epidermis abtötet. Diese Aktion wird Keratolytisch genannt und hilft bei der Entfernung von überschüssigem Öl und Zellen, die die Poren verstopfen.

Ihre Wirksamkeit ist immer noch fraglich, da viele Studien belegen, dass Schwefelseifen nicht die beste Behandlung von Akne sind.

Nebenwirkungen von Schwefel-Akne-Behandlungen:

Schwefel behandelt Akne, indem es Öl austrocknet und die obere Hautschicht entfernt. Diese Eigenschaft führt manchmal zu übermäßiger Trockenheit und Abblättern der Haut. Die häufigsten Nebenwirkungen der topischen Anwendung von Schwefel auf der Haut sind:

  • Brennendes Gefühl
  • Juckreiz und Reizung
  • Schuppige Haut
  • Kurzatmigkeit
  • Kribbeln und Rötung
  • Nesselsucht

Während einige Ärzte die Wirksamkeit von Schwefel im Vergleich zu anderen Aknebehandlungen argumentieren, haben eine Reihe von Personen stark von dieser Chemikalie profitiert. Schwefel behandelt Akne und hilft Menschen, die mit einer Decke aus Pickeln bedeckt sind, aufatmen zu können. Es ist wichtig zu wissen, wie man dieses Element sorgfältig verwendet, da es eine starke Chemikalie ist und die Wirkung umkehren kann. WENN Sie Pickel haben, aber keine trockene Haut haben, ist Schwefel die beste Wahl!