Brust

Brustwachstum: 15 einfache Übungen zur Vergrößerung der Brust

Wir Frauen nehmen unsere Brüste sehr ernst! Sie symbolisieren Weiblichkeit und unterscheiden uns von unseren männlichen Kollegen. Das ist nicht alles! Brüste lassen uns attraktiv aussehen und tragen zu unserer allgemeinen Schönheit und Anmut bei. Allerdings ist nicht jede Frau mit einer volleren Oberweite gesegnet und kann auf der Vorderseite fast unsichtbare Rundungen haben. Wenn Sie einer von ihnen sind, dann lesen Sie mit, um die Übungen zur Vergrößerung der Brust zu lernen.

Effektive Übungen zur Vergrößerung der Brust

Funktionieren Brustübungen wirklich??

Dieser Trainingsplan ist eine sichere und wirtschaftliche Alternative zu teuren Operationen und invasiven Brustvergrößerungstechniken. Sie können sie jeden Tag zu Hause ausprobieren, um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen. Bereit, deine voluminöse Brustlinie zu zeigen?

Was sind die Hauptgründe für kleinere Brüste??

Haben Sie Ihre Brüste mit denen anderer verglichen? Ist dir aufgefallen, dass deine Brüste kleiner sind als der Rest deiner Freunde oder Cousins? Nun, es gibt Gründe dafür!

Hier sind einige der Faktoren, die die Größe Ihrer Brüste beeinflussen können:

  • Weibliche Hormone: Wenn Sie ein hormonelles Ungleichgewicht haben oder einen Mangel an Östrogenen und Progesteron haben, können Sie einen flachen Busen bekommen.
  • Schlechte Ernährung: Wenn Sie untergewichtig sind oder hungern, um Gewicht zu verlieren, können die Auswirkungen auf Ihre Brüste sichtbar sein.
  • Gesundheitsprobleme: Erkrankungen wie Schilddrüse, Stress und Medikamente können zu kleinen Brüsten führen.

15 Übungen zur Vergrößerung der Brust in 10 Tagen zu Hause:

Schauen wir uns einige einfache und effektive Übungen an, um die Brust mit Bildern und Schritten zu vergrößern.

1. Bankdrücken:

Übung zum Brustwachstum

Macht Bankdrücken Ihre Brust größer??

Bankdrücken ist eine effektive Methode, um Ihre Brust zu vergrößern. Technisch hat es keinen Einfluss auf deine Körbchengröße, sondern wirkt auf deine Brustmuskulatur. Bankdrücken-Workouts straffen diese Muskeln und drücken sie nach vorne, um die Gesamtbrustgröße zu verbessern.

Schritte zur Durchführung:

Um ein Bankdrücken auszuführen, benötigen Sie eine richtige Bank und ein fest befestigtes Schwergewicht.

  • Richten Sie sich mit der Vorderseite nach oben an der Bank aus.
  • Stellen Sie sicher, dass Hüfte, Wirbelsäule und Nacken auf die Bank ausgerichtet sind.
  • Heben Sie das Gewicht jetzt mit dem Gewicht vor sich, indem Sie Ihre Arme strecken und sie ganz nach unten auf Kinnhöhe bringen, aber lassen Sie es nicht Ihren Körper berühren.
  • Wenn das Gewicht sinkt, werden Ihre Arme nach hinten gedrückt, was zu einem Ziehen an Ihren Brustmuskeln führt.

2. Das Handtuch-Training:

Brustvergrößerungsübung zu Hause

Dieses Training zielt darauf ab, Haushaltsgegenstände zu verwenden, um eine Kontraktion in Ihrer Brust zu erzeugen und die Größe Ihrer Brustmuskeln zu erhöhen. Es wird rhythmisch durchgeführt, um nur den Brustbereich anzusprechen, ohne andere Muskelgruppen einzubeziehen. Es ist eine der besten Übungen, um die Brustgröße effektiv zu vergrößern.

Schritte zur Durchführung:

Dafür brauchst du ein einfaches Handtuch, auch ein Handtuch reicht aus.

  • Stehen Sie mit ausgestreckten Armen und breiten Schultern.
  • Ziehen und ziehen Sie nun an beiden Enden des Handtuchs, was zu einer Kontraktion der Muskeln führt.
  • Halte diese Position für 20 Sekunden und atme langsam.
  • Gehe langsam zurück in die Ausgangsposition und setze den Vorgang nach einer kurzen Pause fort.

