Wie kann man Luftverschmutzung vermeiden?

Luftverschmutzung! Sind Sie durch Luftverschmutzung gereizt? Tun Sie etwas, um die Luftverschmutzung zu vermeiden. Die Vermeidung von Luftverschmutzung ist ein wichtiger Schritt auf dem Weg zur Ökologie. Die Umweltverschmutzung verdunkelt jetzt den Himmel in den Städten auf der ganzen Welt, zusammen mit der Luft, die wir alle einatmen, wird immer mehr durch Feinstaub zusammen mit Kohlenmonoxid belastet. Während der Transport der fast eindeutige Verursacher der Luftverschmutzung ist, manipulieren Sie zusätzlich die Anzahl der Freisetzungen, die Sie von den Waren, die Sie kaufen, erstellen.

So vermeiden Sie Luftverschmutzung

Alle Schadstoffe sind gefährlich für Mensch und Umwelt. Wie kann man also die Luftverschmutzung individuell vermeiden? Sie werden erstaunt sein, wie viel Ihre harte Arbeit helfen kann. Daher habe ich in diesem Artikel einige nützliche Tipps untersucht, die hilfreich sind, um Luftverschmutzung zu vermeiden.

Tipps zur Vermeidung von Luftverschmutzung:

1. Bewegen Sie sich im Sonnenaufgang:

Ozon ist zu dieser Zeit normalerweise niedrig, von ungefähr 6 Uhr morgens bis 10 Uhr morgens, und es steigt den ganzen Tag über an, während das Tageslicht die Kohlenwasserstoffe des Autoverschleißes abbaut und es in Nebel verwandelt.

2. Bäume pflanzen:

Sie müssen wissen, dass Bäume die Luftverschmutzung reduzieren; Darüber hinaus ist das Anpflanzen eine der effektivsten und erfüllendsten Maßnahmen, die Sie erhalten können, um den Luftvorteil in Ihrer Region zu verbessern. Bäume erzeugen sowohl Sauerstoff als auch Kohlendioxid, das sie in Nahrung rollen.

3. Reorganisieren Sie Ihre Heiz- und Kühlroutine:

Versuchen Sie, Ihrem Körper zu erlauben, sich an die wechselnden Jahreszeiten anzupassen, anstatt Ihre Heizung und Klimaanlage zu verwenden, um die Temperatur das ganze Jahr über stabil zu halten. Die Hitze plus Luft ist eine Hauptabnahme für Energie und entweicht folglich Ihren Handfächern und warmen Pullovern, damit Sie sich schneller an Wetteränderungen anpassen können, als sich auf Ihren Thermostat zu verlassen.

4. Verwenden Sie umweltfreundliche Farben:

Um der Luftverschmutzung zu entgehen, können Sie die Reinigungsmittel auch jederzeit verwenden. Solche Farben und Reinigungsmittel geben weniger smogerzeugende Partikel in die Luft und sind außerdem besser für Ihre Atemkraft.

5. Wiederverwendung, Wiederaufbereitung und Mist:

Die erfolgreiche Organisation Ihres Hausmülls ist eine weitere überlegene Möglichkeit, die Luftverschmutzung zu verringern. Wiederverwendung, Recycling und Kompostierung können einen großen Einfluss auf Ihren Müllausstoß haben, was bedeutet, dass weniger Müll auf den Deponien verfügbar ist – eine riesige Quelle der Luftverschmutzung.

6. Vermeiden Sie lange heiße Duschen oder andere Bäder:

Denken Sie daran, dass das Erhitzen von Wasser viel Energie erfordert. Daher ist es wichtig, darauf zu achten, wie viel Warmwasser Sie verbrauchen. Sie können es schaffen, indem Sie kürzer duschen und Bäder überspringen; während zusammen brauchen eine Fülle von heißem Wasser. Drehen Sie Ihren Warmwasserbereiter auf 120 ° F (49 ° C), folglich erwärmt sich das Wasser auf keinen Fall von dieser Temperatur.

7. Analyse Ihres Hauses:

Sie müssen auf Radon prüfen – ein gefährliches, radioaktives Gas, das sowohl geruchlos als auch geschmacklos ist. In der Bedingung, dass der Test wichtige Radonwerte zeigt, kann die Schwierigkeit erfolgreich repariert werden. Protract Holzöfen plus Kamine gut gepflegt. Erwägen Sie, alte Holzöfen durch EPA-zertifizierte Modelle zu ersetzen. Besuchen Sie www.epa.gov/burnwise.

8. Sommerarbeit:

Verschließen Sie den Gastank während der kühleren Abendstunden, um die Verdunstung zu reduzieren. Vermeiden Sie das Verschütten von Gas und füllen Sie den Tank nicht auf. Tankdeckel stark restaurieren.

9. Informieren Sie sich über Luftverschmutzung:

Ungleiche Regionen haben verschiedene Probleme mit der Luftverschmutzung. Es könnte sein, dass eine Fabrik geschlossen wird, die die Luft in Ihrer Stadt verschmutzt; ansonsten ist vielleicht die örtliche Deponie der Hauptschuldige in Ihrer Nähe.

10. Bevorzugen Sie weniger Verpackung:

Verstehen Sie, dass der Kunststoff, die Folie und der Karton, die in Verpackungen verwendet werden, von Menschenhand mit Praktiken hergestellt werden, die sich schädlich auf die Luftüberlegenheit auswirken. Holen Sie sich also Ihre eigene Stoff-Einkaufstasche in den Laden, anstatt Papier aus Plastik zu verwenden.