Reiswasser für die Haut: 8 wichtige Fakten mit DIY-Methoden!

Vorteile von Reiswasser

Wenn Sie schon einmal in Länder wie China und Korea gereist sind, müssen Sie die einzigartigen Hauttexturen der Frauen dort bemerkt haben. Hinter ihren zarten, fast „glasartigen“ Häuten verbirgt sich ein uraltes Geheimnis – Reiswasser! Korrekt! Die beeindruckenden Vorteile von Reiswasser für die Haut werden selbst die renommiertesten Kosmetikmarken um ihre Kosten bringen!

Ob es darum geht, Ihre Poren zu verkleinern oder Akneausbrüche zu reduzieren, Reiswasser kann eine ultimative Schönheitslösung für alle Ihre Hautprobleme sein. Das Beste daran ist, es ist sehr günstig und einfach zu Hause zuzubereiten. Zeit für eine koreanische Route, indem Sie Reiswasser in Ihren Alltag integrieren. Sind Sie bereit?

Ist Reiswasser gut für die Haut?

Es gibt viele Gründe, warum Koreaner der Kraft von Reiswasser für die Haut vertrauen. Reis ist ein nährstoffreiches Getreide und eine Quelle wichtiger Vitamine und Mineralstoffe. Durch das Aufgießen von Reis in Wasser werden diese essentiellen Elemente in Form einer blassweißen Flüssigkeit, dem sogenannten Reiswasser, extrahiert. Studien zeigen, dass das direkte Auftragen von Reiswasser auf die Haut aufgrund seiner Anti-Aging- und antioxidativen Eigenschaften Anzeichen von Hautalterung, Hautunreinheiten und ungleichmäßigem Hautton reduzieren kann. (1) Mit seinen antimikrobiellen Wirkstoffen hat es sogar positive Auswirkungen bei der Reduzierung von Hautinfektionen wie Akne gezeigt. (2)

Überraschend? Ist es nicht? Nun, es endet nicht hier! Lesen Sie weiter, um mehr über die einzelnen Vorteile für Haut und Gesicht im Detail zu erfahren.

Wichtige Vorteile von Reiswasser für die Haut:

Es wurden viele Studien zur Wirksamkeit von Reiswasser für die Haut durchgeführt und die Ergebnisse sind zu gut, um zu glauben. Um Ihnen zu helfen, sie zu verstehen, haben wir einige wichtige Vorteile der Anwendung von Reiswasser auf der Haut zusammengestellt, die mit forschungsbasierten Fakten belegt sind:

1. Reiswasser zum Altern:

Wussten Sie, dass eine längere Sonneneinstrahlung Ihre Haut durch UV-Strahlung schädigen kann? Dieser Zustand wird als Photo-Aging bezeichnet und kann durch die topische Anwendung von Reiswein (fermentiertem Reiswasser) verhindert werden. (3) Eine dünne Schicht Reiswasser kann Ihre Haut vor schädlichen Strahlen schützen und Falten, Trockenheit und fleckigen Hautton reduzieren. Ein Wirkstoff namens Pitera, der in fermentiertem Reiswasser enthalten ist, kann die Kollagenbildung und die Zellregeneration fördern, um eine jüngere, straffer aussehende Haut zu erhalten!

2. Reiswasser zur Hautaufhellung:

Obwohl es keine wissenschaftlichen Beweise für die hautaufhellenden Eigenschaften von Reiswasser gibt, haben viele Experimente nach regelmäßiger Anwendung dieser Flüssigkeit ein sichtbar klares Gesicht gezeigt. Experten meinen, dass es an der Anwesenheit von phenolischen Verbindungen liegen könnte, die als Antioxidantien wirken. Sie bekämpfen freie Radikale, die Zellschäden verursachen und das Wachstum neuer Zellen fördern, wodurch eine sichtbar hellere und strahlende Haut entsteht. (4)

3. Reiswasser für Akne Rosacea:

Bestimmten Studien zufolge enthält gekochtes Reiswasser und eingeweichtes Reiswasser einen höheren Anteil an Zink und Selen. (5) Diese Mineralien sind starke antimikrobielle Wirkstoffe, die infektionsverursachende Bakterien bekämpfen können, die zu Akne und Pickeln führen. Darüber hinaus wirkt die in dieser Flüssigkeit enthaltene Stärke entzündungshemmend auf die Haut, um die durch Mikroben verursachte subkutane Entzündung zu lindern.