3. Das Ziehen und Ziehen:

Übung, um die Brüste zu vergrößern

Die Zug- und Zugübung dehnt Ihre Brustmuskulatur und stärkt sie. Es hilft, die Brüste zu heben und sie fester zu machen. Zusammen mit einer Größenzunahme können Sie auch eine Verbesserung der Form feststellen. Sie können Dehngeräte verwenden oder wie unten beschrieben manuell ausführen:

Schritte zur Durchführung:

  • Auf freiem Boden mit einem Bein vor dem anderen stehen, Wirbelsäule gerade, Kinn hochgezogen.
  • Verwenden Sie nun den Arm, um ein Ziehen oder Ziehen zu erzeugen.
  • Mit einem Bein vor dem anderen die gegenüberliegende Hand verwenden und leicht nach hinten auf festen Halt stellen.
  • Üben Sie nun leichten Druck auf die Hand aus und Sie würden eine Muskeldehnung auf der Brust spüren.

4. Liegestütze:

Übungen zur Vergrößerung der Oberweite

Machen Liegestütze Ihre Brüste größer??

Wenn Sie dachten, dass Push-ups nur dazu dienen, Ihre Arme zu straffen, liegen Sie so falsch! Diese einfachen Übungen können Ihre Brust straffen und Ihnen helfen, größere Brüste zu bekommen. Für diese Übung benötigen Sie nicht einmal eine spezielle Ausrüstung. Eine kleine Ecke im Zimmer reicht für dieses Workout! Beachten Sie, dass Liegestütze bei Cardio- und anderen fettreduzierenden Übungen zu kleineren Brüsten führen können.

Schritte zur Durchführung:

  • Legen Sie sich flach auf den Bauch und legen Sie Ihre Handflächen neben Ihre Schulter.
  • Stellen Sie sicher, dass die Zehen den Boden berühren.
  • Drücke deinen Körper langsam nach oben und halte die Knie gerade.
  • Wiederholen Sie diesen Vorgang etwa 5 Mal in einer Strecke.
  • Erhöhen Sie die Anzahl auf das 15-fache, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

5. Die Kobra-Haltung oder Bhujangasana:

Brustvergrößerungsübungen, die wirklich funktionieren

Bhujangasana oder die Cobra-Pose hat seinen Namen von der erhobenen Kapuzenhaltung einer Schlange. Es fällt unter die grundlegenden Asanas und dehnt deinen Brustbereich. Durch die Förderung einer besseren Durchblutung stärkt die Pose auch die Brustmuskulatur und unterstützt ihr Wachstum mit der Zeit.

Schritte zur Durchführung:

  • Legen Sie sich mit den Armen auf beiden Seiten Ihres Körpers auf die Vorderseite.
  • Heben Sie nun Ihre Arme nach oben und heben Sie mit der Handfläche Ihren Oberkörper an, blasen Sie Ihre Brust auf, während Sie Ihren Kopf nach oben beugen.
  • Gehe langsam in die Ausgangsposition zurück.
  • Wiederhole es 6 mal am Tag.

6. Schmetterlingspresse:

Übung zur Vergrößerung der Brust mit Bildern

Wenn Sie regelmäßig ins Fitnessstudio gehen, müssen Sie sich der Butterfly-Press-Übung bewusst gewesen sein. Das Training konzentriert sich auf die Brustmuskulatur in Ihrer Brust und gibt ihnen einen Schub. So können Sie eine sichtbar straffere und fester aussehende Brust feststellen. Wenn Sie keinen Zugang zum Fitnessstudio haben, verwenden Sie für diese Übung Kurzhanteln.

Schritte zur Durchführung:

  • Setzen Sie sich mit dem Rücken gegen den Stuhl.
  • Beginnen Sie, indem Sie Ihre Arme oder Ellbogen zusammenziehen, während Ihre Brust einzieht.
  • Öffnen Sie nun Ihre Hände so weit Sie können und blasen Sie Ihre Brust beim Einatmen auf.
  • Machen Sie es 15 Mal täglich, um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen.

7. Stuhl-Dips:

Brustwachstumsübung zu Hause

Chair Dips sind eine weitere einfache Übung zur Stärkung der Brustmuskulatur. Es dehnt deine Brustmuskulatur und stärkt sie. Durch die Straffung des Oberkörpers kann diese Übung das Aussehen größerer Brüste verleihen. Bei regelmäßiger Übung können Sie eine Zunahme Ihrer gesamten Körbchengröße feststellen.

Schritte zur Durchführung:

Verwenden Sie zunächst einen stabilen Stuhl, der Ihr Gewicht tragen kann und vorzugsweise ohne Räder.

  • Setzen Sie sich auf die Stuhlkante und legen Sie Ihre Handflächen auf den Sitz.
  • Heben Sie Ihren Körper langsam vom Stuhl und bewegen Sie Ihre Füße nach vorne.
  • Der Rest des Körpers sollte gerade sein.
  • Senken Sie Ihren Körper und stützen Sie sich auf Ihre Arme, um die Position auszugleichen.
  • Kehren Sie zur ursprünglichen Haltung zurück.
  • Wiederhole es 6-8 mal.

