Kuchen

Wie man einen Bananenkuchen macht

In dem Moment, in dem ich diese reifen Bananen aus deinem Obstkorb sehe, wird mir klar, dass es an der Zeit ist, mit dem Backen anzufangen. Während Bananenbrot eine einfachere Art ist, diese reifen Früchte zu verwenden, verwandle ich sie lieber in ein dezentes Wochenenddessert, indem ich einen Bananenkuchen backe. Einfach zu backen und lecker zu essen, der Kuchen ist nichts als Bananen – einfach und pur.

Wie man einen Bananenkuchen macht

Dieser Kuchen verwendet die Aufrahmmethode, bei der Butter und Zucker mit einem Mixer zu einer lockeren Konsistenz geschlagen werden. Bei diesem Rezept werden die trockenen Zutaten ohne Zucker gesiebt und beiseite gelegt, bevor die Sahnemischung zubereitet wird. Sobald Butter und Zucker cremig sind, werden Ei und Vanille hinzugefügt, gefolgt von Quark. Die trockenen Zutaten und das Bananenpüree werden dann untergemischt, wobei die trockenen Zutaten es zur ersten und letzten Zugabe machen. Achte nur darauf, dass alle Zutaten Zimmertemperatur haben. Das Ergebnis – ein dichter, samtiger Kuchen, der im Mund zergeht.

Während das folgende Rezept eine runde Kuchenform verwendet, können Sie für bessere Ergebnisse eine Bundt-Pfanne verwenden. Sofort servieren oder in einem luftdichten Behälter aufbewahren, um später genossen zu werden.

So backen Sie einen Bananenkuchen:

Vorbereitungszeit: 15 Minuten

Backzeit: 30 Minuten

Gesamtzeit:  45 Minuten

Ertrag: Ein runder 7-Zoll-Kuchen

Zutaten:

  • Reife Bananen – 2 ½
  • Allzweckmehl – 1 Tasse
  • Zucker – ¾ Tasse, fein gemahlen
  • Backpulver – 1 ½ TL
  • Salz – 1 Prise
  • Butter – ¼ Tasse, weich
  • Ei – 1
  • Vanilleessenz – 1 TL
  • Frischer Quark – 4 EL

Bananenkuchen backen

1. Backofen auf 190 Grad Celsius / 375 Grad F / Gas Mark 5 . vorheizen.

2. Eine Kuchenform einfetten, mit etwas Mehl bestäuben und beiseite stellen.

3. Die Bananen in Scheiben schneiden und mit einem Mixer zu einem klumpenfreien Püree pürieren.

4. Nimm eine große Schüssel.

5. Mehl, Backpulver und Salz dazugeben.

6. Die trockenen Zutaten zweimal sieben und beiseite stellen.

7. In einer großen Rührschüssel weiche Butter und Puderzucker hinzufügen.

8. Mit einem Schneebesen oder einem elektrischen Handrührgerät Butter und Zucker schaumig schlagen.

9. Fügen Sie Ei hinzu, gefolgt von Vanilleessenz und geben Sie eine schnelle Mischung.

10. Quark hinzufügen und gut mischen.

11. Gesiebte trockene Zutaten und alternativ Bananenpüree hinzufügen.

12. Mischen Sie mit einem Löffel weiter, bis die Zutaten gerade eingearbeitet sind.

13. Den Kuchenteig in die vorbereitete Auflaufform geben.

14. In den vorgeheizten Backofen stellen.

15. 30 Minuten backen oder bis ein eingesetzter Kuchenteaser sauber herauskommt.

16. Aus dem Ofen nehmen und 10 Minuten abkühlen lassen.

17.Auf ein Gitter geben und gut auskühlen lassen.

Der Kuchen ist servierfertig oder kann nach Belieben verwendet werden.

Tipps & Vorschläge:

  • Lassen Sie alle Zutaten vor dem Mischen immer auf Raumtemperatur kommen.
  • Wenn Sie überreife Bananen verwenden, erhalten Sie einen feuchteren Kuchen, aber stellen Sie sicher, dass sich der Geschmack der Bananen durch Überreife nicht verändert hat.
  • Um einen Schoko-Bananen-Kuchen zuzubereiten, rühre 1 Tasse dunkle Schokoladenstückchen ein, bevor du den Teig in die Pfanne gibst.
  • Fügen Sie 2 EL ungesüßtes Kakaopulver zu den trockenen Zutaten hinzu, während Sie sie sieben, um einen Schokoladen-Bananen-Kuchen zu machen.

    Sie können diesen Bananenkuchen auch frosten. Verwenden Sie einfache Schlagsahne oder für eine königliche Note können Sie Schokoladen-Ganache-Zuckerguss verwenden.

  • Sie können den gleichen Teig auch für die Zubereitung von Bananen-Cupcakes verwenden.
  • Fügen Sie diesem Kuchen eine Knusprigkeit hinzu, indem Sie Mandeln und Walnüsse in 2 EL Mehl werfen und den Teig unterheben, bevor Sie ihn in die Pfanne geben.

Bananenkuchen schmecken fabelhaft und sind ganz einfach zuzubereiten. Dies ist eine der besten Möglichkeiten, wie Sie Ihr Kind dazu bringen können, auch Bananen zu essen. Also, wann versuchst du es??

Wie man einen Bananenkuchen macht