Ausbildung

Die 15 bestbewerteten Bildungs-Apps für Kinder 2021

Beste Lern-Apps für Kinder

Der Begriff „Lernen außerhalb des Klassenzimmers“ hat durch die Digitalisierung eine ganz neue Definition bekommen. Viele Lernfirmen ermöglichen kontinuierliches Lernen nach der Schule durch Bildungs-Apps, die Wissen mit Spaß verbinden. Diese Apps, die sowohl auf Android- als auch auf iOS-Plattformen verfügbar sind, richten sich an verschiedene Altersgruppen und Lernbedürfnisse. Dank der hochgradig interaktiven Benutzeroberfläche dieser Apps werden Kinder es lieben, jeden Tag etwas Neues zu lernen, ohne Druck oder „Druck“ von den Eltern!

In diesem Artikel werden wir die Top 15 Bildungs-Apps für 2021 erkunden, zusammen mit Beschreibungen, Funktionen, Bewertungen und Installationsdetails..

Top 15 Bildungs-Apps für Kinder 2021:

Schauen wir uns die Details jeder dieser am besten bewerteten Online-Lern-Apps für Kinder an:

1. Rechtschreibphase:

Führen Sie Ihr Kind durch die Rechtschreibungsphase in die Welt der Rechtschreibung ein. Mit dieser lustigen und unterhaltsamen Lern-App können Ihre Kinder ihre Rechtschreibkenntnisse verbessern. Die für Benutzer ab 4 Jahren konzipierte App ist als Spiel konzipiert, bei dem die Komplexität der Wörter mit jedem Level zunimmt. Spieler können eine Community gründen, um ihre Freunde und Familie zu einem Online-Zauberbienen-Wettbewerb herauszufordern. Die App kann kostenlos ausprobiert werden, aber um im Spiel voranzukommen, müssen Sie ein kostenpflichtiges Abonnement abschließen.

Hauptmerkmale:

  • Verschiedene Wortkategorien.
  • Interaktive Rechtschreibspiele.
  • 3D-Touch-Funktion zum Starten mehrerer Charaktere.
  • Option zum Anpassen von Inhalt und Charakteren.
  • Regelmäßiges Hinzufügen neuer Wörter und Schreibweisen.
  • Benutzerfreundliches Design.
  • Rechtschreibwettbewerbe für jede Spielerstufe.

Bewertungen: 4,4 / 5

Plattform: iOS.

Herunterladen: iOS

2. Wissenschaft360:

Science360 ist eine der besten Bildungs-Apps für Kinder, die sie in die faszinierende Welt der Wissenschaft und Technik einführt. Die kostenlose Lern-App wird von der National Science Foundation (NSF) gesponsert und ist sowohl für iOS als auch für Android verfügbar. Durch Bilder, Videos und Grafiken erhalten Kinder Zugang zu hochwertigen Informationen über aktuelle Ereignisse, wissenschaftliche Erfindungen und Neuentdeckungen. Aktualisierte Inhalte werden von Wissenschaftlern, Hochschulen und renommierten Universitäten der Welt veröffentlicht, was den Vertrauensfaktor mit sich bringt.

Hauptmerkmale:

  • Wöchentlich neue Inhalte hinzugefügt.
  • Unterhaltsame und ansprechende Benutzeroberfläche.
  • Optionen zum Durchsuchen der gewünschten Inhalte.
  • Hochwertige Grafiken und Videostreaming.
  • Bilder und Videos können zur zukünftigen Verwendung per E-Mail gesendet werden.
  • Kann von Lehrern verwendet werden, um Themen im Klassenzimmer zu erklären.

Bewertungen: 4,7 / 5

Plattform: iOS und Android.

