Gesundheit

8 effektive Behandlungen zur Reduzierung von Rückenschmerzen

Der Beginn des Montagmorgens wurde von einem schmerzenden Rücken begrüßt und während Ihr Chef denkt, dass Sie nur eine andere Ausrede finden, um nicht zur Arbeit zu kommen, wärmen Sie das heiße Sackwasser auf und denken darüber nach, wie Sie Ihre Rückenschmerzen loswerden können Morgen früh.

Effektive Behandlungen zur Reduzierung von Rückenschmerzen

Rückenschmerzen sind ein häufiges Gesundheitsproblem, das, wenn es unbeaufsichtigt ist, zu ernsthaften Problemen führen kann. Oft kann es ein Muskelzug oder eine schlechte Schlafhaltung sein. Während eine schlechte Haltung Rückenschmerzen auslösen kann, führen eine Reihe von Faktoren wie Muskelzerrungen, Traumata, Arthritis, Schwangerschaft, Bandscheibenvorfall und Ischias zu akuten Rückenschmerzen. Schmerzen im unteren Rücken können das Leben beeinträchtigen und es ist sehr schwierig, mit den Schmerzen umzugehen. Wenn es durch einfache Faktoren wie Haltung oder Belastung des Rückens verursacht wird, klingen die Schmerzen wahrscheinlich nach 1 bis 2 Wochen ab. Chronische Rückenschmerzen können jedoch ein zugrunde liegendes Problem bedeuten und erfordern ärztliche Hilfe

So behandeln Sie Schmerzen im unteren Rücken:

Zu diesem Zeitpunkt gibt es einige Behandlungsmittel, die Ihnen helfen können, Ihren Muskelkater zu lindern. Hier sind unsere Top 7 Behandlungen von Rückenschmerzen mit großartigen Ergebnissen.

1. Strecken Sie den Schmerz aus:

strecken

Kleine Übungen zu Hause jeden Morgen können Ihnen helfen, mit Ihren Rückenschmerzen besser umzugehen als jedes Medikament aus der Drogerie. Diese Übungen beinhalten normalerweise normales Dehnen, was uns zum Yoga bringt. Dies ist ein langsamer Prozess und es kann eine Weile dauern, bis die Ergebnisse angezeigt werden. Ein wenig Dehnung am Morgen, koordiniert mit der richtigen Atmung, kann jedoch Ihre Rückenmuskulatur stärken und flexibler machen. Dies ist eine der besten Behandlungen für Schmerzen im unteren Rückenbereich.

2. Chiropraktiker:Chiropraktiker

Chiropraktiker werden im Grunde als Körperflüsterer bezeichnet und die Entscheidung für eine Chiropraktik-Stunde kann Ihnen helfen, die Rückenschmerzen auf professionellere Weise zu lindern. Ein Chiropraktiker ist ein Allrounder, der sich auf die Diagnose und Behandlung von neuromuskuloskelettalen Problemen spezialisiert hat. Wenn Sie sich für eines entscheiden, können Sie direkt zur Quelle des Schmerzes gelangen, sei es eine schlechte Sehne, ein weicher Knochen oder ein hartnäckiger Muskel. Dies ist eine der besten Behandlungen für Schmerzen im unteren Rückenbereich.

3. Übung:

Gruppe von Leuten im Fitnessstudio in einem Aerobic-Kurs

Lassen Sie nicht den schlechten Rücken Ihre Spaßzeit ruinieren. Entscheiden Sie sich für Aerobic-Kurse, eine Mischung aus Tanz und Bewegung, bei der Sie eine gute Minute lang intensiv trainieren, bevor Sie sich schließlich für eine Pause entscheiden. Aerobic ist ähnlich wie Yoga, aber in einem schnellen Tempo mit einem schnellen Beat. Sie bewegen sich zu einer guten Tempomusik, dehnen, drehen und ziehen sich, um Ihre Muskeln von den starren Knoten und Fesseln zu befreien. Dies ist eine der besten Behandlungen für Schmerzen im unteren Rückenbereich.

4. Schnallen Sie es an:

schnall es an

Wir wissen, dass starke Rückenschmerzen Sie umso weniger flexibel machen können. Es gibt Tage, an denen es schwierig wird, sich zu bewegen und jedes Mal, wenn Sie vom Sitzen aufstehen müssen, entkommt Ihrem Mund ein eminentes Stöhnen. Für diese harten Tage können Sie sich für den Rückenstützgürtel entscheiden, einen breiten Gürtel, der fest um Ihre Taille gewickelt und befestigt wird, um die Schmerzen zu bändigen. Dies kann jedoch keine sehr leichte Prüfung sein. Dies ist eine der besten Behandlungen für Schmerzen im unteren Rückenbereich.

5. Akupunktur für schwere Behandlung des unteren Rückens:

 

Akupunktur

Akupunktur ist eine uralte chinesische Heilmethode, bei der schlanke Nadelspitzen in Ihren Körper, den Bereich des Problems, eingeführt und verpflanzt werden. Unser Körper hat ein Qui (Chi) oder Energie, die die Funktionen im Gleichgewicht hält und sobald der freie Fluss von Qui behindert wird, zeigen sich die körperlichen Probleme. Indem sie die Nadel in die richtigen Knoten und Unordnungen eingreifen, befreien sie die Hürde und lassen den Qui wieder frei fließen. Dies ist eine der besten Behandlungen für Schmerzen im unteren Rückenbereich.

6. Kompressoren:

Kompressor

Kompressoren sind eine gute Möglichkeit, Rückenschmerzen zu lindern, aber das ist nur dann der Fall, wenn die Schmerzen oberflächlich und nicht zu tief in Ihr System integriert sind. Ein kleiner Sturz auf den Rücken kann Schmerzen und Entzündungen verursachen, die durch eine kalte Gelkompresse gelindert werden können, während ein schlechter Muskel möglicherweise Hilfe von einem heißen Beutel benötigt. Dies ist eine der besten Behandlungen für Schmerzen im unteren Rückenbereich.

7. Medizinische Hilfe:

medizinisch

Der einfachste und beste Weg, Rückenschmerzen zu lindern, besteht oft darin, eine Tube schmerzlindernde Massagelotion oder Gel und Creme zu kaufen und Ihren Rücken gründlich zu massieren, damit die steifen Muskeln flexibel werden. Dies ist eine der besten Behandlungen für Schmerzen im unteren Rückenbereich.

8. Ergonomische Matratze

Wenn Ihre Matratze entweder zu hart oder zu weich ist, kann dies zu Schmerzen im unteren Rücken führen. Eine ergonomische Matratze kann Ihre Schmerzen lindern, indem sie Ihre Rückenmuskulatur richtig unterstützt. Memory-Schaum ist eine der am häufigsten empfohlenen Matratzen, um eine natürliche Schlafposition zu bieten und Belastungen des unteren Rückens zu vermeiden.

Schmerzen im unteren Rücken werden normalerweise vernachlässigt, da sie als normale Schmerzen angesehen werden. Schmerzen im unteren Rücken sind jedoch ein Signal dafür, dass Sie sich nicht an Ihre Körperbedürfnisse halten. Ob Haltungskorrektur, Matratzenwechsel oder gar medizinische Hilfe: Kreuzschmerzen müssen so früh wie möglich behandelt werden. Bewegung ist ein weiteres wichtiges Element, um den unteren Rücken in Schuss zu halten und die Rückenmuskulatur zu stärken.