Gesunde Lebensmittel

Top 9 gesunde Lebensmittel zur Bekämpfung von Säurereflux

Säurereflux ist eine häufige, aber lästige Erkrankung, bei der man sich den ganzen Tag krank und übel fühlen kann. Säurereflux wird im Allgemeinen durch den Verzehr von fettigen oder scharfen Speisen verursacht, die der Magen schwer verdauen kann. Während man auf solche Lebensmittel weitgehend verzichten kann, gibt es eine Vielzahl anderer Gründe wie Fettleibigkeit, Bewegungsmangel oder bestimmte Medikamente, die Säurereflux auslösen können.

Gesunde Lebensmittel zur Bekämpfung von Säurereflux

Unter solchen Umständen trägt die Beobachtung dessen, was wir essen, einen großen Beitrag zur Vorbeugung und Linderung von saurem Reflux bei. Lesen Sie weiter, um mehr über gesunde Lebensmittel zu erfahren, die sauren Reflux bekämpfen oder verhindern.

Gesunde Lebensmittel für sauren Reflux:

1. Haferflocken:

Das Essen eines großen öligen Frühstücks kann zu Beginn des Tages zu saurem Reflux führen. Das ruiniert sicher den ganzen Tag für jeden. Während das Frühstück als die wichtigste Mahlzeit des Tages gilt, sollte der Schwerpunkt auf einer magenarmen und dennoch sättigenden Mahlzeit liegen. Es gibt keine bessere Option als ballaststoffreiche Haferflocken, die keinen sauren Reflux verursachen und die Verdauung für die erste Mahlzeit des Tages unterstützen.

2. Ingwer:

Gesunde Lebensmittel, die den Säurereflux bekämpfen 2

Ingwer ist leicht Ihr bester Freund, wenn es um sauren Reflux geht. Der Verzehr einer kleinen Menge Ingwer bekämpft nicht nur den Sodbrennen, sondern lindert auch Halsschmerzen und Sodbrennen, die durch Sodbrennen verursacht werden.

3. Aloe Vera:

Gesunde Lebensmittel, die den Säurereflux bekämpfen 3

Obwohl für ihre vielen heilenden Eigenschaften weithin bekannt, ist es eine wenig bekannte Tatsache, dass Aloe Vera bei saurem Reflux sehr wirksam ist. Als Topfpflanze weit verbreitet, kann man leicht ein paar Blätter Aloe Vera konsumieren, um saurem Reflux zu bekämpfen, oder sie in flüssiger Form in einem Supermarkt kaufen.

4. Grüner Blattsalat:

Gesunde Lebensmittel, die den Säurereflux bekämpfen 4

Ein einfacher grüner Blattsalat kann einen großen Beitrag zur Bekämpfung von saurem Reflux leisten. Um seine Potenz zu maximieren, muss man Salate mit Zwiebeln, Mayo, Frischkäse oder Tomaten vermeiden, da dies das Problem nur verschlimmern kann. Für den Geschmack kann ein Esslöffel Salatdressing wie Olivenöl hinzugefügt werden.

5. Bananen:

Gesunde Lebensmittel, die den Säurereflux bekämpfen 5

Bananen können leicht zum Superstar des Fruchtreichs gekrönt werden. Bananen gehören zu den am weitesten verbreiteten Früchten und sind für eine Vielzahl von gesundheitlichen Vorteilen bekannt. Jetzt können wir der Liste Linderung von saurem Reflux hinzufügen. Bei pH 5,6 sind Bananen ein Glücksfall für Menschen, die an saurem Reflux leiden.

6. Melone:

Gesunde Lebensmittel, die den Säurereflux bekämpfen 6

Mit einem pH-Wert von 6,1 helfen Melonen bei der Linderung von saurem Reflux, jedoch kann ein kleiner Prozentsatz der Menschen es schwer verdauen und sollten Melonen meiden. Ähnliche Früchte wie Melone, Wassermelone und Honigtau sind auch dafür bekannt, sauren Reflux zu bekämpfen.

7. Fenchel:

Gesunde Lebensmittel, die den Säurereflux bekämpfen 7

Fenchel ist reich an Geschmack mit einem pH-Wert von 6,9 und ist eine gesunde Ergänzung Ihrer Ernährung, wenn saurer Rückfluss in Ihrem Leben ein ständiges Problem ist. Grüner und saftiger Fenchel kann leicht zu Salaten hinzugefügt werden, um Ihnen bei der Bekämpfung von saurem Reflux zu helfen.

8. Geflügel:

Gesunde Lebensmittel, die den Säurereflux bekämpfen 8

Geflügel wie Hühnchen oder Pute ist eine wesentliche Ergänzung zu Ihrer Ernährung, wenn Sie saurem Reflux bekämpfen. Bei saurem Reflux werden Hühnchen oder Pute am besten gekocht, gegrillt oder in Salatform gegessen. Das Frittieren oder Kochen in Gewürzen kann das Problem weiter verschlimmern und verfehlt den Zweck, den Säurereflux zu bekämpfen, ohne auf essentielle Proteine ​​​​zu verzichten.

9. Meeresfrüchte:

Gesunde Lebensmittel, die den Säurereflux bekämpfen 9

Meeresfrüchte wie Fisch, Garnelen, Hummer und andere Schalentierarten sind sicher zu essen und können die Bekämpfung von saurem Reflux unterstützen. Meeresfrüchte werden am besten gegrillt, sautiert oder gebacken, wenn es um sauren Rückfluss geht. Das Kochen in schweren Gewürzen oder das Braten kann das Problem weiter verschlimmern. Es ist am besten, Wildfisch anstelle von Zuchtfisch zu konsumieren, um den maximalen Nutzen zu erzielen.