Herunterladen: iOS, Android

3. Schnelle Mathematik:

Quick Maths ist eine der beliebtesten Lern-Apps für Kinder und Erwachsene, die das Lernen von Mathematik sehr interessant macht. Die App testet grundlegende arithmetische Fähigkeiten wie Addition, Subtraktion, Multiplikation und Division. Jedes Level besteht aus einer Reihe von Problemen und 3 Lebenszählungen. Der Spieler muss 25 einfache mathematische Aufgaben mit 8 falschen Versuchen lösen, jedes Level zu überschreiten. Die Levels sind zeitlich festgelegt und erhöhen den Schwierigkeitsgrad, um den Spieler zu testen. Die leuchtenden Farben und lustigen Grafiken sorgen dafür, dass Ihr Kind die ganze Zeit über unterhalten wird.

Hauptmerkmale:

  • Optionen zur Auswahl einer Kategorie.
  • Zeitgesteuerte Levels, um mathematische Fähigkeiten zu testen.
  • Helle Farben und einfach zu bedienende Benutzeroberfläche.
  • Unterhaltsame Animationen.
  • Zugang zum Teilen von Partituren auf FB und Twitter.

Bewertungen: 3,7 / 5

Plattform: Android.

Herunterladen: Android

4. KlassenDojo:

ClassDojo ist eine innovative Kommunikations-App für Schüler, Lehrer und Eltern, die eine bessere Interaktion zwischen allen Beteiligten ermöglicht. Die App baut eine Online-Klassenzimmer-Community auf, in der Lehrer mit den Eltern interagieren und Updates mit den Eltern durch Fotos, Videos und Mitteilungen teilen können. Schüler können ihre Aufgaben in der App hochladen und Eltern erhalten Zugang zur Überwachung der täglichen Arbeit. Es wird auch als eine der besten kostenlosen Apps für Schulen anerkannt, um Eltern zusammen mit Kindern in den Lernprozess einzubeziehen.

Hauptmerkmale:

  • Sichere und einfach zu bedienende App.
  • Schüler können digitale Portfolios erstellen.
  • Auf Archive kann leicht zugegriffen werden.
  • Lehrer können Eltern einzeln anschreiben.
  • Eltern können tägliche Updates auf ihrem Gerät sehen.

Bewertungen: 4,1 / 5

Plattform: Android und iOS

Herunterladen: iOS, Android

5. BrainPOP:

BrainPOP ist eine der beliebtesten Lern-Apps für Kinder, die das Lernen durch Filme ermöglicht. Die App veröffentlicht kostenlose Filme zu verschiedenen Themen wie Englisch, Naturwissenschaften, Mathematik, Sozialkunde, Kunst und Musik, Gesundheit usw. Die Themen der Filme decken verschiedene Bereiche des Fachs ab, um die Themen über den vorgeschriebenen Lehrplan hinaus zu erkunden. Am Ende des Films können die Schüler ihr Wissen in Quizfragen testen. Obwohl die App kostenlos ist, haben Sie mit einem kostenpflichtigen Abonnement Zugriff auf mehr Inhalte.

Hauptmerkmale:

  • Jeden Tag frische Inhalte.
  • Interaktive Benutzeroberfläche.
  • Osten, um sich an den Inhalt zu erinnern.
  • Quiz zum Testen von Wissen.
  • Menü mit Zugang zu verschiedenen Themen.
  • Unterthemen in jedem Fach für fokussiertes Lernen.

Bewertungen: 4/5

Plattform: iOS und Android.

Herunterladen: iOS, Android

6. Hopse:

Hopscotch ist eine interessante Lern-App für Kinder, mit der sie ihrer Kreativität beim Programmieren freien Lauf lassen können. Im Gegensatz zu den anderen Programmier-Apps ermöglicht Hopscotch Kindern, alles zu erstellen, was sie wollen. Das Beste an dieser App ist, dass keine Vorkenntnisse in der Programmierung erforderlich sind und die Play-Along-Video-Tutorials sie in jeder Hinsicht führen können. Mit jedem Level nimmt die Komplexität zu und Kinder können fortgeschrittene Programmierfähigkeiten erlernen. Derzeit gibt es eine 7-tägige kostenlose Testversion, danach ist ein kostenpflichtiges Abonnement erforderlich.

Hauptmerkmale:

  • Schritt-für-Schritt-Codierungskits.
  • Einfach zu bedienende Schnittstelle.
  • Werbefreie App.
  • Bunter, benutzerfreundlicher Bildschirm.
  • Option, ihre Spiele mit anderen zu teilen.

