Fett

Wie wird man in 10 Tagen fett?

In 10 Tagen fett zu werden hört sich für manche nicht an, dass es so gut wie unmöglich ist, oder manche denken, es ist eine einfache Sache, aber es klingt einfach, aber wenn wir daran arbeiten, stellen wir fest, dass es nicht so einfach ist Sound Wenn Sie zunehmen möchten, sollten Sie trainieren, um sicherzustellen, dass Sie Fett zulegen.

Für die meisten Menschen erfordert eine schnelle Gewichtszunahme eine dramatische Änderung des Lebensstils und es wird eine Anstrengung rund um die Uhr sein, aber für diejenigen, die Essen und Entspannung genießen, kann die Erfahrung eine angenehme Erfahrung sein. Die Menge an Fett, die man im Laufe einer Woche aufbauen kann, variiert dramatisch, abhängig von Faktoren wie der Stoffwechselrate der Person zu Beginn der Woche (je schneller die Stoffwechselrate der Person, desto länger dauert es, sie zu verlangsamen) und wie viel Nahrung, die der Einzelne zu sich nehmen kann, um fett zu werden, erfordert einige grundlegende Berechnungen und Änderungen des Lebensstils können zu beeindruckenden Ergebnissen führen. Um zwei Pfund in einer Woche oder etwa drei Pfund in 10 Tagen zuzunehmen – eine Frau muss ihre tägliche Kalorienaufnahme um etwa 1.000 Kalorien über das hinaus erhöhen, was sie verbrennt.

Wie man in 10 Tagen fett wird

Schritte, die Sie sich merken sollten, um in 10 Tagen fett zu werden:

  • Richtig essen.
  • Erhöhe deinen Kalorien- und Proteinverbrauch.
  • Viel Wasser trinken.
  • Mach dein Nickerchen richtig.
  • Einfache Übungen.
  • Essen Sie alle 3 bis 4 Stunden.

1. Essen Sie viel:

Das klingt viel einfacher, als es wirklich ist. Was auch immer Sie jetzt essen, Sie sollten es wahrscheinlich verdoppeln. Wenn Sie drei Mahlzeiten am Tag zu sich nehmen, essen Sie stattdessen sechs. Sie müssen alle 2-3 Stunden essen und jede Mahlzeit muss die Größe einer normalen Mahlzeit haben. Das wird für ein paar Wochen schwierig, weil du dich oft zum Essen zwingen musst, auch wenn du keinen Hunger hast.

2. Schlafen:

Sie müssen jede Nacht zu Hause 8-9 Stunden Schlaf bekommen, um maximale Gewinne zu erzielen. Dein Körper tut nichts anderes, als da zu liegen und Muskeln aufzubauen, während du schläfst. Wenn Sie nur 6 Stunden oder weniger bekommen, werden Sie nicht alle Vorteile Ihres Trainings und Ihrer Ernährung nutzen.

3. Richtig essen:

Das Richtige zu essen ist ein sehr wichtiger Faktor, Lebensmittel mit hohem Protein- und Kaloriengehalt sind die Lebensmittel, die Sie früher fett machen. Der Verzehr von viel Käse, Zucker und Erfrischungsgetränken hat einen großen Einfluss auf unseren Körper und macht uns fett.

Liste der Lebensmittel, die in 10 Tagen fett werden:

Diese Listen von Nahrungsmitteln, die eine Person essen sollte, um in 10 Tagen fett zu werden:

  • Verdoppeln Sie in erster Linie die Proteinzufuhr in Ihrer täglichen Ernährung.
  • Beginnen Sie täglich mit ein paar einfachen Aufwärmübungen.
  • Addieren Sie die Aufnahme von gesunden Fetten und mehr Kalorien.
  • Protein-, Fett-, Kohlenhydrat-, Ballaststoff-, Vitamin- und Mineralstoffaufnahme können Ihr Gewicht nur erhöhen.
  • Teilen Sie Ihre Mahlzeit jeden Tag in kurzen Abständen in 5 kleine Mahlzeiten auf.
  • Die Ernährung unterscheidet sich immer je nach der von Ihnen geleisteten körperlichen Arbeit. Dieser Ernährungsplan ist jedoch für Männer und Frauen unterschiedlich, wenn Sie
  • Das Ziel ist nur, das Gewicht zu erhöhen, aber nicht um die Struktur oder das Aussehen zu kümmern, muss nur ausreichend essen und schlafen.
  • Eine ausreichende Zufuhr von Ghee, Reis und kalorienhaltiger Nahrung erhöht das Gewicht bei Frauen.
  • Kartoffelchips, Käseartikel, gekochte Speisen, ölhaltige Lebensmittel, Pizzen und Burger werden eine wichtige Rolle bei der Erhöhung des Gewichts spielen.

