Haarwuchs

Wie verwendet man Jod für das Haarwachstum?

Bemerken Sie an Ihrem Waschtag dichten Haarausfall? Sie fragen sich, warum Ihnen das passiert? Die meisten von uns verbinden Haarausfall mit Vitamin- oder Eisenmangel, hormonellen Veränderungen oder anderen Problemen. Es gibt auch einen weniger bekannten Faktor, der zu diesem Problem beitragen kann – Jodmangel. Viele von uns sind sich der Bedeutung von Jod für das Haar nicht bewusst und vernachlässigen diesen Aspekt oft.

Wie man Jod für das Haarwachstum verwendet

In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie mit Haarproblemen umgehen können, indem Sie den Jodspiegel im Körper ausgleichen. Lernen Sie auch einige der wichtigsten Quellen dieses Mittels kennen und erfahren Sie, wie Sie es effektiv einsetzen können, um Ihre voluminöse Mähne zurückzugeben.

Was ist Lodin und warum ist es wichtig??

Jod ist ein chemisches Element, das der Körper für eine bessere Leistung bestimmter Organe benötigt. Es kann jedoch nicht intern hergestellt werden und muss aus externen Produkten bezogen werden. Ein Mangel an Jod kann aufgrund einer schlechten Schilddrüsenfunktion zu einem hormonellen Ungleichgewicht führen. Dies kann zu Haarausfall, Gewichtsproblemen und vielen anderen gesundheitlichen Komplikationen führen.

Wie sich Jodmangel auf das Haarwachstum auswirkt?

Ein Mangel an ausreichenden Jodwerten im Körper kann sich auf Ihre allgemeine Haargesundheit auswirken. Wie bereits erwähnt, kann ein Jodmangel zu einer Hypothyreose führen, die zu mehreren Problemen führt.

  • Trockenes und grobes Haar verursacht Brüche und Haarausfall.
  • Hohe Ausschüttung von Schilddrüsenhormonen, die sich direkt auf die Stärke der Wurzeln auswirken.
  • Im Extremfall kann es sogar zu Alopezie oder dauerhafter Kahlheit kommen.
  • Ein niedriger Jodgehalt kann zusammen mit Mineralien wie Kupfer und Eisen zu vorzeitigem Ergrauen führen.

Rolle von Jod für das Haarwachstum:

Durch eine gesunde Ernährung, die reich an allen Nährstoffen ist, einschließlich Jod, können Sie Haarausfall an der Basis eindämmen. Nehmen Sie mehr Lebensmittel zu sich, die reich an Kupfer, Jod und Eisen sind, um das Risiko von grauem Haar zu verringern und den Alterungsprozess zu verzögern. Studien haben auch gezeigt, dass die topische Anwendung von weißem Jod sogar ruhende Follikel stimulieren und das Nachwachsen der Haare unterstützen kann. Haarausfall, der durch Pilz- oder Bakterieninfektionen verursacht wird, kann mit den antimikrobiellen Eigenschaften von Jod rückgängig gemacht werden.

Symptome von Jodmangel:

Abgesehen davon, dass Sie täglich Dutzende von Strängen verlieren, können Sie einen Jodmangel auch anhand der folgenden Anzeichen in Ihrem Körper feststellen:

  • Schwellung im Nacken.
  • Trockene, schuppige Haut.
  • Müdigkeit und plötzlicher Energieverlust.
  • Gewichtszunahme durch Hypothyreose.
  • Schüttelfrost im Körper.
  • Erhöhter Puls.

Wie viel Jod sollten Sie pro Tag einnehmen??

Die tägliche Aufnahme von Jod hängt weitgehend vom Alter und dem aktuellen Gesundheitszustand der Person ab. Hier sind die empfohlenen Grenzwerte für jede Kategorie:

  • Kinder zwischen 1-8 Jahren – 90mcg
  • Kinder zwischen 9-13 Jahren – 120 mcg
  • Jugendliche zwischen 14-18 Jahren – 150mcg
  • Erwachsene Männer – 150mcg
  • Erwachsene Frauen – 150 mcg
  • Schwangere Frauen – 220 mcg
  • Stillende Frauen – 270 mcg

Wichtige Jodquellen:

Im Folgenden sind einige Lebensmittel aufgeführt, die bei der Deckung Ihres täglichen Bedarfs an Jod helfen können:

  • Eier
  • Geflügel
  • Milchprodukte (Milch, Käse etc.)
  • Meeresfrüchte
  • Jodiertes Salz
  • Sesamsamen
  • Knoblauch
  • Seetang
  • Nahrungsergänzungsmittel mit Jod

Sie können auch topisches Jod auf Ihrer Kopfhaut verwenden, um ein besseres Haarwachstum zu fördern.

Obwohl dieser Artikel darauf hindeutet, dass Jod den Haarausfall eindämmen kann, ist es wichtig zu beachten, dass Haarausfall nicht vollständig durch Jod behandelt werden kann, da viele Faktoren mit dem Problem verbunden sind. Nicht alle Haarprobleme werden durch Jodmangel verursacht, und bevor Sie die Einnahme erhöhen, müssen Sie eine gründliche ärztliche Untersuchung durchführen lassen. Sprechen Sie auch mit Ihrem Arzt über die Dosierung, Ernährungsumstellung und ggf. medizinische Eingriffe.

Nachdem Sie nun die Vorteile von Jod für das Haar verstanden haben, ist es an der Zeit, ihm etwas mehr Aufmerksamkeit zu schenken!