Bewertungen: 4,5 / 5

Plattform: iOS.

Herunterladen: iOS

7. Quizlet:

Quizlet ist eine Top-Englisch-Lern-App für Schüler, die den Prozess des Lernens und Auswendiglernens durch Karteikarten vereinfacht. Die App ermöglicht es Kindern, ihre eigenen Lernkarten zu erstellen oder auf Tausende von vorgefertigten Karten zu verschiedenen Themen zuzugreifen. Neben dem Testen der Gedächtnisfähigkeiten bietet die App auch Anleitungen zur Aussprache von Wörtern in 18 verschiedenen Fremdsprachen. Vokabel- und Grammatiktests können von Lehrern erstellt werden, um die Fähigkeiten des Kindes zu testen.

Hauptmerkmale:

  • Lernkarten können individuell erstellt werden.
  • Möglichkeit, Karteikarten zu jedem Thema zu erstellen.
  • Zugang zu Karteikarten anderer Fächer wie Mathematik, Naturwissenschaften, Programmieren usw..
  • Nachtthema, keine Werbung und Offline-Zugriff in der kostenpflichtigen Version.
  • Bildscan in einer Premium-Version.

Bewertungen: 4,6 / 5

Plattform: Android und iOS.

Herunterladen: iOS, Android

8. SoloLernen:

SoloLearn ist eine kostenlose Programmier-Lern-App für Jugendliche und Erwachsene, die Inhalte vom Anfängerniveau bis zum Profi bietet. Die App bietet kostenlose Programmierstunden, gefolgt von Quizfragen, um das Wissen aufzufrischen. Der Inhalt wird regelmäßig aktualisiert, um mit den bestehenden Trends auf dem Laufenden zu bleiben. Benutzer können mit dem Schreiben von echtem Code auf ihren Smartphones beginnen und ihn auf dem mobilen Code-Editor ausführen. Die App ermöglicht auch den Zugriff auf Programmiergemeinschaften für besseres Lernen und Verbesserung der Fähigkeiten.

Hauptmerkmale:

  • Praktische Programmierpraxis.
  • Echtzeit-Codeausführung.
  • Codebeispiele für bessere Ideen.
  • Jeden Tag frische Inhalte.
  • Verschiedene Programmiersprachen abgedeckt.
  • 24/7 Peer-Support.

Bewertungen: 4,6 / 5

Plattform: iOS und Android.

Herunterladen: iOS, Android

9.edX:

edX ist eine Online-Bildungs- und Lern-App, die Zertifikatsprogramme und Online-Kurse von einigen der besten Universitäten der Welt ermöglicht. Die App wurde von der Harvard University und dem MIT gegründet, um Benutzern bessere Karrierechancen zu ermöglichen, indem sie sich mit den gefragten Fähigkeiten und Kenntnissen weiterbilden. Sie können einen Kurs Ihres Interesses aus verschiedenen Bereichen wie Informatik, Mathematik, Design, Rechnungswesen usw. erkunden. und erleben Sie das Lernen im virtuellen Klassenzimmer. Die App eignet sich von der Oberstufe bis zum College-Niveau und sogar für Berufstätige.

Hauptmerkmale:

  • Von Branchenexperten durchgeführte Online-Kurse.
  • Vielfältige Inhalte mit bis zu 2000 Kursen.
  • Jederzeit Lernfunktion.
  • Online-Aufgaben und Quiz.
  • Zeitbeschränkung für den Abschluss des Kurses.
  • Foren zum Austausch mit Professoren.
  • Berufszertifikate und Branchenkredite.

Bewertungen: 4,7 / 5

Plattform: Android und iOS.

Herunterladen: iOS, Android

10. Mimo:

Mimo ist eine anfängerfreundliche Programmier-App für Kinder und Erwachsene, die die Grundlagen des Programmierens ohne Vorkenntnisse vermittelt. Die App bietet mundgerechte Lektionen, um das Programmieren Schritt für Schritt zu üben. Der Inhalt umfasst gängige Programmiersprachen wie HTML, Javascript, Python, SQL usw. Echtzeit-Projekte nutzen. Benutzer können Websites und sogar Apps über Mimo erstellen, das als “Beste App zur Selbstverbesserung des Jahres 2018” bewertet wurde..

