Gewichtszunahme

Bestes Proteinpulver zur Gewichtszunahme – Vorteile, Anwendung und Tipps

Haben Sie es satt, den ganzen Tag über zu essen und trotzdem nicht zuzunehmen? Du trainierst rigoros im Fitnessstudio und kannst deinen Muskelanteil dennoch nicht steigern? Nun, dann liegt Ihre Lösung in der Verwendung von Proteinpulver zur Gewichtszunahme. Es gibt idealerweise drei Arten von Proteinpulver auf dem Markt, aber das beste Pulver ist Whey to Health. Sie sind ein wenig schwer für die Tasche, aber es ist bekannt, dass sie hervorragend sind, da sie organisch sind und sehr nützlich bei der Gewichtszunahme sind. Dieser Artikel erklärt den Grund für die Wahl von Molke als das beste Molkenproteinpulver zur Gewichtszunahme. Es gibt auch Details über seine Zusammensetzung, Wirksamkeit und die Anweisungen zur Verwendung des besten Proteinpulvers.

Bestes Proteinpulver zur Gewichtszunahme

Warum ist Molke das beste Proteinpulver zur Gewichtszunahme ohne Nebenwirkungen??

Die wenigen Hauptgründe dafür, dass „Whey to health“ das beste proteinreiche Pulver zur Gewichtszunahme ist, sind unten aufgeführt

  • Proteinbasierte Kalorien: Kalorien werden nur aus Proteinen gewonnen. Whey to health besitzt eine Proteinkonzentration, bei der alle Kalorien aus diesem Protein und nicht aus Kohlenhydraten oder Fetten stammen. Es ist frei von künstlichen Süßstoffen oder anderen Markenzutaten.
  • Zertifiziertes Produkt: Dieses Produkt ist von der USP zertifiziert und wird als USDA-zertifiziertes Bio-Produkt gekennzeichnet. Proteinpulver, die angeblich die besten sind, sind oft nicht zertifiziert und enthalten giftige Verunreinigungen. Der Besitz eines Etiketts stellt die Abwesenheit solcher Verunreinigungen sicher.
  • Qualitätsprodukt aus den USA: Da es in den USA hergestellt wird, überstrahlen der Standard und die Qualität die anderen Proteinpulver, die schädliche Nebenwirkungen haben können.

Nährstoffzusammensetzung:

Whey to Health ist das beste Proteinpulver, um schnell an Gewicht zuzunehmen. Es wird zur Gewichtszunahme durch Erhöhung der Muskelmasse konsumiert. Durchscheinend und flüssig im Aussehen, Es besteht aus kugelförmigen Proteinen. Die Sammlung dieser kugelförmigen Proteine ​​muss aus der Molke, einem Nebenprodukt von Kuhmilchkäse, getrennt und isoliert werden. Es ist eine Mischung aus Serumalbumin, Alpha-Lactalbumin und vor allem Beta-Lactoglobulin, die unabhängig voneinander löslich sind.

Wie Sie mit Proteinpulver an Gewicht zunehmen?

Seine Wirksamkeit liegt darin, dass es leicht verdaulich ist und vom Körper leicht aufgenommen wird. Da es die richtige Menge und Qualität an essentiellen Aminosäuren (verzweigtkettig) hat, hilft es sehr schnell beim Muskelwachstum, da die Muskelproteinsynthese im Vergleich zu Caseinen sehr schnell stimuliert wird.

Faktoren wie der richtige Zeitpunkt des Verzehrs von Molke, die genaue Menge des zu konsumierenden Pulvers und seine einzigartige Fähigkeit, als Nahrungsergänzungsmittel zu wirken, sind einige der Faktoren, die einen schnellen Muskelaufbau gefolgt von einer guten Gewichtszunahme fördern.

Anweisungen zur Verwendung des besten Proteinpulvers:

Nur kalorienreiches Proteinpulver zur Gewichtszunahme zu kaufen, ist nicht gut genug, um an Gewicht zuzunehmen; Sie müssen die Anweisungen genau befolgen, um optimale Ergebnisse zu erzielen.

  • Der erste Schritt zur Verwendung des besten Proteins zur Gewichtszunahme besteht darin, die richtigen Kalorienmengen zu berechnen, die für die Gewichtszunahme erforderlich sind. Ermitteln Sie dazu zunächst Ihre tägliche Kalorienzufuhr, berechnen Sie daraus die Dosis, die Ihnen die benötigten Mengen an überschüssigen Kalorien für die Gewichtszunahme liefert.
  • Sobald Sie die genauen Anforderungen kennen, bereiten Sie Ihren Milchshake zu, indem Sie die empfohlene Dosierung entsprechend Ihren Anforderungen hinzufügen. Der Milchshake kann zubereitet werden, indem entweder Milch hinzugefügt oder durch Sojamilchshakes ersetzt wird. Sie sind am effektivsten, wenn sie richtig gerührt werden; andernfalls bleibt das Pulver am Boden des Glases zurück und beeinflusst so den genauen Anteil des Pulvers.
  • Trinken Sie diesen Shake nach einem anstrengenden Training, damit die Muskeln genügend Futter zum Aufbau bekommen.

