Höhe

9 beste Tipps, um die Oberkörperhöhe auf natürliche Weise zu erhöhen

Sind Sie mit Ihrer jetzigen Größe nicht zufrieden? Eine Erhöhung der Körpergröße nach der Pubertät ist schwierig, aber nicht unmöglich. Also keine Sorge, hier ist die Antwort auf Ihre Schwierigkeiten. Es gibt einige Dehnübungen, die dabei helfen, die Oberkörperhöhe um einige Zentimeter zu erhöhen. Diese Übungen zum Wachsen wirken auf die Wirbelsäule, indem sie die Muskeln, die die Wirbelsäule stützen, straffen und entwickeln. Tatsächlich führt es zu einer Erhöhung der Oberkörperhöhe.

9 Tipps zur Erhöhung der Oberkörperhöhe

Die Erhöhung der Oberkörperhöhe verbessert Ihre Persönlichkeit und Ihr Aussehen, indem Sie größer werden. Es gibt einige Tipps, um die Höhe Ihres Oberkörpers auf natürliche Weise zu erhöhen.

Beste Tipps, um die Oberkörperhöhe auf natürliche Weise mit Bildern zu erhöhen:

1. Dehnungen für den Oberkörper:

Tipps zur Erhöhung der Oberkörperhöhe um 1

Das Dehnen des Oberkörpers ist der beste Weg, um einige Zentimeter auf die Höhe zu erhöhen. Diese Art von Dehnungen wirken sich auf die Wirbelsäule aus und erhöhen die Länge des Oberkörpers. Sie werden dadurch größer aussehen. Körperdehnungen wie das gleichzeitige Strecken der Beine und Arme helfen dabei, die Höhe des Oberkörpers und des Oberkörpers zu erhöhen.

2. Unterkörpertraining:

Tipps zur Erhöhung der Oberkörperhöhe - Unterkörpertraining 2

Bevor Sie mit einer Routineübung zur Erhöhung der Oberkörperhöhe beginnen, stellen Sie immer sicher, dass Sie auch am Unterkörper trainieren müssen. Ihr Trainingsplan sollte für beide ausgewogen sein. Auch wenn das Training des Oberkörpers notwendiger ist, aber lassen Sie die Übung nicht vollständig für den Unterkörper.

3. Drehübungen zur Erhöhung der Körpergröße für den Oberkörper:

Tipps zur Erhöhung der Oberkörperhöhe - 3 . verdrehen

Das Verdrehen ist auch eine Möglichkeit, die Höhe des Oberkörpers zu erhöhen. Mit Hilfe von Drehübungen wird der Wirbelsäule Flexibilität hinzugefügt. Mit zunehmendem Alter wird die Wirbelsäule unflexibel. Diese Workouts sind also sehr wichtig und hilfreich, um die Oberkörpergröße zu erhöhen.

4. Hängeübungen zur Erhöhung der Oberkörperhöhe:

Tipps zur Erhöhung der Oberkörperhöhe -Handging 4

Hängen ist die andere Art, die Wirbelsäule zu strecken und die Oberkörperhöhe zu erhöhen. Stellen Sie beim Aufhängen sicher, dass Ihre Schultern und Arme vollständig entspannt sind und das Aufhängen mindestens 20 Sekunden lang fortgesetzt werden sollte. Diese Übung dehnt die Wirbelsäule und somit wird der Oberkörper verlängert.

5. Übungen zur Körperumkehrung:

Tipps zur Erhöhung der Oberkörperhöhe-Körper-Inversion 5

Eine andere Übung ist die Körperumkehrung, die Ihnen hilft, größer zu werden. Diese Übung nutzt die Schwerkraft, um den Knorpel in den Knien und der Wirbelsäule zu dehnen. Die Körperinversion muss täglich morgens und abends für mindestens fünf Minuten durchgeführt werden. Sie können auch Inversionsstiefel verwenden, um die Potenz dieser Übung zu erhöhen, wodurch Ihr Oberkörper größer wird.

6. Gesunde Ernährung zur Erhöhung der Oberkörpergröße:

Tipps zur Erhöhung der Oberkörpergröße gesunde Ernährung 6

Eine nahrhafte und gesunde Ernährung spielt auch eine sehr wichtige Rolle beim Wachsen. Es erhöht auch das Energieniveau. Erhöhen Sie die Aufnahme von zusätzlichem Kalzium und Vitamin D in Ihrer Ernährung, um die Gesundheit der Knochen zu erhalten. Vermeiden Sie zucker- und fetthaltige Lebensmittel, da diese eine Barriere für die Freisetzung von Wachstumshormonen in Ihrem Körper darstellen.

Mehr sehen: Kann Radfahren die Körpergröße erhöhen?

7. Yoga-Asanas für die Oberkörperhöhe:

Tipps zur Erhöhung der Oberkörperhöhe - Yoga 7Yoga ist auch ein wichtiger Weg, um die Oberkörperhöhe um einige Zentimeter zu erhöhen. Beweglichkeit und Körperhaltung werden mit Hilfe von Yoga verbessert. Dies führt wiederum zu einer erhöhten Höhe des Oberkörpers. Yoga stärkt und verlängert deinen Oberkörper und lässt dein Aussehen größer erscheinen. Aber Yoga sollte in einer Routine durchgeführt werden, um die guten Ergebnisse zu erzielen.

8. Alternative Praxis:

Überspringen Sie einige Tage bei Dehnübungen oder Yoga, um Überlastungsverletzungen zu vermeiden. Als Faustregel gilt, dreimal pro Woche mindestens eine halbe Stunde Yoga zu praktizieren und vier- bis fünfmal pro Woche Dehnübungen durchzuführen.

9. Acht Stunden Schlaf:

Tipps zur Erhöhung der Oberkörperhöhe – Schlaf

Die letzte und wichtigste Sache, an die Sie sich erinnern sollten, ist, sich auszuruhen. Ein guter Schlaf von acht Stunden ist täglich erforderlich. Dies gibt deinem Körper viel Zeit, sich zu erholen und Energie für das Training am nächsten Tag zu tanken.

Yoga oder Körperdehnungen, die ein- oder zweimal durchgeführt werden, werden Ihnen nicht helfen. Die Erhöhung der Oberkörpergröße hat nur einen Schlüssel, nämlich Konsistenz. Es ist sehr wichtig, die gebildete Routine sehr aufrichtig zu befolgen. Also bleib gesund und vergrößere deine Oberkörperhöhe.