Hausmittel

Wie man ein blaues Auge schnell loswird

Es kann viele Gründe geben, warum eine Person blaue Augen hat. Dieses Problem ist nicht nur sehr sichtbar und peinlich, sondern bringt in vielen Situationen auch Sehstörungen, Beschwerden und sogar Schmerzen mit sich. Laut Fachleuten sind die Ursachen, die mit blauem Auge verbunden sind, allergische Reaktionen, Verletzungen im Nasengang, Bisse, Kieferoperationen, Zahninfektionen, Hautinfektionen und sogar Schlag ins Gesicht.

wie wird man ein blaues auge los

Es bringt auch Kopfschmerzen und Schwellungen in der Region als einige der Symptome mit sich. Sobald Sie sich jedoch des Problems bewusst sind, ist die nächstbeste Sache, nach Hausmitteln zu suchen. Die folgende Liste enthält einige der erstklassigen Hausmittel, aus denen ausgewählt werden kann. Dies kann regelmäßig und schnell für sichtbare Behandlungsergebnisse am blauen Auge verwendet werden.

Beste Hausmittel für blaue Augen:

1. Warme Kompresse:

Dies ist ein Mittel, das nach ein oder zwei Tagen des Auftretens von blauen Augen durchgeführt werden sollte. Warme Kompressen können auf die betroffene Stelle aufgetragen werden, um die Durchblutung zu verbessern. Dies hilft bei der Beschleunigung des Blutes und einer schnelleren Heilung. Vor dem Auftragen auf die Augen sollte ein sauberes Tuch in warmes Wasser getaucht und die überschüssige Flüssigkeit entfernt werden. Dies sollte für 10 Minuten etwa 2-3 Mal am Tag für die Ergebnisse erfolgen.

2. Eisgebrauch:

Eis gegen blaues Auge

Tragen Sie sofort einen Eiswürfel auf das blaue Auge auf, wenn Sie eine schnelle Lösung für das Problem suchen. Dies hilft bei der Verringerung der inneren Blutung und verhindert weitere blaue Flecken des blauen Auges. Nehmen Sie ein Stück Eis in ein Musselintuch und halten Sie es für die nächsten 20 Minuten auf die Augen. Dies sollte in den ersten 48 Stunden mehrmals täglich erfolgen.

3. Vaseline und Cayennepfeffer:

Vaseline und Cayennepfeffer

Nehmen Sie fünf Esslöffel geschmolzene Vaseline und fügen Sie dazu einen Esslöffel Cayennepfeffer hinzu. Dies sollte gemischt und abgekühlt werden. Dies sollte um die Augen herum aufgetragen werden, um sicherzustellen, dass es nicht in die Augen gelangt. Wischen Sie es nach einigen Stunden mit einem feuchten Tuch ab. Im Falle eines schweren blauen Augenproblems muss 3 mal am Tag durchgeführt werden.

4. Hamamelis-Vorteile:

Hamamelis und Öl

Nehmen Sie ein sauberes Wattepad und tauchen Sie es in Hamamelis. Tragen Sie diese Watte nun auf die blauen Augen auf, um eine beruhigende Wirkung zu erzielen und den Heilungsprozess des blauen Auges zu beschleunigen. Diese Flüssigkeit ist eine der besten, die in Zeiten der Krise der blauen Augen verwendet werden kann, und ist bis heute als eines der perfekten Hausmittel bekannt. Folge der Idee jeden Tag, bis das Problem nachlässt.

5. Arnika:

Arnika gegen blaues Auge

Um alle Arten von Schwellungen im Zusammenhang mit blauen Augen zu reduzieren, ist Arnika eines der besten Mittel. Es hilft bei der Reparatur der Augenmuskeln, die dabei beschädigt wurden. Es ist sowohl in Salben- als auch in Ölform auf dem Markt erhältlich. Beginnen Sie so schnell wie möglich mit der Verwendung für befestigte Ergebnisse.

6. Kartoffelscheiben:

Kartoffel - 6

Die Schwellung und Schmerzen im blauen Auge können mit der Anwendung von Kartoffelscheiben behandelt werden. Schneiden Sie es in dicke Scheiben, stellen Sie es für eine Weile in den Kühlschrank und legen Sie diese Scheibe dann für die nächsten 30 Minuten auf die betroffene Stelle. Ansonsten reibe die Kartoffel und behalte die Augen für die gleichen Vorteile.

7. Beinwell-Anwendung:

Beinwellwurzel für blaues Auge

Machen Sie eine Paste aus den Beinwellwurzeln mit etwas Wasser und tragen Sie diese täglich auf die betroffene Stelle auf, um die besten Ergebnisse bei dem Problem der blauen Augen zu erzielen. Sie können auch Beinwell-Wurzeltee zubereiten und einen Waschlappen darin tauchen, um die blaue Augenpartie zu komprimieren.