Gesundheit

Wie kann man Vitamin B12 erhöhen?

Vitamin B 12 ist wasserlöslich und für den Bedarf unseres Körpers sehr wichtig. Es hält Nervenzellen und rote Blutkörperchen gesund und hilft auch bei der DNA-Bildung. Es kommt hauptsächlich in Fisch, Eiern, Geflügel, Milchprodukten und Schalentieren vor. Dies ist der Grund, warum Vegetarier normalerweise an einem Mangel an Vitamin B12 leiden.

Aufnahme von Vitamin B12

Aufnahme von Vitamin B12:

Wir sollten die richtige Funktion der Bauchspeicheldrüse und einen gesunden Magen haben, um Vitamin B12 richtig aufzunehmen. Da der Magen Säure und Verdauungsenzym namens Pepsin freisetzt, das bei der Freisetzung von Vitamin B12 aus der Nahrung hilft.

Faktoren, die zu einer schlechten Absorption führen:

  • Bei älteren Menschen, da sie nicht genügend Magensäure haben.
  • Schwangerschaft
  • Unzureichender intrinsischer Faktor, der zu Zuständen wie perniziöser Anämie führt.
  • Geschwächtes Magen-Darm-System
  • Schlechte Ernährung
  • Übermäßiger Alkohol
  • Autoimmunerkrankung
  • Strenge Vegetarier oder bei Kindern mit vegetarischen Müttern.
  • Hypothyreose und vieles mehr.

So erhöhen Sie die Absorption:

Konsultieren Sie Ihren Arzt über den Vitamin-B-Mangel 12. Er wird es mit Hilfe eines Bluttests herausfinden. Einige Nahrungsergänzungsmittel, Injektionen oder Tabletten, die unter die Zunge gelegt werden, werden verschrieben, die helfen können.

Um die Absorption zu erhöhen:

1. Ergänzungen:

Nehmen Sie täglich Nahrungsergänzungsmittel ein, wenn Ihre Nahrung nicht reich an Vitaminen ist. Wenn Vitamin nicht durch Pillen aufgenommen wird, können Sie es mit sublingualen oder unter der Zunge liegenden Tabletten versuchen.

2. Ernährung:

• Nehmen Sie Geflügel, Fisch, Milchprodukte, Eier und Fleisch in Ihre Ernährung auf.

• Rinderleber ist sehr reich an Vitamin B12. Achten Sie beim Verzehr von Rindfleisch auf Ihre gesättigten Fette und Ihr Cholesterin, um den Vitaminspiegel zu erhöhen.

• Schalentiere sind unter allen Meeresfrüchten auch eine sehr reiche Quelle für Vitamin B12. Rockfish, Forelle, Hering, Lachs und Schellfisch sind einige der besten Meeresfrüchte, um den Vitamin-B12-Spiegel zu erhöhen.Muscheln, Krabben und Austern sind ebenfalls gute Vitaminquellen, aber eine Infektionsgefahr ist wahrscheinlich. Sie werden also vermieden. Wenn Sie keinen frischen Fisch mögen, probieren Sie Thunfisch aus der Dose. Es bietet einen guten Prozentsatz an

Vitamin B12:

  •  Nimm angereichertes Müsli zum Frühstück.
  •  Um den Vitamingehalt zu erhöhen, berücksichtigen Sie die auf dem Markt erhältlichen Nährstoffe auf gebrauchsfertigen Cerealien und wählen Sie denjenigen aus, der aus dem Vitamin B12 besteht. Essen Sie das Müsli täglich zum Frühstück, um die Vitaminaufnahme zu erhöhen.
  •  Erhöhen Sie die Aufnahme von Käse in Ihrer Ernährung, wenn Sie Vegetarier sind und keine Meeresfrüchte zu sich nehmen können. Vollfettprodukte sollten vermieden werden, um einen Anstieg des Cholesterinspiegels zu verhindern.
  •  Schwarzer Pfeffer enthält Piperin, das bei einer besseren Absorption hilft.
  •  Die Aufnahme von Kalzium unterstützt die Aufnahme von Vitaminen. Bei Diabetikern wird die Aufnahme von Vitamin B12 durch Metformin (Medikament gegen Diabetes) gestört. Die Kalziumaufnahme kehrt den Prozess um und hilft bei der Erhöhung des Vitaminspiegels.
  •  Auch die Aufnahme von Vitamin B 12 wird durch die Aufnahme von Koffein erhöht. Es aktiviert die Magensäureproduktion. Es sollte nicht in größeren Mengen eingenommen werden, sonst kann es zu Schwindel, Schwindel oder Kopfschmerzen kommen.

3. Alkohol:

Reduzieren Sie den Alkoholkonsum auf eine Portion für Frauen und nur zwei für Männer, wie vorgeschrieben oder empfohlen pro Tag.

4. Nehmen Sie Cranberry-Saft:

Die Aufnahme von Cranberries entweder durch Essen oder Trinken von Cranberrysaft erhöht die Aufnahme von Vitamin B 12.

Warnungen:

  •  Eine ärztliche Beratung zu Ihrer medizinischen Eignung ist sehr wichtig, bevor Sie mit einer Vitamin-B12-Ergänzung beginnen.
  •  Personen, die an Zöliakie leiden, haben in der Regel einen Vitamin-B12-Mangel. Ändere deine Ernährungsgewohnheiten nach ärztlicher Verordnung.

Ich hoffe, Sie finden die oben genannten Informationen nützlich und versuchen es in Ihrer täglichen Routine, wenn Sie einen Vitamin-B12-Mangel haben.