Abgesehen davon gibt es auch ein paar Aktivitäten, die Ihnen helfen, schnell fett zu werden. Es ist wichtig zu verstehen, dass Sie „gutes“ Fett aufbauen müssen und kein Junk-Fett.

Andere Aktivitäten, die Ihnen helfen können, schneller fett zu werden:

1. Gewichte heben:

Um die Magermasse zu erhöhen, ist es wichtig, Gewichte zu heben. Gönnen Sie sich etwas schweres Gewichtheben. Übungen wie Kniebeugen, Pressen, Klimmzüge, Rudern, Dips usw. erhöhen das Gewicht. Dies ist ein schneller Weg, um das Gewicht zu erhöhen.

2. Aerobic:

Um etwas Muskelfett aufzubauen, ist es wichtig, ernsthafte Aerobic zu betreiben. Aerobic führt nicht unbedingt zu einem fetten Körper, aber es wird dir sicher helfen, etwas Muskelgewicht für immer zuzunehmen.

3. Essen:

Essen ist auch eine Aktivität! Munch auf einigen lächerlichen Mengen an Kalorien. Sie müssen nur sicher sein, dass es sich um „gute“ Kalorien handelt. Gutes Protein, gute Kohlenhydrate und gute Nährstoffe sind für ein schnelles Anziehen unerlässlich. Deine Pizza und dein Junkfood werden dir nicht die nötigen Kalorien liefern!

4. Cardio:

Intensivieren Sie Ihr Training. Mache schnelle Sprints oder laufe bergauf. Halte deinen Cardio-Abstand auf ein Minimum, wenn du etwas zunehmen möchtest.

5. Liegestütze:

Liegestütze sind eine einfache und gängige Methode, um schnell an Gewicht zuzunehmen. So geht’s.

  • Beginnen Sie mit einer hohen Plankenposition, wobei Ihre Hände fest auf dem Boden liegen, direkt unter Ihren Schultern.
  • Behalten Sie nun eine neutrale Wirbelsäule bei und senken Sie Ihren Körper ab, bis sich Ihre Brust knapp über dem Boden befindet.
  • Drücken Sie sich wieder nach oben, um eine Wiederholung abzuschließen.

6. Bench-Dips:

Bench Dips sind einfach zu machen. So geht’s.

  • Halten Sie den Stuhl hinter Ihrem Rücken. Fassen Sie die Stuhlkante mit ausgestreckten Händen und schulterbreit auseinander.
  • Halten Sie Ihre Beine gerade und nach vorne gestreckt, so dass sie senkrecht zu Ihrer Brust stehen.
  • Senken Sie Ihren Körper langsam ab, indem Sie sich durch die Ellbogen beugen, bis Ihre Oberarme und Unterarme senkrecht zueinander stehen.
  • Hebe dich mit deinem Trizeps zurück in die Ausgangsposition. Du hast eine Wiederholung erfolgreich abgeschlossen.

7. Yoga:

Yoga wie Bhujangasana ist auch als Kobra-Pose bekannt. Es wirkt auf das Verdauungssystem und hilft, den Stoffwechsel und den Appetit zu steigern. Befolgen Sie diese Schritte, um es richtig zu machen.

  • Lege dich flach auf den Bauch und strecke deine Beine aus.
  • Halten Sie die Füße nach unten. Legen Sie Ihre Ellbogen an Ihre Seite.
  • Heben Sie nun Ihre Brust an und legen Sie das Körpergewicht auf die Ellbogen. Tief einatmen und kräftig ausatmen.

Es gibt auch mehrere negative Auswirkungen, die uns gesundheitlich schaden können, daher sollte das Gewicht ausgewogen sein, um ein gesundes Leben zu erhalten. Diese Tipps werden Ihnen in gewisser Weise helfen. Denken Sie immer nur daran, das gute Fett zu sich zu nehmen und sorgen Sie durch einige Übungen und Diät für eine gesunde Gewichtszunahme. Sie haben einen wesentlichen Einfluss auf eine schnelle Gewichtszunahme.