Gesunde Lebensmittel

Beta-Carotin-reiche Lebensmittel – Top 14 der verfügbaren Liste in Indien

Ein Spaziergang auf dem Markt wird Sie sicher dazu bringen, Ihre Augen auf buntes Obst und Gemüse wie Paprika, Karotten, Aprikosen usw. zu richten. Haben Sie sich jemals gefragt, wie sie ihre orange-rote Farbe bekommen? Es liegt an einem Pigment namens Beta-Carotin. Beta-Carotin-reiche Lebensmittel sind leicht auf dem Markt erhältlich, ohne auf Nahrungsergänzungsmittel angewiesen zu sein. Ein Mangel an diesem Carotinoid kann zu Trockenheit der Haut, trockenen und juckenden Augen, Halsentzündungen, Akne, Nachtblindheit und sogar Unfruchtbarkeit führen. Ärzte empfehlen, Lebensmittel mit oranger oder roter Farbe zu essen, um Beta-Carotin in Ihre Ernährung aufzunehmen. Diese Liste kann Ihnen bei der Erstellung Ihrer Diättabelle mit den wichtigsten Beta-Carotin-Quellen helfen.

Beta-Carotin-reiche Lebensmittel Top 14 der verfügbaren Liste in Indien

Wie viel Beta-Carotin sollten Sie einnehmen??

Es gibt keine spezifischen Ernährungsrichtlinien für Beta-Carotin. Ärzte empfehlen, zwischen 15 mg und 180 mg pro Tag einzunehmen, um den Tagesbedarf zu decken. Sie können Obst und Gemüse in Ihre Mahlzeit aufnehmen, anstatt sich an eine einzige Quelle zu halten.

Liste der Beta-Carotin-Lebensmittel in Indien:

Hier haben wir 14 beste Beta-Carotin-reiche Lebensmittel ausgewählt. Schauen wir uns sie an.

1. Süßkartoffel:

Beta-Carotin-reiche Lebensmittel

Süßkartoffeln sind extrem reich an Beta-Carotin. Dieses Lebensmittel ist eine ausgezeichnete Quelle für Antioxidantien, Vitamin B6, Vitamin C, Vitamin D, Eisen und Magnesium. Diese Nährstoffe befähigen den Körper, Erkältungen, Grippe, Viren und Hautalterung zu bekämpfen und helfen auch dabei, das Energieniveau und die Ausdauer im Körper aufzubauen. Süßkartoffeln sind dafür bekannt, das gesunde Wachstum von Knochen, Zähnen und Hautgewebe zu unterstützen.

Beta-Carotin% Wert pro 100 Gramm: 48%

2. Karotte:

Karotten sind reich an Vitamin A und enthalten Beta-Carotin. Karotten helfen, die Zahn- und Herzgesundheit einer Person zu erhalten. Darüber hinaus sind Karotten auch hilfreich, um die Hautalterung zu bekämpfen, die Haut zu nähren und das Sehvermögen zu verbessern. Sie sind eine der leicht verfügbaren Quellen, um Beta-Carotin in die Ernährung aufzunehmen.

Beta-Carotin% Wert pro 100 Gramm: 77%

3. Kürbis:

Dies ist eine der besten Quellen für Beta-Carotin für den Körper. Beta-Carotin wird als Antioxidans im Körper in Vitamin A umgewandelt und schützt den Körper vor Herzerkrankungen, Asthma und bestimmten Krebsarten. Kürbisse helfen dem Körper bei Blutdruck, Immunität und sogar Krebs. Kürbis ist auch dafür bekannt, gut für das Sehvermögen zu sein. Das Vitamin A, das dieses Lebensmittel liefert, ist für Schwangere und Stillende sehr wichtig.

4. Spinat:

Quellen für Beta-Carotin

Spinat ist super reich an Beta-Carotin und Antioxidantien, was ihn zu einem lebenswichtigen Nahrungsmittel für das Wachstum starker Zähne und starker Knochen macht. Dieses Gemüse ist in seiner Gruppe einer der stärksten Anwärter auf den Schutz des Körpers vor Prostatakrebs. Spinat enthält alle Nährstoffe, die ein gesundes Sehvermögen bieten und entzündungshemmende und krebshemmende Eigenschaften haben.

Beta-Carotin% Wert pro 100 Gramm: 58%

5. Kohlrabi:

Die Rübengrüns sind viel nahrhafter als die Rübe an sich. Kohlrabi ist reich an Antioxidantien, Vitaminen und Mineralstoffen und hat ziemlich wenig Kalorien. Diese werden am besten während der Wintersaison angebaut. Da es reich an Beta-Carotin ist, hat Rübengrün wie alle anderen Gemüse und Früchte auch antioxidative, Anti-Aging- und Anti-Krebs-Eigenschaften. Das in diesem Gemüse enthaltene Beta-Carotin wandelt sich im Körper in Vitamin A um, was es der Haut und den Augen zugute kommt.

Beta-Carotin% Wert pro 100 Gramm: 58%

6. Rübengrün:

Wenn es um Rüben geht, verbrauchen wir normalerweise nur den unteren Teil und schneiden die Blätter ab. Rübengrüns sind jedoch sehr nahrhaft und stecken voller gesundheitlicher Vorteile. Rote Beete ist sehr reich an Mineralien, Vitaminen und starken Antioxidantien. Diese Blätter sind auch kalorienarm, da sie kein Cholesterin haben und fettarm sind, und eignen sich daher hervorragend zum Verzehr, wenn Sie versuchen, Gewicht zu verlieren. Das Beta-Carotin in Rübengrüns bietet dem Körper wie die anderen Antioxidantien und Anti-Krebs-Vorteile. Als Antioxidans wirkt dieses Gemüse Wunder für die Haut und das Sehvermögen.

