Nagelpflege

Wie Sie Ihre Nägel aufhellen?

Weiße und glänzende Nägel sind ein Zeichen guter Gesundheit. Es heißt immer, dass sich die Gesundheit in den Nägeln widerspiegelt. Gute Nägel sind ein Zeichen für eine gute innere Gesundheit. Manchmal können wir jedoch Flecken auf den Nägeln bekommen, weil übermäßige Chemikalien von Nagellacken oder Acrylnagellacken verwendet werden. Wenn wir die Angewohnheit haben, künstliche Nägel zu tragen, besteht auch eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass der Kleber, der aufgetragen werden muss, um künstliche Nägel auf den Originalnägeln zu befestigen, Flecken auf den Nägeln bekommt.

Wie Sie Ihre Nägel aufhellen

Es gibt ein paar einfache Mittel, um Nagelflecken zu bekämpfen und hellere und weißere Nägel zu erhalten. Heute zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihre Nägel ganz einfach mit einem der unten genannten Mittel aufhellen können.

Verfahren zum Aufhellen Ihrer Nägel?

Verfahren 1: Verwendung von Zitrone

So bleichen Sie Ihre Nägel auf

Wie wir alle wissen, hat Zitrone natürliche Bleicheigenschaften. Zitrone kann verwendet werden, um jeden Zahnschmelz des menschlichen Körpers zu bleichen. Auch Nägel und Zähne. Daher kann ein einfaches Hausmittel, um Ihre Nägel aufzuhellen und Nagelflecken zu entfernen, die Verwendung von Zitrone sein.

Hier ist ein einfaches Verfahren für dasselbe.

Dinge, die Sie brauchen:

  • Eine Plastikschüssel
  • Eine Nagelreinigungsbürste oder eine normale Zahnbürste, die neu und unbenutzt ist
  • 2-3 mittelgroße Zitronen
  • Erforderliche Wassermenge

Methode:

Nehmen Sie eine Plastikschüssel oder eine Glasschüssel und füllen Sie sie zu 1/3 mit Wasser und zu 2/3 mit frisch gepresstem Zitronensaft. Tauchen Sie nun Ihre Finger hinein und weichen Sie Ihre Nägel für etwa 15-20 Minuten ein. Achte darauf, dass deine Nägel keinen Unterlack oder Nagellack haben. Ihre Nägel sollten vor diesem Vorgang richtig poliert und abgeschnitten werden. Nehmen Sie die Nägel heraus, nachdem Sie sie in Wasser eingeweicht haben, und bürsten Sie die Oberfläche 5-10 Minuten lang richtig mit der Reinigungsbürste. Tauchen Sie erneut in das Wasser und wiederholen Sie den Vorgang. Dies sollte Flecken in einem Versuch entfernen oder es 2 oder 3 Mal pro Woche wiederholen, um beste Ergebnisse zu erzielen. Nachdem Flecken entfernt wurden, machen Sie dies nicht weiter. Zu viel Zitronensaft auf den Nägeln kann Ihre Nagelhaut beschädigen.

Um es einfacher zu machen, können Sie die Oberfläche Ihrer Nägel gelegentlich mit frisch geschnittener Zitrone einreiben. Bürsten Sie die Oberfläche und wiederholen Sie den Vorgang nach Bedarf.

Verfahren 2: Verwendung von Zahnpasta

Nägel mit Zahnpasta aufhellen

Wenn Zahnpasta für sauberere Zähne sorgt, kann sie auch Nagelflecken entfernen. Dies ist ein sehr einfacher Prozess.

Methode:

Nehmen Sie aufhellende Zahnpasta und eine unbenutzte Zahnbürste oder eine Nagelreinigungsbürste. Tragen Sie Zahnpasta auf die Nageloberflächen auf und halten Sie sie etwa 10 Minuten lang. Befeuchten Sie nun die Zahnbürste und reiben Sie auf der Oberfläche der Nägel. Wiederholen Sie diesen Vorgang 2-3 Mal pro Woche, bis Ihre Flecken vollständig verschwunden sind. Denken Sie auch hier daran, dass Ihre Nägel vor der Durchführung dieses Verfahrens vollständig frei von Nagellacken oder Unterlack sind.

Verfahren 3: Verwendung von Wasserstoffperoxid und Backpulver

Nägel mit Wasserstoffperoxid und Backpulver aufhellen

Dies ist eine chemische Behandlung und wird nur für Nägel mit starken Nagelflecken empfohlen. Wenn Sie keine starken Nagelflecken haben, vermeiden Sie dieses Verfahren bitte, da es immer am besten ist, vor allem anderen Naturheilmitteln zuzuwenden.

Sie können dieses Verfahren jedoch wie folgt ausprobieren:.

Benötigte Dinge:

  • 2 Plastik- oder Glasschalen
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Wasserstoffperoxid (3% Konzentration)
  • Ein Stück Baumwolle
  • Nagelbad oder 2 Esslöffel Shampoo
  • Wasser nach Bedarf

Methode:

Mischen Sie zuerst das Wasserstoffperoxid und das Backpulver in einer Schüssel. Tragen Sie die Mischung richtig auf die Nägel auf, wo Sie Flecken haben. Wenn sich die Flecken an den Spitzen befinden, tragen Sie die Mischung zusammen mit der Oberseite der Nägel auch auf die Unterseite auf. Lassen Sie die Mischung etwa 6-10 Minuten ruhen. Reinigen Sie es nun mit dem Wattestäbchen. In einer anderen Schüssel eine Mischung aus Nagelbad oder Shampoo und genug Wasser zum Einweichen der Nägel herstellen. Tauchen Sie die Nägel etwa 5 Minuten lang ein und tränken Sie Ihre Hände. Wiederholen Sie den Vorgang zweimal pro Woche, bis Ihre Flecken vollständig verschwunden sind.

Ich hoffe, dieser Artikel wird Ihnen allen hilfreich sein. Hinterlassen Sie Ihre Vorschläge und Feedback.