4. Reiswasser zur Pigmentierung, dunkle Flecken:

Die Pigmentierung ist das Ergebnis von überschüssigen Melaninablagerungen in einem bestimmten Bereich. Es erscheint normalerweise im Gesicht, aufgrund der direkten Sonneneinstrahlung. Andere Faktoren wie Alter und Medikamente können ebenfalls zu diesem Problem beitragen. Reiswasser kann ein ausgezeichnetes Mittel gegen pigmentierte Haut und dunkle Flecken sein, da es bestimmte Aminosäuren enthält, die antimelanogene Eigenschaften aufweisen. (6)

5. Reiswasser für offene Poren:

Eines der nervigsten Hautprobleme sind vergrößerte Poren. Glücklicherweise kann auch fermentiertes Reiswasser dieses Problem lösen! Das Auftragen einer Schicht dieser Flüssigkeit auf Ihre Haut kann die Poren verkleinern und eine gleichmäßig aussehende Oberfläche schaffen. Es kann sogar Ihre Gesichtshaut durch das Vorhandensein von Vitaminen wie B1 und E straffen. Mit der Zeit können Sie ein glattes Porzellan-Finish auf Ihrem Gesicht bemerken.

6. Reiswasser für fettige Haut:

Fettige Haut wird durch eine übermäßige Produktion von Gesichtstalg verursacht. Es sorgt nicht nur für ein fettiges Aussehen, sondern zieht auch Unreinheiten und Keime an. Eine Möglichkeit, dieses Problem zu bekämpfen, ist mit Hilfe von Reiswasser. Als natürlicher Reiniger kann Reiswasser die Hautoberfläche sanft von unerwünschten Ölen und Schmutz befreien und sie mattieren.

7. Reiswasser für trockene Haut:

Behandeln Sie Ihre trockenen Hautprobleme mit Hilfe von Reiswasser. Wenn Sie es auf Ihrer Haut verwenden, können Sie den Wasserspiegel wieder auffüllen und sie sofort mit Feuchtigkeit versorgen. Außerdem kann die Verwendung von SLS-Produkten eine schädigende Wirkung auf die Haut haben, wie Risse, Trockenheit und Schuppen. In solchen Fällen kann ein Reiswasserbad mit einigen Tropfen Öl als Schutzbarriere für die Haut wirken und den Wasserverlust minimieren. (7)

8. Reiswasser für empfindliche Haut:

Das Beste an der Verwendung von Reiswasser ist seine Eignung für empfindliche Hauttypen! Die entzündungshemmenden Eigenschaften dieses Mittels können bei Hautausschlägen, Dermatitis und anderen juckenden Problemen eine beruhigende Wirkung haben. (acht) Sie können es im Gesicht oder am ganzen Körper verwenden, indem Sie ein Bad in fermentiertem Reiswasser nehmen.

Verschiedene Arten von Reiswasser und Zubereitungsmethoden:

Sie können Reiswasser auf drei Arten zubereiten – Einweichen, Kochen und Fermentieren. Jede Methode erzeugt eine Flüssigkeit von anderer Qualität in Bezug auf Nährstoffgehalt und Anwendungszweck. Lassen Sie uns die Rezepte im Detail lernen:

– Eingeweichtes Reiswasser – Gekochtes Reiswasser – Fermentiertes Reiswasser –

1. Eingeweichtes Reiswasser:

Einweichen ist die einfachste Methode, um Reiswasser zuzubereiten. Alles, was Sie tun müssen, ist, rohen Reis in klarem Wasser einzuweichen und den Aufguss passieren zu lassen. Sie können verschiedene Reissorten wie Brown, White, Jasmine etc. verwenden, von denen braunes Reiswasser als am effektivsten gilt. Hier ist das Rezept:

Zutaten:

  • Roher Reis – ½ Tasse.
  • Wasser (3 Tassen.
  • Saubere Schüssel – 1.

Vorbereitungsmethode:

  • Rohen Reis gründlich waschen, um unerwünschte Partikel zu entfernen.
  • Nehmen Sie eine saubere Schüssel und weichen Sie die Reiskörner in der erforderlichen Menge Wasser ein.
  • 30 Minuten ruhen lassen.
  • Die Flüssigkeit zur Verwendung abseihen.

2. Gekochtes Reiswasser:

Ein weiteres Verfahren zur Zubereitung von Reiswasser besteht darin, Reiskörner in Wasser zu kochen. Im Gegensatz zum eingeweichten Reiswasser hat die mit diesem Rezept extrahierte Flüssigkeit eine dickere Konsistenz und eine trübe weiße Farbe. Kochen hilft bei der Freisetzung der Stärke aus Reis, was bei entzündlichen Hautproblemen sehr vorteilhaft ist. Unten ist das Rezept.

