Hollywood

Elizabeth Taylor Beauty-Tipps und Fitness-Geheimnisse

Das Starlet des alten Hollywood mag tot und verschwunden sein, aber ihre legendäre Schönheit ist etwas, für das sie immer in Erinnerung bleiben wird. Elizabeth Taylor ist ohne Zweifel eines der bekanntesten Gesichter und die vielbewunderte Bildschirmgöttin aller Zeiten. Sie ist ein Symbol für Schönheit, seit sie von klein auf die Bühne betrat. Ihre üppige Figur gepaart mit ihrer schmalen Taille trug zu ihrer Anziehungskraft bei, auf die “Liz Taylor” selbst stolz war. Ausgestattet mit natürlicher Schönheit und gottgegebenem Charme, hatte dieser zweifache Oscar-Preisträger keine Tüte voller Schönheitsgeheimnisse, aber wenn Sie dem glamourösen Look und dem raffinierten Stil der Legende von einst nahe kommen möchten, dann hier ein paar Tipps um dich aufzuklären.

Elizabeth Taylor Beauty-Tipps und Fitness-Geheimnisse

Elizabeth Taylors Leidenschaft und Make-up-Geheimnisse:

Elizabeth Taylor hatte alles zu bieten, von ihrem durchdringenden guten Aussehen bis hin zu ihrer weißen Porzellanhaut. Ihre lebenslange Leidenschaft für Schmuck und Düfte übertraf alles andere in ihrem Leben. Ihre Sammlung diamantbesetzter Schmuckstücke war eine der größten der Welt. Auf den Fersen folgte die erfolgreiche und zeitlose Duftserie, die sie für Elizabeth Arden kreierte. Sie glaubte, dass die duftende Kraft von Parfums auf magnetische Weise Weiblichkeit ausstrahlt.

Elizabeth Taylor Beauty-Tipps und Fitness-Geheimnisse 1

Wenn es um Make-up ging, bevorzugte Elizabeth Taylor Rouge, mit dem sie ihrer Haut einen zusätzlichen Glanz verlieh, und ihren charakteristischen roten Lippenstift, den sie perfekt trug. Da roter Lippenstift heute angesagt ist, können Sie Elizabeth Taylors knisternden Bildschirmlook mit einem Rotton nachbilden, der Ihren Hautton perfekt ergänzt.

Einige Geheimnisse bleiben am besten verborgen, oder so scheint es, wenn Sie dieses kleine Hautpflege-Geheimnis über Elizabeth Taylor kennen würden. Das Rasieren ihrer Gesichtsbehaarung war ein Teil von Elizabeth Taylors Hautpflegeprogramm, das sie nicht nur tat, um ein fusselfreies Aussehen zu haben, sondern auch, weil sie glaubte, dass es ein zusätzliches Peeling bietet.

Elizabeth Taylors Augengeheimnisse:

Elizabeth Taylor Beauty-Tipps

Das auffälligste Merkmal von Elizabeth Taylors waren ihre charakteristischen violetten Augen, die ihren Sexappeal und ihren legendären Glamour ausstrahlten. Geboren mit einer doppelten Wimpernreihe verstärkte nur ihre exquisiten Eigenschaften. Ihre natürlich dicken, dunklen Augenbrauen waren ein weiteres herausragendes Merkmal ihrer Augen, die sie mit Mascara, Eyeliner und Lidschatten weiter akzentuierte, um ihren Bildschirm-Look zu vervollständigen.

Elizabeth Taylors Frisuren:

Elizabeth Taylors Frisuren

Egal welche Frisur sie trug, Elizabeth Taylors rabenschwarze Mähne sah immer hinreißend aus. Meistens trug sie ihr kurzes Haar in schwungvollen Wellen. Als es zurückgezogen wurde, stattete sie es mit diamant- und smaragdgrünen Diademen aus ihrer eigenen Kollektion aus. Sie ist auch dafür bekannt, aufwendige und auffällige Kopfbedeckungen zu tragen, die nur ein Star ihrer Anmut und Ausstrahlung zur Perfektion tragen kann. In ihren späteren Jahren war sie für ihren “Beverly Hills Bouffant” bekannt, den hochgezogenen Haarschopf, der zu ihrem charakteristischen Stil wurde.

Fitness-Geheimnisse von Elizabeth Taylor:

Elizabeth Taylors Fitness-Geheimnisse

Wie schaffte es Hollywoods Sexsirene, ihre geschmeidige Figur in diesen Tagen zu erhalten, in denen nur wenige Frauen regelmäßig Sport machten und ihrer eigenen Aussage nach nicht den Vorteil hatten, ein Bewegungs- und Fitnessprogramm zu haben, um in Form zu bleiben? Die Liebhaberin des Reitens und die Freude am Schwimmen und Spazierengehen in Kombination mit leichten Kräftigungsübungen halfen ihr, in Topform zu bleiben.

Diät-Geheimnisse von Elizabeth Taylor:

Elizabeth Taylors Diät-Geheimnisse

In ihrer Blütezeit wurde Elizabeth Taylor auf eine proteinreiche Diät gesetzt, aber als sie älter wurde, bestand ihre tägliche Nahrungsaufnahme aus allem von Speck, Eiern und Erdnussbutter bis hin zu gebratenem Hühnchen, Steak und Kartoffelpüree und Soße mit Jack Daniels on the rocks zum Abendessen. Trotz zahlreicher Krankheiten und Verletzungen bis ins hohe Alter von 79 Jahren gelebt zu haben, sagt viel über eine Frau aus, die ihre Dämonen über ihre Kämpfe mit Gewichtszunahme und den Mut und die Ausdauer teilte, die es brauchte, um ihre Figur und ihr Selbstwertgefühl wiederzuerlangen ihr selbstbetiteltes Diätbuch „Elizabeth Takes Off“. Ihre persönlichen Ernährungstipps legen den Schwerpunkt auf den Ersatz von rotem Fleisch und Brot durch viel Fisch und betonen auch die Bedeutung des täglichen Verzehrs von frischem Obst und Gemüse.