Gesunde Lebensmittel

Die vielen Arten von gesunden Salatrezepten zum Ausprobieren zu Hause

Was ist ein besserer Weg, um Ihre Kinder dazu zu bringen, Grünzeug zu essen? Oder wahrscheinlich sogar die Erwachsenen? Nun, Salatrezepte sind ein guter Ausweg! Aber das muss interessant, ansprechend und farbenfroh sein, damit sie es überhaupt probieren. Salate sind eine Schüssel mit essentiellen Nährstoffen, die Sie auf jeden Fall für einen energiegeladenen Tag brauchen. Es kann einfaches Gemüse oder Obst sein oder manchmal eine Mischung aus Gemüse und Fleisch mit Gewürzen, damit es besser schmeckt. Es ist normalerweise ein kaltes Gericht, das eine Mischung aus rohem oder gekochtem Gemüse ist. Einige von ihnen werden mit Dressing oder Öl gewürzt. Einige von ihnen werden mit Fleisch und Fisch oder anderen gesunden Zutaten mit milden Kräutern geliefert. Einige dieser Salate werden als Beilage zum regulären Gericht serviert, das Sie als Hauptgericht bestellen können. Dies sind die einfacheren in Olivenöl geworfenen, die hauptsächlich aus grünem Blattgemüse bestehen.

Arten von gesunden Salatrezepten

Verschiedene Arten von gesunden Salatrezepten:

Aber es ist an der Zeit, dass Sie die langweilig aussehenden Salate wegwerfen und sie durch einige super interessante Salate ersetzen, die Sie probieren können. Schauen Sie sich an, worüber wir sprechen.

1. Der klassische einfache Salat:

Dies ist normalerweise ein Salat aus einer einzigen Gemüsesorte oder sogar einer Frucht. Sie können dies auch mit einer einzigen Fleischsorte machen. Es wird in ein Dressing mit einer Basis geworfen, die zwei Zutaten enthalten kann, die normalerweise zum Garnieren verwendet werden. Dieser einfache Salat besteht nur aus Rucola, Kirschtomaten und Oliven. Die Kirschtomate wird hinzugefügt, um sie bunt zu machen und gleichzeitig zu versuchen, sie gesünder zu machen.

2. Gemischter Salat:

Hier ist ein etwas nahrhafterer Salat, der gemischte Salat. Dieses enthält kalte und rohe Nahrung, mit Blattgemüse wie Salat zusammen mit Gurken und Tomaten zur weiteren Ernährung. Sie werden auch mit geschnittenen roten Zwiebeln und gerösteten Walnüssen geworfen, um sie knuspriger zu machen. Nach Belieben mit etwas Käse garnieren.

3. Zusammengesetzter Salat:

Der komponierte Salat hat einen Hauch französischer kulinarischer Aromen. Normalerweise ist die Hauptzutat eines zusammengesetzten Salats Fleisch, zusammen mit etwas Gemüse, das ordentlich auf dem Teller angerichtet und mit etwas Essig beträufelt wird. Es kann Karotten, Tomaten und Thunfisch oder Sardellen oder Eier für Fleisch enthalten. Gelegentlich gibt es Käse und meistens hängt dies von der persönlichen Wahl des Küchenchefs ab. Die Hauptattraktion sind die farbenfrohen Zutaten, die ästhetisch auf dem Teller angeordnet sind.

4. Gemüsesalat:

Ein Gemüsesalat ist etwas, das sättigt, mit verschiedenen Gemüsesorten, die mit einem erfrischenden Hauch von Aromen umhüllt sind. Manchmal werden sie mit Walnüssen und Leinsamen knusprig. Einige der Grüns wie Brokkoli passen gut zu Früchten. Ein typischer klassischer Gemüsesalat besteht aus Salat, Kirschtomaten, Oliven, Käse, Gurken, Frühlingszwiebeln und sonnengetrockneten Tomaten. Sie können auch eine Basis aus Früchten oder Getreide enthalten, kalt serviert.

5. Obstsalat:

Eine weitere beliebte Frühstücksschüssel oder einfach als Dessert ist der Obstsalat. Obstsalat als Dessert kommt mit einer Kugel Eis und anderen mild-fruchtigen Saucen. Als Frühstücksschüssel besteht sie typischerweise aus einer Schichtung von Früchten wie Ananas, Kiwi, Erdbeere, Banane, Orange, Trauben und Blaubeeren. Dies ist in einer solchen Reihenfolge angeordnet, um die Farben der Früchte hervorzuheben. Nun etwas Zitronensaft, braunen Zucker, Orangenschale, Orangensaft und Zitronenschale bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen. Ein paar Tropfen Vanilleessenz bringen mehr Geschmack. Gießen Sie diese kühle Sauce über die Früchte. Decken Sie es ab und kühlen Sie es. Kalt servieren. Dieser ideale Salat ist mit viel Energie und sehr wenig Fett gefüllt.

6. Warmer Salat:

Schon mal was von einem warmen Salat gehört? Nun, ein warmer Salat ist einer für die kalten Winter. Das Gemüse wird normalerweise in Olivenöl geworfen und das Fleisch wird leicht gegrillt. Einige Köche verwenden dazu auch geräucherten Lachs und gekochte Eier. Zum Garnieren wird Ziegenkäse mit einigen Kräutern und Knoblauch verwendet. Sie sind sättigend und gleichzeitig ein beruhigendes Gericht zum Essen.