Zutaten:

  • Roher Reis – ½ Tasse.
  • Wasser – 1 Tasse.

Vorbereitungsmethode:

  • Reis mit Wasser abspülen und in ein sauberes Gefäß geben.
  • Jetzt die doppelte Menge Wasser hinzufügen.
  • Kochen Sie es, bis die Flüssigkeit eine weiße Farbe annimmt.
  • Trennen Sie das gekochte Reiswasser zur weiteren Verwendung.

3. Fermentiertes Reiswasser:

Viele Experten glauben, dass fermentiertes Reiswasser die höchsten Vorteile für Ihre Haut bietet. Es enthält mehr Antioxidantien und entzündungshemmende Mittel, um Zellschäden und andere Probleme zu bekämpfen. Es ist auch eine traditionell anerkannte Methode der alten Chinesen. So geht’s zu Hause:

Zutaten:

  • Roher Reis – ½ Tasse.
  • Wasser (3 Tassen.
  • Saubere Schüssel – 1.

Vorbereitungsmethode:

  • In eine saubere Schüssel Reis und Wasser geben.
  • Die Körner 30 Minuten einweichen.
  • Das Wasser in einen Behälter abseihen.
  • Bewahren Sie es zur Gärung 2 Tage in einem geschlossenen Bereich auf.
  • Das fermentierte Wasser zur Verwendung abseihen.

DIY-Reiswasser-Hautpflegemittel:

Die Beliebtheit von Reiswasser in vielen Markenkosmetik- und Hautpflegeprodukten ist Ihnen bestimmt schon aufgefallen. Obwohl der Hauptbestandteil dieser Produkte Reiswasser ist, gibt es auch eine großzügige Mischung aus Chemikalien und Zusatzstoffen, die Ihrer Haut schaden können. Außerdem sind sie sehr teuer und für viele von uns unerreichbar. Die gute Nachricht ist, dass Sie mit diesen Schritten Ihre eigenen Reiswasserprodukte zu Hause zubereiten können.

– Reiswasser-Toner – Reiswasser-Serum – Reiswasser-Gesichtswäsche – Reiswasser-Gesichtsmaske –

1. Reiswasser-Toner:

Reiswasser-Toner ist ein wunderbares Produkt, das Sie in Ihre Hautpflegeroutine aufnehmen können. Es gleicht den natürlichen pH-Wert der Haut aus und sorgt für eine saubere und klare Haut. Die Anwendung nach einer Gesichtsreinigung kann die Poren verkleinern und die Hautoberfläche glätten. Das ist nicht alles! Es kann sogar als Schutzschicht fungieren, um Ihre Haut vor Sonne und Umweltschäden zu schützen. So können Sie es zu Hause machen:

Zutaten:

  • Reis – ½ Tasse.
  • Wasser (3 Tassen.
  • Sprühflasche.

Richtungen:

  • Bereiten Sie Reiswasser zu, indem Sie gewaschenen Reis in Wasser einweichen.
  • Nach 30 Minuten die Flüssigkeit abseihen.
  • Gib es in eine Sprühflasche.
  • Lassen Sie es für ein paar Stunden im Kühlschrank.
  • Zur Anwendung einfach das Wasser auf ein sauberes, trockenes Gesicht sprühen.
  • Lassen Sie es an der Luft trocknen und verwenden Sie es zweimal täglich, um beste Ergebnisse zu erzielen.

2. Fermentiertes Reisserum:

Diese pflegende Essenz wird mit einer Mischung aus fermentiertem Reiswasser und ätherischen Ölen hergestellt. Die regelmäßige Anwendung kann Ihre Haut mit Feuchtigkeit versorgen und ihr einen natürlichen Glanz verleihen. Es kann als Feuchtigkeitscreme, feuchtigkeitsspendende Lotion oder als Nachtcreme zur tiefen Wiederherstellung und Reparatur von Zellen verwendet werden. Schauen wir uns kurz die Schritte zur Vorbereitung an:

Zutaten:

  • Fermentiertes Reiswasser – 1 Tasse.
  • Sprühflasche.
  • Ein paar Tropfen ätherische Öle – Geranie / Rose etc,

Richtungen:

  • Bereiten Sie zuerst fermentiertes Wasser nach dem oben genannten Rezept zu.
  • Gib es in eine Sprühflasche und füge ein paar Tropfen ätherisches Öl hinzu.
  • Gut schütteln und die Lösung kühl stellen.
  • Verwenden Sie es wie einen Toner oder ein Feuchtigkeitsspray, nachdem Sie Ihre Haut gereinigt haben.
  • Wischen Sie die überschüssige Lösung mit einem Wattebausch ab.

