Augen Makeup

Wie trägt man diesen perfekt aussehenden Eyeliner auf? Tipps und Tricks

Sind Sie neu im Augen-Make-up? Möchten Sie einige grundlegende Tricks kennenlernen, die Ihnen helfen können, ein dramatisches Augenpaar zu erhalten, ohne die Kunst zu beherrschen? Konzentrieren Sie sich einfach darauf, wie Sie Ihre Augen schön umrahmen und Sie werden bereit sein, andere mit Ihrem Aussehen zu faszinieren. Augen sind einer der attraktivsten Teile unseres Gesichts und wir müssen sie verbessern, indem wir beim Schminken Eyeliner tragen. Für viele Neulinge stellt sich nun die größte Frage, wie man einen Eyeliner richtig aufträgt. Nun, deine Augen zu sehr zu umreißen kann dein gesamtes Aussehen verderben. Lassen Sie uns also die Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Tragen von Eyeliner aus diesem Beitrag wissen.

Bevor wir beginnen, wollen wir verstehen, was ein Eyeliner ist.

Was ist ein Eyeliner?

Ein Eyeliner ist ein kosmetisches Make-up, das verwendet wird, um die oberen Augenlider hervorzuheben. Sie helfen, die Augen größer und heller erscheinen zu lassen. Normalerweise schwarz, Eyeliner gibt es auch in einer Vielzahl von Farben wie Blau, Grün, Braun und sogar schimmernden Metallschattierungen.

So wenden Sie den perfekt aussehenden Eyeliner an

Produkte und Zubehör, die Sie benötigen:

1. Eyeliner-Stift (wählen Sie Ihren Favoriten aus einer Vielzahl von Farbtönen)

2.Foundation (eine Nuance heller als Ihr tatsächlicher Hautton)

3. Durchscheinendes Pulver (muss fein und glatt sein)

4. Pinsel- oder Schwammapplikator

5. Wattebausch und alkoholfreier Augen-Make-up-Entferner

So tragen Sie Eyeliner Schritt für Schritt auf:

Sehen Sie sich diese Schritte an, um zu erfahren, wie Sie Eyeliner selbst auftragen können.

Erster Schritt:

Der allererste Schritt beim Umreißen der Augen ist die Auswahl des richtigen Eyeliner-Stifts. Zwei der wichtigsten Faktoren, die bei der Auswahl eines Eyeliner-Stifts berücksichtigt werden sollten, sind der Hautton sowie die Haarfarbe. Wenn Sie ein natürliches Aussehen wünschen, wählen Sie einen weichen Stift, der eine Linie von fast ähnlicher Farbe wie Ihre Wimpern erzeugt. Für diejenigen mit schwarzen oder dunkelbraunen Augenbrauen oder Wimpern ist ein schwarzer Liner immer die beste Wahl. Wer nicht mit dicken und markanten Wimpern gesegnet ist, sollte bei dunkleren Tönen bleiben, während Anthrazitgrau oder tiefes Braun die Farben für weißliche Frauen sein können.

Zweiter Schritt:

Es gibt viele Frauen, die denken, dass eine Gesichtsreinigung nutzlos ist, wenn es darum geht, einen Eyeliner zu tragen. Es könnte sich als Ihr größter Fehler herausstellen, da Sie auf diese Weise völlig unnatürlich aussehen würden. Beginnen Sie immer mit der Reinigung Ihres Gesichts einschließlich Ihrer empfindlichen Augenpartie. Geben Sie 2-3 Tropfen Augen-Make-up-Entferner auf den Wattebausch und wischen Sie Ihr Gesicht sanft ab. Es entfernt Schmutz, Öl, Make-up-Spuren oder alles andere, was auf oder um Ihre Augenlider herum vorhanden ist, und bietet Ihnen eine klare Grundlage für die Auskleidung Ihrer Augen.

Dritter Schritt:

Es ist Zeit, den Rest Ihres Gesichts für Ihr Eyeliner-Make-up vorzubereiten. Dafür ist das Auftragen einer sehr dünnen Foundation-Schicht unerlässlich. Stellen Sie sicher, dass Sie die Ränder der Grundierungsschicht im Bereich Ihrer Augen gut verblenden und ausfedern. Tragen Sie auch durchscheinenden Puder auf Ihre Augenlider auf, um Ihren Eyeliner zu fixieren und ihn den ganzen Tag frisch und unverdorben zu halten.

Vierter Schritt:

Nehmen Sie nun Ihren Bleistiftliner und setzen Sie kleine Punkte auf Ihre oberen Augenlider, anstatt lange durchgehende Linien zu erstellen. Es ist sehr hilfreich für diejenigen, die nicht genug Erfahrung mit Eyeliner-Make-up haben. Halten Sie den Liner einfach fest, positionieren Sie ihn sehr nahe am Wimpernansatz und drücken Sie seine Spitze gegen die Augenlider. Erstellen Sie so viele Punkte wie möglich von einem Augenwinkel zum anderen Augenwinkel über den oberen Lidern.

Fünfter Schritt:

Danach die Dots mit Hilfe des Schwammapplikators oder einfach dem Eyelinerpinsel gut verblenden. Alles, was Sie tun müssen, ist, die Pinselspitze oder den Applikator ein- oder zweimal über die Punkte zu streichen. Sie dürfen das Werkzeug jedoch während der Aktivität nicht von Ihren Augenlidern entfernen. Andernfalls erhalten Sie keine glatte Linie. Wiederholen Sie abschließend den Vorgang für Ihre unteren Augenlider und vervollständigen Sie Ihr Augen-Make-up mit geeigneten Schatten- und Mascara-Nuancen.

Tipps zum Auftragen von Eyeliner für Anfänger:

Sie fragen sich, wie Sie den perfekten Eyeliner auftragen? Wenn Sie ein Neuling in der Make-up-Welt sind und Probleme mit Ihren Eyelinern haben, können Ihnen diese Tipps und Tricks helfen.

  • Bleistift-Eyeliner sind die besten für Anfänger, da sie besseren Halt und Benutzerfreundlichkeit bieten.
  • Machen Sie Punkte, bevor Sie einen Eyeliner zeichnen. Das Verbinden von Punkten kann Ihre Arbeit einfach und reibungslos machen.
  • Wenn Sie Flecken bemerken, bedecken Sie sie mit etwas Foundation oder Concealer.
  • Für einen rauchigen Look eine dicke Linie ziehen und mit einem Wattestäbchen verwischen.

Wir hoffen, Sie beherrschen jetzt die Kunst, einen perfekten Eyeliner aufzutragen. Denken Sie daran, dass keine Kunst im ersten Anlauf entsteht. Regelmäßiges Üben und Experimentieren mit verschiedenen Stilen kann Ihnen helfen, einen dauerhaften Eyeliner zu kreieren, der sicher einige Augäpfel erobern wird. Lass deine Augen für deinen Stil sprechen!