Gesundheit

8 Arten von Fieber in Indien – Sie müssen ihre Namen und Ursachen kennen

Fieber ist eine Krankheit, die dazu führt, dass die Körpertemperatur über die normale Körpertemperatur von 97,6 Grad Fahrenheit auf 99,6 Grad Fahrenheit ansteigt. Die anderen Terminologien für Fieber sind Pyrexie oder Hyperthermie (verursacht durch starke körperliche Betätigung in diesem Klima). In der ayurvedischen Terminologie wird Fieber als Jwara bezeichnet. Während des Fiebers kommt eine Funktion der Körpertemperatur hinzu mit Variationen, die in der hypothalamischen Thermoregulation im Gehirnzentrum zu sehen sind.

Laut der American Academy of Pediatrics sagen sie, dass Babys unter 4 Monaten mit einer Temperaturerhöhung im Rektum auf 100,4 Grad Fahrenheit eine sofortige Konsultation des Arztes empfehlen.

Arten von Fieber in Indien, die Sie ihre Namen und Ursachen kennen müssen

Ätiologie:

Fieber verursacht die Freisetzung von Interleukin eins und zwei und einem anderen Faktor wie dem Tumornekrosefaktor, der aus weißen Blutkörperchen stammt.

Die Seite zur Fiebermessung:

  • Achselbereich.
  • Mundhöhle.
  • Trommelfell ihres Ohrs.
  • Rektale Methode.

Ursachen von Fieber:

  • Entzündungsreaktion durch virale oder bakterielle Infektionen.
  • Nebenwirkung eines Medikaments.
  • Impfungen.
  • Lungenentzündung.
  • Krebs.
  • Hyperthyreose.
  • Drogen.
  • Rheumatoide Arthritis und solche Autoimmunerkrankungen, die nicht auf eine Antigen-Antikörper-Reaktion reagieren.

Diese Ursachen führen zu vielen Arten von Fieber, die durch Bluttests, Urintests oder Scans nachgewiesen werden können. Unbekannte Ursachen können auch zu Fieber führen.

Verschiedene Fiebertypen in Indien:

Hier sind einige der Arten von Fieber, die zur Kenntnis gebracht wurden:

1. Intermittierendes Fieber:

Wenn die Körpertemperatur 37 Grad Celsius erreicht und nachts steigt die Körpertemperatur an, was als intermittierendes Fieber bezeichnet wird.Diese Art von Fieber wird klassisch bei parasitären oder bakteriellen Infektionen beobachtet.Malaria, Septikämie und einige andere Arten sind klassische Beispiele Arten von intermittierendem Fieber

  • Quotidian-Fieber: Zeitraum von 24 Stunden durch Plasmodium falciparum
  • Tertianisches Fieber: Fieber tritt in 48-Stunden-Zeiträumen aufgrund des Parasiten Plasmodium vivax auf
  • Quart und Fieber: Fieber tritt im Zeitraum von 72 Stunden aufgrund von Plasmodium-Malaria auf

2. Kontinuierliches Fieber:

Wenn die Körpertemperatur während des Tages erhöht wird, bleibt die Temperatur nur ein Grad über der normalen Körpertemperatur, wie bei Typhus, der durch ein Bakterium verursacht wird Salmonella-Typhus, Lobar-Pneumonie, Meningitis, Scharlach sind einige Beispiele.

Arten von Fieber

3. Ramit-Zelt-Fieber:

Tagsüber wird die Körpertemperatur aufrechterhalten und nachts weicht die Temperatur um mehr als ein Grad Fahrenheit von der normalen ab. Infektiöse Endokarditis und wenige bakterielle Infektionen wie Brucellos sind nur einige Beispiele.

4. Pel-Ebstein-Fieber:

Es ist eine Art Fieber, das durch das Hodgkin-Lymphom verursacht wird. Dies ist der Zustand, bei dem die weißen Blutkörperchen durch das Ebstein-Barr-Virus betroffen sind, was zur Bildung von Lymphomen und einer Vergrößerung der Lymphknoten führt.

5. Neutropenisches Fieber (febrile Neutropenie):

Es ist häufig bei immungeschwächten Menschen betroffen, die sich einer Chemotherapie, Dialyse oder einem Patienten mit Organtransplantation unterziehen.Die Nekrophilen sind deutlich weniger zahlreich, um gegen Fälschungen im Körper zu kämpfen, die zu einer bakteriellen oder viralen Infektion führen können, die Fieber verursachen kann.

Typen Fieber

6. Rheumatisches Fieber:

Es wird durch Streptokokken-Bakterien verursacht, die eine Halsentzündung verursachen, die unbehandelt zu schmerzhaftem Fieber führt. Eine Streptokokken-Halsinfektion bildet einen weißen Fleck auf den Mandeln, der Zunge und eine Entzündung mit Kopfschmerzen. Wenn diese Infektion diagnostiziert wird, ist es unbedingt erforderlich, mit Antibiotika zu beginnen.

7. Plötzliches hohes Fieber:

Wenn jemand denkt, dass er oder sie normal ist, aber plötzlich ein Temperaturanstieg auftritt und Müdigkeit, Müdigkeit, Gliederschmerzen, die die klassischen Symptome von Fieber sind, verursacht wird.Die Krankheit, die dieses plötzliche Fieber verursacht, ist Dengue-Fieber.

8. Hohes Fieber:

Diese Art von Krankheit wird durch hochinfektiöse Viren oder bei einem immungeschwächten Patienten verursacht, der leicht mit dem Virus infiziert werden kann..

Es gibt viele Arten von Sofafieber, die sich in ihre Schwere unterteilen lassen, und leichtes Fieber, das ein oder zwei Tage andauert, Ursachen aufgrund von Erkältung können mit rezeptfreien Medikamenten zusammen mit Hausmitteln wie Honig mit heißem Wasser behandelt werden sofort ärztlich aufgenommen und behandelt werden.