Gewichtsverlust

Top 8 Fitness-Tipps, die das Abnehmen erleichtern

Nimmst du zu, wenn du noch ins Fitnessstudio gehst? Du trainierst intensiv und kannst trotzdem kein Gramm abnehmen? Hast du die Fitnessstudiogebühren satt und bekommst kein Ergebnis aus deinem Körper?

Fitness-Tipps zum Abnehmen

Nun, es könnte auch einen anderen Grund geben, aber einer der Hauptgründe für Ihren unterbrochenen Erfolg beim Abnehmen könnte die wringende Art sein, sich selbst zu trainieren! Ja, sogar ein zertifizierter Trainer verwendet die falsche Art des Trainings. Daher können Sie auch durch schweres Training und Diäten nicht abnehmen.

8 beste Fitness-Tipps zum Abnehmen:

Nun, Sie müssen sich keine Sorgen machen, da unten einige Tipps sind, die Ihnen beim Training im Fitnessstudio helfen.

1. Mache HIIT-Training:

Wenn Sie bereits viele kg aus Ihrem Körper verloren haben und Ihr Körper zu einem Zeitpunkt nicht mehr auf die regelmäßige Bewegung reagiert, müssen Sie das hochintensive Intervalltraining ausprobieren! Dies würde Ihnen mit einer Garantie helfen! Sie können mehr WODs oder weniger WODs machen. Einige Stärke-Bias oder Ausdauer-Bias oder Gymnastik-Bias auch. Nun, Powerlifting-Bias ist auch ein guter Weg.

Nun, dieses HIIT führt immer zu einer sexy Körperform und ist großartig für GPP (allgemeine körperliche Vorbereitung).

2. Aktive Ruhetage nutzen:

Es können Tage dazwischen kommen, an denen sich Ihr Körper zum Ausruhen anfühlt oder Ihre Muskeln anfangen zu schmerzen. An diesen Tagen muss man sich immer ausruhen! Die Tage, an denen du kaum noch laufen kannst und dein Rücken sich wie ein riesiger blauer Fleck anfühlt, sind die Tage, an denen du das Training vermeiden solltest.

Ruhe bedeutet nicht, für einen Tag das Training oder das Fitnessstudio ausfallen zu lassen Ein aktiver Ruhetag bedeutet, mit etwas Mobilität zu arbeiten und leichtes Joggen oder einen flotten Spaziergang zu machen. Mach ein bisschen Stretching und leichte Maschinen.

Versuchen Sie an diesem Tag in einem langsamen Tempo zu gehen und gehen Sie in einem leichten Tempo. Dies wird die Erholung Ihres Körpers verbessern, den Stress Ihres Körpers reduzieren, Ihr ZNS erholen und Ihren Körper in Bewegung bringen. Dies verbessert auch die Fettverbrennung in Ihrem Körper.

3. Vermeiden Sie künstliche Süßstoffe:

  • Sie haben vielleicht gehört, dass Zucker im Übermaß nicht gut für die Gesundheit ist und Sie müssen immer versuchen, Zucker zu vermeiden. Auf die gleiche Weise, wenn Sie anfangen, künstliche Süßstoffe zu nehmen, um den süßen Geschmack zu haben, ist das noch schlimmer! Als künstlicher Süßstoff sind Splenda, Aspartam und „natürlich aromatisierte“ Süßstoffe enthalten.
  • Diese künstlichen Süßstoffe erhöhen Ihren Insulinspiegel und Ihr Gehirn ist nicht in der Lage, den Unterschied zwischen ihnen und Zucker zu erkennen. Somit ist die Körperreaktion die gleiche wie die des Zuckers.
  • Wenn Ihr Fitnessstudio-Trainer Ihnen also vorschlägt, künstliche Süßstoffe zu sich zu nehmen, ist es besser, dass Sie ihn bei diesem Thema anleiten. Es macht einfach Sinn, sie zu vermeiden.

4. Trainiere nicht zu viel:

Versuchen Sie immer, Übertraining um jeden Preis zu vermeiden. Nun, das Übertraining funktioniert so: Es unterbindet die Bemühungen zur Gewichtsabnahme und fördert im Ergebnis die Fettzunahme durch die enorme Menge an Cortisolausschüttung! Das entlässt du in deinen Körper.

5. Vorausplanen / Mittagessen einpacken:

Während einer Diät waren Sie möglicherweise mit vielen Problemen konfrontiert, wie z. B. nicht in der Lage zu sein, Ihr Verlangen zu kontrollieren, wenn Sie hungrig sind. Nun, es gibt immer eine Möglichkeit, Ihre Ernährung entsprechend auszubalancieren. Planen Sie Ihre Ernährung für den Tag oder anstatt zu planen, müssen Sie Ihr Essen einpacken, damit Sie nicht für das Essen herumlaufen müssen oder keinen Müll essen müssen.

Fitness-Tipps

6. Führen Sie Tabata-Intervalle durch:

Diese sind wirklich effektiv, um Gewicht zu verlieren. Diese funktionieren wie 20 Sekunden Training und dann 10 Sekunden Pause. Jetzt müssen Sie eine Bewegung auswählen, zum Beispiel eine Kniebeuge. Jetzt können Sie mit einem Timer starten und nun für 20 Sekunden so viele Kniebeugen wie möglich in dieser Zeit ausführen und sich dann für etwa 10 Sekunden ausruhen und dies erneut wiederholen. Wiederholen Sie diesen Zyklus, bis 4-5 Minuten um sind und ungefähr 8-10 Runden abgeschlossen sind.

Das Tabata-Intervall ist eines der brutalsten, effektivsten und wirklich sehr einfachen Übungsprotokolle, die Sie bei jeder Übung ausführen können.

7. Ersetzen Sie Soda, Saft usw. durch Sodawasser und Limette:

Es bleibt immer ein gewisses Verlangen nach einer Süßungsmittelflüssigkeit oder einem kalten Getränk. Ja, während einer Diät ist es nicht erlaubt, Cola oder Pepsi zu sich zu nehmen. Aber es ist uns erlaubt, Ihr Verlangen nach etwas Kohlensäure zu stillen, aber ohne Kalorien oder Zucker. Dazu können Sie einfach ein Glas super gekühltes Wasser nehmen und einige Tropfen Zitrone einschenken. Und Sie sind bereit mit natürlichem und gesundem Sirup.

8. Mach ein Nickerchen:

Ein richtiger 8-Stunden-Schlaf ist wirklich notwendig. Denn Schlaf ist eine der Top-5-Techniken für ein gesundes und gutes Leben. Nickerchen geben Ihren Muskeln auch mehr Kraft, um effizienter zu trainieren

Fitness-Tipps zum Abnehmen