Hausmittel

9 Hausmittel gegen Gedächtnisverlust

Hausmittel gegen Gedächtnisverlust

Vergessen Sie immer, wo Sie Ihre Sachen hingelegt haben? Stört Ihre Vergesslichkeit Sie und Ihre Lieben? Mit dem Alter kommt Weisheit, aber damit auch eine Menge anderer psychischer Belastungen, die sich, wenn sie nicht beachtet werden, sogar zu ernsthaften psychischen Störungen und sogar zu Demenz entwickeln können. Wie wäre es, wenn wir die Dinge zu Hause und früh im Leben unter Kontrolle halten? Hier sind die neun besten Mittel gegen Gedächtnisverlust.

Effektive Hausmittel gegen Gedächtnisverlust:

1. Vitaminzufuhr:

Essen Sie gute Vitaminnahrung

Ein Mangel an Vitaminen kann zu Gedächtnisverlust führen. Erhöhen Sie Ihre Dosis von Thiamin, das in Pistazien enthalten ist, und verschiedenen Antioxidantien, die mit den verschiedenen Vitaminen verbunden sind. Vitamin E ist am wichtigsten für eine bessere Gehirnfunktion. Gleichzeitig erhält es Ihre kognitiven Fähigkeiten und beugt Hirnschlag, Alzheimer und Demenz vor.

2. Beeren:

Beeren

Es ist eine klügere Wahl, Ihre schlechten Essgewohnheiten aufzugeben und auf den Verzehr von Beeren umzusteigen. Sie schmecken nicht nur gut und helfen beim Abnehmen, sondern sie enthalten auch die höchsten Antioxidantien. Daher sind sie die besten Dinge, um täglich zu schlemmen, ob nur zum Frühstück oder als Abendsnack.

3. Rosmarin:

Rosmarinöl

Rosmarin hat diesen schönen Geruch, der die Gehirnzellen stimuliert und die Konzentrationsfähigkeit steigert. Es kann als Aromatherapieöl verwendet oder in unsere täglichen Lebensmittel eingegossen werden. Ein bisschen von diesem Kraut trägt viel dazu bei, Ihre Gehirnzellen bei ihrer Aufgabe zu halten.

4. Nüsse sind Brain Foods:

Nüsse und Samen

Eine Handvoll Nüsse sind auch eine gute Möglichkeit, für ein gutes Gedächtnis und die Merkfähigkeit unserer Nerven zu sorgen. Mandeln und Walnüsse sind wohl die besten Alternativen für Sie. Sie enthalten nicht nur reichlich Vitamin E, sondern auch einige gute Fette wie Omega 3, die die Gesundheit Ihres Herzens und Ihres Gehirns erhalten. Jetzt wissen Sie, warum die Walnuss wie unser Gehirn aussieht.

5. Omega-reiche Fische:

Fetter Fisch Salman

Fische haben große gesundheitliche Vorteile und sind ein Schatz an Nährstoffen für Nicht-Vegetarier. Die Omega-Fettsäuren in Sardinen, Makrelen und Lachs halten Ihre Gehirnzellen wacher und steigern Ihr sensorisches Bewusstsein. Fische sind die beste Quelle für Omega-Fette, die auch Ihre Herzgesundheit verbessern.

6. Äpfel:

Apfel 3

Äpfel sind seit Generationen und Alter der Schlüssel zu guter Gesundheit. Ii ist eine reichliche Quelle für Eisen sowie Ballaststoffe und Vitamin A. Apfel ist auch die Quelle einer Komponente namens Quercetin, die in den Apfelschalen vorkommt. Es ist für seine Kräfte bewiesen, die Gehirnzellen im Laufe der Zeit vor Schäden und Angriffen durch freie Radikale zu schützen. Daher ist es auch bei senilem Gedächtnisverlust sehr hilfreich.

7. Grünes Gemüse:

grünblättrige Gemüse

Es ist eine erwiesene Tatsache, dass grünes Gemüse in der Tat das vielseitigste und nährstoffreichste Alleinfutter in Ihrer Ernährung ist. Bei verschiedenen Blattsorten gibt es Selen aus Brokkoli, das auch unserem Gehirn ähnelt, und Mangan, Phosphor aus Spinat und Buchschokolade. Je grüner die kommen, desto besser sind sie für unser Gehirn. Sogar die bescheidene Ocra gehört in diese Kategorie.

8. Halten Sie Ihren Geist aktiv:

Die aktivsten Köpfe sind diejenigen, die kreativ und mathematisch gestimmt sind. Es sind diese Kategorien von Menschen, die reine Genies sind. Während Sie sich nicht mit Ihren Mathebüchern beschäftigen müssen, können Musik und Poesie immer zu Rettung kommen. Ein frischer und glücklicher Geist ist stressfrei und erinnert sich besser.

9. Schlaf und Bewegung:

richtig schlafen

Schlafen ist sehr wichtig, da ein kleines Nickerchen auch die Kraft hat, die müden Gehirnzellen zu erfrischen und aufzuladen. Stundenlanges Aufbleiben beeinträchtigt unsere Reflexe und unser Denkvermögen. Der Schlüssel liegt im Abbau von Stress, der auch durch ein Training auftreten kann.

Behalten Sie einen gesunden Lebensstil bei, um lange fit und aktiv zu bleiben. Es ist an der Zeit, dass wir uns daran erinnern, an uns selbst zu denken.