Mudras

Die Bedeutung von Kartari Mudra und Schritte dazu

Mudras sind Handhaltungen, die dabei helfen, den Energiefluss zu kanalisieren. Mukha Mudras bedeuten Mudras, die den Gesichtern bestimmter Dinge oder Objekte der Natur ähneln. Diese Mukha Mudras haben eine spezifische Bedeutung und einen bestimmten Zweck. Mukha Mudras werden auch in Bharatnatyam verwendet, um bestimmte Dinge beim Tanzen zu symbolisieren. Ein solches Mukha Mudra ist das Kartarimukha Mudra, was das Pfeilschaftgesicht oder das Scherengesicht bedeutet. Im Tanz wird dieses Mudra verwendet, um viele Dinge wie Trennung, Not, Tod oder Meinungsverschiedenheit zu symbolisieren. In diesem Artikel werden wir über die Bedeutung von Kartarimukha Mudra, seinen Zweck und die unglaublichen gesundheitlichen Vorteile seiner Umsetzung diskutieren.

Bedeutung von Kartari Mudra und Schritte dazu

Kartarimukha ist eines der vierten Mudras von insgesamt 28 einhändigen Mudras. Diese einhändigen Mudras sind auch als Asamyuta Hasta bekannt. Diese Mudras, speziell einhändige Mudras, sind in Abhinaya Darpana gut beschrieben. Kartari Mudra ist unter vielen Namen bekannt. Einige der beliebtesten Namen dieses Mudras sind Scissors Face oder Arrows Shaft Face. Dieses Kartari Mukha bedeutet Schere oder eine Form eines Pfeils. Kartari Mukha wird verwendet, um eine Reihe von Dingen zu bezeichnen. Diese Dinge sind sehr verbreitet und gehören zu unserem täglichen Leben.

Diese Mukha- oder Fingergeste symbolisiert die folgenden Dinge:

  1. Zwei Arme einer Schere.
  2. Trennung oder Distanz zwischen einem Paar.
  3. Entgegengesetzte oder gegensätzliche Natur.
  4. Der Akt des Plünderns.
  5. Um zwei verschiedene und gegensätzliche Dinge zu zeigen.
  6. Ecke eines menschlichen Auges.
  7. Tod.
  8. Aufhellung.
  9. Schlafen.
  10. Fallen und weinen.
  11. Creeper.

Schritte zum Ausführen von Kartarimukha Mudra:

Es gab zwei grundlegende Möglichkeiten, dieses Mudra auszuführen. Lesen Sie mit, um sie zu kennen und zu verstehen.

1. Ardhapataka:

Überprüfen Sie die folgenden Schritte, um eine detaillierte Ansicht der Ausführung dieser Variation von Kartari-Mudra zu erhalten:

  • Sie müssen den Mittel- und Zeigefinger vollständig öffnen, bis sie eine scherenartige Form bilden
  • Hier müssen Sie die ähnliche Position von Ring- und Zeigefinger beibehalten.

Kommen wir nun zur nächsten Variation.

2. Ardhapataaka-Variante:

Befolgen Sie die folgenden Schritte, um eine andere Variation derselben Übung durchzuführen:

  1. Auch hier müssen Ring- und Zeigefinger in Form einer Schere vollständig ausgefahren werden.
  2. Hier müssen Sie Ring- und Zeigefinger mit den Daumen zusammenbringen, indem Sie alle berühren.

Es gibt eine Reihe von Vorteilen dieses Mukha. Kartari Mukha ist für den Menschen immens vorteilhaft.

Vorteile von Kartari Mudra.

1. Wenn Sie dieses Mudra regelmäßig üben, werden Ihre gegensätzlichen Gedanken und Ideen allmählich verschwinden. Dies wird gegensätzliche und negative Gefühle aus deinem Leben eliminieren und nach und nach wirst du nur noch Positivität haben.

2. Wenn Sie dann den Treffpunkt aller drei Finger beobachten, werden Sie nach und nach feststellen, dass sich Ihre Konzentration und Mediation stark verbessert. Wenn du das regelmäßig übst, kannst du dich sehr lange konzentrieren und das auch noch sehr effizient.

3. Wenn ein Paar dieses Mudra regelmäßig praktiziert, werden ihre Unterschiede innerhalb kürzester Zeit verringert oder reduziert. Ich schlage also vor, dass jeder diese Mukha- oder Fingergeste üben sollte, um verbesserte und herzliche Beziehungen zu erleben.

4. Auch Menschen, die an Schlaflosigkeit leiden, können von dieser Finger- oder Handgeste profitieren. Eine regelmäßige und tiefe Konzentration auf diese Fingerbewegung wird Ihre negativen Gedanken und Sorgen lindern und Sie werden so einen langen und gesunden Schlaf erleben.

Vorsichtsmaßnahmen und Kontraindikationen von Kartarimukha Mudra:

Es gibt keine Nebenwirkungen oder Gefahren bei der Durchführung dieses Mudras. Es wird jedoch empfohlen, zuerst die Anleitung eines professionellen Yoga-Praktikers in Anspruch zu nehmen, um bessere Vorteile zu erzielen.

Kartarimukha Mudra füllt die Dunkelheit deines Geistes mit Licht. Es hilft Ihnen, negative Gedanken und Emotionen loszuwerden, die Ihren Geist versklaven. Durch dieses Mudra können Sie die Freude der Freiheit vom Affenverstand spüren und inneren Frieden erlangen. Dieses Mudra hilft Ihnen auch, die Kunst des tiefen Atmens zu üben. Es kann Ihr Nervensystem stimulieren und Ihren Organen eine bessere Leistung ermöglichen. Wie bei den meisten Mudras kann Kartari Mudra helfen, Körper und Geist zu entspannen. Um ein solches göttliches Gefühl zu erfahren, müssen Sie dieses Mudra jeden Tag mindestens 15-20 Minuten lang praktizieren. Wir hoffen, dieser Artikel ist hilfreich für Sie!