Notiz: Schütteln Sie die Flasche vor jedem Gebrauch, um die Öle für bessere Ergebnisse neu zu verteilen. Stellen Sie außerdem sicher, dass die ätherischen Öle zu Ihrem Hautzustand passen.

3. Reiswasser-Gesichtswäsche:

Wenn Sie Seifen und andere Reinigungsmittel aus der Drogerie zu hart auf Ihrer Haut finden, probieren Sie diese Gesichtsreinigung mit Reiswasser aus. Es ist ein milder Reiniger, der auch von empfindlichen Hauttypen verwendet werden kann. Neben der Entfernung von Unreinheiten aus den Hautporen reduziert es auch Trockenheit, Pickel und Schäden. Lesen Sie weiter, um das Rezept zu lernen:

Zutaten:

  • Roher Reis – ½ Tasse.
  • Wasser – 2 Tassen.
  • Glasgefäß – 1.

Richtungen:

  • Extrahieren Sie Reiswasser, indem Sie entweder Einweich-, Koch- oder Fermentationsmethoden befolgen.
  • Bewahren Sie die Flüssigkeit nun in einem Glasbehälter auf.

Um dein Gesicht zu waschen:

  • Verwenden Sie einen Wattebausch und tauchen Sie ihn in Reiswasser.
  • Reinigen Sie Ihr Gesicht mit kreisenden Bewegungen, um Spuren von Make-up, Öl und Schmutz zu entfernen.
  • Sie können sich auch das Wasser ins Gesicht spritzen und 1-2 Minuten einmassieren. Bei Bedarf wiederholen.

Für Körperwäsche:

  • Gib in einen Eimer Wasser 1 Tasse fermentiertes Reiswasser.
  • Fügen Sie ein paar Tropfen ätherisches Badeöl hinzu, um Feuchtigkeit und Entspannung zu erhalten.
  • Weichen Sie Ihren Körper in der Wasserwanne ein oder gießen Sie es auf Ihren Körper und baden Sie normal.

4. Gesichtsmaske aus fermentiertem Reiswasser:

Diese Gesichtsmaske kann die Zeichen des Alterns rückgängig machen und Ihnen ein jugendliches Aussehen verleihen. Es bietet tiefe Feuchtigkeit, um Falten, feine Linien oder Flecken und andere sichtbare Zeichen der Hautalterung zu reduzieren. Darüber hinaus hilft Ihnen die Maske auch, sich zu entspannen und ein Spa-ähnliches Erlebnis zu Hause zu genießen. Mit nur zwei Zutaten sind Sie auf dem Weg zu einer noch nie dagewesenen Haut!

Zutaten:

  • Fermentiertes Reiswasser.
  • Dickes Seidenpapier oder einfache Blattmaske.

Richtungen:

  • Tränken Sie das Taschentuch oder die trockene Tuchmaske in fermentiertem Reiswasser.
  • Lassen Sie das Material die Lösung vollständig absorbieren.
  • Legen Sie es nun gleichmäßig auf ein sauberes, trockenes Gesicht.
  • 20 Minuten einwirken lassen.
  • Nimm es langsam vom Gesicht und lasse es natürlich trocknen.

Hat Reiswasser Nebenwirkungen auf die Haut??

Reiswasser ist wohl einer der seltenen Inhaltsstoffe, die weitgehend frei von Nebenwirkungen sind. Es eignet sich für alle Hauttypen und -zustände. Auch gereiftes Reiswasser oder Reiswein schadet der Haut nicht und bietet wiederum viele Vorteile. Es ist jedoch nicht ratsam, Reiswasser zu verwenden, das länger als 5 Tage gelagert wurde, da es ranzig und unwirksam werden kann.

Wir hoffen, dass dieser Artikel als Augenöffner für die Bedeutung der Verwendung von Reiswasser für die Haut diente. Da sogar internationale Marken über diese Zutat stolpern, mangelt es auf dem Markt nicht an gebrauchsfertigen Reiswasserprodukten. Obwohl sie länger halten und Ihnen viel Zeit und Mühe ersparen, fragen wir uns aufgrund des hohen Preises, ob hausgemachtes Zeug besser ist! Wieso den? Sie können sie mit alltäglichen Zutaten frisch zubereiten und zu Hause ein K-beauty-ähnliches Ergebnis genießen!

Sie können auch lesen:

  • 20 beste Hausmittel, um Sonnenbräune zu entfernen!
  • 9 beste hausgemachte Beauty-Tipps für fettige Haut
  • 15 effektive Hausmittel, um sofort eine gesunde, strahlende Haut zu bekommen!