Hauptmerkmale:

  • Lehrplan „Programmieren lernen“.
  • Benutzer können echten Code schreiben.
  • Zugang zu Coding-Communitys.
  • Kurze Inhalte für schnelleres Lernen.
  • Code-Editor für Mobilgeräte.
  • Regelmäßige Codierungsherausforderungen.

Bewertungen: 4,7 / 5

Plattform: iOS und Android.

Herunterladen: iOS, Android

11. Byjus:

Byju’s ist eine Top-Bildungs-App in Indien, die E-Learning-Kurse für Schüler zwischen 4 und 18 Jahren anbietet. Die App bietet ein personalisiertes Online-Nachhilfeprogramm durch Visualisierung. Personalisierte Lernmaterialien werden für kompetitive Prüfungen, kommissionelle Prüfungen und Akademiker zur Verfügung gestellt. Dank des ansprechenden Videounterrichts fällt es den Schülern leicht, sich besser zu konzentrieren und ihre ungeteilte Aufmerksamkeit dem Erlernen des Themas zu widmen. Man kann eine kostenlose Probestunde machen, bevor man sich für bezahlten Unterricht anmeldet.

Hauptmerkmale:

  • Online-Nachhilfe.
  • Auf den Lehrplan zugeschnittene Kursmaterialien.
  • Kostenlose Lehrbuchlösungen für NCERT, RS Aggarwal usw..
  • Erstklassiges Lernerlebnis durch Visualisierung.
  • Technologiegestützter Unterricht.

Bewertungen: 3,5 / 5

Plattformen: Android und iOS.

Herunterladen: iOS, Android

12. Google Kunst und Kultur:

Google Arts and Culture ist eine kostenlose Lern-App für Kinder, die Zugang zu Tausenden von Museen und Kunstgalerien auf der ganzen Welt bietet. Die App ist ein Teil von Google Arts & Kulturinitiative, um Kunst frei und für alle zugänglich zu machen. Die technologiegestützte App bietet Ihnen ein Echtzeit-Erlebnis von Kunstmuseen und Kultureinrichtungen direkt auf Ihrem Smartphone. Du kannst virtuelle Touren durch antike Tempel machen oder sogar einzigartige Esskulturen wie nie zuvor erleben.

Hauptmerkmale:

  • Virtual-Reality-Touren.
  • 360-Grad-Videos.
  • Kunstkamera zum Erkunden von HD-Kunstwerken.
  • Taschengalerie.
  • Wöchentliche Benachrichtigungen.
  • Übersetzen-Schaltfläche zum Lesen in der Landessprache.
  • Straßenansicht, um berühmte Sehenswürdigkeiten zu besichtigen.

Bewertungen: 4,2 / 5

Plattform: Android.

Herunterladen: Android

13. Lichtbot:

Lightbot ist eine innovative Lern-App für Kinder, die das Programmieren in Form eines Videospiels lehrt. Die App ist für Anfänger aller Altersgruppen vom Kindergarten bis zur 12. Klasse konzipiert. Dieses Puzzlespiel verwendet einen unterhaltsamen und interaktiven Ansatz, um die grundlegenden Logiken der Programmierung wie Sequenzen, Schleifen, Prozeduren usw. zu vermitteln. Das Spiel beinhaltet die Führung eines Roboters, um die Kacheln mit verschiedenen Aktionen zum Leuchten zu bringen. Es gibt 20 Level im Spiel und die Vollversion bietet 50 Levels.

Hauptmerkmale:

  • Entwickelt für erstmalige Programmierer.
  • Unterhaltsames Puzzle-basiertes Lernen.
  • Mehrspieler-Spiel.
  • Mehrere Speicherplätze für Spieler.
  • Separate Track Records für jeden Spieler.
  • Lernen im Selbststudium.

Bewertungen: 4,7 / 5

Plattform: Android und iOS.

