Haarpflege

Wie föhnt man zu Hause trockenes Haar?

Nasses Haar kann eine Katastrophe sein, besonders während dieser schweren Büromorgen, wenn die Wahl zwischen Frühstück und Haaren in der Tat ein ziemliches Jonglieren sein kann. In Zeiten wie diesen verlassen wir uns auf unseren lieben Freund, den Fön und auch wenn so mancher Friseur auf das „So wenig Föhn wie möglich“-Theorem schwört, mit den richtigen Schritten zum Haare trocknen, musst du es jetzt nicht mehr Verzichten Sie nur wegen nasser Haare auf diese immer trendige Hochsteckfrisur. Mit den folgenden Schritten bringen Sie Ihr Haar auch nach einer kurzen Dusche und einem frischen Auffrischen so zur Geltung, wie Sie es sich wünschen.

Wie man zu Hause trockenes Haar föhnt

Dies sind einige der grundlegenden, einige der einfachsten und effektivsten Schritte, die Sie studieren können, bevor Sie Ihr Haar mit einem Haartrockner trocknen. Um die nasse Substanz aus Ihrem Haar zu entfernen und es nebenher zu stylen, müssen Sie wissen, wie man richtig nebenher kommt und dieser Artikel wurde ausschließlich zu diesem Zweck erstellt.

So föhnen Sie Haare zu Hause:

Die unten besprochenen Schritte zusammen mit den Bildern bieten Ihnen die beste selbstproduzierte Styling-Therapie, die Ihnen nicht krauses, aber schönes trockenes Haar hinterlässt.

1. Ignoriere den Tropfen:

Ignoriere den Tropfen

Wenn Sie gerade aus der Dusche kommen, werden Ihre Haare tropfnass, was absolut keine stabile Bedingung für das Haartrocknen ist. Bevor Sie den Schalter einschalten, stellen Sie daher sicher, dass Sie Ihr Haar mit einem Handtuch getrocknet haben, gerade genug, um diese verhedderten Locken zu hinterlassen, die einen guten Schuss warmes Haar wünschen. Stellen Sie vor dem Trocknen sicher, dass die Verschlussenden ordnungsgemäß von überschüssigen Wassertropfen befreit sind. Dies ist einer der einfachsten Tipps zum Föhnen der Haare zu Hause.

2. Kennen Sie Ihr Arbeitswerkzeug:

Kennen Sie Ihr Arbeitswerkzeug

Es gibt verschiedene Produktreihen von Haartrocknern je nach regelmäßiger Nutzung oder gewerblicher Anwendung. Wenn Sie morgens früh aufstehen und ins Büro eilen, ist es immer besser, wenn Sie sich für die regelmäßige Nutzung von Haartrocknern entscheiden. Wenn das Föhnen für Sie eine echte Qual ist, können Sie den professionellen High-End-Trocknern des Salons leicht einen viel besseren Antrieb anvertrauen. Statten Sie sich jedoch mit dem Wissen aus, dass die Nebenwirkungen auf Ihr Haar umso stärker ausfallen, je stärker der Trockner ist.

3. Die Vorbereitungen:

Die Vorbereitungen

Beginnen Sie, indem Sie Ihr Haar auf zwei Seiten teilen, vorzugsweise von der Mitte, damit beide Seiten das Haar zum Trocknen gleichmäßig halten. Sie können Ihr Haar entweder von der Mitte aus segmentieren oder Ihr Haar von hinten beginnend teilen. Dazu benötigen Sie eventuell einige Clips als Haartrenner. Das Scheiteln der Haare war schon immer ein wichtiger Schritt, der geübt werden sollte, bevor der Trockner zum Stylen der Haare verwendet wird. Verwenden Sie einen Kamm und teilen Sie ihn richtig. Benutze nicht deine Hände, nur weil du faul bist. Wenn es darum geht, schön auszusehen, musst du ein wenig ins Schwitzen kommen.

4. Beginnen Sie mit dem Trocknen:

Beginnen Sie mit Ihrer Segmentierung und stützen Sie dann die oberen Haarschichten ab. Die Grundregel erfordert, dass Sie mit den darunter liegenden Schichten beginnen, die sie schließlich trocknen, wenn Sie nach oben gehen. Eine wichtige Regel beim Haaretrocknen erfordert, dass Sie die Trocknertemperatur auf einer angenehmen Temperatur halten, die Ihre Kopfhaut nicht verletzt oder verbrennt. Sie müssen nach unten und dann langsam nach oben gehen. Dies ist der richtige Prozess und andere verwendete Techniken sind faul.

Beginnen Sie mit dem Trocknen

Dadurch wird das Haar nicht geschädigt und Sie erhalten richtig gestyltes Haar ohne das gesamte krause Gefühl im Haar. Der untere Teil des Haares ist immer komplexer und entwickelt auch den Spliss. Daher müssen Sie sie zuerst trocknen, bevor Sie Ihr Haar mit einem Kamm stylen. Dieser Vorgang ist vergleichsweise einfach und Sie werden ihn ganz einfach durchführen können, selbst wenn Sie zum ersten Mal dabei sind.