8. Armkreise:

Übung zur Vergrößerung der Brüste

Armkreise sind eine großartige Möglichkeit, Ihre Brüste aufzurichten. Eine synchronisierte Bewegung Ihrer Arme zieht die Brustmuskulatur nach oben und hebt Ihre Brüste. Diese Übung kann auch Ihre Arme und den Oberkörper straffen. Das Hinzufügen von Gewichten zu deinen Armen kann die Vorteile dieses Trainings verstärken.

Schritte zur Durchführung:

  • Strecke deine Arme nach außen.
  • Bewege deine Arme in kleinen Kreisen im Uhrzeigersinn.
  • Mach es für eine Minute.
  • Wiederholen Sie das gleiche gegen den Uhrzeigersinn.
  • Sie können dies als einen Satz behandeln und dies für zwei bis drei Sätze tun.

9. Hantel-Cross-Body-Schlag:

beste Übung zur Vergrößerung der Brust

Bei dieser Übung kannst du zwei Kurzhanteln in deinen Armen tragen und sie in die entgegengesetzte Richtung bewegen. Dieser Prozess hilft dabei, die Brustmuskeln zu straffen und nach vorne zu drücken. Wenn Sie die richtige Anzahl von Wiederholungen machen, können Sie eine gewisse Enge im Bereich und ein kleines „Lift“ in Ihrer Brust feststellen.

Schritte zur Durchführung:

  • Stehen Sie gerade mit den Füßen leicht auseinander.
  • Halte gleiche Gewichte in den Händen.
  • Hebe einen Arm an und bewege ihn in Querrichtung.
  • Bring es langsam wieder in die normale Position.
  • Wiederholen Sie diesen Vorgang mit der anderen Hand.
  • Mache es 15 Mal täglich, um eine Verbesserung zu bemerken.

10. Seitlicher Plankengang:

Übung zur Brustvergrößerung

Der seitliche Plank Walk ist eine effektive Übung, um die Brust zu vergrößern und die Brustmuskulatur zu straffen. Obwohl es etwas schwierig durchzuführen ist, sind die Ergebnisse die Mühe wert. In dieser Übung behältst du zunächst die Plankenposition bei und bewegst dich seitlich auf dem Boden. Das Verschränken der Arme kann die Brustmuskulatur stärken und auch deine Rumpfmuskulatur verbessern.

Schritte zur Durchführung:

Legen Sie sich hin und legen Sie Ihre Unterarme auf den Boden und die Ellbogen unter Ihre Schulter.

  • Beuge deine Füße, damit deine Zehen den Boden berühren.
  • Achte darauf, dass dein Körper in einer geraden Linie ist.
  • Nun kreuze deine rechte Hand auf die linke Seite.
  • Bewegen Sie Ihren linken Fuß gleichzeitig einen Schritt nach links.
  • Verschieben Sie die linke Hand und den rechten Fuß, um wieder in die Plankenposition zu gelangen.
  • Wiederholen Sie den Vorgang bis zu drei Schritte.
  • Sie können diese Übung auch in umgekehrter Richtung ausführen, um sich in die entgegengesetzte Richtung zu bewegen.

11. Brustfliege:

Übungen zur Brustvergrößerung

Chest Fly hilft Ihnen, Ihre Brustmuskulatur zu straffen, indem Sie Ihre Arme nach innen und außen bewegen. Bei der Übung werden Gewichte verwendet, die den richtigen Widerstand bieten, um die Brustmuskulatur zusammenzuziehen. Zusammen mit einer Verbesserung Ihrer Oberweite strafft es auch Ihren Bizeps und Trizeps.

Schritte zur Durchführung:

  • Sie müssen auf einer Trainingsbank liegen, Ihre Füße gerade auf dem Boden halten und ihn berühren.
  • Dann halte Gewichte mit deinen Handflächen und hebe deine Hände langsam in die Luft.
  • Lassen Sie Ihre Hände einige Sekunden über der Brust und senken Sie die Hände langsam ab, wobei Sie eine Bogenbewegung beibehalten.
  • Stoppen Sie die Hände auf Schulterhöhe und heben Sie dann die Gewichte langsam nach unten. Wiederholen Sie dasselbe drei- bis fünfmal.

12. Brustpresse mit Kurzhanteln:

Übung zur natürlichen Brustvergrößerung

Die Brustpresse wirkt auf Ihre Brustmuskeln, die sich hinter dem Brustgewebe befinden. Die Übung strafft diese Muskeln und erhöht Ihre gesamte Brustgröße, anstatt Ihre Körbchengröße. So können Sie ein angehobenes Aussehen in Ihren Brüsten und eine Enge in der Umgebung bemerken.