Herunterladen: iOS, Android

14. Bringen Sie Ihrem Monster das Lesen bei:

Teach Your Monster to Read ist eine der besten Lern-Apps für Kleinkinder und Vorschulkinder, die ihnen Phonetik und das Lesen von Fähigkeiten beibringt. Die App stellt Kindern einen freundlichen Monstercharakter vor, der Kinder auf ihrer Lernreise führt. Lustige Spiele, bei denen Buchstaben und Laute mit dem Lesen kurzer Sätze kombiniert werden, erweisen sich für Kinder als nützlich, um die Sprache effektiv zu lernen. Die App ist für den Einsatz zu Hause und in der Schule geeignet und umfasst 3 verschiedene Arten von Lernspielen.

Hauptmerkmale:

  • Keine In-App-Käufe.
  • Von Großbritannien genehmigter Lehrplan.
  • Interaktive Lehrmittel.
  • Lustige Spiele zum Erlernen von Phonetik und Alphabeten.
  • 3 Spiele – Erste Schritte, Spaß mit Worten und Champion-Leser.

Bewertungen: 4,4 / 5

Plattform: Android und iOS.

Herunterladen: iOS, Android

15. Schreibassistent:

Writing Wizard ist eine großartige Lern-App für Kinder, um das Schreiben von Buchstaben, Zahlen und Wörtern durch Nachzeichnen zu üben. Dank des benutzerfreundlichen Designs können Kinder die Alphabete mit den Fingern nachzeichnen, um die Unterschiede in den Formen zu verstehen. Es besteht die Möglichkeit, Groß- und Kleinbuchstaben sowie verschiedene Schriftarten zu lernen. Mit der App können Sie den Inhalt anpassen und den Fortschritt verfolgen. Sie können auch druckbare Arbeitsblätter erstellen, damit Kinder das Schreiben auf Papier üben können.

Hauptmerkmale:

  • Sehr reaktionsschnelles Bildschirmdesign.
  • Interaktive Spiele.
  • Lustige Soundeffekte und animierte Sticker.
  • Anpassbare Inhalte.
  • Möglichkeit Arbeitsblätter zu erstellen und auszudrucken.

Bewertungen: 4/5

Plattform: iOS und Android.

Herunterladen: iOS, Android

Vorteile von Bildungs-Apps:

Hier sind die wichtigsten Vorteile der Verwendung von Apps in der mobilen Bildung:

  • Mobile Apps verfügen über eine benutzerfreundliche Oberfläche, um Kinder effektiv einzubinden und ihre Aufmerksamkeit zu gewinnen.
  • Die traditionellen Auswendiglernmethoden werden durch interaktive Inhalte und visuell ansprechende Grafiken ersetzt, um das Kind einzubeziehen.
  • Puzzles und Spiele regen den Denkprozess an und ermöglichen dem Kind, neue Perspektiven zu entdecken.
  • Kinder können ohne viel Intervention oder zusätzliche Unterstützung durch Lehrer und Eltern eine Selbstlernerfahrung machen.
  • Mit einem ordnungsgemäßen Internetzugang können Kinder auf zahlreiche Online-Materialien und -Ressourcen zugreifen, um ihre Zweifel rechtzeitig zu klären.
  • Freizeit kann durch diese Apps produktiv genutzt werden.

Wir hoffen, dass Ihre Kinder und auch Sie Spaß daran haben, mit diesen 15 besten Lern-Apps zu lernen. Sie können sich für eine kostenlose Testversion entscheiden, um die Funktionen und die Benutzerfreundlichkeit zu erkunden, bevor Sie sich für kostenpflichtige Abonnements entscheiden. Vergessen Sie nicht, diese Informationen mit Ihren Freunden und Familienmitgliedern zu teilen, da auch diese davon profitieren können!

HAFTUNGSAUSSCHLUSS: Dieser Artikel dient nur zu Informationszwecken und der Autor beabsichtigt nicht, persönliche Empfehlungen abzugeben. Stylesatlife ist mit keiner der hier genannten Apps oder Unternehmen verbunden.