5. Halten Sie die Basis stabil:

Verwenden Sie eine feste Basis am Ende Ihres Haares, um die Locken herauszuheben, um das Haar zu trocknen. Verwenden Sie dazu eine Paddelbürste als Unterlage und während Sie das Haar von unten durchkämmen, legen Sie den Föhn auf die Oberseite und bewegen Sie sich in Koordination mit beiden Händen. Dies ist auch eine gute Möglichkeit, die Geschmeidigkeit Ihres Haares zu fixieren, ohne dass Sie ein zusätzliches Glätteisen verwenden müssen, um Ihr Haar zu stylen. Wenn Sie neu in diesem Bereich sind, können Sie jederzeit die verschiedenen YouTube-Videos nutzen, die Sie während des gesamten Prozesses unterstützen.

Halte die Basis stabil

Haartrockner können manchmal schädlich sein und auch platzen, wenn sie nicht richtig verwendet werden. Die Verwendung des Föns oder Föhns der besten Marke sollte von Frauen viel mehr geübt werden. Heutzutage bieten viele Marken billige Haartrockner an und das wird weit verbreitet. Die Verwendung des Authentischen wird immer von den besten Stylisten auf der ganzen Welt empfohlen. Die erstmalige Verwendung des Kamms kann zu Problemen führen. Aber Sie müssen es ruhig angehen und den gesamten Prozess studieren und wie es Ihrem Haar hilft. So beherrschen Sie die Kunst des Föhnens mit einem Fön oder einem Fön.

6. Beenden Sie es einfach:

Bewegen Sie die Schichten wie oben beschrieben langsam nach oben und wenn Sie das Ende erreicht haben, bürsten Sie Ihr Haar ein letztes Mal durch, um das statische oder krause Haar zu entfernen. Sie können am Ende ein letztes Haarspray verwenden, um die Volumen- und Glanzkontrolle Ihres Haares zu erhöhen. Haarsprays sind immer praktisch, wenn Sie etwas Volumen hinzufügen möchten. Die Haarstruktur wird (auf eine gute Weise) total verändert, wenn Sie Ihr Haar trocknen und ein Haarspray oder eine Haarcreme auftragen. Dieser Prozess muss mit vollständigem Wissen durchgeführt werden.

Beende es einfach

Das Wissen über Ihr Haar und die dafür geeigneten Produkte ist einer der größten Schritte, um Haare trocken zu föhnen. Viele Frauen lassen ihre Haare viel durch und das führt zu übermäßigen Schäden. Manchmal wissen sie nicht, welches kommerzielle Produkt sie verwenden, und dies führt oft zu übermäßigen Haarschäden. Deshalb ist es immer notwendig, die Qualität und den Typ Ihres Haares zu bestimmen.

7. Tipps zur Behandlung von Föhnhaaren:

Verwenden Sie vor dem Stylen Ihres Haares immer einen Haarschutz, um das Haar vor Hitze zu schützen. Normalerweise können Sie sich für Hitzeschutz oder Bio-Öle und Haarcremes entscheiden, bevor Sie Hitze anwenden. Kokosöl ist eine gute Sache, um es aufzutragen, bevor Sie Ihr Haar der Hitze aussetzen. In vielen Fällen wurde festgestellt, dass Frauen, die vor dem Frisieren ihrer Haare mit einem Föhn keine Vorsichtsmaßnahmen getroffen haben, ihr Haar ernsthaft geschädigt haben, was zu Spliss und Trockenheit führt. Die Hitze stiehlt dem Haar bekanntlich die natürliche Feuchtigkeit und deshalb ist die Anwendung eines Produkts, das das Haar vor übermäßiger Hitze schützt, immer notwendig, bevor man moderne Haarstyling-Verfahren durchführt, die die Verwendung von a Maschinen.

Tipps zur Behandlung von Föhnhaaren

Versuchen Sie immer, Ihren Trockner ein oder zwei Zentimeter von Ihrem Haar entfernt zu halten, um eine übermäßige Hitzeeinwirkung zu vermeiden, die das Haar beschädigen kann. Wenn Sie eine feine Haarkonsistenz haben, behalten Sie immer die Wärmezufuhr auf Ihre Kopfhaut oder die Überhitzung Ihres Haares bei oder begrenzen Sie sie, um Haarausfall oder Haarschäden zu vermeiden. Trocknen Sie Ihr Haar niemals vollständig. Auch wenn das grundlegende Protokoll darin besteht, Ihr Haar trocken zu halten, hilft es Ihnen, Ihre krausen Locken in Schach zu halten, wenn Sie ein wenig Feuchtigkeit in Ihrem Haar einschließen.