Schritte zur Durchführung:

  • Legen Sie sich flach auf eine Bank und halten Sie Ihre Beine in einer geraden Position auf dem Boden.
  • Hält die Gewichte und beuge die Ellbogen um 90 Grad.
  • Halten Sie einen Moment inne und kehren Sie in die normale Position zurück.
  • Sie können es sogar mit einer Brustpresse versuchen, indem Sie die Griffe nach vorne und hinten bewegen.

13. Auf der ganzen Welt:

einfache Übung zur Vergrößerung der Brust

Diese Übung zielt auf den Brustbereich und trainiert deine Brustmuskulatur. Den Namen „Around the world“ erhält es von der kreisenden Bewegung deiner Arme um deinen Kopf. Das Training wird mit Gewichten wie Hanteln oder Kettlebells durchgeführt.

Schritte zur Durchführung:

Du kannst diese Übung im Stehen oder Liegen machen.

  • Stehen Sie aufrecht und halten Sie die Gewichte in den Händen.
  • Wenn Sie einen Kettleball verwenden, können Sie ihn mit beiden Händen halten.
  • Bewege deine Arme um deinen Kopf, um einen Kreis zu vollenden.
  • Mach es nochmal in die entgegengesetzte Richtung.
  • Wiederhole es 5-10 mal.

14. Seitliche Erhöhungen hinten:

einfache Übung zur Vergrößerung der Brust

Rear Lateral Raise ist ein großartiges Training für Ihre Arme, Brust und Rückseite Ihres Körpers. Es trainiert Ihre Brustmuskeln und hebt sie an. Zusammen mit einer leichten Zunahme der Größe können Sie auch Festigkeit und eine Verringerung des Durchhängens feststellen. Dazu müssen Sie einen Satz Kurzhanteln oder gleiche Gewichte bereithalten. Es ist eine der effektivsten Übungen, um die Brustgröße schnell zu vergrößern.

Schritte zur Durchführung:

  • Stehen Sie gerade und halten Sie die Hanteln in Ihren Händen.
  • Strecken Sie Ihre Hände nach vorne und beugen Sie die Knie.
  • Drücke deine Hüften nach hinten und achte darauf, dass der Oberkörper parallel zum Boden ist.
  • Heben Sie nun Ihre Arme seitlich und halten Sie sie einige Sekunden lang.
  • Gehe langsam in die Ausgangsposition zurück.

15. Medizinball-Brustpresse:

effektive Übung zur Brustvergrößerung

Diese Übung zielt auf den Oberkörper, insbesondere den Brustbereich. Es stärkt die Brustmuskeln und hilft bei deren Umformung. Experten empfehlen, dieses Training am besten auf einem Gymnastikball durchzuführen, um die Effektivität des Trainings zu erhöhen.

Schritte zur Durchführung:

  • Legen Sie Ihren Oberkörper auf einen Gymnastikball.
  • Jetzt schnapp dir einen Medizinball und halte ihn nah an deine Brust.
  • Hebe deine Arme und den Ball mit ihnen nach oben.
  • Bring es langsam wieder in die normale Position.
  • Wiederhole es 10-15 mal.

Tipps zur Erhöhung der Brustgröße zu Hause:

Zusammen mit einem Trainingsplan zur Brustvergrößerung können Sie diese Tipps befolgen, um auf natürliche Weise größere Brüste zu bekommen:

  • Du bist was du isst! Machen Sie also keine Kompromisse bei Ihrer Ernährung und nehmen Sie viele östrogenreiche Lebensmittel wie Milch, Nüsse, grünes Blattgemüse und Soja . auf.
  • Tragen Sie keine zu enge Kleidung, die das Wachstum Ihrer Brüste einschränken kann.
  • Investieren Sie in gepolsterte BHs, die das Durchhängen vorübergehend kontrollieren und die Illusion einer größeren Körbchengröße vermitteln können.
  • Massieren Sie Ihre Brüste mit gutem Öl, um die Durchblutung in der Region zu verbessern und zu ermöglichen.

Nachdem Sie nun die Rolle von Übungen zur Vergrößerung der Oberweite verstanden haben, ist es an der Zeit, sie in die Praxis umzusetzen. Wenn Sie Anfänger sind oder chronische Gesundheitsprobleme wie Bluthochdruck, Diabetes usw. haben, müssen Sie die Empfehlung eines erfahrenen Trainers befolgen. Sie allein auf die richtige Art und Weise zu tun, kann Ihnen die gewünschten Ergebnisse liefern. Wenn Sie weitere Übungen zur Vergrößerung der Brust haben, teilen Sie uns dies im Kommentarbereich mit..