7. Salat:

Beta-Carotin-Lebensmittel

Salatblätter sind eines der besten Beta-Carotin-Gemüse. Diese Blätter enthalten wenig Fett und sind reich an Proteinen, was sie zum perfekten Nahrungsmittel zum Trainieren und Abnehmen macht. Salat ist auch wirklich gut für ein gesundes Herz. Dieses Futter enthält auch Antioxidantien, was ein Segen für die Ernährung und Gesundheit der Haut ist.

Beta-Carotin% Wert pro 100 Gramm: 48%

8. Moschusmelone:

Dies ist eine Sommerfrucht und gehört zur Familie der Kürbisse, Kürbisse, Gurken usw. Muskmelon ist extrem reich an dem antioxidativen Flavonoid Beta-Carotin. Das Beta-Carotin schützt die Zellen im Körper vor sauerstofffreien Radikalen und schützt so den Körper vor verschiedenen Krebsarten.

Beta-Carotin% Wert pro 100 Gramm: 19 %

9. Aprikose:

Aprikosen sind reich an Antioxidantien und ziemlich kalorienarm. Als gute Quelle für Beta-Carotin sind Aprikosen gut für die Augen, die Haut und haben auch krebshemmende Eigenschaften. Trockene Aprikosen haben im Vergleich zu frischen Früchten konzentrierte Mengen an Vitamin A oder Beta-Carotin. Es ist auch eines der besten Lebensmittel mit einem hohen Gehalt an Beta-Carotin und anderen Carotinoiden.

Beta-Carotin% Wert pro 100 Gramm: 10%

10. Butternut-Kürbis:

Lebensmittel mit hohem Beta-Carotin

Butternut-Kürbis ist eine der sehr guten Quellen für Beta-Carotin. Es ist leuchtend gelblich, das orangefarbene Pigment ist auf Beta-Carotin zurückzuführen. Es wird geschätzt, dass eine Tasse gekochter Butternusskürbis etwa 10 g dieses lebenswichtigen Nährstoffs enthält. Butternut Squash enthält auch viele andere Arten von Carotinoiden wie Lutein, Alpha Carotin, die alle starke Antioxidantien sind.

Beta-Carotin% Wert pro 100 Gramm: 42%

11. Brokkoli:

Brokkoli ist neben anderen lebenswichtigen Nährstoffen auch reich an Beta-Carotin. Das satte grüne Farbpigment ist auf viele Carotinoide zurückzuführen, zu denen Beta-Carotin gehört. Es wird gesagt, dass die Konzentration von Beta-Carotin umso höher ist, je dunkler die Farbe der Röschen ist. Brokkoli ist mit diesen natürlichen Antioxidantien beladen, um das Immunsystem zu stärken und die freie Zellschädigung der Zellen zu reduzieren.

Beta-Carotin% Wert pro 100 Gramm: neun %

12. Mangos:

Die Mango, der „König der Früchte“ und die am meisten erwartete Sommerfrucht, ist eine reiche Quelle von Beta-Carotin. Die heller gefärbten Früchte mit tief orange-gelbem Farbton haben eine bessere Konzentration an Carotinoiden. Mango ist bekannt für seine immunstärkenden Eigenschaften dank der hohen Mengen an Antioxidantien. Es ist die beliebteste Frucht in der Liste der Beta-Carotin-reichen Lebensmittel.

13. Orangen:

gute Quellen für Beta-Carotin

Orange ist eine weitere wichtige Quelle für Beta-Carotin. Vor allem die knallbunten, orangefarbenen Früchte enthalten die höchsten Mengen an Beta-Carotin. Außerdem sind Orangen reich an Vitamin C, das ihr Immunsystem stärken und Infektionen vorbeugen kann. Der Verzehr von Orangen kann die Wahrscheinlichkeit von Halsentzündungen, Sehproblemen und anderen Anzeichen von Beta-Carotin-Mangel verringern.

14. Erbsen in Schoten:

Erbsen sind neben Karotten auch eine der besten Quellen für Beta-Carotin. Tatsächlich sind sie reich an verschiedenen Arten von Carotinoiden wie Alpha-Carotin, Lutein und Zeaxanthin zusammen mit Beta-Carotin. Sie sind reich an Vitamin A, der Vorform dieses Carotinoids, was sie für gesunde Körper, Haut und Haare unverzichtbar macht. Es wird empfohlen, mindestens eine Portion Erbsen zu essen, um Carotinoid-Mangel zu behandeln.

Beta-Carotin% Wert pro 100 Gramm: 7%

Nachdem Sie nun die Bedeutung von Beta-Carotin-reichen Lebensmitteln für unseren Körper verstanden haben, ist es an der Zeit, den täglichen Bedarf zu decken. Beta-Carotin ist eines der wichtigsten Carotinoide, das für das Wohlbefinden unseres Körpers unerlässlich ist. Es ist wichtig für den Umgang mit der kognitiven Entwicklung des Körpers, zur Vorbeugung von Krebs, zur Abwehr von Infektionen und sogar zur Behandlung von Atemwegserkrankungen. Wir empfehlen Ihnen dringend, jeden Tag eine Kombination dieser Lebensmittel zu sich zu nehmen, um eine krankheitsfreie Gesundheit zu genießen.