Tipps zur Verwendung von Whey Protein Powder zur Gewichtszunahme:

Hier ein paar Vorschläge unserer Fitnessexperten zur optimalen Verwendung von Whey Protein:

  • Molkenprotein zur Gewichtszunahme muss zur Unterstützung Ihrer normalen Ernährung eingenommen werden
  • Trinken Sie Proteinpulver immer mit kaltem Wasser oder leicht warmer Milch und niemals mit heißen Flüssigkeiten, da es die Proteine ​​bricht.
  • Dieser Shake innerhalb von 30 Minuten nach dem Training kann die Aminosäuren schnell in deinen Blutkreislauf freisetzen und deinen Muskelaufbau stimulieren.
  • Es wird empfohlen, viel Wasser zu trinken, um die überschüssigen, unverdauten Proteine ​​auszuspülen, die am Ende Ihre Nieren schädigen.
  • Schwangeren Frauen, stillenden Müttern und Menschen mit anderen Erkrankungen wird empfohlen, vor der Einnahme dieses Nahrungsergänzungsmittels mit einem Arzt zu sprechen

Bitte achten Sie darauf, dass dieses Proteinpulver nach dem Training verzehrt wird, um das Energieniveau zu steigern. Wenn Ihr Ziel darin besteht, durch Gewichtszunahme die ultimative Fitness zu erreichen, dann ist das beste Proteinpulver „Molke für die Gesundheit“ genau das Richtige für Sie. Es ist auf den Märkten leicht verfügbar. Es ist selbst eine vollständige Ergänzung und liefert fantastische Ergebnisse. Wenn Sie dies bereits versucht haben, teilen Sie uns Ihre Erfahrungen mit, um anderen zu helfen, ihre Gesundheitsziele zu erreichen.

Häufig gestellte Fragen & Antworten:

Q1. Ist Whey Protein besser mit Milch oder Wasser?

Antwort: Die Antwort darauf hängt von Ihren Anforderungen und der Tageszeit ab, zu der Sie dieses Getränk einnehmen. Wenn Sie Whey Protein mit Milch einnehmen, verlangsamt sich die Nährstoffaufnahme. Daher wird empfohlen, es tagsüber zu konsumieren. Für eine schnellere Aufnahme und einen geringeren Fettgehalt ist Wasser vorzuziehen, insbesondere nach dem Training.

Q2. Ist es falsch, Whey Protein ohne Training zu sich zu nehmen??

Antwort: Whey Protein wird im Allgemeinen für diejenigen empfohlen, die regelmäßig trainieren. Die Idee dahinter ist, den Muskelaufbau zu versorgen und beschädigtes Proteingewebe zu reparieren. Wenn Sie das Getränk ohne zu trainieren konsumieren, werden die Proteine ​​​​in Glukose und Fettdepots umgewandelt. Dies kann nicht nur zu einer ungesunden Gewichtszunahme führen und deine Form ruinieren, sondern auch viele gesundheitliche Probleme verursachen.

Q3. Wie viele Mahlzeiten sollte ich zusammen mit Proteinshakes essen??

Antwort: Wenn Sie nach einer Gewichtszunahme suchen, wird empfohlen, häufig zu essen. Das Aufteilen einer großen Mahlzeit in 2-3 Mahlzeiten kann Ihnen eine anhaltende Energiefreisetzung geben. Experten empfehlen mindestens 5-6 Mahlzeiten einer ausgewogenen Ernährung, zusammen mit Whey Protein Shakes dazwischen für ein schnelleres Ergebnis.

Q4. Was sind die Nebenwirkungen von Whey Protein??

Antwort: Obwohl Whey Protein für den internen Verzehr meistens sicher ist, sind damit spezifische Nebenwirkungen verbunden. Die Einnahme dieses Nahrungsergänzungsmittels im Übermaß kann zu gereiztem Stuhlgang, Appetitverlust, Blähungen, Magenkrämpfen, Übelkeit, Kopfschmerzen und Müdigkeit führen. Im Extremfall sind auch Nieren- und Leberschäden möglich.

F5. Wie viel Molkenprotein kann ich pro Tag zu mir nehmen??

Gemäß den Ernährungsrichtlinien kann eine durchschnittliche Person etwa 1-2 Messlöffel Whey Protein zu sich nehmen, was ca. 25-50g. Halten Sie die anderen proteinhaltigen Lebensmittel unter Kontrolle, wenn Sie dieses Getränk zu sich nehmen, da überschüssiges Protein zu gesundheitlichen Problemen führen kann. Konsultieren Sie einen Ernährungsberater, um zu verstehen, wie Protein Ihr Körper benötigt!