7. Gewürzter Salat:

Gewürzter Salat ist meistens das Grün mit dem Fleisch, das sich optional zwischen ihnen versteckt. Dazu passen Tomaten, Gurken, Zwiebeln und Karotten sowie ein leckeres Dressing. Normalerweise ist das Dressing eine Mischung aus Öl, Essig und Zucker, die gut geschlagen werden, bis sich der Zucker auflöst. Dieses Dressing wird normalerweise über das Grün gegossen. Allerdings kann die Art des Dressings von Person zu Person variieren. Wenn Sie sich für etwas Würze entscheiden, werden Kräuter und Paprika hinzugefügt. Das Grün des gemischten Salats wird leicht in Butter oder Öl geworfen.

8. Gebundener Salat:

Gebundene Salate geben dem Salat eine Pause von Ihrem routinemäßigen Blattgemüse. Sie werden entweder komponiert oder geworfen, mit einem dicken Dressing vermischt. Sie werden mit Mayonnaise platziert. Thunfischsalat, Nudelsalat, Kartoffelsalat etc. sind einige der beliebtesten gebundenen Salate. Sie sind wie der Name gebunden und dicht zusammengefügt.

9. Specksalat:

Specksalat besteht, genau wie der Name, aus Speck, zusammen mit einer knusprigen Salatschicht, garniert mit einem dicken Dressing, das zum Salat passt. Für ein knusprigeres Gefühl werden Äpfel zusammen mit den Bohnen und Blättern geworfen. Mit einigen Nüssen Ihrer Wahl garnieren. Speck ist leicht gegrillt und macht satt.

10. Käsesalat:

Wenn Sie Lust auf eine Extraportion Käse haben, ist hier ein klassischer Gemüse-Käse-Salat. Normalerweise kommt das gesamte Blattgemüse zusammen mit gegrilltem Käse darauf. Speck und Croutons werden hinzugefügt, um es zusammen mit etwas Sahne und schwarzem Pfeffer reichhaltig zu machen. Um ihm einen nussigen Geschmack zu verleihen, wird auch Parmesankäse bestreut. Entscheiden Sie sich für den Cheddar-Käse, wenn Sie einen butterartigen Geschmack mögen.

11. Hühnersalat:

Lieben wir nicht alle einen Hühnchensalat zu jedem Zeitpunkt? Ein reichhaltiger Hühnersalat enthält einige Rosinen, Nüsse und einige Früchte der Saison. Der klassische Hühnchensalat wird jedoch mit gekochtem Hühnchen, etwas gehacktem Sellerie und Petersilie zusammen mit Mayonnaise und Joghurt zubereitet. Die Hähnchenbrust wird normalerweise pochiert. Der gesamte Salat ist dickflüssig und sehr sättigend. Probiere noch früh genug einen klassischen Hähnchensalat.

12. Grüner Salat:

Genau wie der Name dreht sich bei grünem Salat alles um das Grün! Salat, Gurke, Pflaumentomaten, in dünne Scheiben geschnittene rote Zwiebeln, Rotweinessig, Salz und Pfeffer und etwas Olivenöl runden den grünen Salat ab. IT ist extrem nahrhaft und ist ein kraftvolles Frühstück für Menschen jeden Alters. Sie können auch einige Nüsse hinzufügen, um es knusprig zu machen.

13. Getreidesalat:

Mit diesem Getreidesalat wird Ihr Salat noch knuspriger! Sie sind wie jeder andere Salat, sind aber mit Vollkornprodukten beladen, aber sie sind mit Gerste in Weiß, Perlmutt und Schwarz, Weizenbeeren, Olivenöl, etwas Pfeffer, rotem Quinoa, wenn Sie möchten, und etwas Feta-Käse, wenn Sie möchten. Um es reicher zu machen, können Apfelscheiben hinzugefügt und etwas Zitrone ausgepresst werden. Nun, der Schlüssel ist, es sofort zu servieren. Werden Sie kreativ mit den Körnern, die Sie mögen.

14. Nudelsalat:

Möchten Sie Pasta zu Ihrem Salat? Nun, Nudelsalat ist im Grunde gekochte Nudeln in italienischem Dressing. Probieren Sie Kirschtomaten, Paprika und Oliven. Es wird normalerweise kalt serviert und leicht geschwenkt. Es ist das perfekte Picknick zum Mitnehmen, das mit milden Kräutern, Petersilie und Oliven garniert wird.

15. Hülsenfrüchtesalat:

Hülsenfrüchtesalat ist ein vollwertiger Salat, der Kichererbsen, Kidneybohnen, Linsen, Saubohnen und getrocknete Erbsen enthält. Sie sind eine reichhaltige Proteinquelle mit sehr geringem Fett- und Kaloriengehalt. Nach indischer Art wird es mit etwas Korianderblättern, Zitronensaft und schwarzem Salz gekrönt. Es wird gut mit frischem schwarzem Pfeffer vermischt und kalt serviert.

Salate sind energiereiche Schüsseln, die einfach zuzubereiten und schnell zu servieren sind. Sie sind proteinreiche und superenergiereiche Lebensmittel, die Sie herstellen können. Sie können sie bunt oder geschmackvoll gestalten und die Kombinationen sind wirklich eine persönliche Wahl. Toppings und Dressings spielen eine große Rolle für den Geschmack. Also, binde deine Schürze und fang diese Saison an, einen wunderschön aussehenden Salat zuzubereiten!